finanzen.net

Valor Computerized 2008

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 09.12.08 19:36
eröffnet am: 09.01.08 12:30 von: ukka Anzahl Beiträge: 146
neuester Beitrag: 09.12.08 19:36 von: ukka Leser gesamt: 17222
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

09.01.08 12:30
2

271 Postings, 6627 Tage ukkaValor Computerized 2008

Ja.ja das neue Jahr fängt gut an, da bleibt nur eins..kaufen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
120 Postings ausgeblendet.

27.10.08 13:07

1913 Postings, 5384 Tage urbommel@ukka

100 Stück, warst du das im Xetra?
Wolltest du den Laden nicht aufkaufen?
Gruß urbommel  

27.10.08 15:45

500 Postings, 4170 Tage Systemlördcheneher vertippt

100 Stück... er hat wahrscheinlich heute nochmal 1000 geordert weil er eine Null zu wenig eingetippt hat! *gg*  

27.10.08 17:30

1913 Postings, 5384 Tage urbommelne, ne Systemlördchen

16:48:56 1,49  150.000  
16:31:14 1,50  500  
14:04:21 1,32  1.000  
14:03:37 1,31  860  
10:44:00 1,40  75
ich meine 10.44 h die 75 Stück
gruß urbommel
 

27.10.08 17:45

271 Postings, 6627 Tage ukkaDie Zeit ist noch nicht reif

...und die 150.000 übernimmt Valor von den israelischen Rentenfond, um diese Stücke später als Option zurückzugeben---an die Mitarbeiter  

28.10.08 10:50

500 Postings, 4170 Tage SystemlördchenNeue News gefunden

Business Objects und Valor kooperieren bei Dashboard-Lösungen

Mit Hilfe der Technologie von Business Objects können die Dashboards von Valor die Daten der Fertigungs- und Testverfahren genau und schnell interpretiert werden. Dies wiederum hat die Spitzenleistungen und die Reaktionszeiten zur Folge, die erforderlich sind, um sich ständig an die Dynamik des Marktes anzupassen.
Die Dashboards von Valor sind einfach anzuwenden und werden mit vielen sofort einsetzbaren Vorlagen geliefert, die aber auch angepasst werden können. Jede Dashboard-Vorlage zeigt sofort spezifische Key Performance Indicator (KPI) an, die Einblick in jede Einsatzumgebung liefern, damit sich abzeichnende Trends oder Muster schnell erkannt und entsprechende Abhilfemaßnahmen getroffen werden können.

Um für einen effizienten Produktionsablauf zu sorgen, liefert die Lösung auf Fertigungs-ebene den SMT-Mitarbeitern Echtzeitdaten über die Leistung von Fertigungsanlage/-Maschine und Status der Fertigungsaufträge sowie eine ganze Reihe von analytischen Daten, die die Auslastung, Produktivität und Qualität der Bestückung messen. Dazu gehören u. a. OEE-Messungen, Umrüstzeit, First Pass Yield und Auslass-/Zuleitungsfehler nach jeweiliger ID-Nummer.

Das Dashboard auf Betriebsebene ist branchenweit das fortschrittlichste MI-Tool (Manufacturing Intelligence), das eine hochwertige Ansicht der Leistung mehrerer Fertigungsstraßen, WIP-Tracking und umfassende Kennzahlen der KPI zur Betriebsleistung, Auslastung der Anlagen, Produktqualität und Produktivität der Fertigungsmitarbeiter liefert.

?Was die Dashboards von Valor so einzigartig macht ist die Tatsache, dass sie praktisch sofort einsatzbereit sind," sagte Julian Coates, VP Assembly Market bei Valor. ?Trotzdem bieten wir auch die Möglichkeit an, sie bei Bedard schnell anzupassen. Da sie außerdem so viele Bereiche des Produktionsablaufs mit derart hoher Genauigkeit miteinander verbinden, sind die Dashboards von Valor unübertrefflich, was die Informationen, die sie darstellen und die Arbeitsabläufe, die sie abdecken können, betrifft. Wir haben festgestellt, dass viele Hersteller heutzutage zugunsten von Quantität und/oder schneller Lieferung auf Qualitätsdaten verzichten, was die ganzen Vorteile der Business Intelligence zunichte macht. Mit den Dashboards von Valor und unseren Tools zur Datenerfassung profitieren unsere Kunden auf lange Sicht und auf optimale Weise von Ihren BI-Investitionen."  

31.10.08 18:28

500 Postings, 4170 Tage SystemlördchenGehalt investiert?

Wer hat den da sein überdurschnittliches Gehalt in Valor Aktien investiert? :-)
 

01.11.08 08:52

271 Postings, 6627 Tage ukkaso ist das

bei Small Caps Aktien. Wenn ich wollte könnte ich Valor mir 1 Aktie zum Freitagabend auf 5 Euro hochhieven und keiner wüsste,WARUM ?  

04.11.08 17:51

1913 Postings, 5384 Tage urbommelseit 2002

neuer Tiefststand mit 1,30 im Schlusskurs.
Bei ca. einem Euro liegt ein größerer Widerstand, wenn der auch noch gebrochen wird, sehen wir alte Tiefststände.
gruß urbommel  

10.11.08 17:11

271 Postings, 6627 Tage ukkaWow

da erwartet wohl jemand sehr schlechte Q-Zahlen am Donnerstag. Aber bald sind wir dann zum Einkaufen angestanden, yeh ..

 

12.11.08 09:17

7149 Postings, 7124 Tage Levkehier die Zahlen

Valor Computerized Systems Ltd. [Prime
Standard: VCR], ein weltweit agierender Anbieter produktivitätssteigernder
Softwarelösungen für die Elektronikindustrie präsentiert heute seine
Finanzergebnisse für den Zeitraum, der mit dem 30. September 2008 endet.

Der Umsatz in den ersten neun Monaten des Jahres 2008 betrug 31,4 Mio. USD,
was in etwa den Umsatzzahlen der ersten neun Monate des Jahres 2007
entspricht. Das operative Ergebnis für die ersten neun Monate 2008
enstpricht einer Steigerung von 46% auf 2.8 Mio. USD, ohne die
Sonderausgaben von 1.4 Mio. USD für Emissionskosten und 0.7 Mio. USD
Sonderausgaben für die Abfindung des ausgeschiedenen CEO.

Die Umsätze im dritten Quartal 2008 beliefen sich auf 10 Mio. USD, was
einem Rückgang von 5% gegenüber 10,6 Mio. USD im dritten Quartal 2007
entspricht.

Der Nettogewinn für die ersten neun Monate, exclusive der Emissionskosten
und Sonderausgaben für die Abfindung des ausgeschiedenen CEO, war 2.7 Mio.
USD, oder 8.5 % der Umsätze. Der Nettogewinn hat sich um 23% gegenüber den
ersten 9 Monaten 2007 gesteigert.

Der Gewinn pro Aktie (verwässert) in den ersten neun Monaten des Jahres
2008 betrug 0,06 USD, im Vergleich zu 0,10 USD im selben Zeitraum des
vorigen Jahres.

Umsätze im dritten Quartal waren 10 Mio. USD, ein Rückgang um ca. 5%
verglichen mit Q3 2007.
Das EBITDA ohne Emissionskosten war 1.3 Mio USD verglichen mit 1.4 MIO USD
im dritten Quartal 2007. Der Netto Verlust inclusiv Emissionskosten ist 0.7
Mio USD im dritten Quartal 2008, im Vergleich zu einem Netto Gewinn im
Quartal 3 2007 von 0.7 Mio USD.  

12.11.08 10:21
1

1913 Postings, 5384 Tage urbommelHallo levke

deine Postings waren auch schon spannender!
gruß urbommel  

13.11.08 08:18

271 Postings, 6627 Tage ukkaMan könnte sich zufrieden sein

Aber diese Emissionskosten von 1,4 Mill. basieren wohl auf den mißglückten Versuch, an die amer. Boerse zu gehen ?????
Oder wo kommt dieser Betrag auf einmal her ?
Unterm Strich hat die Firma also garnichts dieses Jahr verdient.
Aber anbetracht der Tatsache, daß GM vor der Insolvenz steht, ist Valor doch noch gut in Stellung und benötigt wohl keine Stütze von Barack Obama  

13.11.08 15:06

1913 Postings, 5384 Tage urbommelhallo ukka

als israelisches Unternehmen könnte Valor am Obama-Paket auch nicht teilhaben.
gruß urbommel
 

13.11.08 16:22

271 Postings, 6627 Tage ukkaAch stimmt ja

Isreal bezieht ja Unterstützung aus den Teheran ,von  den Hisbollah und vom Ex Russen Putinov. Früher hieß der Putin, mußte jetzt aber als Soltschnizienanhänger nach Sibirien  und Oil für China ausbuddeln. Da hat er viel Goldrubbel verdient und die verteilt er an arme Unternehmen in Israel. Valor braucht das aber nicht da Valor 45 Mill. US Dollar Cash selber hat und diesen Cash-crash jetzt z.B. als Kredit vergeben können.  Die Deutsche Bank will dann lieber bei Valor anklopfen als bei Angela, weil die Manager 5ßßßßß,- Euronen Gehalt im Jahr zu viel sind. Also...Valor ist gut aufgestellt, und kann sich ohne mit der Wimper zu zucken, noch ein paar Emissionsköstchen erlauben.

 

 

13.11.08 20:47

271 Postings, 6627 Tage ukkaDie Wahrheit und wir waren dabei

Die Branche holt schnell mit den weltweiten wirtschaftlichen Gegebenheiten auf', sagte Dan Hoz, CEO von Valor. 'Obwohl unsere Einnahmen im Designbereich stabil bleiben, bemerken wir einen Rückgang im Montagebereich, und zwar in der Form, dass sich die Aufträge von den Elektronikherstellern verzögern. Stornierungen hat es bisher jedoch noch nicht gegeben.'  'Wie viele andere Unternehmen nutzen wir diese Zeit, um uns darauf vorzubereiten, vorwärts zu preschen, sobald die Krise vorbei ist. Wir stärken unsere Infrastruktur und konzentrieren unser Portfolio auf Produkte, die von unseren Kunden unbedingt benötigt werden und die ihnen eine Kostenersparnis bringen. Gleichzeitig verfolgen wir weiterhin unsere M&A-basierten Wachstumsstrategien und verlassen uns auf unsere gute Liquididät und finanzielle Stabilität.'  'Trotz der angespannten Marktlage vertrauen wir darauf, dass unser Unternehmen auf lange Sicht wachsen und gedeihen wird und uns dieser Rückgang letztendlich nur noch stärker machen wird. Genau darauf zielen unsere strategischen Pläne ab', sagte Hoz abschließend.  
                                                                                                                                                                                                                                                                                    Bei soviel Stärke und Optimismus in die Zukunft schauend, sollte man gar nicht erst anders ...kaufen, saufen und dann den Rausch ausschlafen. Und ich finde es toll, daß man aus dieser Schwächephase schon jetzt die Stärken für Morgen erkennen kann, ja muß, nach dem Motto, " Es kann nur einen geben"  
                                                                                                                                        Werte Valorgemeinde ....zieht raus in die Welt und verkündet es,..... Valor wird bald da sein, wo sie schon lange hingehören. Laßt uns Hoffnung und Freude im Herzen einziehen, denn bald ist es soweit.

 

 

14.11.08 10:34

854 Postings, 6582 Tage geheimtipperAufpassen hier heute ein Abschlag von 15%

Fast nichts im Orderbuch. Kann schnell drehen ins Plus  

17.11.08 17:31

271 Postings, 6627 Tage ukkaSuper

Da bin ich ja bald dran, wenn das so weiter geht, dann sind meine Einkaufspreise bald erreicht juhuuu, juhuuu

 

18.11.08 17:50

271 Postings, 6627 Tage ukkaWer ist der Verkäufer

Ich denke, der Rentenfond . Der Fond wird auch Cash brauchen und Valor wird diese supergünstige Gelegenheit dazu nutzen, billigst Aktienpackete offilizell einzukaufen, für die Optionsausübungen.Kluge Entscheidung von Herr Hoz. Das alles wird sich in ein paar Jahren als zusätzlicher Gewinn ausdrücken ( kaufe 1 für 3), Ich denke, "Think Posetiv" Ich werde in der Region -.80 Euro und darunter anfangen einzukaufen, und meinen Durchschnitt nochmals erheblich drücken. In 5 Jahren sieht die Welt wieder anders aus, und sei es durch einen Atomschlag.    

 

30.11.08 16:19

271 Postings, 6627 Tage ukkaWenn Porsche verklagt wird

sollte man die Börse schließen, denn betrogen werden wir alle Tage, Und jene welche jetzt am meisten heulen, waren mit die Ursache für den jetzigen Zustand der Märkte.  

01.12.08 15:25

1913 Postings, 5384 Tage urbommelukka, warst du das

1000 Stück gekauft?
Wenn wir mal wieder 5,- Euro sehen und dann 400 % Gewinn, das nenne ich Zuversicht!
gruß urbommel  

03.12.08 16:15

271 Postings, 6627 Tage ukkaKaufe volle Pulle ein

Kann gar nicht genug kriegen, ist wie Ostern und Weihnachten zusammen. Sehe mich schon als Geschäftsinhaber  

03.12.08 18:45

1913 Postings, 5384 Tage urbommelukka

kauf den Laden auf, wenn ich noch Pulver trocken hätte, täte ich es auch. Der eine Euro ist hier besser angelegt als bei Infineon!
gruß urbommel  

05.12.08 13:00

271 Postings, 6627 Tage ukkaValor kauft ein

Da kauft Valor weiter ein. ...und ich natürlich auch  

08.12.08 11:53
1

271 Postings, 6627 Tage ukkaPhantastico

5% im Plus,..... phantastico und weiter so  

09.12.08 19:36

271 Postings, 6627 Tage ukkaValor kauft sich ein

Valor Announces Stock Repurchase
Valor Announces Stock Repurchase of up to US$6.0M


Yavne, Israel ? December 8, 2008 - Valor Computerized Systems [Prime Standard: VCR, WKN 928731], a global provider of productivity-enhancing software solutions for the electronics industry, announces today that its board of directors has decided to approve that the company, starting on December 8, 2008 but no later than June 30, 2009, buy back some of its shares in a total amount of up to (according to the management discretion) US$ 6 Million, composed of approximately US$ 1 Million from the board resolution of July 2008 which has not yet been exhausted, plus additional US$ 5 Million, not exceeding the price of US$ 1.6 per share (?Purchased Shares?).



Buy-back of the Company?s shares shall be done as long as the Company has a positive cash flow in accordance with its then last quarterly reports.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00