Wahl zum Unwort-Begriff des Börsenjahres 2000

Seite 3 von 3
neuester Beitrag: 20.11.20 01:34
eröffnet am: 07.01.01 22:17 von: Happy End Anzahl Beiträge: 65
neuester Beitrag: 20.11.20 01:34 von: 123p Leser gesamt: 4819
davon Heute: 6
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 |
 

02.02.01 15:23

95441 Postings, 7409 Tage Happy EndApropos Rallye

Tja, nicht die Sommerrallye, Herbstrallye, Winterrallye oder Jahresendrallye hat das Börsenjahr 2000 bestimmt, sondern die

V e r k a u f s r a l l y e ....  ;-)

Gruß
Happy End  

02.02.01 15:35

1041 Postings, 7600 Tage zasterFür mich die Börsen-Unworte des Jahres 2000:

Push-Versuch
Finaler Sell-Off
Verbilligen
Trendwende
Bodenbildung
Vertrauen

Zaster-Grüße  

02.02.01 15:38

73 Postings, 7385 Tage bisonagressiv verkaufen

wäre mein vorschlag - vor allem zur erweiterung des analystenwortschatzes!  

02.02.01 15:40

33882 Postings, 7538 Tage DarkKnightVerwHARLOSung o.T.

02.02.01 16:03

118 Postings, 7698 Tage SebulbaMeine Beiträge:

Daytrader
Bodenbildung
xyz-Rallye
Leerverkäufe

Sebulba  

02.02.01 16:05

118 Postings, 7698 Tage SebulbaFast hätte ich es vergessen: Insiderwissen o.T.

02.02.01 16:08

1041 Postings, 7600 Tage zasterAch ja: Noch eines der Schwergewichte:

AUSSITZEN

Ist wohl die gemeinste Formulierung, wenn man Aktien von Intershop, Broadvision, EM-TV, etc. hatte, da reicht auch lebenslänglich nicht, wenn man die am jew. höchsten Punkt gekauft hatte.
Zaster-Grüße  

02.02.01 16:31

1152 Postings, 7392 Tage borglingWarum nicht Zocker, denn es gibt nur Anleger oder

Zocker! Die einen schauen alle Jahre wieder ins depot und wundern sich wie es sich von selbst vermehrt und die andern haben nach zwölf Monaten nichts mehr!!! Jeder der in Aktien investiert Spekuliert ab Risikoklasse 4 kann man es doch schon Zocken nennen, oder!?!
(Bin neu; lese schon länger doch halte mich lieber zurück, wenn ich schon keinen konstruktiven Beitrag leisten kann, mangels Marktkenntnis und Zeit mich einzuarbeiten.)

Mit frundlichen Grüssen(MFG finde ich zu plump)

Borgling

 

14.02.01 22:31

95441 Postings, 7409 Tage Happy EndIm Moment würde wieder ganz gut passen:

Hin und her macht Taschen leer...

Gruß
Happy End  

20.03.01 20:39

95441 Postings, 7409 Tage Happy EndNichts Neues 2001?

Bislang u.a. für 2001 noch aufgesammelt:

- Süden / Norden
- eingepreist
- Zinssenkung
- Wachstumssegment
- Trendwende

(siehe auch  http://www.ariva.de/cgi-bin/f_anz.pl?a=all&suchwort=&nr=60801&702 )

Noch Vorschläge für 2000 bzw. 2001?

Gruß
Happy End  

25.03.01 22:34

4420 Postings, 7458 Tage Spitfire33Unwort des Jahres Kapital

hat noch jemand welches? Gruß SF  

25.03.01 22:42

7149 Postings, 7677 Tage Levke"Posting-Olympiade" von Hiob

Prädikat Weltklasse !
..kam im zusammenhang mit einem Ariva-Verbesserungsvorschlag  

26.03.01 00:07

25 Postings, 7382 Tage outlwie siehts denn hier mit aus,

@zaster,   aussitzen ist lustig


Planzahlen verfehlt
Prognose nicht eingehalten
Zielverfehlung
Abstufung
wahrscheinlich

bests: "Bodenbildung", "Trendwende"

"es kristallisiert sich eine Bodenbildung heraus,
womit sich eine Trendwende abbildet"

noch einen: "der Zug ist abgefahren"

gruß      outl :-)))  

30.11.01 19:04

71 Postings, 7082 Tage bislndas war der anfang vom ende o.T.

20.11.20 01:34

5054 Postings, 250 Tage 123pAuf und nieder

Seite: 1 | 2 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln