Neuer Thread mit rein sachlichen Beiträgen

Seite 585 von 590
neuester Beitrag: 04.04.13 11:01
eröffnet am: 26.01.11 16:33 von: michael 201. Anzahl Beiträge: 14750
neuester Beitrag: 04.04.13 11:01 von: Weltenbumm. Leser gesamt: 544109
davon Heute: 266
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 583 | 584 |
| 586 | 587 | ... | 590   

16.07.12 23:30
1

618 Postings, 4785 Tage Alex582alle

lügner hier wir könnt ihr nur....

 

16.07.12 23:48
3

15618 Postings, 6221 Tage nekroDass die Abzocker die gleiche Nummer..............

.............nochmal durchziehen ist sehr plausibel,zumal wenn sie wieder damit durchkommen.

Einfacher kann man keine Kohle verdienen als virtuelle Shares mit grandiosen Luftschlössern an unbedarfte Lemminge abzuladen,hehehe ;-))))))))))))

Aber dazu braucht es alf ganz sicher nicht,zumal der Ruf ja inzwischen komplett ruiniert ist.

Für ca. 60000€ gibts eine funkelnagelneue Klitsche,ohne rabenschwarze Vergangenheit.
-----------
BOC - Mein  MULTIBAGGER Favorit

17.07.12 08:54

269 Postings, 4522 Tage DiditobiSchwerreich

Ich bitte dir eine Wette an, dass es so nicht kommt. Was setzt du (Aber bitte nicht deine Alf-Shares, die werden nicht akzeptiert).

Warum sollten die das machen. Wie nekro sagt, die kaufen doch eher einen unbelasteten Laden, als dass Sie Geld für Alf rausschmeissen. Die Messe ist gelesen.  

17.07.12 09:06

5409 Postings, 5096 Tage Schwerreich@DidiTobi

In diesem Falle käme Variante 3, der Aufkauf des Mantels, zum Zug. Da würden die Shareholder ebenfalls profitieren.

Ich denke, zu 75% werden die Aktionäre hier noch saftige Steaks auf ihren Teller kriegen. Wer diese jedoch serviert, bleibt die grosse Frage.

 

17.07.12 09:32
1

269 Postings, 4522 Tage DiditobiSchwerreich

Schön, wenn es so wäre. Ich gebe dir Recht, wenn ich Alf nur ein bisschen trauen könnte. Alf hat bekanntgegeben, dass auf der Alfgroupholding AG ein Verlustvortrag von rd. 90 Mio liegt. Dieser Verlustvortrag geteilt durch die Aktien würde ja schon einen Wert von ca. 20 -30 Cent pro Aktie bedeuten. Dies war ja schon immer meine letzte Hoffnung. Nur weiss kein Mensch, ob es den Verlustvortrag überhaupt gibt, ob er von den Schweizer Finanzbehörden anerkannt wird usw. Ich habe hier ja schon zusammen mit kokowi versucht, die Mehrheit an Alf zusammen zu bekommen. Denn dann könnte u.U. ein angeblicher Verlustvortrag aufgelöst oder weiter gegeben werden. Dieses Ansinnen wurde jedoch insbesondere von gescheiten Menschen wie Falke 2 hintertrieben. Ich bin überzeugt, dass Byrnes und Co keine 50 % mehr besitzen und der gebündelte Streubesitz ausreichen würde, hier mehr Licht in die Angelegenheit zu bringen.  

17.07.12 23:38

618 Postings, 4785 Tage Alex582eins

sag ich euch Jungs auch wenn das nur ein Zock war und wir hier alles verloren haben ist jetzt auch sowieso egal, ich bin mir sicher alle lügner werden am ende bestrafft und Jim mit seinen news der wir später sehen wo er im nächsten Leben landet. GELD IST NUR OPTISCHE TÄUSCHUNG vergisst es nicht.

servu$

 

18.07.12 04:16

4472 Postings, 5453 Tage AlpenmädelLesen bildet

Diese Woche schon die gerichtlichen Bekanntmachungen im Amtsblatt Zug gelesen.

www.amtsblatt.ch  

18.07.12 07:08

269 Postings, 4522 Tage DiditobiAlpenmädel

Na, das war uns zwei doch schon längst klar. Nur ein paar Unentwegte glauben hier noch an einen guten Ausgang.  

18.07.12 11:50

2345 Postings, 5455 Tage Lolahunter@Alpenmädel u.Diditobe

..ich kann nur eines finden und zwar das Alf nun ohne Domicil ist, aber das ist ja auch schon älter.

Könnt Ihr zwei vielleicht einen klitzekleinen Hinweis geben? Nur mal so für Leute wie mich?

Danke  

18.07.12 11:59

269 Postings, 4522 Tage DiditobiLolahunter

Amtsblatt anklicken und bei Suche auf gerichtliche Bekanntmachungen. Dann anklicken und es kommen 3 Bekanntmachungen. Die letzte ist unsere liebe Alf  

18.07.12 12:06

2345 Postings, 5455 Tage Lolahunter@Diditobi

..danke habe es gefunden.

Also wer jetzt noch in Sachen ALF Hoffnung macht, der sollte Zahnschmerzen bekommen.  

18.07.12 12:25

2345 Postings, 5455 Tage Lolahunterzu meinem Beitrag 14611

..also ..mal den Artikel 731b lesen...

..das mit den Zahnschmerzen gilt nur wenn Hoffnungen gemacht werden und keine Taten folgen!  

18.07.12 12:38

28336 Postings, 5286 Tage WeltenbummlerIch muß sagen, das ihr euch sehr viel mühe gebt.

Damit sich keiner eine hoffnung machen kann, obwohl sie nicht handelbar ist. Frage mich geilt euch das auf, oder warum auf einmal dieser Einatz?

Aus nächstenliebe bestimmt nicht!  

18.07.12 12:45

618 Postings, 4785 Tage Alex582ja

genau aus diesem grund damit hier keine Hoffnungen gemacht werden und nicht vergessen das Alf schon seit vier Wochen nicht mehr handelbar ist.

 

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=wB0yWdECMZw

 

 

19.07.12 08:08

269 Postings, 4522 Tage DiditobiWeltenbummler

Also ich finde die Info von Alpenmädel sehr interessant und hoffe, dass auch das Obergericht in Zug Ihr eigenes Mitteillungsblatt liest. Vielleicht ändert diese Tatsache auch die Ansicht der zuständigen Staatsanwältin. Sei doch froh, dann hast du bei deiner Anzeige bessere Chancen.  

07.08.12 13:18

150 Postings, 4668 Tage bo15Liquidation

SHAB: 151 / 2012 vom 07.08.2012
ALF Group Holdings AG, in Baar, CH-035.3.000.248-5, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 88 vom 07.05.2012, Publ. 6666510).
Firma Neu: ALF Group Holdings AG in Liquidation. Mit Entscheid des Einzelrichters des Kantonsgerichts Zug vom 11.07.2012, 10.00 Uhr, wurde die Gesellschaft gemäss Art. 731b OR aufgelöst und ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet.  

07.08.12 22:27

618 Postings, 4785 Tage Alex582ja dann

mach ich jetzt das Licht aus.

 

07.08.12 22:48

2345 Postings, 5455 Tage LolahunterLicht aus? So schnell?

..was ist mit der Unterstützung von Diditobi und kokowi?

..das Notlicht sollte schon noch anbleiben!  

07.08.12 23:25

618 Postings, 4785 Tage Alex582Unterstützung?

das kostet ehe wieder nur Geld und ob wir was wieder bekommen??? Mein Vater hat vor Jahren auch Geld verloren (Plus concept) http://www.focus.de/magazin/archiv/...en-betrug_aid_154033.html  im konnte nicht mal ein einzieger Anwalt helfen.

 

 

07.08.12 23:40

2345 Postings, 5455 Tage Lolahunter??

" das kostet ehe wieder nur Geld und ob wir was wieder bekommen??? "

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Diditobi und Kokowi haben es gewagt!  

08.08.12 10:56
2

5409 Postings, 5096 Tage SchwerreichAuflösung

Das Gericht hat zwar entschieden, das ALF aufgelöst werden soll. Doch zwischen dieser Entscheidung, und der vollständigen Auflösung und Evaluierung aller Werte, die übrig geblieben sind, gibt es noch sehr viel zu tun, und wenn ALF nicht kooperiert, kann es sehr sehr lange dauern. Alf wird also noch eine lange Zeit "IN AUFLÖSUNG" ( http://www.moneyhouse.ch/u/...roup_holdings_ag_CH-035.3.000.248-5.htm   ) sein, aber aufgelöst ist da mal gar nichts.

 

08.08.12 18:19

269 Postings, 4522 Tage DiditobiAlex 582

Also ich wundere mich schon. Da gibt es Leute,die 20 000 oder ein mehrfaches davon solchen Verbrechern geben und wenn sie, sagen wir mal 2000 Franken setzen sollen, sehen sie keine Chance mehr. Was wir eine Chance habt ihr alle eigentlich in Alf gesehen. Mensch Leute, 2000 Franken setzen und vielleicht 50 % seines eingesetzten Kapitals wieder bekommen. Ist das eigentlich nichts. Wenn sich alle so verhalten wie Du können Konsorten wie Grossmann, die Wirtschaftsprüfer, Byrnes u.Co weiter machen wie bisher. Kapierst du das eigentlich nicht.  

08.08.12 18:40

28336 Postings, 5286 Tage WeltenbummlerWas willst du den von einer erwarten die ihre

Muschi vor der Muschi hat und sich selbst postet.

Diditobi! die hat doch nur mit Taschengeld im dreistelligen bereich gezockt und mehr nicht.

Sollche Typen schwirren zum beispiel aktuell in Primacom zu hauf herum. Denn sie wissen nnicht was sie tuen. Kannst du die gleichen leute im spielcasino antreffen.  

08.08.12 18:43

28336 Postings, 5286 Tage WeltenbummlerIch jedenfalls werde

byrns nicht ungeschorren davon lassen. Notfall bekommt die Russische Mafia paar € und die kümmert sich um ihn.

Der soll nur aufpassen wer gerade hinter ihm läuft, dieser verbrecher. Nur die schweizer sind ja auch ein verbrecher klan, denn ohne die wäre sowas nicht möglich. Sie erschweren noch eine verurteilung, in dem die diesen verbrechern noch schutz ermöglich und die anklage erschwert.

Steinbrück hatte schon recht als er mit der Kavalerie anrücken wollte.  

Seite: 1 | ... | 583 | 584 |
| 586 | 587 | ... | 590   
   Antwort einfügen - nach oben