Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12226
neuester Beitrag: 20.04.21 17:42
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 305650
neuester Beitrag: 20.04.21 17:42 von: Dirty Jack Leser gesamt: 45997234
davon Heute: 39450
bewertet mit 288 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12224 | 12225 | 12226 | 12226   

02.12.15 10:11
288

29762 Postings, 5892 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12224 | 12225 | 12226 | 12226   
305624 Postings ausgeblendet.

20.04.21 14:45
5

11 Postings, 1 Tag UnbekannterweiseDeutsches Gericht prüft,

ob Markus Jooste vor dem Prozess verurteilt werden soll
Von BR Reporter 19. April 2021 Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels


Laut einem Bericht von Fin24 prüft ein deutsches Gericht, ob es den ehemaligen Steinhoff-Vorstandsvorsitzenden Markus Jooste vor Beginn des Hauptverfahrens verurteilen kann .

In der Veröffentlichung heißt es, Zwischenverfahren sei ein Prozess, bei dem ein Gericht seine Verurteilungschancen vor Beginn des Hauptverfahrens beurteilte.

Während des Prozesses überprüfte das Gericht den Fall des Staatsanwalts und entschied, ob das Verfahren eingeleitet werden sollte.

Das südafrikanische Recht hat diesen Prozess nicht.

Im vergangenen Monat gaben die deutschen Behörden bekannt, dass drei ehemalige Steinhoff-Führungskräfte und ein Außenstehender zwischen Juli 2011 und Januar 2015 wegen Bilanzmanipulationen in Höhe von mehr als 2,3 Milliarden Euro angeklagt werden.

Die Behörden weigerten sich, die Personen zu identifizieren, aber der Name des ehemaligen Steinhoff-Vorstandsvorsitzenden Jooste wurde als einer derjenigen angesehen, die Anklage erheben könnten.

Im Jahr 2015 haben deutsche Behörden die Büros einer Tochtergesellschaft von Steinhoff durchsucht, bevor der Einzelhändler an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert wurde.

Die Financial Sector Conduct Authority hat Jooste im Oktober letzten Jahres wegen Insiderhandels mit 161,57 Mio. R getroffen, aber die Hawks und die National Prosecuting Authority (NPA) haben noch keine Strafanzeige gegen die Personen erhoben.

In der Zwischenzeit wurde die NPA für ihr langsames Tempo bei der Verfolgung des Falls kritisiert. Die Kritik eskalierte, als die deutschen Behörden ankündigten, gegen drei Führungskräfte des Möbelunternehmens Anklage zu erheben.

Die NPA wurde unter Beschuss genommen, weil sie Mittel von Steinhoff für die Untersuchung des Unternehmens angenommen hatte.

Politische Partei Economic Freedom Fighters verurteilte die NPA unter Berufung auf einen Interessenkonflikt.

Die NPA brach ihr Schweigen und gab bekannt, dass sie zwar die forensische Untersuchung des Möbelhändlers Steinhoff unterstützte, jedoch keine Mittel für die Untersuchung erhalten hatte.

Original Text bei iol.co.za  

20.04.21 14:49
1

4 Postings, 0 Tage VlisnDie nächsten beiden Monate

Und dann sollten die Klagen durch sein. 1 Jahr länger hat man sich dann gegönnt. Obs für die Boni reicht, wird die HV zeigen. Ich denke der PIC und viele Kleinanleger werder wieder dagegen stimmen, sollte es auf dem witzigen Kurslevel bleiben. 8 Handelstage haben Sie ja noch Zeit.

 

20.04.21 15:12
1

72 Postings, 80 Tage Antony1111111und das Spiel geht weiter!

Kurs langsam nach Süden, wenn er weit genug ist wieder abfischen!  

20.04.21 15:36

4 Postings, 0 Tage VlisnVolumen unterirdisch

Scheint fast nach Shorts die wieder gemeinsame Sache machen um den Kurs etwas runter zu holen.

Na ja, dürfen die Herrschaften dann die Tage wieder zurück kaufen :D  

20.04.21 15:46
1

11 Postings, 1 Tag UnbekannterweiseVlisn

Vermutungen bringen nichts, sind nur störend.  

20.04.21 15:50

4 Postings, 0 Tage VlisnMan handelt halt

Gern unter sich, nicht wahr...

Na ja, von mir gibt's nichts mehr.  

20.04.21 16:03

11 Postings, 1 Tag UnbekannterweiseHast wohl nichts

20.04.21 16:10

4 Postings, 0 Tage Vlisn@UBW

Hab mehr als genug. Aber mein EK verbietet es mir hier nach zu kaufen. Du verstehst was ich meine!? ;)  

20.04.21 16:19
1

1403 Postings, 3724 Tage MSirRolfiEs ist schon schlimm genug

wenn der Kurs fällt. Aber wenn hier im Forum auch nichts geht! Das tut weh!
SIR  

20.04.21 16:28

273 Postings, 982 Tage SilverfoxboyUnbekannter

wohnst auch in Thailand (hihihi), gell  

20.04.21 16:30
2

273 Postings, 982 Tage Silverfoxboyapropos

In Thailand kann man mit 300 ? Rente gut leben. Alles günstig, äh billig dort  

20.04.21 16:37

11 Postings, 1 Tag UnbekannterweiseSilverfoxboy

Ich verstehe nicht was du mir sagen willst.  

20.04.21 16:38
4

4956 Postings, 888 Tage Dirty JackEinzelbilanzen

Der Newco 2B und der Newco 3 Group demnächst hier:

https://...company-information.service.gov.uk/search?q=STEENBOK+NEWCO  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2021-04-20_um_16.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
bildschirmfoto_2021-04-20_um_16.jpg

20.04.21 16:41
3

11 Postings, 1 Tag UnbekannterweiseWas hat das mit Steinhoff zu tun?

Steenbok ist eine Übersetzung ins Afrikanische?  

20.04.21 16:47
4

626 Postings, 1051 Tage MBo60aua

20.04.21 16:51
1

1143 Postings, 1989 Tage ingodingoHätte

nicht gedacht das auch noch meine Order bei 0,1203 bedient wurde. Scheint wohl heute trotz der negativen Stimmung  ein guter Tag zu sein für die welche hier auf Sammeltour sind.

Wurde sogar auf XETRA die 0,12 Stoppmarke gerissen und kurz SL ausgelöst  

20.04.21 17:02

11 Postings, 1 Tag UnbekannterweiseWiener Börse

http s: // vvvvvv.wienerborse.at/marktdaten/aktien-sonstige/preisdaten-global/?ISIN=NL0011375019&ID_NOTATION=197085618&cHash=89a25121180186a57f7abca3e44830f5

0,126  

20.04.21 17:14
8
in Wien wurden 30 Stück gehandelt!!! Wissen die vielleicht schon mehr?  

20.04.21 17:24

1371 Postings, 1175 Tage seeblitz1Wie

ich diese Dellen hasse !!
Eine habe ich am Kotflügel gahabt. nun, diese hier !!
Beide kosten Viel Viel Geld  !!!
(und Gedult!!)
Sb1  

20.04.21 17:25
1

1371 Postings, 1175 Tage seeblitz1Sorry

vertippt:
Es geht um Geduld !!!
die mir schon fehlt !!
Schönen FA
Sb1  

20.04.21 17:26

28 Postings, 412 Tage LebakasJoeGestern auf Tagestief geschlossen ...

und heute wohl auch auf Tagestief.

Jetzt stehen wir schlechter da, als Freitag vor der Meldung mit dem IPO.

Da stell ich mir doch mal wieder die geile alte Frage: Warum fällts ? Nur weil der DAX fällt wohl kaum.

:-) hahaha  

20.04.21 17:37
Mit Wirecard lebst du noch immer besser als mit Steinhoff
http s: //vvvvvv.ariva.de/forum/wirecard-2014-2025-497990?page=6236#jump2­7732808  

20.04.21 17:39

3902 Postings, 1050 Tage DrohnröschenSeeblitz

Ein Auto ohne Dellen ist gar kein Auto...    

20.04.21 17:39

1714 Postings, 886 Tage Herr_RossiEin ständig optimistischer User am 19.02.2021....

....bei 0,1148 : ?Ach ja damit wir Longies das nicht vergessen.....wir sind wieder voll im positiven Trendkanal drin..
Long?

Tja...da haben die Longie?s schon wieder 5% Buchgewinn in 2 Monaten abgeräumt....da sieht das olle Sparbuch unter der Matratze aber alt dagegen aus.....  

20.04.21 17:42

4956 Postings, 888 Tage Dirty JackJSE Handel

Heute wurden an der JSE fast 9 Mio Aktien gehandelt, ob es Late Trades gab kann ich noch nicht sagen.
Dies ist umso bemerkenswerter, als dass in ZA von den dort gelagerten 976.555.710 Aktien 803.911.415 von institutionellen Aktionären gehalten werden und es im März einen Zuwachs von 106.966.122 Aktien in dieser Klientel gab.
https://www.reuters.com/companies/SNHJ.J  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12224 | 12225 | 12226 | 12226   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln