Einhell - Empfehlungen kommen!!!!

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 02.08.21 20:18
eröffnet am: 31.01.05 12:58 von: letzau Anzahl Beiträge: 641
neuester Beitrag: 02.08.21 20:18 von: bucksboony Leser gesamt: 144063
davon Heute: 58
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   

31.01.05 12:58
6

1336 Postings, 6166 Tage letzauEinhell - Empfehlungen kommen!!!!

In 2004 konnte Einhell (565493) bereits über 70 Prozent zulegen.

Aber das ist noch nicht genug!
Am Freitag konnte die 30-EUR-Marke (Allzeithoch) fallen!

Die Aktie ist fast völlig unbekannt. Das Unternehmen hat letzten Dezember erstmals an einer Präsentation teilgenommen. Weitere sollen folgen. Damit wird Einhell auch bekannter und Empfehlungen werden folgen!

Die Aktie hat alles was sich ein Anleger wünscht: gutes Management, Wachstumsphantasie
und eine sehr billige Bewertung. Eine neuerliche Performance von weit über 50 Prozent sollte heuer eigentlich gelingen.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
615 Postings ausgeblendet.

12.05.21 13:57
2

4055 Postings, 4228 Tage JulietteHallo 140

Hallo Ausbruch. Hallo neues ATH  

20.05.21 07:36

178 Postings, 273 Tage Nicolas95Q1 Bericht

Das hört sich spannend an. Wie sind auf Kurs! Und das obwohl Q1 noch vieles geschlossen war.

https://www.einhell.com/de/investor-relations/...alsmitteilungen.html

Aktuelle strategische Entwicklungen

Unser internationales Vertriebsnetz werden wir
mittelfristig weiter entwickeln, um unsere mittel-
fristigen Umsatzziele erreichen zu können. Dazu
müssen wir einerseits in unseren bestehenden
Märkten unser Potential weiter ausschöpfen und
andererseits neue DIY Märkte, in denen wir bisher
nicht präsent sind, hinzugewinnen. Die beiden süd-
afrikanischen Gesellschaften, an denen wir in 2020
Anteile erworben haben, sollen in unsere Einhell-
Organisation integriert werden. Ferner ist die Grün-
dung einer Tochtergesellschaft oder der erfolgrei-
che Vertragsabschluss mit einem weiteren Partner
in einem neuen Land geplant.
Das Hauptaugenmerk liegt in den nächsten Jahren
vor allem auf unserer Power X-Change Plattform.
Der Umsatzanteil der Power X-Change Plattform
soll mittelfristig auf etwa 40% ausgebaut werden.
Um das zu erreichen, wollen wir Ende 2021 bereits
mehr als 200 Power X-Change Geräte auf unserer
Plattform anbieten können.
Der Bereich Onlinehandel wächst immer weiter.
Einhell wird im B2B den bereits begonnenen Weg
zur angestrebten digitalen Leadership konsequent
fortsetzen. Als Grundlage für das weitere Umsatz-
wachstum, das sich auch in der nahen Zukunft zu-
nehmend aus digitalen Vertriebskanälen erschlie-
ßen wird, sind verschiedene unterstützende Pro-
jekte und Maßnahmen geplant. Schwerpunkte wer-
den dabei in den Bereichen Social Media, Website
Erweiterungen, Power X-Change Produktberater
sowie Ausbau und Optimierung der Produktdetail-
seiten liege  

25.05.21 10:07

978 Postings, 1548 Tage xy0889bei comdirect

steht noch ein kgve von 14bis15 was ... das kann doch eig. gar nicht mehr stimmen .. müsste doch eher so richtung 10 sein ?  

27.05.21 15:00

4055 Postings, 4228 Tage JulietteAuch knapp unter 150 kauft Kroiss munter weiter zu

27.05.21 15:09
1

4055 Postings, 4228 Tage Juliette@xy0889 #619

Ich rechne mit 14-15 EPS in 2021. Das wäre für 2021 dann ein KGV zwischen 10 und 11 bei einem Kurs von 150 Euro.
Also ist die Aktie aus meiner Sicht immer noch günstig bewertet.  

27.05.21 16:38

978 Postings, 1548 Tage xy0889eig. wahnsinn ... dann hat die Aktie

ja wenn man 15 als Fair nimmt immer noch rund 50% Potenzial ... .. was würde erst passieren wenn man annimmt das der Markt die Aktie als "wachstumsaktie" wahrnimmt ... hm .. aber mit rund 220 Euro wäre ich zufrieden und würde wahrscheinlich verkaufen  

27.05.21 18:41
2

258 Postings, 3596 Tage BC11Ich wohne keine 10 Minuten von Einhell entfernt

Und durch Freunde die da arbeiten höre ich nur gutes von der Firma. Führungskräfte sind ambitioniert, Personal motiviert, Qualität und Innovation auf Top Level... das ?billigimage? ist Vergangenheit. Ich hab 200 Stück seit mehreren Jahren und werde wohl ewig halten. Allein schon aus lokalem Patriotismus  

08.06.21 10:38
1

4055 Postings, 4228 Tage JuliettePrognoseanhebung!

"...Der Einhell-Konzern konnte in den Monaten Januar bis Mai 2021 einen Konzernumsatz in Höhe von ca. 383 Mio. EUR gegenüber 273,1 Mio. EUR im Vorjahr erzielen.

Aufgrund des deutlich über den Erwartungen liegenden Geschäftsverlaufs, insbesondere in den Monaten April und Mai 2021, und der aktuell sehr guten Auftragslage erhöht der Vorstand seine Prognose. Der Einhell-Konzern geht nun von Umsätzen in Höhe von ca. 800 Mio. EUR sowie einer Rendite vor Steuern in Höhe von ca. 8,0 % aus...."

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...g-der-prognose/?newsID=1453104  

08.06.21 12:59

178 Postings, 273 Tage Nicolas95Marktführer in vielen Akku-Werkzeugen

Andreas Kroiss, Vorstandsvorsitzender der Einhell Germany AG, äusserte bei Vorlage des Jahresergebnisses: ?Mit unserem innovativen Power X-Change Akkusystem haben wir von Einhell frühzeitig eine Vorreiterrolle im Bereich Akku-Technologie eingenommen, diese nachhaltige Strategie geht auf. Einhell ist bei vielen Akku-Werkzeugen für Heim und Garten Marktführer, und wir wachsen weiter?

https://www.nebenwerte-magazin.com/...s-rockt-prognose-hoch-kraeftig/  

09.06.21 09:16
2

4055 Postings, 4228 Tage JulietteWarburg Research erhöht Kursziel für Einhell Vz.

von ? 167 auf ?195. Buy. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

10.06.21 15:14

178 Postings, 273 Tage Nicolas95Firmenchef: "Einhell schafft es auch in den USA"

Wichtige Informationen aus dem Interview mit der Regionalen Zeitung vor Ort:

- Das neue Lager wird zum Ende des Jahres in Betrieb genommen
- Bis zum Jahr 2025 werden wir mindestens 350 (Akku Sortiment) haben (Bisher 200). Wir werden ab 2025 keine Benzingeräte mehr im Gartenbereich verkaufen.

Welcher noch zu erobernde Markt steht bei Einhell momentan ganz oben auf der Wunschliste?

Kroiss: Die USA sind im Heimwerker- und Gartenbereich der weltweit größte Markt. Wir sind dort bereits über einen Vertriebspartner vertreten, wollen uns aber mit einer eigenen Tochtergesellschaft noch stärker engagieren. Auch in den USA wartet niemand auf Einhell, aber wir haben schon in anderen Ländern, wie in Frankreich und Italien, bewiesen, dass wir die Kunden überzeugen können. Der US-Markt ist eine große Herausforderung, aber wir werden es auch dort schaffen.


https://www.idowa.de/...usa.6cbfbc8e-4e26-47f3-97bb-76a47f923b48.html  

24.06.21 09:34
1

178 Postings, 273 Tage Nicolas95Weitere Aussagen von der Hauptversammlung

?Mit unserem Power X-Change System erobern wir die Welt. Unsere Vision ist es, in jedem Land, in dem wir eine Tochtergesellschaft haben, das Synonym für kabellose Freiheit zu werden. Wir haben mit Power X-Change die richtige Technologie und das beste Angebot für den privaten Haus- und Gartenbesitzer. Aus diesem Grund konnten wir dieses tolle Wachstum im letzten Jahr erreichen?.

?Unser Ziel ist es, die Marke Einhell international zu stärken und Power X-Change, als die kompetenteste Akkuplattform auf dem DIY-Markt zu etablieren. Aus diesem Grund forcieren wir auch die Umsetzung reichweitenstarker Marketingkampagnen in ausgewählten Ländern. Unsere TV-Kampagne wird 2021 in den Ländern Deutschland, Österreich, Ungarn, Italien, Spanien und der Schweiz zu sehen sein. Im nächsten Jahr weiten wir unsere Marketing-Offensive auf sechs weitere Länder aus. Begleitet wird die Kampagne durch zahlreiche weitere Platzierungen im Print- und Onlinebereich."  

30.06.21 21:43

178 Postings, 273 Tage Nicolas95Interview mit Thannhuber

04.07.21 21:08

178 Postings, 273 Tage Nicolas95Rasenmäher bei Stiftung

Stiftung Warentest:
Das sind die Empfehlungen
Freitag, 02.07.2021
Der Testsieger unter den Akku-Rasenmähern ist der Einhell GE-CM 36/36...

https://www.google.com/amp/s/amp.focus.de/...hlungen_id_13446923.html  

09.07.21 18:57

178 Postings, 273 Tage Nicolas95Einhell beim Mobilitätsgipfel 2021

Sehr interessantes Interview

Beste Aussage: "Wir haben ein ambitioniertes Ziel... Wir wollen das Synonym für kabellose Freiheit für den Haus- und Gartenbereich sein."

https://youtu.be/W8bNO6W5nII

Mobilität beginnt daheim!  Doch wie läuft die Transformation von Benzin und Kabel hin zu Akku im Bereich Werkzeug und Gartengeräte ab? Woher kommt das Akku-Know-How bei Einhell?  Beim Interview auf dem WELT Mobilitätsgipfel spricht unser CEO Andreas Kroiss mit Moderator Thomas Exner von WeltN24 GmbH über die Mobilität in Haus und Garten.
 

19.07.21 17:12

978 Postings, 1548 Tage xy0889im endeffekt bieten doch alle schon akkuseystme

aber man muss sagen das einhell es gut vermarktet und sooo ganz schlecht ist das zeug nicht mal mehr ...
(ich mir die letzten 2 - 4 Jahre bisl was gekauft ... aber mit den besten ausführungen von makita zb kanns nicht mithalten .. aber für so nen hobby handwerker mich reicht es allemal

ps. hab zu 155,xx noch ein paar gekauft grad .. konnte nicht wiederstehen  

19.07.21 18:05
2

66 Postings, 1011 Tage 95Prozent_TraderEs heißt Akku-"System"

... und das meine ich jetzt nicht auf Deinen Tippfehler bezogen cool

Bosch, Makita, und all die Anderen haben nicht ein Akkusystem ... nein, sie haben Akku-Systeme.

Der Vorteil des einen Akkusystems ist ja, dass man sich das erste Gerät mit Akku und Ladegerät kauft und dann alle weiteren Geräte vom gleichen Hersteller mit dem gleichen Akku betreiben kann. Bei Einhell gibt es für nahezu alle Akku-Geräte den einen Power-X-Change Akku (es gibt noch ganz wenige aus alten Zeiten stammende andere Akkus). Und Einhell hat ein sehr breites Portfolio an Power-X-Change Geräten. Die meisten Hobbyhandwerker und -gärtner werden in dem Sortiment für alle ihre Bedürfnisse fündig.

Boschs 36V Rasenmäherakku bekommst Du in kein anderes Bosch-Akku-Gerät. Selbst bei den Akkuschraubern hat Bosch unterschiedliche Akkuspannungen. Die Auswahl in der jeweiligen Akku-Klasse ist nicht so groß wie bei Einhell.

Bei Makita gibt es auch unterschiedliche Akku-Spannungen. Aber speziell im Gartenbereich ist Makita nicht so toll aufgestellt. Die haben da nur zugekaufte Billigware (meine Meinung)

Einhell hat die echte Ein-Akku-Strategie lange vor allen anderen aufgegriffen und konsequent aufgebaut. Heute wird ihre eigene Akku-Technik von Stiftung Warentest als beste Akku-Technologie bewertet. Sie sind nicht Irgendwer in einer Masse. Sie sind grade dabei, Bosch und Makita die Butter vom Brot zu ziehen (natürlich in ihrem Bereich - dem Hobby-Bereich)

Die "besten Ausführungen von Makita" können übrigens im Preis mit den Einhell-Geräten bei weitem nicht mithalten! Du vergleichst da Twingos mit E-Klassen! Selbstverständlich ist die E-Klasse technisch besser. Aber das sind zwei ganz unterschiedliche Klassen. Wer keine hohen Summen in ein Gerät investieren will, der kauft keine echten Profi-Geräte (sondern bei Einhellcool)

 

21.07.21 12:26

978 Postings, 1548 Tage xy0889Einhell

schön ein insiderkauf um die 160 ... wenn ich hier ein Ziel von 220 / 230 Euro vor Augen habe dann kann man ja auch bei den kursen kaufen .. mal schauen wie es weiter geht
 

21.07.21 14:01

21 Postings, 204 Tage bucksboonyEinstieg?

Ich kannte Einhell zwar aus dem Baumarkt aber aktientechnisch bin ich erst gestern auf das Unternehmen aufmerksam geworden. Scheint ja gut bewertet zu sein und qualitativ interessant. Nachdem die Aktie in den letzten 1,5 Jahren ja sehr gut gelaufen ist und ich nicht einschätzen kann wie es nach Corona mit dem Geschäft weitergeht, hadere ich noch mit einem Investment. Der Kurs ist ja jetzt ein wenig zurückgekommen und wieder im Anstiegt. Die Geschäftsberichte habe ich überflogen aber kann den Ausblick nicht einschätzen. Würdet ihr reingehen?  

23.07.21 21:25

2716 Postings, 7538 Tage Bengali160 Unterstützung auf hohem Niveau

30.07.21 18:04
1

425 Postings, 342 Tage InvesthausZiemlich ruhig aktuell

Nachdem die 160 ? nicht gehalten haben täte ich mich jetzt bei der weiteren charttechnischen Bewertung schwer.

Mit sehr viel Phantasie sieht es aus, als ob der Aufwärtstrend gebrochen ist, oder?
Der eingezeichnete orangene Abwärtstrend ist wahrscheinlich zu früh.

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
unbenannt.png

01.08.21 14:27
2

66 Postings, 1011 Tage 95Prozent_TraderTrendbruch bedeutet nicht Crash ;-)

Der Aufwärtstrend seit dem Corona-Crash ist mit der letzten Woche sowohl im Tages- als auch im Wochenchart formell gebrochen worden. Aber was bedeutet das? Das kommt auf die Rahmenbedingungen an.  Meistens verlaufen Kurse in Kurven. Und Kurven flachen zum Hochpunkt hin eben ab. Also verlässt der Kurs den Aufwärtstrendkanal schon vor dem Hoch. Insofern ist der Bruch des Trendkanals noch kein Grund zur Panik. Zumal man die Einflüsse des Gesamtmarkts hier mit berücksichtigen muss. Seit einiger Zeit konsolidieren die Märkte. Einhell hat sich hier zwischenzeitlich sogar dem Markt entgegen gesetzt. Seit Anfang Juli konsolidiert aber auch Einhell. Und in dem aktuell gen Süden tendierenden Markt (dank den Verunsicherungen aus China) kann der Trendbruch sogar bei zurückkehrendem Vertrauen wieder negiert werden (was nicht heißt, das ich davon ausgehe).

Wenn ein Wert stark gehyped wurde und bereits in eine Überbewertung hineingelaufen ist, dann droht nach einem Trendbruch eine Welle der Gewinnmitnahmen, die den Wert dann eher dreiecksförmig in einen Abwärtstrendkanal drückt. Bei Einhell sehe ich aber keinen Hype. Es gibt seit dem Tief hohe Gewinne, die unsichere Anleger in der aktuellen Marktlage gerne sichern. Aber trotzdem gibt es z.B. bis zum Kursziel von Warburg (195 ?) aktuell 27% Potenzial. Selbst wenn man davon einen Sicherheitsabschlag abzieht, gibt es noch genug Gewinnpotenzial. Es gibt nicht übermäßig viele Werte, die noch so viel fundiertes Potenzial haben!

Corona ist nicht plötzlich aus der Welt. Der Cocooning-Effekt wird somit nicht plötzlich völlig abebnen. Somit ist die von Einhell abgegebene Prognose durchaus gut zu erreichen.

Fazit: Trendbruch bedeutet nicht, dass es nun abwärts gehen muss. Es kann sich auch auch einfach ein neuer, flacherer Aufwärtstrend herausbilden. Betrachtet man die Fakten und Chancen, dann spricht vieles für den flacheren Aufwärtstrend. Trotzdem kann ein vorübergehender Dip natürlich nicht ausgeschlossen werden. Aber den kann man ja auch dankend als Nachkaufgelegenheit nutzen ;-)

 

02.08.21 20:18

21 Postings, 204 Tage bucksboonyDanke...

...für diese Beiträge. Ich habe Einhell auf der Watchlist. Gefällt mir sehr gut. Nach dem China-Ausverkauf habe ich noch Cash, was weg muss :)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln