Velocys Aktie mit viel Potential !

Seite 153 von 163
neuester Beitrag: 23.11.20 19:56
eröffnet am: 13.02.20 15:50 von: Doschman Anzahl Beiträge: 4053
neuester Beitrag: 23.11.20 19:56 von: sbtnks Leser gesamt: 462755
davon Heute: 1823
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | ... | 151 | 152 |
| 154 | 155 | ... | 163   

28.10.20 14:21

1463 Postings, 1163 Tage Scoob#HerrFalstaff was genau? Hast einen Link dazu?

28.10.20 14:21

62 Postings, 171 Tage karlchen-tradeSo sehe ich das auch

Ich freue mich natürlich nicht über die Entwicklung, aber an meiner Einstellung zum Invest hat sich nichts geändert.
Die Ziele sind klar anvisiert und daran wird auch Corona langfristig nichts ändern.  

28.10.20 14:26

137 Postings, 306 Tage HerrFalstaff@scoob

RR heute um 60% gefallen  

28.10.20 14:33
1

44 Postings, 137 Tage DitooosRR

RR hat angeblich eine KE  

28.10.20 16:09
1

18 Postings, 46 Tage CarlosMatosrette

sich wer kann  

28.10.20 16:17

137 Postings, 306 Tage HerrFalstaffIch

halte still. Hab knapp vor der KE massiv verteuert zu 15 cent. Im Frühjahr ist alles wieder gut ;)  

28.10.20 16:41

1463 Postings, 1163 Tage ScoobVelo nimmt nur Anlauf :)

Mal auf Freitag warten, wenn diejenigen ihr Geld rausziehen, die am Wochenden auf Nummer sicher gehen.

 

28.10.20 16:45
3

61 Postings, 375 Tage PonyexpressIch lass mich von der Hysterie nicht mehr

Anstecken. Das habe ich bei lockdown 1 gemacht und wäre mit meinem damaligen Portfolio jetzt tiefgrün. Stattdessen ordentlich Lehrgeld bezahlt.

LD1 haben wir ja auch überlebt :)  

28.10.20 16:50

1463 Postings, 1163 Tage ScoobKapitalerhöhung RE spielt keine Rolle für Velo

Die KE ist für Velo nicht bedeutend.
Wichtig ist, dass Shell und BA drin bleiben und alle größeren Investoren.
Denke das die Britische Bevölkerung die zu 5 Pence gekauft haben nun Panik bekommen und verkaufen.

Es hat sich bei Velo nichts geändert.

Eher positiv zu bewerten ist die Aktion mit Microsoft und Shell. Geld ist Genug da.
Velo muss sich nur jetzt anstrengen um im Rennen zu bleiben.

Ich bleibe dabei! An Velo kommt kaum einer vorbei, wenn es um effiziente Reaktoren und Katalysatoren geht.

Am Freitag lege ich auch nach. Mal sehen... wenn es steigt, um so besser. Aber die Lage (Coronapanik) sieht anders aus.

 

28.10.20 17:32

75 Postings, 117 Tage SpzbzHab nachgelegt.

Hoffe morgen auf pullback.  

28.10.20 18:53
1

2179 Postings, 1230 Tage Bullish_HopeCarlosMatos

Kurzfristige Zocker müßen sich evt retten.
Longies hingegen nicht.

Denn im Optimalfall werden diese zu günstigen Kursen wie jetzt verbilligen.  

28.10.20 19:42
2

1463 Postings, 1163 Tage ScoobMal was zur Ablenkung und Aufhellung :)

Man könnte meinen, was hat das mit Velocys zu tun?
Doch ACHTUNG! hier steckt Shell weil Microsoft und Shell zusammen arbeiten.

"Microsoft, Alaska Airlines und SkyNRG wollen mit dieser Partnerschaft ein gutes Beispiel für andere Unternehmen und Organisationen abgeben, damit diese auch SAF kaufen und die Entwicklung der SAF-Industrie unterstützen, indem sie eine höhere Nachfrage schaffen, die Lieferkapazitäten erhöhen und die Kosten von SAF senken. Die drei Unternehmen unterstützen auch die Entwicklung eines weltweiten umweltbezogenen Buchhaltungsstandards für freiwillige Unternehmenskäufe von SAF. Hierfür nehmen Sie an einem Pilotprojekt der Initiative Clean Skies for Tomorrow des Weltwirtschaftsforums teil"

Microsoft tritt einem wichtigen Gremium bei, wo auch Velocys vertreten ist:

"Im Rahmen der Partnerschaftsvereinbarung mit SkyNRG wird Microsoft neues Mitglied von Board Now, einer Koalition aus führenden Unternehmen, deren Ziel eine schnellere Umstellung auf nachhaltige Flugreisen ist. Die teilnehmenden Unternehmen haben sich der Senkung der CO2-Emissionen durch Flugreisen verpflichtet und tragen zum Ausbau der Produktionskapazitäten von SAF bei."

Keine Konkurrenz zu Velocys, da SAF aus Altöl gewonnen wird:

"Der im Rahmen der Partnerschaft von SkyNRG gelieferte SAF wird in den USA von World Energy aus Altöl produziert und ermöglicht eine Senkung der CO2-Emissionen um ungefähr 75 % im Vergleich zu fossilem Treibstoff. "


der ganze Bericht unter:
https://www.presseportal.de/pm/149521/4743254

Abschließend ist zu sagen: echt sehr starke Partner in wichtigen Gremien.
Also zugreifen! Das sind Einkaufskurse für LONGIIIIIIIIIIIIEEEEEEES :)

Schönen Abend
Scoob
 

28.10.20 20:20

75 Postings, 117 Tage SpzbzDie sollten die KE gut verwenden...

Dürften es vielleicht noch eine oder zwei weitere Lizenzen sein?  

28.10.20 21:32

1463 Postings, 1163 Tage ScoobHier mal was um die Langeweile zu vertreiben :)

CO2-neutrale Treibstoffe - Ersatz für Diesel und Benzin
24.09.2020 ? Planet Wissen ? SWR Fernsehen

https://www.ardmediathek.de/rbb/video/...3ZS1iMjczLWM0NTFiNGY0YWY2Zg/  

29.10.20 13:56
1

106 Postings, 376 Tage RenepleifussShell

Mit Quartals Zahlen.
Es geht aufwärts....
Was Positiv für die Kooperation usw sein kann....
 

30.10.20 09:24

14 Postings, 439 Tage f4a19ba2fcda76b9....3 cent..

incoming....heftig!!  

30.10.20 11:29

129 Postings, 584 Tage ChippyWo ist der Wurm?

Beschäftige mich seit ein paar Monaten mit alternativen Energien und SAF liest sich auf dem Papier ja aussichtsreif. Was ich allerdings nicht verstehen kann, ist, dass sich dieses Potenzial überhaupt nicht im Aktienkurs von Velocys abzeichnet. Gerade im Zuge der Klimadiskussion sollten eigentlich alle Technologien, die für eine nicht weitere Erhöhung der CO2-Abgabe  stehen, gepusht werden.
Also, wo ist der Wurm bei Velocys? Irgendwas muss da sein, dass sich der Kurs seit einiger Zeit so entwickelt, nämlich herumdümpelt. Solange das so ist, werde ich das Unternehmen links liegen lassen, so gut es auch scheint. Selbst wenn Velo Erwähnung in allen möglichen Gremien findet, lässt das den Kurs kalt und das zu einer Zeit, in der Anleger händeringend nach vielversprechenden Anlagemöglichkeiten suchen.  

30.10.20 12:11
1

92 Postings, 243 Tage EscalonaChippy

Weil

- SAF deutlich teurer als herkömmlicher Kraftstoff ist
- das Geld wegen Corona sowohl bei den Fluggesellschaften als auch bei den Ölkonzernen nicht im Überfluss vorhanden ist
- die Politik infolge Corona ohnehin hohe Ausgaben hat. Hinzu kommt der Brexit, der auch Unsicherheit bedeutet und dann noch die momentan verhandelten Austrittsverträge, welche eine Subvention für eine Firma eventuell nicht möglich machen
- dann noch die Frage der Umstellung auf andere Antriebe im Flugzeugbereich (dauert aber wohl noch lange)

Ich bin trotz dieser Menge an Stolpersteinen noch investiert, da sich bei einigen Punkten positives erhoffen lässt...  

30.10.20 12:40
1

42 Postings, 381 Tage Pareto 11https://www.velocys.com/2020/10/29/research-....


Research shows potential for SAF in the UK

29 Oct 2020

New research confirms that the UK could lead the world in sustainable aviation fuel production.

A recent review from industry coalition Sustainable Aviation, of which Velocys is a member, has confirmed that the UK could be home to up to 14 sustainable aviation fuel (SAF) production facilities across the country.

As the UK?s first commercial waste-to-jet-fuel plant, Velocys? planned Altalto facility is the most advanced, here-and-now example of green aviation technology. Sustainable Aviation?s research identifies Humberside, where Altalto will be located, as a key cluster for the development of this new domestic industry. The region could establish itself as the global hub for fuelling future air travel.

Across the UK, the 14 SAF production facilities would have the potential to generate an annual gross added value of £929m, creating 6,500 jobs and saving 3.6 million tonnes of CO2.

The research shows that it is possible to deliver on the Government?s Jet Zero ambition and transform aviation using readily available feedstocks with innovative technology and existing aircraft. The Altalto project on the Humber could fuel this transformation, cutting carbon emissions and creating jobs in the process.  

30.10.20 15:09

36 Postings, 96 Tage Dommy13040 Prozent minus von 8 cent.... läuft ja richtig

30.10.20 21:43
3

36 Postings, 96 Tage Dommy130mal abgesehen davon dass ihr evtl Recht habt

mit der Zukunftsvision von Velocys. Und ja Scoob und extrachili, mittlerweile wurde oft genug Altalto und Lizenzen von velocys erwähnt sowie dass Velocys in relevanten Gremien in UK sitzt und die ein Müllproblem haben. Nur wenn es jetzt gerade so niedrig steht wie schon lange nicht mehr, wo jeder Großinvestor zuschlagen könnte, warum passiert das dann nicht?

Vorneweg...sagt bitte nicht, dass ich euch beschuldige eine Handelsempfehlung ausgesprochen zu haben, denn das tue ich nicht.
Das Ding ist, ihr informiert, nüchtern und wenn man so will objektiv. Dennoch war schon immer eine positive Grundstimmung dem Projekt gegenüber zu spüren, was sicherlich auch mit der Einstellung gegenüber der Natur und Müll geschuldet ist. Das ist auch sehr gut. viele hier im Forum informieren sich anhand der Links und News die hier so gepostet werden. Das Ding ist nur: Am Anfang habt ihr behauptet, dass velocys jetzt endlich an Fahrt aufnimmt, dass nach dem rasanten Anstieg vor ein paar Monaten und der Konsolidierung bei ca 8ct jetz eine Unterstützung vorliegt, und dass es ziemlich sicher nicht unter 6ct gehen wird. Dass Boris Johnson an dem Projekt hängt usw... Mit dem vorangehen der Zeit wird nun allerdings ersichtlicher, so sicher waren die 6ct nicht, da lagt ihr also falsch. Das Thema ist in der britischen Regierung sehr brisant usw. Aber es wird kein Wort von SAF genannt bei der letzten relevanten Besprechung.  Dass Fliegen mit wasserstoff evtl möglich ist wurde auch bestritten. Ich frage mich nur warum Airbus etc. dann daran forschen, die wohl Ingenieure haben werden die sich das überlegen.Es wurde meiner Meinung nach nicht anerkannt, dass ihr bei vielem falsch lagt und zu positiv gestimmt wart. Und seit es stetig nach unten geht rechtfertigt ihre jeden weiteren Abstieg damit, wie viele Lizenzen VelocyS hat und dass das das Geschäftsmodell das sein wird usw...
und warum springt wenn das Projekt profitabel sein kann und die Aktie in Zukunft gut dasteht jetzt niemand wichtiges ins Boot? vielleicht war das ganze ja evtl doch eine Fehlkalkulation und das ganze ist noch eine ganze weile nicht bereit für einen Markt, der das ganze so bewertet wie es bewertet werden sollte, oder wir sind die dummen. Fakt ist, bis jetzt ist hier, auch wenn ich all eure News sehr schätze und euch dafür danke, doch recht wenig davon rumgekommen... natürlich werde ich halten denn mit 40 prozent Verlust... ne da hab ich keine Lust drauf. aber ich möchte mit diesem Post nur aufmerksam darauf machen, wenn hier Neulinge reinkommen und aufgrund der positiven Haltung hier direkt überzeugt werden, dass nicht alles hier so 100 prozentig stimmt. Niemand weiß so richtig was mit der Aktie passiert.
und wie gesagt, ich halte euch nicht vor Handelsempfehlungen zu geben. Die Stimmung beeinflusst eben unterbewusst.  

31.10.20 17:28
1

1463 Postings, 1163 Tage ScoobGeduld ist eine Tugend :)

Kann sehr gut verstehen, dass einige hier ungeduldig werden.
Doch warum? Zu kurzfristig angelegt? Wie ist der Anlagehorizont?
Jeder sollte doch inzwischen wissen, dass Velocys ein LANGFRISTIG Papier ist.

Gewinne erwarte ich persönlich erst Mitte 2021 bzw. 2023.
Die Technik wird natürlich weiter gehen was jedoch nicht bedeutet, dass Velocys untätig ist.
Es wird mit Sicherheit im Hintergrund der Corona Pandemie an Verbesserungen der Reaktoren und Katalysatoren gearbeitet. Es wurde bereits bestätigt, dass es im Moment keine effizientere Lösung gibt.

Ebenso sollte klar sein, dass Velocys ein britisches Unternehmen ist und der Kurs auch dort gemacht wird. Also sollte hier ins LSE Forum geschaut werden, um dort Informationen zu holen.

Für mich als sehr langfristig orientierter Aktionär, habe keine Probleme mit Verlusten im Bereich von 4 Cent oder mehr. Ich bin davon überzeugt, dass Velocys erfolgreich sein wird.

Wasserstoff und Elektroflugzeuge machen nur Sinn im Kurzstreckenbereich.

Thema Corona lässt die Wirtschaft und Flugindustrie überlegen. Doch eines ist doch mal klar. Es muss gehandelt werden und das Thema Klimaschutz ist überall präsent.

Das der Kurs im Moment fällt, ist der gesamten Marktsituation und Corona geschuldet.
Für mich persönlich sind das Einkaufskurse. Dennoch möchte ich hier keine Handlungsempfehlung aussprechen. Denn jeder muss wissen was er tut.
Nur das investieren, was. An entbehren kann und wenn weg.... dann weg.

Keiner weiß wie lange Corona uns und die Wirtschaft noch begleiten wird.
Corona wird vielleicht n Jahren noch einBegleiter sein.
Doch das Thema Klimaschutz ist ebenso wichtig und es MUSS was getan werden.
Geld dafür ist bereit ges

Habt doch mal Geduld. :)
Schönen Samstag
Scoob  

31.10.20 18:37

5 Postings, 23 Tage DER_JesusAmen!

31.10.20 22:11
1

1463 Postings, 1163 Tage ScoobAch du Heiliger...

Seite: 1 | ... | 151 | 152 |
| 154 | 155 | ... | 163   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln