Kerr Mines Inc.

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 23.11.20 14:11
eröffnet am: 07.08.14 00:49 von: Koch27 Anzahl Beiträge: 312
neuester Beitrag: 23.11.20 14:11 von: Koch27 Leser gesamt: 92471
davon Heute: 9
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   

07.08.14 00:49
2

13110 Postings, 5244 Tage Koch27Kerr Mines Inc.

da es eine neue WKN gibt, wieder ein neuer thread!

nach dem Kerr Mines Bear Lake Gold übernommen hat, das wiederum aus dem Zusammenschluss aus NFX Gold und Maximus zustande kam!

jetzt gab es auch noch einen Reverse Split im Verhältnis 15:1

mal sehen was so passieren wird??  
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
286 Postings ausgeblendet.

09.03.18 15:26
1

1161 Postings, 1392 Tage 123grinchkindisch

das du mir jetzt einen schwarzen stern gibst. Aber dein Recht.

Belege doch mal deine Aussagen!


Nochmal

Canada ist die Heimatbörse, dort wird der Kurs gemacht.
Dort spielt es keine Rolle ob irgend ein Deutscher in irgend nem Clip sich mal zu dem Unternehmen äußert.
Das Handelsvolumen in Canada ist auch bedeutend höher als bei uns in Deutschland.
Wenn es umgekehrt wäre, dann könnte man sich anfangen mal gedanken zu machen. ist es aber nicht.
Hier wurde auch nichts sonderlich gepusht oder sonstwas.
Es gibt einen Grund für den Rückgang, welchen das Unternehmen in Canada selbst nicht weiß.
Das hat aber nichts mit Herrn Bußler zu tun.

Irgendwann wird es vielleicht mal rauskommen, was der Auslöser war.
Vielleicht war es auch schlichtweg eine einfache Korrektur,
schliesslich ist der Wert ja enorm gestiegen gewesen.
Da kommt sowas schon auch mal vor.

Ich hoffe du bist dann hier ausgestiegen, was anderes wäre ja unlogisch.
Deiner Meinung nach ist es ja vorbei.

Ich bin dick im minus aber bleibe dabei, da es hier mittel bis langfristig steigen wird.
Bußlerunabhängig natürlich.
 

09.03.18 15:28
1

1161 Postings, 1392 Tage 123grinchPS wie kommst du bitte darauf, dass

der schwarze stern von mir ist???

Ist auch eine haltlose Behauptung bzw. Unterstellung!  

09.03.18 15:38
1

13110 Postings, 5244 Tage Koch27Weil es da steht

-----------
Bahn fahren macht Spaß!!
Angehängte Grafik:
b01a9119-f284-4662-b36e-6a72015c20ea.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
b01a9119-f284-4662-b36e-6a72015c20ea.png

09.03.18 15:45

1161 Postings, 1392 Tage 123grinch@koch #290

danke für die Info. Dafür bekommst einen blauen Stern zurück :)

Bist du über Finanzen.net oder Ariva im Forum angemeldet?  

09.03.18 15:47

13110 Postings, 5244 Tage Koch27Über ARIVA.DE

Und eigentlich sind die Sterne grün  

09.03.18 15:51
1

1161 Postings, 1392 Tage 123grinchAh ok, bin Farbenblind, dachte

es ist blau..

Ich bin über finanzen.net hier angemeldet, da sieht man leider nicht wer einen wie bewertet hat.

wobei es mir auch wurscht ist :)  

09.03.18 15:53

13110 Postings, 5244 Tage Koch27Jetzt hab ich auch

Mal was gelernt  
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

12.03.18 03:00
1

13110 Postings, 5244 Tage Koch27Ach ich

schreib jetzt eine Zeitang wieder nichts mehr egal was passiert!!

Ich bin jetzt seit 2007 dabei und das was die letzten Tage passiert ist, ist noch nie dagewesen!!

Ich weis was ich sehe und lese und Ende!!

-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

12.03.18 05:59

738 Postings, 4646 Tage zoidKann mich an dich erinnern

Bin auch schon so lang an Board, glaube wir hatten damals bei "Arise die Canadische Solarperle" den ersten Kontakt :-)  

11.04.18 19:05

405 Postings, 3886 Tage belmondo1...hat jemand NEWS?

warum geht es rauf und runter?  

18.07.18 14:31

5 Postings, 923 Tage Manbid63Good News and good Deal

https://www.goldseiten.de/artikel/...ositive-production-decision.html

Die Höhepunkte des Abkommens sind:

   27,6 Millionen US-Dollar in zwei Tranchen, 19,6 Millionen US-Dollar im August 2018 und 8 Millionen US-Dollar im Juli 2019
   Das Unternehmen wird Pandion über einen Zeitraum von 40 Monaten insgesamt rund 95.000 Unzen liefern. In den ersten 22 Monaten kann das Unternehmen jedoch kein Gold liefern.
   Pandion zahlt dem Unternehmen den Marktpreis für geliefertes Gold abzüglich eines festgelegten Abschlags pro Unze. Darüber hinaus wird Pandion an einem Teil einer Erhöhung des Goldpreises teilnehmen.
   Alle anderen Produktionen von Copperstone werden zum Marktpreis verkauft.
   Darüber hinaus hat Pandion jederzeit die Möglichkeit, anstelle der Lieferung von bis zu 10.000 Unzen Gold, vorbehaltlich der vorherigen Zustimmung der TSX, Stammaktien von Kerr Mines Inc. zu einem Preis von 0,40 $ pro Aktie zu erhalten .
   Kerr behält sich das Recht vor, den Vertrag jederzeit zu kündigen und zu kündigen  

08.01.19 23:35

405 Postings, 3886 Tage belmondo1das sieht doch gut aus

...es tut sich etwas  

09.01.19 17:39

170 Postings, 3087 Tage MKTDNa ja

So richtig tut sich da nix - jedenfalls nicht in die richtige richtung. Bin am überlegen, das Ding zu traden. Mehr vola geht wohl nicht.  

15.02.19 00:47

405 Postings, 3886 Tage belmondo1Ich finde die Überlegung durchaus angemessen.

Ich hoffe auf gute News in der Zukunft...
Kerr Mines Inc announced that the Phase II resource expansion program has commenced at the Copperstone Mine located in Arizona, USA. In addition, Kerr has received a key environmental permit modification and is continuing with advanced metallurgical testing.

2019 Phase II Resource Expansion Program:
1. The primary objective of the underground resource expansion program is to increase mine life by 3-4 years to total of 8 years at a rate of 38,000-40,000 ounces of gold per year;

2. Up to 15,000 meter ("m") underground program focused on the D and C zones of the Copperstone zone.

3. The Copperstone zone is the underground extension of the same orebody that was historically mined as an open pit. The open pit mined nearly 150 vertical meters of the Copperstone zone and produced in excess of 500,000 gold ounces. The Copperstone orebody currently has a horizontal strike length of over 1,500 m and extends 110 m beneath the historical open pit. Within this area there are Measured and Indicated resources of 276,100 gold ounces and Inferred resources of 145,700 gold ounces.

4. Drilling is being accomplished entirely from existing underground access and will affect an area of 500 m of strike length and 200 m of elevation - 1/3 of current resource strike length.

5. Future drilling programs, with the objective of further mine life extension, will target areas beyond the current 2019 Phase II affected area of 500 m of strike length. The ultimate goal would be the addition of resources along all zones encompassing the entire current resource strike length of over 1,500 m.
Source : STRATEGIC RESEARCH INSTITUTE, STEELGURU  

01.05.19 15:55

13110 Postings, 5244 Tage Koch27Halleluja es geht wieder los

Tolle News und schon 1,2 Millionen gehandelte  nach nicht mal 54 Minuten  
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

10.05.19 15:42

405 Postings, 3886 Tage belmondo1...mit 0,16 am Freitag gestartet

Es sollte möglich sein mal richtig durchzustarten jetzt  

18.07.19 14:52

170 Postings, 3087 Tage MKTD:)

Da hast Du ja alles richtig gemacht...  

21.07.19 00:07

405 Postings, 3886 Tage belmondo1läuft gut jetzt im Sommer

... da werde noch einige aufspringen  

19.09.19 13:23
1

13110 Postings, 5244 Tage Koch27News

ORIGINAL: Kerr Mines erhält Aquifer Protection Permit


2019-09-19 06:30 ET - Pressemitteilung

TORONTO, 19. September 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Kerr Mines Inc. (TSX: KER, OTC: KERMF) (?Kerr? oder das ?Unternehmen?) gibt den Erhalt der Aquifer Protection Permit von bekannt  der Arizona Department of Environmental Quality.

Das Arizona Department of Environmental Quality (?ADEQ?) hat eine Genehmigung für die Änderung der bestehenden Aquifer Protection Permit (?APP?) für die 100% ige Copperstone-Goldmine des Unternehmens erteilt.  Dieses bedeutende Ereignis ermöglicht einen verbesserten Betrieb der Mine und wird die Kupfermine weiter optimieren.  Die neue Genehmigung gilt für die gesamte Lebensdauer der Einrichtung.

Die positiven Auswirkungen der Genehmigungsänderung zeigen sich in den neuen Verbesserungen für die Mine.  Die Änderung wird die Verwendung von Cyanid zur Gewinnung von Gold aus Kupfersteinerz unter Verwendung von in der Erzaufbereitungsanlage befindlichen unverlierbaren Stahltanks genehmigen, die Lagerung von stabilisierten Rückständen ermöglichen, die aus der Erzaufbereitungsanlage in der Kupfermine hergestellt wurden, und den Bau und die Verwendung von  ein Wasserverdampfungs- und -infiltrationsbecken, in dem nicht genutztes Wasser, das bei der Bewirtschaftung von Grubenwasser im Untergrund anfällt, in die unterirdische Mine zurückgeführt wird.  Die APP-Änderung wurde Anfang 2018 mit dem im Dezember 2018 eingereichten formalen Änderungspaket eingeleitet und endete mit einem Stichtag für den 18. September 2019.

Das Erreichen der modifizierten APP ist Teil des strategischen Wertsteigerungsprozesses, der den Neustart der Copperstone-Goldmine unter verbesserten Betriebsbedingungen ermöglichen soll.  Das Verfahren umfasst die Änderung von zwei bestehenden ADEQ-Umweltgenehmigungen und des Betriebsplans des Bundesamtes für Landbewirtschaftung (MPO). Die Änderung der ADEQ-Genehmigung für Luft wurde im Dezember 2018 erhalten (siehe Pressemitteilung vom 5. Februar 2019)  ) und die Änderung des MPO wird voraussichtlich in Q4-2109 eingehen.  
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

22.06.20 23:50

405 Postings, 3886 Tage belmondo1jetzt bricht die Aktie oben aus

im Sommer könnte etwas passieren  

12.07.20 00:28

19895 Postings, 3883 Tage Balu4uWatchlist

29.09.20 14:01

13110 Postings, 5244 Tage Koch27Update

Kerr Mines Advances Drilling at Copperstone Gold Project

Source: GlobeNewswire Inc.

Kerr Mines Inc. (TSX: KER, OTC: KERMF) (?Kerr? or the ?Company?) is pleased to provide an update on its resource expansion drilling program at its Copperstone gold project located in Arizona, United States.
Kerr Mines is currently drilling the fourth out of up to 20 drill holes for the surface drilling program with drill assays currently pending. The four holes are, by design, focused on resource expansion with two holes drilled in the recently discovered Footwall zone with the remaining two in the previously defined Copperstone zone. The two Copperstone zone holes are targeting gaps in prior drilling on the down dip edge of the Copperstone orebody where nearby gold grades are up to 32 grams per tonne gold (?g/t Au?). The primary focus of the surface drilling program is further extending the known boundaries and increasing the current resource in both the Copperstone zone and the underlying and subparallel Footwall zone proximal to the Copperstone zone which historically produced over 500,000 ounces of gold.

The primary objective of the current drilling program is to extend the Footwall zone along strike and down dip utilizing both surface Reverse Circulation (?RC?) and underground core drilling. Planned drill footage for Footwall zone is 4,000 to 5,000 meters with both surface RC and underground core drilling. The objective is to continue to build from prior successful drilling results in the parallel Footwall zone which has indicated similar inclination, rock type, alteration, width and grade intercepts as is seen the Copperstone zone orebody.

Approximately half of the planned meterage from surface RC drilling is also allocated to areas of the Copperstone zone which are not accessible from current underground workings. The focus will target areas of the C, B & A zones which have never been drilled but are proximal to historically successful locations of Measured and Indicated Resources.

Following the surface RC drilling, the program will commence its second phase of the 2020 exploration program and will move underground. Drilling from the existing underground workings, the core program has allocated 4,000 to 5,000 meters designed to intercept expansion and conversion targets in both the Copperstone and parallel Footwall zones.

The 2020 drilling program, a continuation of the Company?s 2019 resource expansion program, will remain focussed on resource expansion, by way of adding new Inferred gold resources and upgrading resources into higher measured and indicated categories, of both the Copperstone and Footwall Zones with approximately 8,000 to 10,000 meters of both underground core drilling and surface RC drilling. The ultimate goal would be the addition of resources along all sections encompassing the entire current resource strike length of over 1,500 meters.

The parallel Footwall zone is located approximately 150 meters to the Southwest and immediately beneath the ore-bearing Copperstone zone. In 2018, the Company announced the newly defined Footwall zone as having extents of 375 meters of strike and 350 meters of dip.

Drilling intervals previously announced in 2018 and drilled from the surface through the Footwall Zone include:

3.4 meters @ 7.9 g/t Au (KER-17S-10)
4.6 meters @ 13.2 g/t Au (KER-17S-13)
4.3 meters @ 6.8 g/t Au (KER-17S-17)
36.6 meters @ 7.5 g/t Au (KER-17S-21)
As a result of the recently completed $5 million bought deal financing which was increased due to strong investor demand the Company is well funded to complete both a surface and underground drilling program for purposes of resource expansion. Upon completion of this next phase of drilling the company intends to update its resource estimate which will include successful drilling results from its 2019 drilling program.

The technical information in this news release has been prepared in accordance with the Canadian regulatory requirements set out in NI 43-101 and reviewed and approved by Sean Muller, P.Geo., SME Registered Member (Geology), who is a ?Qualified Person? as defined by NI 43-101 for this project.

Quality Assurance and Quality Control Statement
Procedures have been implemented to assure Quality Assurance Quality Control (QAQC) of drill hole assaying being done at an ISO Accredited assay laboratory. Drill hole samples to be assayed are securely stored for shipment, with chain of custody documentation through delivery. Mineralized commercial reference standards and blank standards are inserted every 20th sample in sequence and results are assessed to ascertain acceptable limits for analytical variance. Duplicate samples are also being taken as a further check in lab precision and accuracy. All results will be analyzed for consistency and corrective actions taken if needed.

About Kerr Mines Inc.
Kerr Mines is an emerging American gold producer advancing the restart of production at its 100-per-cent-owned, fully permitted past-producing Copperstone mine project, located in mining-friendly Arizona. The Copperstone mine project demonstrates significant upside exploration potential that has yet to be drilled within a 50-square-kilometre (12,258 acre) land package that includes past production of over 500,000 ounces of gold by way of an open-pit operation. The company's current focus is on maximizing Copperstone's potential by defining and expanding current resources and further optimizing the mine's economics for purposes of the near term restart of production.

-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

12.11.20 14:44

13110 Postings, 5244 Tage Koch27Dann kanns ja los gehen

Kerr Mines und Star Royalties geben Projektfinanzierung in Höhe von 18 Millionen US-Dollar für den Neustart der Copperstone-Goldmine bekannt

Quelle: GlobeNewswire Inc.

Kerr Mines Inc. (TSX: KER, OTC: KERMF) (?Kerr? oder das ?Unternehmen?) und Star Royalties Ltd. (?Star Royalties?) freuen sich sehr, gemeinsam die Durchführung eines endgültigen Goldkaufs in Höhe von 18.000.000 USD bekannt zu geben  Verkaufsvertrag (?Streaming-Vertrag?) zur Finanzierung des Neustarts des Untergrundbetriebs und der Goldproduktion in der Copperstone-Goldmine (?Copperstone?) in Arizona, USA.
Giulio T. Bonifacio, Vorstandsvorsitzender von Kerr, erklärte: ?Diese Streaming-Vereinbarung bietet die erforderliche Projektfinanzierung, um die Goldproduktion in unserer Copperstone-Goldmine wieder aufzunehmen, die für das 4. Quartal 2021 geplant ist.  Wir freuen uns außerordentlich, diese Finanzierungstransaktion mit Star Royalties durchzuführen, das über ein erfahrenes Team von Bergbauprofis verfügt, die sich als geschätzter Partner erweisen werden, wenn wir Copperstone in die Produktion bringen.  Aufgrund der umfassenden Projektevaluierung durch Star Royalties glauben wir, dass diese Streaming-Transaktion den Wert, den wir bei Copperstone durch unsere jüngsten Optimierungsbemühungen identifiziert haben, weiter bestätigt.  Wir stellen außerdem fest, dass wir den Neustart des Betriebs im Rahmen eines vollständigen Szenarios zur Verarbeitung von Erzlaugung vorantreiben werden, was zu einer erhöhten Goldgewinnung und -produktion im Vergleich zu einem Szenario der Floatationsverarbeitung führen wird. ?

Alex Pernin, Chief Executive Officer von Star Royalties, kommentierte: ?Wir sind stolz darauf, unsere Partnerschaftstransaktion mit Kerr bekannt zu geben, um den Neustart von Copperstone voranzutreiben.  Wir haben eine für beide Seiten vorteilhafte Streaming-Vereinbarung strukturiert, die für die Aktionäre beider Parteien zu einem Win-Win-Ergebnis führen soll.  Dieser Goldstrom wird kurzfristig einen signifikanten Cashflow aus einer sehr potenziellen Einlage in einer Weltklasse-Gerichtsbarkeit ermöglichen.  Wir freuen uns auf den erfolgreichen Neustart bei Copperstone und auf die Erkundung unter Kerrs erfahrenem und sachkundigem Managementteam. ?

Die Vorauszahlung in Höhe von 18 Millionen US-Dollar im Rahmen des Streaming-Abkommens wird in drei gleichen Raten bereitgestellt, wobei die erste Rate in Höhe von 6 Millionen US-Dollar beim ersten Abschluss, der voraussichtlich am oder vor dem 20. November 2020 erfolgen wird, vorgezogen wird. Die verbleibenden zwei  Tranchen werden auf Antrag von Kerr vorgezogen, da Ausgaben für den Neustart des Copperstone-Goldminenprojekts mit 6 Mio. USD am oder vor dem 28. Februar 2021 und weiteren 6 Mio. USD am oder vor dem 30. April 2021 anfallen.

Wichtige Transaktionsbedingungen

Star Royalties wird von Kerr eine Menge raffinierten Goldes kaufen, die 9,9% des bei Copperstone produzierten Goldes entspricht, bis insgesamt 21.000 Unzen raffiniertes Gold geliefert werden, dann 3,3% des Goldes, das produziert wird, bis insgesamt 27.200 Unzen geliefert werden, und 1,2% Gold  danach für das verbleibende Leben von mir produziert;
Zusätzlich zur Vorauszahlung in Höhe von 18 Millionen US-Dollar wird Star Royalties Kerr eine Barzahlung für jede Unze Gold leisten, die 25% des durchschnittlichen Gold-Spot-Preises der London Bullion Market Association an den fünf aufeinander folgenden Handelstagen vor der Lieferung entspricht.
Der Vorschuss der ersten Tranche in Höhe von 6 Mio. USD setzt voraus, dass Kerr den ausstehenden wandelbaren Schuldschein in Höhe von 2 Mio. USD von Sprott Private Resource Lending (Collector) LP (?Sprott?) und die üblichen Abschlussbedingungen einschließlich der Umsetzung des erforderlichen Sicherheitspakets zurückzahlt  zugunsten von Star Royalties;  und
Aufgrund der Vorauszahlung eines wandelbaren Schuldscheins in Höhe von 2 Mio. USD wird Sprott seine Wandlungsrechte nicht in Höhe von 0,13 CAD für 500.000 USD und 0,16 CAD für 1,5 Mio. USD ausüben, um eine Verwässerung der Kerr-Aktionäre zu vermeiden.
Im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Streaming-Vertrags haben Kerr, Trans Oceanic Minerals Company Ltd. (?TOMCL?) und Braydon Capital Corporation (?Braydon?) bestimmte Bedingungen für die ausstehenden Schulden von TOMCL und Braydon (?  Änderungen beachten ?).  Insbesondere haben die Parteien Folgendes vereinbart:

Die Fälligkeitstermine für ausstehende Schuldscheine von TOMCL und Braydon in Höhe von insgesamt ca. 9,3 Mio. USD werden jeweils vom 22. August 2021 bis zum 31. Dezember 2023 verlängert.
Der auf den Kapitalbetrag der Schuldverschreibungen zu zahlende Zinssatz wird von 8% auf 10% erhöht, wobei die vierteljährlichen Zinsen ab Beginn der kommerziellen Produktion zu zahlen sind.
Zwei nicht konvertierbare Schuldscheine im Wert von 1 Mio. CAD, jeweils einer von Braydon und TOCML, wurden um eine Umtauschfunktion erweitert, die vorsieht, dass der Kapitalbetrag der Schuldverschreibungen jederzeit vor Fälligkeit zu einem Preis in Stammaktien von Kerr umgewandelt werden kann  von 0,16 CAD pro Aktie, sofern Kerr das Recht auf vorzeitige Umwandlung hat, falls der volumengewichtete durchschnittliche Handelspreis der Stammaktien an zwanzig aufeinander folgenden Handelstagen 0,30 CAD übersteigt;  und
Kerr hat sich auch bereit erklärt, unter bestimmten Umständen Vorauszahlungen gegen den Kapitalbetrag der Schuldverschreibungen als Vorzugszahlungen zu leisten.
Die vorgeschlagenen Änderungen der Bestimmungen der Schuldscheindarlehen stellen Transaktionen mit verbundenen Parteien im Sinne des multilateralen Instruments 61-101 - Schutz des Inhabers von Minderheitensicherheiten bei Sondertransaktionen (?MI 61-101?) dar, da TOMCL im Besitz von Fahad Al Tamimi, a  Direktor der Gesellschaft und wirtschaftlicher Eigentümer von 67.956.003 Stammaktien der Gesellschaft oder ungefähr 19,6% der insgesamt ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien. Braydon gehört Claudio Ciavarella, einem Direktor der Gesellschaft und wirtschaftlichen Eigentümer von 30.764.937 Stammaktien  der Gesellschaft oder ungefähr 8,9% der insgesamt ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien.  Die Gesellschaft stützt sich auf die in den Abschnitten 5.5 (a) und 5.7 (1) (a) des MI 61-101 enthaltenen Ausnahmen von den Bewertungs- und Genehmigungsanforderungen für Minderheitsaktionäre des MI 61-101 als beizulegenden Zeitwert der Transaktion als  Es bezieht sich jeweils auf TOCML und Braydon überschreitet nicht 25% der Marktkapitalisierung des Unternehmens, wie gemäß MI 61-101 bestimmt.  Die Notenänderungen wurden von den unabhängigen Mitgliedern des Verwaltungsrates von Kerr genehmigt.  Kerr wird weniger als 21 Tage vor dem Datum des Inkrafttretens der Note-Änderungen einen wesentlichen Änderungsbericht in Bezug auf die Streaming-Vereinbarung und die Note-Änderungen einreichen, da die Note-Änderungen im Zusammenhang mit der Streaming-Vereinbarung vorgenommen werden und als solche möglich sind  nicht vor der Ankündigung des Streaming-Vertrags bekannt gegeben werden.

Über Star Royalties Ltd.
Star Royalties Ltd. ist ein wachstumsorientiertes, auf Edelmetalle ausgerichtetes Lizenz- und Streaming-Unternehmen.  Wir verfolgen eine qualitativ hochwertige Cashflow-Generierung und Shareholder Value-Schaffung durch die Entstehung und den Erwerb von Lizenzgebühren und Streams.  Durch die Spezialisierung auf maßgeschneiderte und bedienerfreundliche Finanzierungslösungen ist es unser Ziel, eine einzigartige Ausrichtung auf unsere Gegenparteien zu erreichen und unseren Anlegern eine Hebelwirkung auf steigende Edelmetallpreise zu verschaffen.  Wir wollen der bevorzugte Minenfinanzierungspartner für Produzenten, Entwickler und Entdecker werden.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

23.11.20 14:11

13110 Postings, 5244 Tage Koch27Von heute

Koch30
23.11.2020 14:09:01


Kerr Mines und Star Royalties schließen 18 Millionen US-Dollar Projektfinanzierung für den Neustart der Copperstone Goldmine ab

Quelle: GlobeNewswire Inc.

Kerr Mines Inc. (TSX: KER, OTC: KERMF) (?Kerr? oder das ?Unternehmen?) und Star Royalties Ltd. (?Star Royalties?) freuen sich sehr, gemeinsam den Abschluss der ersten Rate ihrer zuvor angekündigten Raten bekannt zu geben Kauf- und Verkaufsvertrag über 18.000.000 USD Gold (?Streaming-Vertrag?) zur Finanzierung des Neustarts des Untertagebetriebs und der Goldproduktion in der Copperstone-Goldmine (?Copperstone?) in Arizona, USA.
Giulio T. Bonifacio, Vorstandsvorsitzender von Kerr, erklärte: ?Wir freuen uns, mit dem Abschluss dieser ersten Rate der Copperstone-Stream-Finanzierung in dieses neue Kapitel für Kerr Mines einzutreten. Wir freuen uns darauf, mit Star Royalties zusammenzuarbeiten, um den Betrieb unseres Flaggschiff-Assets zügig wieder aufzunehmen. Unser Fokus verlagert sich nun auf die Sicherung langfristiger Leitartikel, die Fertigstellung der Prozessanlagen, um unseren gesamten Ansatz der Erzauswaschung zu berücksichtigen, und die Beschaffung von unterirdischen Auftragnehmern und Ausrüstungen. ?

Alex Pernin, Chief Executive Officer von Star Royalties, kommentierte: ?Nach unserem umfassenden Due-Diligence-Prozess haben wir großes Vertrauen in das Potenzial von Copperstone und in die Fähigkeit von Kerr, einen erfolgreichen Neustart des Betriebs durchzuführen. Wir freuen uns darauf, eng mit ihrem Team zusammenzuarbeiten, wenn wir Copperstone in die nächste Goldfördermine in Arizona umwandeln. ?

Die Vorauszahlung in Höhe von 18 Millionen US-Dollar im Rahmen des Streaming-Abkommens wird in drei gleichen Raten geleistet, wobei die erste Rate in Höhe von 6 Millionen US-Dollar jetzt vorgezogen wurde. Die verbleibenden zwei Tranchen werden auf Antrag von Kerr vorgezogen, da Ausgaben für den Neustart von Copperstone anfallen. Weitere 6 Mio. USD sind am oder vor dem 28. Februar 2021 und die letzten 6 Mio. USD am oder vor dem 30. April 2021 zu zahlen .

Zusammenfassung der Bedingungen

Star Royalties wird von Kerr eine Menge raffinierten Goldes kaufen, die 9,9% des bei Copperstone produzierten Goldes entspricht, bis insgesamt 21.000 Unzen raffiniertes Gold geliefert werden, dann 3,3% des Goldes, das produziert wird, bis kumulierte 27.200 Unzen geliefert werden, und 1,2% Gold danach für das verbleibende Leben von mir produziert;

Zusätzlich zur Vorauszahlung in Höhe von 18 Millionen US-Dollar wird Star Royalties Kerr eine Barzahlung für jede Unze Gold leisten, die 25% des durchschnittlichen Gold-Spot-Preises der London Bullion Market Association an den fünf aufeinander folgenden Handelstagen vor der Lieferung entspricht. Das Unternehmen hat Star Sicherheiten für sein gesamtes Vermögen gewährt, um die Verpflichtung des Unternehmens gegenüber Star im Rahmen des Streaming-Vertrags zu sichern.

Im Zusammenhang mit dem Vorschuss der ersten Tranche in Höhe von 6 Mio. USD hat Kerr den von Sprott Private Resource Lending (Collector) LP (?Sprott?) gehaltenen wandelbaren Schuldschein in Höhe von 2 Mio. USD vollständig zurückgezahlt. Diese Rückzahlung führte dazu, dass Sprott seine Wandlungsrechte in Höhe von 0,13 CAD für 500.000 USD und 0,16 CAD für 1,5 Mio. USD nicht ausübte, wodurch eine Verwässerung der Kerr-Aktionäre vermieden wurde.
Im Zusammenhang mit dem Abschluss des Streaming-Vertrags haben Kerr, Trans Oceanic Minerals Company Ltd. (?TOMCL?) und Braydon Capital Corporation (?Braydon?) bestimmte Bedingungen für die ausstehenden Schulden von TOMCL und Braydon geändert. Insbesondere haben die Parteien Folgendes vereinbart:

Die Fälligkeitstermine der von Braydon und TOMCL gehaltenen ausstehenden Schuldscheine in Höhe von insgesamt 9,3 Mio. USD wurden vom 22. August 2021 bis zum 31. Dezember 2023 verlängert.

Der auf den Kapitalbetrag der Schuldverschreibungen zu zahlende Zinssatz wurde von 8% auf 10% erhöht, wobei die vierteljährlichen Zinsen ab Beginn der kommerziellen Produktion zu zahlen waren.

Zwei nicht konvertierbare Schuldscheine im Wert von 1 Mio. CAD, von denen jeweils einer von Braydon und TOMCL gehalten wird, wurden um eine Umtauschfunktion erweitert, die vorsieht, dass der Kapitalbetrag der Schuldverschreibungen jederzeit vor Fälligkeit zu einem Preis von in Stammaktien von Kerr umgewandelt werden kann 0,16 CAD pro Aktie, sofern Kerr das Recht auf vorzeitige Umwandlung hat, falls der volumengewichtete durchschnittliche Handelspreis der Stammaktien an zwanzig aufeinander folgenden Handelstagen 0,30 CAD übersteigt; und

Kerr erklärte sich auch bereit, unter bestimmten Umständen Vorauszahlungen gegen den Kapitalbetrag der Schuldverschreibungen als Vorzugszahlungen zu leisten.
Über Kerr Mines Inc.
Kerr Mines ist ein aufstrebender amerikanischer Goldproduzent, der die Wiederaufnahme der Produktion seines zu 100 Prozent im Besitz befindlichen, vollständig zugelassenen Copperstone-Minenprojekts in der Vergangenheit im bergbaufreundlichen Arizona vorantreibt. Das Copperstone-Minenprojekt zeigt ein erhebliches Explorationspotenzial nach oben, das noch nicht in einem 50 Quadratkilometer großen Landpaket gebohrt wurde, das die frühere Produktion von über 500.000 Unzen Gold im Tagebau umfasst. Der derzeitige Fokus des Unternehmens liegt auf der Maximierung des Potenzials von Copperstone durch Definition und Erweiterung der aktuellen Ressourcen und der weiteren Optimierung der Wirtschaftlichkeit der Mine für den Neustart der Produktion im Jahr 2021.

Weitere Informationen finden Sie auf der Kerr Mines-Website (www.kerrmines.com).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Giulio Bonifacio, Vorstandsvorsitzender Martin Kostuik, Präsident
gtbonifacio@kerrmines.com
mkostuik@kerrmines.com
Über Star Royalties Ltd.
Star Royalties Ltd. ist ein wachstumsorientiertes, auf Edelmetalle ausgerichtetes Lizenz- und Streaming-Unternehmen. Wir verfolgen eine qualitativ hochwertige Cashflow-Generierung und Shareholder Value-Schaffung durch die Entstehung und den Erwerb von Lizenzgebühren und Streams. Durch die Spezialisierung auf maßgeschneiderte und bedienerfreundliche Finanzierungslösungen ist es unser Ziel, eine einzigartige Ausrichtung auf unsere Gegenparteien zu erreichen und unseren Anlegern eine Hebelwirkung auf steigende Edelmetallpreise zu verschaffen.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln