Einhell - Empfehlungen kommen!!!!

Seite 5 von 26
neuester Beitrag: 10.06.21 15:14
eröffnet am: 31.01.05 12:58 von: letzau Anzahl Beiträge: 628
neuester Beitrag: 10.06.21 15:14 von: Nicolas95 Leser gesamt: 137345
davon Heute: 55
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   

20.12.06 23:28

17100 Postings, 5817 Tage Peddy78Der Einhell Konzern verkauft die weka Holzbau

News - 20.12.06 22:05
euro adhoc: Hans Einhell AG (deutsch)

euro adhoc: Hans Einhell AG / Fusion/Übernahme/Beteiligung / Mergers & Acquisitions

Der Einhell Konzern verkauft die weka Holzbau GmbH an BPE Private Equity



--------------------------------------------------

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

20.12.2006

'Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG' Der Einhell Konzern plant seine Anteile an der weka Holzbau GmbH in D-17034 Neubrandenburg an einen von der BPE Private Equity GmbH, Hamburg, verwalteten Fonds, der BPE2 Private Equity GmbH & Co. KG unter Zustimmung des Aufsichtsrats zu verkaufen. Die weka Holzbau GmbH hat sich zu einem marktführenden Unternehmen im Bereich Fertigbausätze aus Holz für Haus & Garten in Deutschland entwickelt. Das Unternehmen versteht sich als Anbieter eines gesamtheitlichen Konzeptes. Das Unternehmen profitiert vom Trend 'Holz im Garten' und dem ungebrochenen Wellness-Boom. Einhell ist davon überzeugt, das sich das erfolgreiche Geschäft der weka Holzbau GmbH im Rahmen dieser neuen Partnerschaft langfristig noch besser entwickeln kann. Die Transaktion soll vorbehaltlich des Eingangs der Kaufpreiszahlung noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Dem Konzern werden aus der Veräußerung etwa 10 Mio. Euro an liquiden Mitteln zufließen. Der endgültige Kaufpreis kann erst nach Feststellung des Jahresabschlusses der weka Holzbau GmbH erfolgen. Mit dieser Entscheidung setzt Einhell seine Strategie zur gezielten Ausrichtung auf die Produktgruppen Elektrowerkzeuge und Gartengeräte weiter um. Das Unternehmen möchte die Kernkompetenz in diesen Bereichen weiter schärfen und sich verstärkt auf die Kundengruppe der Heimwerker, Bastler und Hobbygärtner konzentrieren. Ziel ist es, das Listungsgeschäft bei den internationalen DIY-Ketten weiter auszubauen. Ebenso können die Investitionen im Bereich der Entwicklung und dem Ausbau des internationalen Service-Netzes erhöht werden. Des weiteren sollen die Expansion in Osteuropa, Asien und Lateinamerika verstärkt forciert werden. Durch den Verkauf der weka Holzbau GmbH wird die Kapitalbindung deutlich reduziert und die Liquidität des Einhell Konzerns weiter erhöht. Damit kann eine Verbesserung der Rating-Kennzahlen erreicht werden. Für das Jahr 2007 plant der Einhell Konzern (ohne die Weka Holzbau GmbH) aus heutiger Sicht einen Umsatz von ca. 400 Mio. Euro. Die Umsatzrendite soll sich durch die Straffung der Unternehmensstruktur weiter stabilisieren. Landau/Isar, 20. Dezember 2006 Der Vorstand

Rückfragehinweis: Helmut Angermeier Prokurist Telefon: +49 (0)9951-942 166 Fax: +49 (0)9951-942 293 E-Mail: angermeierh@einhell.de

Ende der Mitteilung euro adhoc 20.12.2006 21:30:51

--------------------------------------------------

Emittent: Hans Einhell AG Wiesenweg 22 D-94405 Landau/Isar Telefon: +49 (0)9951 942 166 FAX: +49 (0)9951 942 293 Email: angermeierh@einhell.de WWW: http://www.einhell.com ISIN: DE0005654933, DE0005654909 Indizes: CDAX Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse, Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Bayerische Börse, Geregelter Markt/General Standard: Frankfurter Wertpapierbörse Branche: Grosshandel Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
HANS EINHELL AG Inhaber-Vorzugsakt.o.St. o.N. 52,00 -0,29% Frankfurt
 

09.01.07 11:03

2259 Postings, 7417 Tage investadviserna gut

siehe #100, dann halt einen monat später :)

nun siehts wieder vielversprechend aus. wenn hans die ?55 knackt, dann sehen wir bald die 58 und danach ist platz für kurse weit über 60!

fair value liegt ja, wenn ich mich nicht irre bei 65 (@fundamental: du hast diesen berechnet,oder?!)

 

12.01.07 15:54
na bitte, wer sagt´s denn :)
 

12.02.07 15:36

2259 Postings, 7417 Tage investadviserheute

könnte das ath (auf schlusskursbasis) geknackt werden!

sehr sauber (chart), sehr stark (fundamentals) diese aktie!

 

13.02.07 21:37

2259 Postings, 7417 Tage investadviser59,24

das ging aber jetzt schnell :o)

charttechnisch hat hans einhell noch viel luft!

 

08.03.07 12:28

2259 Postings, 7417 Tage investadviserwenn´s hilft

:o)

Der Aktionär - Hans Einhell Kursziel 78 Euro

08:52 08.03.07

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" sehen für die Aktie von Hans Einhell (ISIN DE0005654933/ WKN 565493) ein Kursziel in Höhe von 78 Euro.

Der Kurs der Hans Einhell-Aktie sei nach einem Doppeltop Mitte Februar deutlich zurückgekommen. Nun könnten Schnäppchen-Jäger den jüngsten 10-prozentigen Kurseinbruch zum Einstieg nutzen. Schließlich sei der seit Sommer 2003 bestehende charttechnische aufwärts gerichtete Trend nach wie vor intakt.

Wie die Experten berichten würden, sei die 38-Tages-Durchschnittslinie nur marginal unterschritten und der Kurs bewege sich komfortabel über der 200-Tage-Linie. Die Unterstützungszone bei 55 Euro spreche für eine schnelle Umkehr der kurzfristigen abwärts gerichteten Bewegung. Der einzige Widerstand nach oben sei bei 60 Euro anzutreffen. Sollte diese Hürde genommen werde, sei der Weg für neue Höchststände frei.

Das Kursziel für die Hans Einhell-Aktie sehen die Experten von "Der Aktionär" bei 78 Euro. Zur Absicherung sollte ein Stoppkurs bei 49 Euro platziert werden. (Ausgabe 11) (08.03.2007/ac/a/nw)
 

08.03.07 12:51

2259 Postings, 7417 Tage investadviseraber nun einmal

im ernst :o)

 
Angehängte Grafik:
einhellwochen.png (verkleinert auf 76%) vergrößern
einhellwochen.png

08.10.07 16:17

647 Postings, 5017 Tage Jäger u Sammler Hans Einhell Kauf 43,10 ? Ziel 47 ?

06.10.07 20:51 ( danke für´s löschen )


Insider Kauf.. ich schließe mich an

03.10.07 Kroiß, Andreas Geschäftsführendes Organ Kauf 1.000 43,00 43.000  

Angehängte Grafik: gryneus.jpg


Jäger u Sammler
 
Angehängte Grafik:
gryneus.jpg
gryneus.jpg

20.11.07 10:19

738 Postings, 5353 Tage indoozahlen Q3

ich tu mich wirklich sehr schwer operative gruende in den zahlen zu finden, die eine solche talfahrt wie in den letzten monaten rechtfertigen wuerden

einhell haelt die prognosen nachwievor aufrecht, auf 2007er basis ist einhell mehr als billig (kgv unter 8!!) und hat mindestens 40% potential....

kanns sein, dass der markt fuer baumaerkte fuer 2008 negativ gesehen wird...aber einhell ist doch ausgleichend auch in den wachstumsmaerkten des ostens taetig (neu: serbien, tuerkei) und haelt ja produkte, die nicht direkt im zusammenhang stehen mit dem haeuslebau...





19.11.2007 13:56
euro adhoc: Hans Einhell AG (deutsch)
euro adhoc: Hans Einhell AG (Nachrichten) / Geschäftszahlen/Bilanz / Geschäftszahlen

-------------------------------------------------- ------------ Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- ------------

19.11.2007

"Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG"

Geschäftszahlen aus dem Zwischenbericht zum 30. September 2007

Der Einhell-Konzern hat sich in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2007 positiv entwickelt. Insgesamt sind die Umsatzzahlen im Vergleich zum Vorjahr zwar zurückgegangen. Der Rückgang ist allerdings bedingt durch den Verkauf der weka Holzbau GmbH zum 29.12.2006.

Der Konzernumsatz zum 30. September ist im Vergleich zum Vorjahr von 319,5 Mio. auf 296,4 Mio. Euro zurückgegangen. Bereinigt um den Anteil der weka-Produkte konnte der Umsatz allerdings von 281,2 Mio. Euro auf 296,4 Mio. Euro gesteigert werden. Dies entspricht einer Steigerung um 5,4%.

Das Konzernergebnis vor Steuern verminderte sich um 0,5% auf 19,3 Mio. Euro (Vj. 19,4). Das Vorjahrjahresergebnis ohne Anteil weka-Geschäft betrug 18,1 Mio. Euro. Damit hat sich das bereinigte Ergebnis um 6,6% erhöht.

Der Jahresüberschuss in den ersten neun Monaten wurde auf 14,1 Mio. Euro gegenüber dem Ergebnis des Vorjahres von 13,5 Mio. Euro gesteigert. Hier betrug der vergleichbare Vorjahreswert ohne weka 12,7 Mio. Euro.

Das DVFA-Ergebnis beläuft sich auf 13,2 Mio. Euro (Vj. 12,4; Vj. bereinigt 11,6), das sind 3,5 Euro je Aktie (Vj. 3,3; Vj. bereinigt 3,1).

Der Einhell-Konzern plant noch in diesem Jahr die Errichtung von Tochtergesellschaften in Griechenland und Chile. Damit wird die strategisch bedeutende internationale Ausrichtung konsequent fortgesetzt.

Nach dem bisher guten Geschäftsverlauf in 2007 geht die Konzernleitung davon aus, bis zum Jahresende ein den Planungen entsprechend gutes Ergebnis zu erzielen.

Landau a. d. Isar, 19. November 2007

Der Vorstand

Rückfragehinweis: Helmut Angermeier Prokurist Telefon: +49 (0)9951-942 166 Fax: +49 (0)9951-942 293 E-Mail: angermeierh@einhell.de

Ende der Mitteilung euro adhoc 19.11.2007 13:19:03 -------------------------------------------------- ------------

Emittent: Hans Einhell AG Wiesenweg 22 D-94405 Landau/Isar Telefon: +49 (0)9951 942 166 FAX: +49 (0)9951 942 293 Email: angermeierh@einhell.de WWW: http://www.einhell.com Branche: Grosshandel ISIN: DE0005654933, DE0005654909 Indizes: CDAX Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse München, Regulierter Markt/General Standard: Börse Frankfurt Sprache: Deutsch

ISIN DE0005654933

AXC0131 2007-11-19/13:53


 

04.12.07 18:01

738 Postings, 5353 Tage indooueberrascht mich ehrlich

gesagt,die meldung,  weil ich eigentlich den eindruck hatte, dass einhell immer mehr weg will vom kapitalmarkt...still und heimlich sozusagen!

http://www.finanznachrichten.de/...ichten-2007-12/artikel-9615363.asp  

04.12.07 18:07

2259 Postings, 7417 Tage investadviserman hätte den eindruck

haben können stimmt!  

20.03.09 12:27

2259 Postings, 7417 Tage investadviserjetzt auch charttechnisch

interessant! dividende gibt´s auch! einziges manko: marktenger wert!

Hans Einhell legt Geschäftszahlen vor

11:49 20.03.09

Landau (aktiencheck.de AG) - Die Hans Einhell AG (Profil) hat am Freitag die Geschäftszahlen für das abgelaufene Fiskaljahr vorgelegt.

Demnach verringerte sich der Konzernumsatz von 385,7 Mio. Euro im Vorjahr auf 358,5 Mio. Euro. Beim Vorsteuerergebnis wurde ein Rückgang von 24,6 Mio. Euro auf 18,4 Mio. Euro ausgewiesen, wobei sich die Umsatzrendite vor Steuern von 6,4 Prozent auf 5,1 Prozent verminderte. Der Konzernjahresüberschuss nach Minderheitenanteile beträgt 14,2 Mio. Euro gegenüber 16,7 Mio. Euro im Vorjahr.

 
 

Insgesamt habe man sich trotz der schwierigen Rahmenbedingungen erfolgreich behaupten können. Dabei konnte die Nettoverschuldung weiter reduziert werden. Insgesamt verfüge der Konzern über eine sehr solide Bilanzstruktur mit einer Eigenkapitalquote von ca. 50 Prozent.

Die Aktie von Hans Einhell notiert aktuell unverändert bei 10,70 Euro. (20.03.2009/ac/n/nw)

 

17.04.09 13:37
1

2259 Postings, 7417 Tage investadviserEinstiegskurse/Charttechnik Boden scheint gefunden

Aktie des Tages: EINHELL GERMANY
17.04.2009 11:49:00

Expansion läuft weiter  

Einhell Germany erhöht die Schlagzahl. Schon 2008 eröffnete der Anbieter von Geräten für Heimwerker und Hobbygärtner in sechs Ländern – darunter im wichtigen Markt Frank-reich – neue Tochtergesellschaften oder Repräsentanzen. Nun folgten Anfang April Ableger in Däne-mark, Schweden und Australien. Durch die starke internationale Expansion steigerten die Landauer ihren Auslandsanteil bereits in den vergangenen fünf Jahren von 47 auf etwa 65 Prozent. Dabei gab es 2008 trotz Wirtschaftsflaute ein Umsatzwachstum von 7,6 Prozent auf 385,7 Millionen Euro. Der Gewinn fiel zwar unter anderem wegen negativer Währungseffekte von 4,4 auf 3,8 Euro je Aktie. Doch Einhell Germany kommt damit nur auf ein bescheidenes KGV im Bereich von vier. Bei einer hohen Eigenkapitalquote von rund 50 Prozent ist die Aktie mit einem Kurs/Buchwert-Verhältnis von 0,5 klar zu billig. (geo)

 Weit unter Eigenkapital:
Expansion und günstige Bewertung. Bei etwa 34 Euro Eigenkapital je Aktie sollten deutlich höhere Kurse drin sein. Kaufen.

Quelle: Euro am Sonntag


 

 

20.04.09 13:31
EANS-DD: Einhell Germany AG / Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach § 15a WpHG

--------------------------------------------------
Directors Dealings-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel


einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
verantwortlich.
--------------------------------------------------

15.04.2009

Personenbezogene Daten:
--------------------------------------------------

Mitteilungspflichtige Person:
-----------------------------
Name: Andreas Kroiß
(natürliche Person)

Grund der Mitteilungspflicht:
------------------------------
Grund: Person mit Führungsaufgaben
Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zur Transaktion:
--------------------------------------------------

Transaktion:
------------
Bezeichnung: Vorzugsaktie
ISIN: DE005654933
Geschäftsart: Kauf
Datum: 15.04.2009
Stückzahl: 1000
Währung: Euro
Kurs/Preis: 17,0000
Gesamtvolumen: 17.000,0000
Börsenplatz: XETRA
Erläuterung:

Rückfragehinweis:
-----------------
Melanie Köppl

Finanzbuchhaltung, Investor Relations

Telefon: +49 (0)9951-942 178

Fax: +49 (0)9951-942 293

E-Mail: melanie.koeppl@einhell.com

Angaben zum Emittent:
--------------------------------------------------


Emittent: Einhell Germany AG
Wiesenweg 22
D-94405 Landau/Isar
Telefon: +49 (0)9951 942 166
FAX: +49 (0)9951 942 293
Email: helmut.angermeier@einhell.com
WWW: http://www.einhell.com
Branche: Grosshandel
ISIN: DE0005654933, DE0005654909
Indizes:
Börsen:
Sprache: Deutsch

Autor: dpa-AFX  

02.06.09 17:28

7177 Postings, 5403 Tage Vermeerhier kommt grad mächtig

was ins Laufen, scheints...
Liegt wahrscheinlich am Wetter, dass Gartengeräte jetzt wieder gebraucht werden :-)  

18.06.09 15:13

2259 Postings, 7417 Tage investadvisergute Nachrichten

18.06.2009 15:07

EANS Adhoc: Einhell Germany AG (deutsch)

EANS-Adhoc: Einhell Germany AG /

-------------------------------------------------- ------------ Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- ------------

18.06.2009

"Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG"

Geschäftsentwicklung in 2009

Die Einhell Germany AG wird im Rahmen der Hauptversammlung am 19. Juni 2009 bekanntgeben, dass der Konzernumsatz in den ersten 6 Monaten des Geschäftsjahres 2009 voraussichtlich ca. 180 -185 Mio. Euro (Vorjahr 200,9 Mio. Euro) betragen wird.

Die Rendite vor Steuern liegt voraussichtlich bei etwa 5%.

Somit wird der Konzern trotz eines Umsatzrückgangs aufgrund der weltweit schwierigen Rahmenbedingungen auch im 1. Halbjahr 2009 wieder ein gutes Ergebnis erreichen und die nachhaltige Ertragskraft von Einhell unter Beweis stellen.

Ebenso wird darauf hingewiesen, dass die Anschlussfinanzierung für das im Juli 2009 auslaufende Schuldscheindarlehen abgeschlossen ist. Aufgrund der sehr soliden Finanzierungsstruktur und der nachhaltig positiven Ergebnisentwicklung des Konzerns ist es gelungen, sich auch für die nächsten 5 Jahre eine langfristige Finanzierung zu guten Konditionen zu sichern.

Landau/Isar, 18. Juni 2009

Der Vorstand

Rückfragehinweis: Silvia Vaitl 09951-942-290

Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------- ------------

Emittent: Einhell Germany AG Wiesenweg 22 D-94405 Landau/Isar Telefon: +49 (0)9951 942 166 FAX: +49 (0)9951 942 293 Email: helmut.angermeier@einhell.com WWW: http://www.einhell.com Branche: Grosshandel ISIN: DE0005654933, DE0005654909 Indizes: CDAX Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München Sprache: Deutsch

 

13.08.09 10:00

2259 Postings, 7417 Tage investadvisernachdem

die ? 20 als Korrektur der letzten Aufschwungphase gehalten haben scheint sich nun ein Test des letzten Hochs bei ? 27 abzuzeichnen.
leider ist das Handelsvolumen gering....das Unternehmen dafür top!  

14.08.09 08:45

interessiert sich denn niemand für diese Aktie????  es steckt noch Kurspotenzial in diesem Titel!  oder guckt jeder nur auf S/M/Dax- und TecDax-Werte?


 

20.08.09 16:14

2259 Postings, 7417 Tage investadviserAktie

schlummert seit Tagen dahin....ein Ausbruch scheint bevorzustehen!  

20.08.09 16:37

7177 Postings, 5403 Tage Vermeerdie braucht doch gar nicht auszubrechen

reicht doch wenn ein stabiler Aufwärtstrend weiter läuft, wie in den letzten zwei Monaten?
-----------
* * *

"Die Menschen sind komische Leute."

20.08.09 19:47

2259 Postings, 7417 Tage investadviserna eh

aber seit drei Monaten ist sie in der Range 20-26 gefangen...  

20.08.09 19:54

2259 Postings, 7417 Tage investadvisersorry

Range ist der falsche Begriff....

die 20 scheinen zu halten...kurzfristig 2x erfolgreich getest...und der kleine Aufwärtstrend seit 24.7. ist immer noch aufrecht!  

01.09.09 08:27

2259 Postings, 7417 Tage investadviserdie Halbjahreszahlen

sind angesichts des schwierigen Umfelds TOP.

der Angriff auf die 27 kann beginnen!  

02.09.09 16:09

2259 Postings, 7417 Tage investadviserINFO

Unternehmen/Pressemitteilung

Landau/Isar (euro adhoc) - Information
der Einhell Germany AG, Landau an der Isar,
für die Wirtschaftspresse


. Umsätze im Einhell-Konzern leicht hinter Vorjahr

. Konzern ist weiterhin sehr ertragsstark

. Anschlussfinanzierung des Schuldscheindarlehens erfolgreich abgeschlossen

. Weitere internationale Expansion


. Ausblick

Umsätze im Einhell-Konzern leicht hinter Vorjahr

Die Einhell-Gruppe erzielte in den ersten sechs Monaten des
Geschäftsjahres 2009 einen Umsatz in Höhe von EUR 181,5 Mio.
Angesichts der anhaltenden schwierigen weltwirtschaftlichen
Rahmenbedingungen bedeutet dies ein sehr positives Ergebnis.

Die Vorjahresumsätze in Deutschland, der Europäischen Union
und den Drittländern konnten nicht mehr erreicht werden. Der
Umsatzrückgang ist vor allem auf die Auswirkungen der
Wirtschaftskrise in Osteuropa zurückzuführen. Die Umsätze in der
Region Asien konnten dagegen gesteigert werden. Insgesamt betrug
der Auslandsanteil am gesamten Konzernumsatz im ersten Halbjahr
2009 59,6%.

Konzern ist weiterhin sehr ertragsstark

Im Zeitraum Januar bis Juni 2009 erreichte der Einhell-Konzern ein
Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in Höhe von EUR 9,8
Mio. (i. Vj. 11,6 Mio.). Es wurde eine Rendite vor Steuern von
5,4 % erzielt (i. Vj. 5,8 %). Der Konzernjahresüberschuss nach
Minderheiten beträgt in den ersten sechs Monaten 2009 EUR 7,3 Mio.
(i. Vj. EUR 7,8 Mio.).

Das Ergebnis je Aktie errechnet sich mit EUR 1,9 je Aktie (i. Vj.
EUR 2,1 je Aktie).

Anschlussfinanzierung des Schuldscheindarlehens erfolgreich
abgeschlossen

Der Einhell-Konzern konnte im abgelaufenen Halbjahr ein wichtiges
strategisches Unternehmensziel verwirklichen. Die
Anschlussfinanzierung für das im Juli 2009 auslaufende
Schuldscheindarlehen konnte sehr erfolgreich abgeschlossen werden.

Es ist gelungen eine langfristige Finanzierung in Höhe von 40 Mio.
Euro für die nächsten fünf Jahre zu sichern. Die Finanzierung
konnte dabei zu guten Konditionen abgeschlossen werden.

Aufgrund der sehr soliden Finanzierungsstruktur und der nachhaltig
positiven Ergebnisentwicklung war es möglich, eine ausgezeichnete
Basis für das weitere Wachstum des Konzerns zu schaffen. Damit
wurde der Grundstein für die weitere internationale Expansion
gelegt.

Weitere internationale Expansion

Um sich an einem der umsatzstärksten Märkte im
südamerikanischen Raum zu positionieren, war für das
Geschäftsjahr 2009 die Gründung einer eigenen Gesellschaft in
Brasilien geplant. Die Gründung ist zwischenzeitlich erfolgt. Der
Beginn der operativen Tätigkeit ist für Ende des Jahres 2009
vorgesehen.

Ferner bemüht sich der Einhell-Konzern in naher Zukunft um
Partnerschaften mit Gesellschaften in Indien und weiteren
Ländern in Südamerika, um seine Vertriebsmöglichkeiten
zunehmend zu verbessern.

Die in 2008 gegründeten Konzerngesellschaften konnten mittlerweile
vollständig in den Konzern integriert werden. Trotz der
Wirtschaftskrise wird Einhell die Internationalisierung auch in
Zukunft weiter vorantreiben. Der Vorstand arbeitet derzeit
intensiv an der weiteren Strategieplanung für die nächsten
Jahre.

Ausblick

Die Konzernleitung geht nach wie vor von einem sehr schwierigen Jahr
2009 aus. Insbesondere die Schwächung des privaten Konsums könnte
deutliche Auswirkungen auf die Umsätze des Konzerns haben.

Aufgrund der ausgezeichneten Finanzausstattung und des neuen sehr
attraktiven Produktsortiments ist die Konzernleitung zuversichtlich,
dass Einhell gestärkt aus der derzeitigen Wirtschaftskrise
hervorgeht.

Landau a. d. Isar, 02. September 2009

Der Vorstand

Ansprechpartner


Jan Teichert Helmut Angermeier
Vorstand Prokurist
Postfach 1 50 Postfach 1 50
94402 Landau/Isar 94402 Landau/Isar
Tel.: 09951/942-108 Tel.: 09951/942-166
Fax: 09951/5817 Tel. 09951/942-293
E-Mail: Jan.Teichert@einhell.com E-Mail:
Helmut.Angermeier@einhell.com



Ende der Mitteilung euro adhoc  

09.09.09 15:54

2259 Postings, 7417 Tage investadviserheute

ist auch ordentlich Volumen dahinter!!!
KZ 30  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln