Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12183
neuester Beitrag: 11.04.21 22:37
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 304551
neuester Beitrag: 11.04.21 22:37 von: Warjaklar Leser gesamt: 45571168
davon Heute: 3264
bewertet mit 286 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12181 | 12182 | 12183 | 12183   

02.12.15 10:11
286

29692 Postings, 5884 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12181 | 12182 | 12183 | 12183   
304525 Postings ausgeblendet.

11.04.21 16:14
2

2879 Postings, 488 Tage NoCapHm...

...ich wurde zwei Tage gesperrt, weil ich am Freitag mutmaßte, dass der Kurs noch ins grün dreht...

Tolle Arbeit Mods....  

11.04.21 16:16

628 Postings, 580 Tage KrankerTypduh diech mush mahn

11.04.21 16:19

628 Postings, 580 Tage KrankerTypahrmär

11.04.21 16:19
1

182 Postings, 112 Tage SuperRocket 123.,.test

11.04.21 16:20
2

11.04.21 16:22
1

182 Postings, 112 Tage SuperRocket 123NoCap

Das ist richtig
Wir werden auch oft gesperrt obwohl wir recht haben
Long und plopp  

11.04.21 16:26

628 Postings, 580 Tage KrankerTypduh hast niechts

uhnd biest niechts uhnd iehr auch niecht  

11.04.21 16:29
4

988 Postings, 553 Tage Terminus86@NoCap

Ich verlasse mich mich lieber auf offiziell bestätigte Termine. Aber gut, wie auch immer. Du hast es richtig erfasst, wir sind alle schon lange dabei. Da kommt es auf ein paar Tage/Wochen oder Monate  auch nicht mehr an. Spätestens im Juli ist alles entschieden. Entweder herrscht dann Rechtsfrieden oder Steinhoff muss sich weiter mit einigen Klägern rumschlagen. Man hat aber jetzt schon so viele Erfolge an der Klägerfront vorzuweisen, dass ich mir ein Scheitern nur schwer vorstellen kann. Aber mal abwarten, bald wissen wir mehr ;-)  

11.04.21 16:44

628 Postings, 580 Tage KrankerTypkohm spähter

wieter wähn allä dah siend  

11.04.21 16:46

628 Postings, 580 Tage KrankerTypnucup

duh biest und hahst kaine ahnung fon dehr sachä uhnd wier rocket diech  

11.04.21 16:48

628 Postings, 580 Tage KrankerTypwiesrt hiehr niecht mähr

11.04.21 16:49

628 Postings, 580 Tage KrankerTyprockätkumpäl

wier machän dahs hiehr riechtitg  

11.04.21 16:53

628 Postings, 580 Tage KrankerTypkohm spähter

wieter wähn allä dah siend und waihnen  

11.04.21 16:54

628 Postings, 580 Tage KrankerTypKurs

11.04.21 16:56
6

3027 Postings, 5891 Tage manhamDie Anstalt

soll schon Pfleger losgeschickt haben.
Und klappert jetzt die Internet-Cafés ab.
Kann sich nur noch um Minuten handeln, bis er in der Zwangsjacke steckt.  

11.04.21 17:21
1

536 Postings, 986 Tage numi76Leider hat heute jeder Internet

Ich kann mich an ein Gespräch mit einem Studienkollegen erinnern Ende des Studiums. Als er meinte wenn jeder Internet in Deutschland bekommt dann geht dieses Land den Bach runter. Jetzt sieht man es  

11.04.21 18:01
1

628 Postings, 580 Tage KrankerTypnumi76

11.04.21 18:23
2

182 Postings, 112 Tage SuperRocket 123@KrankerTyp


Deine Mutter und dein Vater sind Geschwister
Long und Plopp  

11.04.21 18:59

7 Postings, 8 Tage uccis@superrocket

Du bist echt ein unfassbarer Schwafler, aber das gehört halt zu den bezahlten Schreiberlingen hier dazu!

Der nicht vorhandene Traffic scheint wohl Ariva etc. nicht zu gefallen. Ich spende eine Steini-Akazie für euren Handtaschenreichtum! :)  Sag mir einfach wohin....  

11.04.21 19:07

536 Postings, 986 Tage numi76Immer ..

Immer nach dem verrückte hier aufgetaucht sind es am nächsten Tag da kurz angezogen. Das ist ein gutes Statement für morgen. Auf eine grüne Woche.  

11.04.21 19:12
8

2868 Postings, 1424 Tage gewinnnichtverlustpepcogroup Wachstum Shops

Ich wollte nur nochmals in Erinnerung rufen, dass wir alle im Moment durch unsere Steini-Aktien auch Teilhaber bei Pepco sind. Ich habe mir gerade nochmals den Jahresbericht der Pepcogroup angeschaut und das Shopwachstum beeindruckt mich doch immer wieder, und das ganze in Coronazeiten.

Jetzt stellt Euch noch vor, dass die Pepcogroup das Wachstum beibehalten oder wie geplant sogar steigern kann. Und dann schaut nochmals in die Zukunft so etwa 3 oder  5 oder 10 Jahre. Das ist doch eine Perle, bin wirklich gespannt wie viel der Markt diese Perle bewerten wird. Wir werden es bald erfahren.

 
Angehängte Grafik:
pepcogroup_shops.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
pepcogroup_shops.jpg

11.04.21 19:21
1

106 Postings, 28 Tage maske06@gewinnnichtverlust

Zu allererst mal danke für einen normalen Beitrag heute. Ja dieses Wachstum tut uns gut und wir alle sollten darüber froh sein.

Wann ist wohl mit einer Bewertung zu rechnen?  

11.04.21 19:51
1

530 Postings, 2291 Tage frankfeuersteinPEpco wird bald an dies Börse gebracht, um die

Schulden zu bedienen. Von dem Wachstum hast Du nicht mehr all zu viel  davon.  

11.04.21 20:55
1

536 Postings, 986 Tage numi76Bashing

Bashing vom Feinsten .. wenn man daraus Algorithmen errechnet .. und ableitet .. gehts die Tage ab :)  

11.04.21 22:37
2

197 Postings, 628 Tage WarjaklarQuelle fool.de

Der jüngste Anstieg der Steinhoff International Holdings-Aktie lässt auf positive Entwicklungen im Hintergrund schließen. Innerhalb der vergangenen zwölf Monate betrug der Zugewinn schon über 164 % (01.04.2021). Besonders seit Oktober 2020 führten mehrere positive News zu einem stärkeren Kursanstieg. Sie wecken die Hoffnung auf eine Rettung des Steinhoff-Konzerns.

In den letzten Tagen und Wochen kamen drei weitere positive Meldungen hinzu.
1. Vier von sechs Klägergruppen stimmen für Vergleich

Als Steinhoff seinen Klägern im Juli des vergangenen Jahres ein Angebot in Höhe von etwa 943 Mio. Euro unterbreitete, mussten diese sehr lange und hart mit sich ringen. Ihr Verlust würde so nur zu einem kleinen Teil ausgeglichen. Doch mittlerweile haben sie erkannt, dass nur diese oder die Option Totalverlust besteht.

In diesem Fall ist es für sie also besser, wenig zu akzeptieren. Zudem können sie so von einem weiteren Fortbestand des Unternehmens profitieren. Vier große Klägergruppen haben deshalb nun ihr Einverständnis zum Steinhoff-Vorschlag gegeben.

Zu den Klägern, die jeweils viele Investoren vertreten, gehören DRRT/Therium, Burford Capital LLC, Deminor Recovery Services und SA/DRS Belgium SC. Für Steinhoff bringt die Meldung Entlastung. So setzen die Gruppen mit sofortiger Wirkung ihre Klagen aus.

Steinhoff hat in den Niederlanden kürzlich ein Schutzschirmverfahren eröffnet. Nach dessen Abschluss werden auch die Rechtsstreitigkeiten mit den genannten Gruppen enden.
2. Steinhoff-Manager müssen sich verantworten

Unterdessen hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg gegen drei bedeutende frühere Manager Anklage erhoben. Sie stehen im Verdacht, Steinhoffs Bilanzen in Milliardenhöhe manipuliert zu haben.

Über Buchungen mit unzähligen Tochtergesellschaften hatte Steinhoff Scheingeschäfte mit sich selber geschlossen und so den Wert des Konzerns künstlich in die Höhe getrieben. Die Eröffnung des Hauptverfahrens steht noch aus.
3. Pepco Groups Börsengang rückt näher

Steinhoff besitzt durchaus einige profitable und gut laufende Geschäftsbereiche. Zu ihnen gehört die Pepco Group, zu der die Discounter Poundland und Dealz gehören. Trotz Pandemie plant die Gruppe noch in diesem Jahr die Eröffnung von 200 weiteren Pepco-, 50 Dealz- und 20 Poundland-Filialen. Ende 2020 zählte die Gruppe 3.218 Geschäfte.

Zudem gab sie bekannt, für ein geplantes Börsenlisting, die Orte London oder Warschau zu favorisieren. Damit wird ein Börsengang immer wahrscheinlicher. Eine finale Entscheidung steht jedoch noch aus. Der Börsengang soll dem Konzern die Aufnahme neuer Gelder ermöglichen und so zu einem Schuldenabbau beitragen. 2020 musste das Vorhaben aufgrund der Pandemie verschoben werden.

Die Pepco Group wurde noch 2016 von Steinhoff für 610 Mio. Britische Pfund übernommen und von der Börse genommen. Nun könnte es in diesem Jahr zu einem Comeback kommen.

Quelle : fool.de

ich finde es gar nicht so foolish....
Gute Nacht allerseits, auf eine weitere spannende Woche !  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12181 | 12182 | 12183 | 12183   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln