Einhell - Empfehlungen kommen!!!!

Seite 24 von 25
neuester Beitrag: 12.05.21 13:57
eröffnet am: 31.01.05 12:58 von: letzau Anzahl Beiträge: 617
neuester Beitrag: 12.05.21 13:57 von: Juliette Leser gesamt: 131926
davon Heute: 108
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 |
| 25  

09.12.20 10:44

3862 Postings, 4149 Tage JulietteWarburg Research erhöht Kursziel für Einhell Vz.

von ?110 auf ?150. Buy. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

09.12.20 16:52

102271 Postings, 7734 Tage Katjuschaoh, da hab ich mich in Warburg getäuscht

Dachte, die werden nur minimal anheben.

Umso besser!

Wäre ja auch abstrus, wenn man in dem Marktumfeld nach einer so starker Prognoseerhöhung noch bei Kursziel 110 ? geblieben wäre.
Die 150 ? jetzt geben ein KGV von 16, cash bereinigt unter 15. Immernoch nicht viel, spüeziell in dem Zinsumfeld, das für solche Aktien sicherlich auch KGVs von 20 fair erscheinen lässt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

09.12.20 18:07

717 Postings, 1100 Tage Der_SchakalAlso ich hab die Tage noch so gedacht,

als ich mit meinem Einhell- Kettenschärfgerät die Kette meiner Motorsäge geschärft habe.... wie lange das Teil wohl noch hält. Das Ding hat inzwischen schon eine feste Kruste aus feinstem Edelstahl- Schleifstaub angesetzt. :)  

14.12.20 18:01
1

3862 Postings, 4149 Tage JulietteDer kurzfristige Kurs-Rückschlag

liegt wohl an dem Lockdown ab Mittwoch, bei dem dieses Mal (anders als im März) auch die Baumärkte schließen müssen.

Allerdings ist das bis 10. Januar ja eine überschaubare Zeit mit einigen Feiertagen, an denen die Bumärkte eh geschlossen wären.Außerden wird es heute und morgen zu Vorzieheffekten in den kommen, wenn die Massen noch schnell in die Baumärkte strömen, um sich einzudecken.

Hier in Schleswig-Holstein kann man auch während des Lockdowns auf den Homepages shoppen und dann vorort in den Baumärkten abholen. Eventuell gilt das auch für ganz Deutschland.
Also, alles halb so wild und unter 90 schöne Nachkaufkurse für Mittel- bis Langfristanleger  

14.12.20 18:20
1

102271 Postings, 7734 Tage Katjuschaim März waren die Baumärkte ebenfalls

geschlossen, jedenfalls temporär und je nach Bundesland kurz oder etwas länger.

Der Effekt wird sich eh inb Grenzen halten. Ist ja nur auf Deutschland und 10 Tage beschränkt. Zudem wwaren heute die Schlangen lang vorm Baumarkt, weil jetzt halt schnell noch vorgekauft wird). und genauso wird es dann im Januar wahrscheinlch so sein, dass halt das nachgekauft wird, was in der ersten Wochen nicht gekauft werden kann. Ich sehe daher nicht wirklich Einbußen für Einhell. Und selbst wenn es statt 9,1 ? EPS in 2020 nur 8,8 ? werden, macht das nicht den Riesenunterschied, zumal es psychologisch vielleicht sogar besser für die Aktie ist, da die Basis dann für 2021 geringer ist.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

14.12.20 19:01

3862 Postings, 4149 Tage Juliettebis 10. Januar, nicht 10 Tage

Aber wir sind uns ja einig, Einhell betreffend :-)

Ich werde morgen die Chance zum Nachkauf nutzen, wenn der Kurs noch ein bißchen weiter runter gehen sollte.
 

14.12.20 19:04
1

102271 Postings, 7734 Tage Katjuschadas EPS für 2020 wird ja nicht mit Januar 21

berechnet.

Daher war 10 Tage schon richtig.
Plus die 5 Tage im Januar, die aber mit dem EPS für 2020 nix zu tun haben.

-----------
the harder we fight the higher the wall

14.12.20 19:37

717 Postings, 1100 Tage Der_SchakalIch war eben noch im Baumarkt.

Es war eine Katastrophe.  

15.12.20 06:37
1

717 Postings, 1100 Tage Der_SchakalMit etwas Verspätung....

Börse Online, Ausgabe 50/2020 betrachtet Einhell als "aussichtsreich". Kursziel 110?, Stoppkurs 74?.  

15.12.20 09:07

62 Postings, 932 Tage 95Prozent_TraderNur 110 ? ?

Das Kursziel erscheint mir etwas zu niedrig. Von wann ist der Artikel? Noch vor der letzten Prognoseerhöhung?

 

18.12.20 17:14

3862 Postings, 4149 Tage JulietteDie Hundert zum Wochenende

23.12.20 16:08

717 Postings, 1100 Tage Der_Schakal@95%

Sorry, nachträglich zu Deiner Frage: Der Artikel stand in der Börse Online vom 10.-16.12. .  

06.01.21 13:52

183 Postings, 353 Tage _Hajo100!

Die 100 scheint eine große psychologische Anziehungkraft zu haben. Bestimmt warten alle, bis "jemand anderes" das Ding mal auf 105 oder so kauft. :P

Vielleicht erbarmt sich der Herr Kroiss ja höchstselbst.

Hajo  

13.01.21 10:50
1

3862 Postings, 4149 Tage JulietteDie Prognoseerhöhung von Anfang Dezember 2020

von "rund 700 Mio" Umstaz für 2020 wurde soeben mit der AdHoc der vorläufigen Zahlen pulverisiert. Einhell erwartet jetzt 720-725 Millionen Euro Umsatz.
Der Ausblick auf 2021 ist etwas zurückhaltend, aber angesichts der Umstände (Lockdown, Lieferengpässe, etc.) völlig in Ordung und wohl eher konservativ.
Einhell bleibt damit weiter günstig bewertet und somit bei mir im Depot.

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...geschaeftsjahr/?newsID=1417472


 

18.01.21 14:23

102271 Postings, 7734 Tage KatjuschaNeues Allzeithoch

-----------
the harder we fight the higher the wall

22.01.21 16:26

717 Postings, 1100 Tage Der_Schakal@ Nicolas

Danke für den Link. An physichen neuen Gebäuden erkennt man doch am schönsten das Wachstum. :)  

23.02.21 07:07
1

389 Postings, 263 Tage InvesthausDeal bei Mydealz

01.03.21 12:02
1

25 Postings, 1997 Tage waschbaer7Ergebnis und Ausblick

Ergebnis 2020 nochmal besser als erwartet und der Start in 2021 gut verlaufen - läuft!

Quelle: https://www.finanznachrichten.de/...geschaeftsverlauf-in-2021-022.htm  

01.03.21 12:19

3862 Postings, 4149 Tage JulietteSupertolle Zahlen

trotz Lockdown. Chapeu!
Und Einhell ist weiterhin günstig bewertet....  

07.03.21 10:49

20 Postings, 122 Tage CLeKHidden Champion

Einhell bewegt sich trotzdem immer noch unter dem Radar vieler kommt mir vor.
Absolutes Klasse Unternehmen mit sehr positiver Entwicklung, Preis ist auch immer noch fair bewertet. Hab hier letztens auch nochmal nachgekauft beim Flashcrash obwohl ich schon 350% im Plus bin

Kürzlich auf der belebtesten Einkaufsstraße in Wien einen eigenen Einhell Shop bemerkt. Sonst sieht man die Produkte auch überall in der Auslage der Geschäfte. Und wenn man Leute über die Produkte fragt sind die meisten begeistert.

Mal schauen ob man sich über die DACH Region hinweg auch durchsetzen kann in den nächsten Jahren.  

09.04.21 14:20

5 Postings, 2779 Tage rhoener63TV-Werbung

Habe gestern das erste mal Einhell-Werbung im TV (NTV) gesehen  -  wird ja auch Zeit, das sich die Firma mehr in den Medien präsentiert. Ich habe die Aktien nun schon seit Mitte der 90-ziger, aber so langsam entfaltet Sie nun endlich Ihr Potential.  

16.04.21 09:36

3862 Postings, 4149 Tage JulietteSchöner Ausbruch aus der Seitswärtsrange heute

auf ein Allzeithoch. Fundamental ist Einhell immer noch günstig bewertet  

16.04.21 11:38

114 Postings, 194 Tage Nicolas95Gute Aussichten

Einhell macht jetzt immer mehr Werbung auf Social Media. Zudem die ersten TV-Spots.
Auch die Nutzerbewertungen auf Amazon oder ähnlichen Portalen sprechen für sich! Die Leute sind mehr als zufrieden mit den Produkten!
Außerdem werden immer mehr Produkte Testsieger bei Stiftung Warentest etc.
Auch die Produktpräsentation in den Baumärkten sind sehr ansprechend. Fallen positiv auf und nehmen immer mehr Fläche in den Baumärkten ein. Zudem die aktuelle Bewertung.
Ich freue mich auf die kommenden Zahlen Ende April.

Ein schönes Wochenende!  

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 |
| 25  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln