2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 822 von 827
neuester Beitrag: 09.07.21 16:21
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 20675
neuester Beitrag: 09.07.21 16:21 von: musicus1 Leser gesamt: 3610665
davon Heute: 1891
bewertet mit 59 Sternen

Seite: 1 | ... | 820 | 821 |
| 823 | 824 | ... | 827   

21.12.20 16:13
1

16442 Postings, 2011 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 30,19 +6,12 +25,43% !!

Stuttgart mit + 16,10 leicht longlastig.  

21.12.20 16:36
2

16442 Postings, 2011 Tage Potter21SL bei 13.195 ausgelöst. Blöde Daxzicke

21.12.20 18:12
1

17955 Postings, 3621 Tage lueleydax

Kann man mal nen short versuchen nun. 300 darf nicht fallen nachhaltig  

21.12.20 18:23

6 Postings, 255 Tage Leo218Hi lueley

Hast Du zufällig einen guten Schein für XRP?
Danke vorab.
Ich habe nur den gefunden --> VF7R1P
und der lässt sich nicht kaufen.

Frohe Weihachten in die Runde.  

21.12.20 18:31

1770 Postings, 2279 Tage frechdax1@lue Sicher?

21.12.20 18:34

1770 Postings, 2279 Tage frechdax1Dow schließt heute noch im Plus

Dax morgen dann 13450  

21.12.20 18:37
6

3990 Postings, 5190 Tage xoxosBitcoin - jetzt flat

Heute mal wieder was gelernt. Hatte einen Bitcoin KO , unbegrenzte Laufzeit, Hebel ca.1,5 und wunderte mich bereits am Freitag über fehlende Kursaktualisierungen. Heute dann mal geforscht. Da hat der Emittent Vontobel mal so einfach nebenbei den Schein am Freitag Mittag gekündigt. Hab´mir dann heute mal die Bedingungen durchgelesen: Die dürfen das !! Da hat sich wohl eine Bank die Finger verbrannt.
Inzwischen habe ich auch das letzte Bitcoin-Zertifikat verkauft. Wenn der Markt wegen Corona 2 korrigiert, wird das auch am Bitcoin nicht spurlos vorbeigehen. Wiedereinstieg geplant.
War ein schöner Gewinn. Knapp 50%. Kann man nicht meckern.
 

21.12.20 18:45
7
Lue hat geschrieben "nachhaltig".....

Ansonsten hatten wir mal eine Korrektur, aber total aus dem Ruder gelaufen. Am besten man wartet auf morgen und schaut sich an ob das überhaupt nachhaltig ist, da er nicht mehr als den Unterschuss retestet hat.

Falls der Rückläufer bis 13445 geht muss hinterher halt die 13230 halten damit es weiter hoch geht. Drunter haben wir dann 12948/867/770.

Viel Erfolg!!  

21.12.20 18:45
1

17955 Postings, 3621 Tage lueley@frechdax

könntest recht haben, mal schauen ob sie heute alle verarscht haben.

DOwndrive ist nach retest der futurelows bei den amis jedenfalls erstmal raus  

21.12.20 19:07
2

1770 Postings, 2279 Tage frechdax1Ziemlich undurchsichtige Gemengenlage

Impfstofffreigabe, US-Stimulus, Brexit
Heute kleine Panik, morgen alles in Butter
Hab noch nen Verfallstag- Short aber leider den Verkaufsknopf nicht gedrückt
Ob ich den heute noch schließe?
 

21.12.20 19:14
2

58458 Postings, 4590 Tage BigSpenderLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.12.20 13:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

22.12.20 06:18
13

5903 Postings, 3282 Tage tuorTRentenupdate am Dienstag

Zuvor etwas o.T......
Liebe Arilanna....der Schwatten ist dafür,dass man den Link nicht öffnen kann.....unprofessionell!

Gladstone Capital heute exDiv
Mutares gibt den 10ten Zukauf in 2020 bekannt.....Carglass....Abschluss noch in Q1 2021 geplant.
Ansonsten ists recht ruhig....

DAX weiterhin unterwegs gen 13k....12.970/950.... zuvor muss allerdings die 13.200 fallen....

Good trades@all
Trout  

22.12.20 07:22
13

34065 Postings, 3580 Tage lo-shGeldbörse heute ..

Guten Dienstag, Asien Frühindizes durchgängig rot, US Futures und GDAXi rot, EURUSD über 1.22, USDCNY steigt auf 6.55, Gold und Öl rot, US 10 J Zinsen 0.92, CNN Gierindex bleibt auf 63 ..
Wirtschaft: vormittags GB BIP, DE GFK Daten, nachmittags US BIP und Häuser VK ..
Politik: Russland - Unterhosen von Navalny belasten Putin, Biden COVID geimpft, BREXIT Chaos geht weiter, ..

Trading derzeit:
GDAXi short, LI 13300
DOW short, LI 30100
Nikkei, short, LI 26450
EURUSD long
USDJPY short
Gold abwartend
Öl short

Gute Geschäfte allen .. !  

22.12.20 07:24
12

34065 Postings, 3580 Tage lo-shGDAXi auf Tagesbasis ..

gestrige Shortbewegung belastet, ab 13450 erst wieder Longfantasie ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 38%) vergrößern
1gdaxi.gif

22.12.20 07:28
10

34065 Postings, 3580 Tage lo-shUS Indizes plus Nikkei ..

Zeithorizont 1 Monat, außer NAS alle im Short ..  
Angehängte Grafik:
1s_p.gif (verkleinert auf 38%) vergrößern
1s_p.gif

22.12.20 07:53
8

1061 Postings, 4165 Tage andreasbernsteinDAX am Morgen 22.12.2020

Der gestrige Tag hat im DAX nicht das Allzeithoch präsentiert, sondern den Rückwärtsgang eingelegt. Und zwar massiv, wie man zwischenzeitlich mit 13.060 Zählern beobachten musste.

Damit ist die alte Range im Chartbild wieder aktiviert.
Kurzfristig ist das GAP zu Freitag sehr dominant und der Widerstandsbereich kurz davor.

Eine Erholung am Abend aus der Nachbörse wurde heute Morgen wieder abverkauft.

Es bleibt daher spannend, vor allem mit dem US-BIP um 14.30 Uhr als wichtigsten Wirtschaftstermin des Tages.

Komm gut in den Handelstag  und beachte stets das Risiko: 72,57 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!

Dein Bernecker1977
 
Angehängte Grafik:
20201222_dax_xetra_range.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
20201222_dax_xetra_range.png

22.12.20 08:32
1

37 Postings, 1149 Tage Kük of WallstreetIsland Gap?

Kann man das als Island Gap bezeichnen? In Folge dessen würde ich dies als Trendumkehr (wenn man das nach der Seitwärtsbewegung überhaupt so nennen kann) interpretieren und habe für mich nun den 12600er Bereich als ersten Wiedereinstieg gewählt.  Bis dahin lasse ich es ruhig angehen, Weihnachten und so :-)

 

22.12.20 09:25
2

16442 Postings, 2011 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

Endlich mal komplett ausgeschlafen.  

22.12.20 09:27
10

16442 Postings, 2011 Tage Potter21Dax-Tagesausblick von A. Rain Di. 22.12.2020:

"DAX: 13.246
XDAX: 13.289

Widerstände: 13.290+13.412+13.460+13.597
Unterstützungen: 13.146+13.088+13.018+12.857


DAX Prognose

  • Mit dem gestrigen Rückfall unter die Hochs aus dem September und Dezember hat sich das kurzfristige Chartbild wieder leicht eingetrübt. Bei 13.275 - 13.290 findet der DAX heute den Widerstandsbereich der Erholungshochs von gestern, dessen Überwinden eine weitere Erholung bis 13.400 - 13.460 einleiten könnte.
  • Erst wenn dem Index eine nachhaltige Rückkehr über 13.460 gelingt, entstehen neue Kaufsignale. Dann wird ein Kursanstieg bis 13.596 - 13.630 und anschließend zum Allzeithoch bei 13.795 möglich.
  • Setzen sich hingegen die Verkäufer durch und drücken den DAX unter 13.120, müsste ein Test des Unterstützungsbereichs bei 13.000 - 13.020 eingeplant werden. Dessen Bruch würde Verkaufssignale liefern."

XETRA DAX Stundenkerzenchart

DAX-Tagesausblick-Herber-Rückschlag-für-die-Bullen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1

XETRA DAX Tageskerzenchart

DAX-Tagesausblick-Herber-Rückschlag-für-die-Bullen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2

interaktive Guidants Charts

DAX-60 min

Chartanalyse zu DAX Tagesausblick: Herber Rückschlag für die Bullen

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

DAX Chartanalyse

Chartanalyse zu DAX Tagesausblick: Herber Rückschlag für die Bullen

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:   DAX Tagesausblick: Herber Rückschlag für die Bullen | GodmodeTrader

 

22.12.20 09:28
6

16442 Postings, 2011 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick H. Philippson 22.12.2020:

"Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,2230+1,2251+1,2275

Intraday Unterstützungen: 1,2214+1,2208+1,2129

Rückblick:

Nach den Schlagzeilen aus Großbritannien vom vergangenen Wochenende eröffnete das Paar gestern mit einer Abwärtskurslücke und fiel im Handelsverlauf zeitweise in die Nähe des Zwischentiefs vom Mittwochabend nach dem Fed-Entscheid. Am Nachmittag und am Abend gab es dann allerdings eine kräftige Erholungsbewegung zurück Richtung 1,2250 USD.


Charttechnischer Ausblick:

Die Erholungsbewegung aus der amerikanischen Sitzung wurde in der vergangenen Nacht innerhalb einer bullisch zu interpretierenden Flaggenformation im Stundenchart konsolidiert. Diese Art von Chartformation wird nach einem vorherigen Anstieg in der Regel gen Norden hin aufgelöst. Dementsprechend wäre im heutigen Handelsverlauf eine erneute Attacke der Käufer in den Bereich 1,2260/70 USD keine große Überraschung. Ein Stundenschlusskurs unterhalb von 1,2200 USD würde hingegen eine erneute Abwärtswelle wahrscheinlich machen."

EURUSD Chartanalyse 1H Chart

Chartanalyse zu EUR/USD-Tagesausblick: Wilder Ritt zum Wochenstart

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  EUR/USD-Tagesausblick: Wilder Ritt zum Wochenstart | GodmodeTrader

 

22.12.20 09:29
12

2575 Postings, 1766 Tage Chester3009Moin

So die 13230 haben gehalten und nun könnte man die Bewegung als aggressiven Stop-Run abhacken. Der Anstieg sollte einen schönen Schwung entwickeln und wir neue Preise bekommen.....mal gucken

Schauen was die Altjahreswoche bringt wenn wirklich kein Volumen mehr da ist, aber 15500 in 2021 wäre schonmal eine Ansage :-).

Solange halten wir ein bischen wie Jorden Belfort...hahaha  
Angehängte Grafik:
132019721_3866689050060259_13674097662....jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
132019721_3866689050060259_13674097662....jpg

22.12.20 09:58
2

2527 Postings, 2899 Tage PajaritoLO geplant 13440

+120 für Weihnachten  

22.12.20 10:06
16

20451 Postings, 4623 Tage WahnSeeTach auch....

....Marken im 15er für heute. Getsern ja wieder mal ein büsschen Vola, insofern dürften die ganz hohen Marken heute nicht zum tragen kommen.

Plan bzw. Annahme von gestern ging dann mal schön auf. Shorts über SL im Plüsken raus, 195er long bei 400 in den TP gelaufen.

Aktuell bei 430 SI. 15er und 60er mit ema / sma 200, im daily gehts um die ema 10. Könnte beim ersten Mal nicht gleich klappen ohne Überseeunterstützung.

Ansonsten: Nix genaues weiss man nicht, abba alle wissen - gerade und auch die Kontinentalen die noch weniger gesehen haben - das nix gefährliches von der Insel rübergeschwappt kommt.

Neben Opium gesellt sich jetzt in verträglichen handelsüblichen Mengen Morphium; - ersten Gerüchten zufolge plant der Gesundheitsminister Helikoptercannabis in brauchbaren Familiendosen für über Weihnachten und Sylviaester zu verteilen.

Und: DAS wichtigste Problem ist gerade, wie es geschafft werden kann, dass "Oh du fröhliche" gesungen werden kann, während hunnert Meter weiter die Menschen in den KKHs abnippeln. Ja, ne - is klar. Vllt. können die dann ja gleich quasie ein Haus weitergehn - wird ja gerade was frei.....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 81%) vergrößern
dax.png

22.12.20 10:47
8

16442 Postings, 2011 Tage Potter21Die Briten wollten den Brexit und jetzt kommen die

Panikkäufe. Was für eine verrückte Welt.........  

22.12.20 11:42
3

16442 Postings, 2011 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 27,41 -1,62 -5,58%

Stuttgartt mit + 16,92 leicht longlastig. Passt so nicht gut zusammen.  

Seite: 1 | ... | 820 | 821 |
| 823 | 824 | ... | 827   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln