Auf gehts JUBII ( ISIN NL0000233195 )

Seite 1 von 74
neuester Beitrag: 24.04.21 13:52
eröffnet am: 07.06.10 11:07 von: Lemming711 Anzahl Beiträge: 1832
neuester Beitrag: 24.04.21 13:52 von: Kristinbtiua Leser gesamt: 396088
davon Heute: 98
bewertet mit 8 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 74   

07.06.10 11:07
8

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Auf gehts JUBII ( ISIN NL0000233195 )

Jubii Europe N.V.
http://www.jubii.com/eng/investors/shareholders.html

Für interessierte User
LE Holding Group = Telefonica  

07.06.10 11:11
1

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Weiter gehts mit JUBII

JUBII Europe?s Management Board and Supervisory Board are responsible for weighing up the interests of the Company?s customers, suppliers, employees and capital providers among with interests of the shareholders. In doing this JUBII Europe?s boards strive to create shareholder value in the long term.
http://www.jubii.com/eng/corporate/governance.html

Quelle: JUBII  

07.06.10 11:52

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Telefonica

und Bertelsmann Leute tragen die Verantwortung  im Supervisory Board

Chairman of the Supervisory Board
Dr. Martin Dannhoff
· Age: 47
· Gender: male
· Nationality: German
· Profession/occupation; current and past occupations of the
person nominated insofar relevant as to his functioning as member
of the supervisory board:
Corporate Counsel for Bertelsmann AG.

Members of the Supervisory Board
Francisco Borja Garcia-Alarcon Altamirano
· Age: 38
· Gender: male
· Nationality: Spanish
· Profession/occupation; current and past occupations of the
person nominated insofar relevant as to his functioning as member
of the supervisory board:
· Profession: Business Economist
· Senior Member of the Corporate Finance, M&A and IPO team
of the Telefónica Group and its affiliates;
· Since November 2007: Director of Subsidiaries
(Corporate Finance), Telefónica S.A.;
· Since November 2007: Director of Subsidiaries
(Corporate Finance), Telefónica S.A.;
· Since October 2008, Member of the Board of Atento H.I.T. S.A.U
(Holding company of the Atento Group).

Juan Rovira de Ossó
(1955, Spanish citizen)
· First Elected: 2001
· Elected until: 2010
· Executive Vice President Terra Networks, S.A., until July 2005
· Since July 2005, Deputy General Manager of Telefónica S.A. · Member of the Board of Deremate.com, Inc. until July 2005
· Member of the Board of Banco Inversis Net., S.A.
· Member of the Board of Geonet Territorial, S.A.
· Member of the Board of Directors of Azeler Automoción S.A.
· Managing Director of Terra JUBII Holding, B.V.
· Joint Director of Terra Networks Asociadas, S.L. until December 2005
· Member of the Supervisory Board of Terra Networks Mexico
Holding, S.A. de C.V.
and directorships of Terra Networks Mexico affiliates

 

07.06.10 12:00

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711High Noon

Bei  Telefonica und  Bertelsmann sind Spezialisten an Bord, die in der Lage sind den Lycos Verlustvortrag  für JUBII Europe  voll und ganz auszuschlachten,
sollte man jedenfalls annehmen, oder?
Für die  ?Kleinen Shareholder? die einst 24 EUR bei IPO gezahlt haben,
geht es hier nicht um peanuts, meine Herren!
PUT THE FISH ON THE TABLE  meine Meinung!
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
"Selbstverständlich prüfen wir bei der Abwicklung verschiedenste Möglichkeiten, z.B. ob und wie Verlustvorträge nutzbar gemacht werden können."
http://www.ariva.de/forum/Loeschung-383488?page=14

Quelle: Ariva / Beitrag #355  

08.06.10 20:27

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Schön das Herr Hög von JUBII uns ? Kleinaktionären? heute noch einmal bestätigt:
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
?Selbstverständlich prüfen wir verschiedene Möglichkeiten, um die bestmögliche Lösung für Sie, unsere Aktionäre, zu erzielen. Auch der Frage, ob man den Verlustvortrag nutzen kann, gehen wir nach. Quelle: Ariva,
nachzulesen  im Thread  ?Aufwachen, aus Lycos wird Jubii !? Beitrag  #108 von dear
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$­$
Da dürfte es auch selbstverständlich sein,
das man die Schubladen nach fertigen und halbfertigen Produkten durchforstet,
bevor die alten Lycosmöbel & Container vom Hof gehen, oder?
In der Schublade schön eingetütet z.B.
http://www.ariva.de/jubii-new_a111362
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Dann machen Sie mal!  

08.06.10 20:40

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Oliver Wagner ( " Vater der JubiiWorld " )

Dezember 2008 zum Abschied bei Lycos:
In den kommenden Monaten werden ich mich mit meinem Team primär um die Dokumentation unserer bisherigen Arbeit kümmern, so dass potentielle neue Eigner leicht mit den bestehenden Materialien weiter arbeiten können.
http://www.agenturblog.de/2007-02/jubiicom-der-vorhang-lueftet-sich/

Quelle: Oliver Wagners agenturblog  

09.06.10 07:56
1

772 Postings, 4695 Tage h0h0ach warte doch erstmal ab

und mach dir nicht soviele gedanken um jubi  :-)

Nur weil Lycos jetzt Jubi heisst,sagt das noch lange nichts aus.Wenn sie nurnoch die Rechte für diesen Namen haben is ja logisch das Lycos dann jetzt Jubi heisst.......  

09.06.10 08:41

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Moin Moin

Der Focus muss auf der Verwertung des Verlustvortrages liegen
und da kann ( muss ) man ja was machen!
Von mir aus hätten die den Lycoshund auch Bello nennen können  ;-)  

09.06.10 18:37

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Wenn, Auf gehts JUBII

Für dich uninteressant ist @polo, warum denn noch den Thread melden ?
Na ja ;-)  

09.06.10 20:17

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Wenn

so etwas schon nervös macht ;-)  

10.06.10 08:14
1

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Guten Morgen YOU BE

Auf geht?s,
es gibt noch viel zu tun,
es gibt noch viele Möglichkeiten, die bestmögliche Lösung für die Aktionäre, zu erzielen!
Assets:  
Cash equivalents and other investments decreased to EUR 37.2 million
as of March 31, 2010
Besenreiner Börsenmantel JUBII mit Verlustvortrag:
" Die Gesellschaft wies zum 31. Dezember 2007 und zum 31. Dezember 2006 betriebliche Verlustvorträge von rund EUR 572,6 Millionen bzw. EUR 566,9 Millionen aus. Mit Ausnahme von Verlustvorträgen in Höhe  von EUR 105,0 Millionen, sind diese Verlustvorträge im Wesentlichen unbegrenzt vortragsfähig. "
http://www.jubii.com/eng/investors/reports/2007/LYC-GB07-E.pdf

Quelle: Geschätsbericht  Lycos / JUBII Europe   Seite 66
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Ich sage es mal so : Belastet durch die allgemeine Wirtschaftskrise sind viele Verkäufe von EX Lycosbeteiligungen  nicht optimal  gelaufen. Man denke nur an Pangora oder Multimania. Der Verlustvortrag dürfte sich nach meiner unbedeutenden Meinung noch erhöht haben, wenn ich mich nicht irre!
FAZIT: Hier überwiegen die Chancen,
bei einer derzeitige MK von nicht einmal 25 Mio EUR schöne Gewinne einzufahren.
Aber nur meine unbedeutende Meinung und keine Kaufempfehlung,
JEDER ist für sein Investment selber verantwortlich!  

16.06.10 08:17

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Auf gehts Jubii

Kämpfen und Siegen
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!  

16.06.10 12:52

169 Postings, 5092 Tage HawevbMitteilungspflicht

von  aktiverbuerger auf w.o.


Hallo, Habe nachgefragt bei Lycos/Jubii, Bafin in CC
Hier die Antwort
Sehr geehrter Herr ........,

vielen Dank für Ihre Mail und den Hinweis, dass wir ein offensichtlich ein technisches Problem mit der neuen Mail-Adresse haben. Wir werden der Sache sofort nachgehen.

Das Protokoll der Hauptversammlung wird noch in dieser Woche auf der Website veröffentlicht. Als niederländisches Unternehmen sind wir dazu verpflichtet.
Aus diesem Protokoll können Sie dann die für Sie notwendigen Information entnehmen. Ich darf Ihnen allerdings schon jetzt mitteilen, dass alle vorgeschlagenen Beschlüsse auch gefasst worden sind.
Bei zukünftigen Fragen erreichen Sie mich unter 05241/80-71244.
Mit freundlichen Grüßen
Jochen Hög

Diesem Anwortschreiben ( wenn es denn so richtig ist ) kann man entnehmen, dass seit Montag ( bzgl. Aktienrecht ) gegen die Mitteilungspflicht verstoßen wird.
Konsequenzen?????
Persilschein für die Bertelsmanngang????  

16.06.10 13:47

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Interessant @Hawevb! Gibt es Geheimnisse?

Wenn man öfters  Financial Reports auf der Website anklickt,
kommt  der TEC DAX wieder zum Vorschein:
http://www.jubii.com/eng/investors/shareholders.html
Todesagte leben länger!  

16.06.10 23:57

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Geplant ist daher eine Meldepflicht

bereits kleinerer Netto-Leeverkaufspositionen. So kann die BaFin frühzeitig erkennen, ob große Leerverkaufspositionen entstehen und gefährlichen Entwicklungen gezielt entgegenwirken. Vorteil auch für Marktteilnehmer:
Durch die Pflicht zur Veröffentlichung größerer Positionen werden die Marktteilnehmer wie auch die Emittenten über die Handelsaktivitäten anderer Marktteilnehmer informiert. Sie können somit angemessener reagieren.
http://www.fmm-magazin.de/...efault-swaps-finanzen-mm_kat_id4221.html
Quelle: fmm-magazin
$$$$$$$$$$$$$$$$
Auch Mr. 65, 40 & Konsorten, werden noch ihren Meister finden
und wenn er Schäuble heißen mag ;-)  

18.06.10 13:27

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Na Jungens, auffi gehts mit Jubii

Auch einen warmen Regen auf dem Konto erhalten?  ;-)
Da kann man sich ja wieder ein PAAR Jubii Scheine gönnen,
so lange es noch günstig welche gibt!
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Die AG hält eigene Aktien, ergo gab es hier auch einen warmen Regen!
Fazit: CASH der JUBII Aktionäre und der JUBII AG ist gestiegen
wenn ich mich nicht irre ;-)  

18.06.10 18:37

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Geht JUBII Montag durch die Decke ?

Alle Aktionäre der Jubii AG die schon die Auskehrung von Lycos Europe  am 12.05.2009 erhalten haben, dürften am Wochenende große Augen machen wenn sie ihre Kontoauszüge nachschauen. Im Frühjahr 2010 wurde nämlich genau diese Auskehrung im nachhinein( angeblich auf Grund der neuen Steuergesetzgebung ab 2009 ? Abgeltungssteuer-) storniert und neu abgerechnet, mit Abgeltungssteuer, Soli usw. Hatte mich seiner Zeit schon geärgert, daß man nun für Verluste in einer AG auch noch Steuern zahlen mußte. ( Klarer Fall für die Bildzeitung ) Nun denn, Heute wohl alles zurück Marsch Marsch. Wieder eine Abrechnung für den 12.05.2009 ohne Steuerabzug. Altaktionäre sollten also schnell mal ihre Kontoauszüge nachschauen! Bliebe es bei dieser Regelung haben wir Altaktionäre nicht nur einen schönen warmen Sommerregen bekommen, nein, unsere Anteile hätten quasie über Nacht für eine doch sehr wahrscheinliche nächste  Auskehrung  25% an Wert  gewonnen,
wenn ich mich nicht irre, denn die Steuergesetzgebung hat sich ja nicht geändert!
Kann jetzt natürlich nur aus meiner Sicht sprechen, kann ja sein, daß alles nur ein dummes  Mißverständnis meiner Bank war. Wer also schon so lange die Aktien hält wie ich, müsste jetzt Geld bekommen haben und sollte sich doch einmal melden.
Im übrigen - wie im Beitrag vorher schon geschrieben- hält die JUBII AG  auch eigene Aktien und müsste demzufolge dann auch Geld vom Fiskus zurück bekommen haben. Gute Aussichten für den weiteren Kursverlauf, oder ? ;-)
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
JUBIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII­IIIIIIIIIIII  

18.06.10 19:43

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Hey Bukiman von WO

aufmerksamaufmerksamaufmerksam waß machst Du für große Augen ?

Hast  Du auch fette Kohle bekommen ?

Melde dich auf  WO, ist wichtig!

Von wegen Gleichbehandlung aller Aktionäre und so ;-)

 

19.06.10 00:40

11023 Postings, 5585 Tage pinguin260665#17 + #18...

drehst du jetzt am Rad oder haste 'n Rad ab ?  

19.06.10 07:12
2

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Wenn Du kein Geld bekommen hast

Gibt es zwei Möglichkeiten,
1./  Du hattest im Mai keine Lycos Aktien im Depot und dann auch keine Auskehrung von 11Cent/share bekommen
oder
2./ Dir wurde im Februar 2010 die Abrechnung für die Auskehrung 2009 nicht storniert!
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$­$
Daß ich kein Einzelfall bin beweisen Beiträge auf WO, sende ich dir per BM zu.
Wäre aber schon interessant zu wissen, ob da bei Lycos, Aktionäre unterschiedliche Abrechnungen bekommen haben. Manche mag man und andere mag man nicht ? ;-)
Ein ganz großes Rad  dreht hier nur einer, Manipu!  

19.06.10 10:16
1

3 Postings, 4034 Tage Rafael777#20

Bei mir gab es auch Geld für 2009. Bald wird das große Rad anfangen zu drehen!
Auf WO haben die noch nicht geschafft von Lycos auf Jubii umzustellen. Absicht????
Manipu wir sehen dich!!!!  
Angehängte Grafik:
2.gif
2.gif

19.06.10 13:27

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711WO

hat stark nachgelassen, die Kursangaben  Morgens vor 9 sind die Lachnummer.
Wer nicht immer besser wird, hört auf gut zu sein ;-)  

19.06.10 17:34
2

3 Postings, 4034 Tage Rafael777WO

Auf WO wird jeden Tag nicht nur bei Lycos diese Lachnummer durchgezogen. Unser Manipu sollte sich langsam etwas anderes einfallen lassen. Der Zahltag kommt ;-)  

21.06.10 07:32
1

480 Postings, 5543 Tage FirstAid06Die nächste Auskehrung gibt es also voll ......

?. und  nicht um 25% gekürzt.

Wie schon angemerkt , haben unsere Aktien über Nacht 25% an Wert gewonnen.

Ein Grund mehr weiter dabei zu bleiben und nicht für peanuts zu verkaufen, wie einige es wohl gerne hätten!
7,5 Cent Kurs wird jetzt wohl nicht mehr lange zu halten sein von der Short-Fraktion.  

21.06.10 08:45

9173 Postings, 5527 Tage Lemming711Moin Moin

@FirstAid06
Gutes Fazit !  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 74   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln