Uralkali ist der Favorit für 2009!!

Seite 9 von 12
neuester Beitrag: 17.10.19 00:50
eröffnet am: 09.03.09 10:32 von: brunneta Anzahl Beiträge: 288
neuester Beitrag: 17.10.19 00:50 von: walter58 Leser gesamt: 107532
davon Heute: 11
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12  

08.03.16 22:37

554 Postings, 2365 Tage frankfeuersteinIch bin nach Wien gefahren

und habe dort ein Depot eröffnet. Ganz einfach. Wegen fünf Mark fünfzig lohnt sich das aber nicht. Zuerst habe ich bei Consors meine GDR's in Aktien eingetauscht. Zumindest ging das bei mir. Dann habe ich diese Aktien an die Raiffeisenbank International auf das dortige Depot übertragen.  

22.03.16 09:31

12 Postings, 2506 Tage ulma@frankfeuerstein II

Hallo frankfeuerstein,

Danke für deinen genialen Vorschlag, sorry, daß ich dich nochmal belästigen muß.

Das Umtauschen in Originalaktien bei Consors werde ich schaffen.
Das größere Risiko ist aber, daß ich die russischen Originalaktien dann nicht mehr los werde.
In diesem Fall wäre mir eine Entschädigung der GDRs lieber.

Daher frage ich nochmal: Bist du als Privatkunde von der Raiffeisen International am Schalter, Stadtpark 9, in Wien angenommen worden? Oder bist du Firmenkunde?

Am Telefon wurde mir gesagt, für Privatkunden seien nur die normalen Raiffeisenbanken in Österreich zuständig.


 

01.04.16 17:50

16 Postings, 2099 Tage YvesSKaufangebot

Heute benachrichtigt die ING-Diba über ein Kaufangebot durch "Victoria Moya", Dortmund, zu 5,50?. Ich sitzte in URKA dummerweise mit sehr hohem Betrag fest. Hatte die Gefahr völlig unterschätzt und die Depotbabk völlig überschätzt. Schließe mich der Frage von ulma an. Die Abfindungsangebote lagen ja damals m.E.n. bei fast 15? umgerechnet. Was die Banken sich hier erlauben ist ungeheuerlich.
 

02.04.16 02:18

1 Posting, 1910 Tage tester1234Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.04.16 17:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Werbe-ID

 

 

02.04.16 09:31

1 Posting, 1910 Tage never-trustKaufsangebot für "halben Preis"???

hallo,

habe auch von "Victoria Moyo" aus Dortmund ein Kaufsangebot bekommen für 5,50?.

ich bin "neuling" , aber wenn ich richtig gerechnet habe
(bitte korrigiert mich, falls ich da was falsch gerechnet habe) :

ist Stand Freitag 1.April:

die Russische Aktie in Moskau mit 170RuR notiert (1? = 77Rur) , d.h. Wert: 2,20?
Sollten umgetauscht werden von GDR in russische Aktien im Verhältnis : 1 zu 5

D.h. 1 GDR hat einen tatäschlichen Markpreis an der Moskauer Börse: 11,00? (momentan?!?!?)

hab ich das richtig gerechnet?

In dem Fall , warum soll man seine halben Aktien verschenken???

MFG
 

02.04.16 11:21

22 Postings, 1992 Tage TiandiAngebot angenommen

Hallo,

habe das Angebot per E-Mail angenommen. Halte euch auf dem Laufenden. Verlust von 50+% aber egal. Hauptsache raus und das kann ich jedem hier nur empfehlen.

Die GDRs sind erstmal vom Handel ausgesetzt. OK. Der nächste Schritt ist die Löschung und das ist dann wirklich ein Totalverlust (im Grunde ist es ja jetzt schon einer).

Könnte mir in den Arsch beißen, dass ich damals das 15? Angebot nicht angenommen habe... aber OK. So ist es jetzt. Das nächste Angebot was kommt, wann immer eins kommen wird, wird mit Sicherheit nochmal billiger sein.  

02.04.16 11:23

22 Postings, 1992 Tage Tiandi@ never-trust:

Was bringen dir die Originalpapiere?

Verkaufen wirst du die eh nie können. Es gibt mit Ausnahme der "Feuerstein- Lösung" keine Bank die in Moskau handelt.  

03.04.16 13:38
1

16 Postings, 2099 Tage YvesSGDRs

Wenn URKA die GDRs löschen will, muß es sich an den Vetrag mit Mellon halten.
Das dürfte heißen, die Aktien werden von Mellon  umgetauscht und in Moskau verkauft. Die Aktionäre erhalten entsprechend den Erlös.
Beispiel:
http://www.orlen.pl/EN/InvestorRelations/...nouncement-no-782013.aspx
According to the terms of the Deposit Agreement, the Depositary Bank shall, as soon as possible after the termination of the Deposit Agreement, sell the Company?s shares held by the Depositary Bank and related to outstanding GDRs. The Depositary Bank shall deliver cash from such sale to holders of these GDRs, proportionally to the number of shares represented by GDRs held by them.

In welchen Händen befinden sich die GDRs? Es müßten doch noch immer fast 20% des Aktienkapitals sein? Hinterlegt als bei der VTB Bank als Sicherheit?
Ein Drittel URKAS gehört immerhin dem Staat.

Sollte eine Bank die GDRs einfach entschädigungslos ausbuchen, wäre das für mich Unterschlagung. Selbst wenn die GDRs nicht, wie jetzt, unlimitiert(war zunächst bis März? limitiert) in Originalaktien getauscht werden dürften, bleibt doch Recht auf Barausgleich bei Ende des GDR-Vertrages bestehen. Sollte auch nur ein US-Anleger geprellt werden, gibt es ohnehin einen Prozeß in New York, den URKA garantiert verlieren würde, mit fatalen Folgen für URKAS Kreditwürdigkeit und Rußland. Außerdem wird hier bei Ariva auch eine Anleihe von Uralkal aufgeführt...

Ich werde abwarten. Vielleicht werden die Sanktionen gelockert und der Ölpreis hält sich einigermaßen. Der Agrarbereich hängt leider völlig durch, längerfristig bin ich sehr optimistisch.
 

04.04.16 09:35

1 Posting, 1908 Tage nazarenerConsors

Hallo allerseits! Im Forum wurde geschrieben,  dass man seine Aktien bei Consors in Originalaktien tauschen kann. Nach einem Anruf bei Consors wurde mir mitgeteilt, dass diese Möglichkeit nicht besteht. Hat der Mitarbeiter falsch gelegen oder funktioniert das nicht mehr?

Beste Grüße  

04.04.16 17:54

19 Postings, 1995 Tage mcaborencap.com

hat jemand über rencap.com abgewickelt?
Zu welchem Preis?
Habe 5,50 Angebot auch erhalten.
Wird mein Minus mit Steuerfreibetrag verrechnet?  

04.04.16 19:07

3 Postings, 2397 Tage RobWolloNicht so schnell...

Also wer hier ein Angebot von 5,50 annimmt, bei einem Realwert von 10 ? +/- der hat die Sache noch nicht ganz geschnallt. Schaut euch mal die zahlen und den background von uralkali an. Naja ok wer seine 1200 ? retten will klar dem ist dass egal. ich hänge mit deutlich mehr drin und bleibe dabei!! Laßt euch nicht von so simpler Börsen trickserei einschüchtern. Wenn die Sanktionen erstmal fallen sieht die Geschichte wieder anders aus !!  

04.04.16 21:13

22 Postings, 1992 Tage Tiandi@nazarener

Hallo,

consors hat mir auch den Tausch verwehrt und das mehrmals telefonisch, schriftlich und per E-Mail.

ich nehme an Feuerstein hat etwas mehr drin als ich, so dass Sie es für einen Premiumkunden nunmal machen.

Aber ich kann dir von meiner seite von keinen guten Erfahrungen in diesem Fall mit consors berichten.  

04.04.16 22:33

53 Postings, 3878 Tage Supermann2003DAB

Hallo ich habe von der DAB auch das Angebot bekommen 5,50?
Nicht viel aber besser wie ein Totalverlust.
Über die Firma die die Aktien kauft habe ich nichts im Internet gefunden.  

05.04.16 09:55

29 Postings, 2242 Tage oschi72Moin!

Hab von der Volksbank auch das Angebot bekommen.  

05.04.16 17:38

19 Postings, 1995 Tage mcaboRückkaufprogramm von Rencap

Habe heute nochmal meine Mails und Forenbeiträge durchgelesen und folgendes festgestellt:
Rückkaufprogramm von Uralkali beauftragten Broker Renaissance Capital (Rencap) endet spätestens am 31.3.16 oder wenn 6,5% des ausstehenden Kapitals aufgekauft sind.

Deswegen haben wir jetzt ein 5,50 Angebot erhalten!  

05.04.16 18:01

53 Postings, 3878 Tage Supermann20035,50

Ok dann ist das Rückkaufprogramm 31.3.16 ja vorbei. Oder haben die, die 6,5% noch nicht erreicht?  

05.04.16 19:12

19 Postings, 1995 Tage mcaboRückkaufprogramm von Rencap

Rückkaufprogramm von Uralkali beauftragten Broker Renaissance Capital (Rencap) ist wahrscheinlich vorbei, siehe oben.
Stand 23.06.2016 wurden 3,91% zurückgekauft.
http://www.uralkali.com/press_center/press_releases/item30207/  

06.04.16 14:25

3 Postings, 1906 Tage polargebietrückkaufprogramm uralkali

Hallo,
Hat jemand ahnung vom richtigen ausfüllen der Vollmacht (power of attorney) zum aktienrückkauf Stammaktien uralkali, will sie so kurzfristig verkaufen. 158 rubel

Gruss  

06.04.16 15:30

8 Postings, 2996 Tage made17Uralkali GDRs

Bei comdirect kann ich nach mehrfachen Kontakt mit einem Mitarbeiter die GDRs im Verhältnis von 1:5 in Stammaktien umtauschen und für die Stammaktien, welche etwa 2 Euro pro Aktie wert sind, gäbe es dann noch bis Ende des Aprils laut comdirect eine Umtauschaktion.

Leider scheint dies aber eher kompliziert zu sein und es entstehen Kosten von ca. 100 Euro. Mal schauen, wie es weitergeht.  

07.04.16 09:03
1

8 Postings, 2996 Tage made17Uralkali

Habe für 25 Uralkali GDRs (A0LBTV) heute nun im Tausch 125 mal die Uralkali Aktie mit der WKN 766130 eingebucht bekommen.
Hierfür gibt es nun eine Kapitalmaßnahme - Barabfindung von umgerechnet ca. 2 Euro pro Originalaktie (entspricht 10 Euro für eine GDR). Ich habe das Angebot angenommen - mal schauen, wie es weitergeht. Es ist wohl aber eine Handlungsvollmacht (Power of Attorney) mit notarieller Beglaubigung erforderlich.

 

07.04.16 13:07
1

5208 Postings, 7211 Tage JessycaLaut meiner Bank

stammt das freiwillige Barabfindungsgebot über 5,50 Euro von einer Privatperson und ist meines Erachtens viel zu niedrig. Der Privatmann möchte wohl was in seine eigene Tasche stecken.

Es wird laut meiner Bank noch eine obligatorische Barabfindung des Emittenten der GDRs geben, genaues ist aber noch nicht bekannt.
-----------
LG Jessy

07.04.16 13:42

12 Postings, 2506 Tage ulmaDanke made17!

Die Comdirect hat mir nun auch den Umtausch in den Stammwert ermöglicht. Der Comdirect 2nd Level support macht es möglich, der erste Level hat mir nicht geholfen. Einfach hartnäckig bleiben. Danke Forum, danke made17!

Im Nachbarforum gibt es übrigens dieselbe Diskussion:
http://www.traderforum.de/....php?7919-Uralkali-GDR-Delisting-was-nun

Über http://veles-capital.ru/en versuche ich, die Kosten für einen Verkauf in Moskau zu klären. Verkaufen würde ich aber erst später, wenn sich der Kurs erholt hat.
Ich spekuliere auf eine Erholung des Rubels, das ist ein sooo langer Hebel, damit könnten meine Kursverluste mehr als ausgeglichen werden. Kann natürlich auch nach hinten losgehen.

Kennt jemand noch andere Broker, die in Moskau verkaufen? Vielleicht sogar deutsche?  

07.04.16 17:37

3 Postings, 1906 Tage polargebieturalkali umtausch, Rückkauf

wie bereits schon angedeutet habe ich auch bei comdirect den Umtausch in Stammaktien beantragt. Will dann eigentlich erst mal verkaufen probieren über Rückkaufangebot.
made17, hast du eine Ahnung wie man die Vollmacht richtig ausfüllt, mir fehlen da einfach im Vordruck Hinweise zur Aktie Uralkali usw. , ggf. hat ein anderer Ahnung wie man die vollmacht richtig ausfüllt, wäre schön wenn sich jemand dazu äußert, denn die Zeit läuft und es müsste noch der Notar und das Siegel drauf. Bei comdirect hab ich auch schon mehrmals angerufen und geschrieben, naja was soll ich momentan sagen..... ich hoffe die letzte mail wirkt besser.  

09.04.16 11:34

10.04.16 10:32

1 Posting, 1902 Tage hans10Hilfe Power of Attorney


Hallo ich habe nun auch die Originalakten mit der  WKN 766130 eingebucht bekommen. Und möchte die Barabfindung von Uralkali zu 158 Rubel annehmen. Ich weiß aber nicht wie ich die Handelsvollmacht Handlungsvollmacht ausfüllen soll.  (Power of Attorney). Hat jemand die Handelsvollmacht schon ausgefüllt? Kann mir bitte jemand Schritt für Schritt helfen diese auszufüllen?
Place of issuance:1)________________________?
The undersigned:2)________________________?
(Name of the owner of securities/Person executing rights to securities, a Company organised under the laws of:3)_______________?
(hereinafter referred to as ''Owner''), whose registered Offices at:4)____________?
represented by:5)__________________________?
acting on the Basis of:6)______________________?

Moderation
Zeitpunkt: 15.04.16 16:03
Aktion: Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID - Von: frankfeuerstein

 

 

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln