Bitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

Seite 585 von 589
neuester Beitrag: 25.10.21 20:14
eröffnet am: 29.06.16 11:46 von: Pitchi Anzahl Beiträge: 14719
neuester Beitrag: 25.10.21 20:14 von: Bundestraine. Leser gesamt: 3231942
davon Heute: 980
bewertet mit 35 Sternen

Seite: 1 | ... | 583 | 584 |
| 586 | 587 | ... | 589   

20.08.21 08:49

37 Postings, 1035 Tage Belth@Knuth

Vom Dezember bis zum Mai sind die Aktien doch um 34% gestiegen.

Vielleicht hast du einfach auch nur unrealistische und überzogene Erwartungen.  

20.08.21 15:59

37 Postings, 1035 Tage Belthfett dabei

Hallo Leute,

habe mir eine fette Position zugelegt.

Bitcoin im Wert von 172 mios im Eigenbestand, ein profitables Handelsgeschäft in einem Markt, in dem es Unternehmen gibt, die um das 100 - 1000 fache größer sind und gute Diversifikationseffekte.

Die Chancen im Bitcoin-Bereich sind riesig und allein die Domain ist meiner Meinung nach ein paar Millionen wert.

To the Moon!

Disclaimer: nur meine Meinung, Investitionen sind auf eigene Gefahr, TOTALVERLUST ist JEDERZEIT MÖGLICH!!!  

20.08.21 16:33

29 Postings, 301 Tage Libero5Wir müssen die Zeichen

der Zeit leider erkennen. Der Bitcoin bei 48 tsd und die Group bei 36 Euro.
Wenn es wieder eine Korrektur geben und der Bitcoin wieder auf 30 tsd fällt, wird die Group bei 15 Euro stehen.
So leid mir es tut aber hier helfen auch keine guten Nachrichten mehr da der Aktienboom aktuell stockt und nur noch wenige teil an der bisherigen Rallye sind.  

20.08.21 17:01

162 Postings, 291 Tage p229307967schauen wir auf den Mai zurück

stand der Bitcoin in etwas bei den jetzigen Wert, und die Group war über 40€.
Trotz sehr gutem letzten Jahr und dem ersten Halbjahr, ist die Group schlechter bewertet als damals.

Also, fehlt den Leuten eine Vision bei der Aktie.
Wo soll auch eine Vision her kommen bei schweigen im Walde, gab es diesen Monat mal schon eine News?

Ich sehe ganz klar die Schuld bei den führenden Köpfen der Group.
Und das kann nicht zum Wohle des Aktionärs sein.  

20.08.21 18:13

191 Postings, 445 Tage thomybeEinfach ml nur eine Woche zurückschauen ...

Da lag der Bitcoin auch da wo er nun ist aber die Group lag 2,50 Höher !

schönes WE.

Würde mal Tippen das der Coin die 50.000 sieht und die Group Montag maximal 38 EUR  

20.08.21 18:25
1

191 Postings, 445 Tage thomybeEigenbestand Coins nun höher als die Börsen-

bewertung. Zudem gibt es noch einen Coin Handelsplatz und eine Bank dazu.

Meiner Meinung nach ist die Group nun in der Tat deutlich unterbewertet und ca. 10 EUR zu günstig !
 

20.08.21 18:54

508 Postings, 272 Tage Leo02Nur

leider juckt das keinen..siehe Umsätze...  die Bude ist einfach unsexy und präsentiert sich auch so.. vor 20 Jahren wäre das wohl so in Ordnung gewesen, aber im hier und jetzt kann man mit DEM Aussenauftritt und so einer unterirdischen 0 Marketingstrategie keinen Anleger mehr begeistern. Jeder der sich nur ein bisschen imformiert, kauft lieber eine Coinbase, bevor er hier seine Kohle einbetoniert..  

23.08.21 04:24

162 Postings, 291 Tage p229307967Diese Woche

mal schauen, wo die Reise hingeht diese Woche?
Eigentlich müssten die 40€ zu knacken sein,...... eigentlich  

23.08.21 06:15

8 Postings, 74 Tage Schucki67@p229307967:

Jetzt hofft man schon, dass die 40 geknackt wird.
Im Februar stand der Bitcoin auch bei 50 und die Group bei 60!  

23.08.21 07:14

162 Postings, 291 Tage p229307967September

war im September nicht die Veröffentlichung der Halbjahreszahlen?  

23.08.21 11:58
1

37 Postings, 1035 Tage BelthHalbjahreszahlen

Ja, im September sollten die Halbjahreszahlen kommen.

Da wird man sehen, ob die guten Handelsumsätze des ersten Quartals gehalten werden können oder ob es schon wieder bergab geht.
Denke darauf werden die Kapitalmärkte gespannt blicken.

Ich bin fett investiert, weil ich die Aktien für zu billig halte, aber ich muss halt auch sagen, dass mich der Auftritt weiter nicht begeistert.

Bitcoin.de ist eine tolle Markt, wieso das ganze nicht für eine App wie Bison nutzen. Die konnten sich kaum retten vor Neuanmeldungen dieses Jahr, bei Bitcoin.de sah es wahrscheinlich ruhiger aus.

Das ist hier ein riesiger Milliardenmarkt und die Group war hier sehr früh dabei.
Jetzt kann man das Ruder noch rumreißen:
- neue App zum Handeln (Konzept ähnlich wie Bison)
- Euro - Cost - Averaging Angebot (wie GetBittr oder Pocket, muss man halt aus der Schweiz machen)
- professionelles trading (wie BSDEX)
- Werbung und geschickte Platzierung der Marke Bitcoin.de
- Kooperationen mit Brokern (Scalable Capital, Smartbroker, Direktbrokern, Crypto-as-a-Service)
- Bitcoin.de entspricht super den Regulierungen, diesen Vorteil endlich wie oben beschrieben nutzen.

Wenn man diese Schritt konsequent angeht, dann sprechen wir in 10 Jahren von einem Marketcap über 10 Milliarden ?.  

23.08.21 12:15
Der Euro-Bitcoin-Umsatz  bei bitcoin.de hat sich im Jahresvergleich Q2/2020 zu Q2/2021 von ca. 170Mio auf ca.430 mio deutlich erhöht. Das kann man aus den charts herauslesen.
Hört sich soweit gut an, jedoch war in Q2/20 die BTC-Rally ja noch nicht gestartet.
Also sollte man das auch nicht überbewerten.

Denke jedoch auch weiterhin, dass die group noch was aufzuholen hat im Vgl. zum bitcoin.
Bleibe auch weiter long mit Hebel.  

23.08.21 12:16

191 Postings, 445 Tage thomybePunktlandung

Coin bei über 50.000 - Group  so um die 38 - Wie Freitag vorhergesehen.

Ist schon komisch - Vor allen das material stört 5.000 Stück bei 39 Tradegate usw.

Als  würde da wer gegenhalten da wir nicht über 40 gehn.  

23.08.21 15:49

248 Postings, 1613 Tage dieselketteBitcoin über 50.000 US Dollar

Bitcoin Group nahe Jahrestiefstständen.

Wie passt denn das zusammen?  

23.08.21 16:03

1478 Postings, 3669 Tage ale1408Erste Posi

Hallo, ich bin neu hier und verfolge den Kursverlauf des Bitcoins schon seit längerem. Leider habe ich mich nie getraut in Bitcoins zu investieren, deshalb habe ich mir die Bitcoin Group in die Watchlist geholt. Nachdem ich nun mehrfach gelesen habe, dass hier eine Unterbewertung stattfinden soll, habe ich mir die vergangen Zahlen der AG angeschaut. Tatsächlich sticht der eigene Bitcoin-Bestand ins Auge. Annähernd schuldenfrei und mit dem Bestand an Bitcoins kann sich die Group "selbst auszahlen".

Meine Frage: wieso wird der Kurs "unten gehalten"? Fehlt es an "Anschlusskäufen"? Ich bin sehr gespannt und habe mich entschlossen heute zu investieren. Bald kommen die Halbjahreszahlen und ich hoffe, wie ihr auch, auf einen positiven Kursverlauf.

Das was wir heute sehen, ist eher ein Trauerspiel... und was man auch sagen muss, man trifft nie den tiefsten Punkt für den Einstieg. Mein EK ist 38,68€ (leider)

PS: meine persönliche Meinung, keine Handlungsempfehlung.  

23.08.21 16:26
1

508 Postings, 272 Tage Leo02Da ich ja bei

AMC investiert bin und mir da so immer einiges an Infos reinziehen darf, kommt mir so langsam der sichere Gedanke, das die Bude hier stumpf geshortet wird. Was ja auch bei den Umsätzen relativ einfach ist.  Coin ist über 50k, Bude zuckt in´s rote. UNMÖGLICH!!!  sicherste Hinweis darauf, das hier Shorties am Werk sind...      

23.08.21 17:31

98 Postings, 1521 Tage BerndthcShorties

Leo, eher no Kaufies.  

23.08.21 19:05

508 Postings, 272 Tage Leo02Und

die noch dazu!:-)  bin ja immer drauf und dran wieder einzusteigen, aber heute noch in's rot zu drehen..das muss man erstmal hinkriegen..seh es schon kommen.. Coin bei 60..Bude bei 30  

23.08.21 19:22

191 Postings, 445 Tage thomybeLeo02: na nicht so pessimistisch ...

Coin 60 und Bude 40 ist realistischer.

Glaube aber daran da der Coin in Kürze neue Höchststände machen wird und dann

Coin 70 und Bude 55 ...

Ja mal sehn , hab privat soeben bei 37,50 auch noch mal nachgelegt.  

23.08.21 19:25

162 Postings, 291 Tage p229307967heute noch unter 37

würde mich nicht wundern  

23.08.21 20:06
1

162 Postings, 291 Tage p229307967mhm

Wieviel spielt der Gewinn der Firma im Aktienkurs wirklich eine Rolle?

die Firma hat 3947 Bitcoin, derzeit einen Wert von 42000€/BTC  wäre also insgesamt 165.700.000€
bei 5 Mill Aktien wäre das etwa 33,10€/Aktie.  Der Gewinn würde dann bei derzeit 37€ etwa 4€/Aktie aus machen.

Ich würde fast sagen, anders kann man wohl den Wert der Aktie derzeit nicht anders aus rechnen, also unter 33€/ Aktie dürfte der Wert nicht fallen.

wenn der Bitcoin die 100k$ = 85k € würde der Aktienkurs etwa 67€ + ein bissl Gewinn, also etwa 70-75€.

So sieht es doch derzeit eher aus, mir kommt es wirklich so vor, dass der Wert der Aktie  am Bitcoin Bestand/ Wert  gemessen wird.  

24.08.21 11:54

8 Postings, 1513 Tage rds84gd38

GD38 durchbrochen. Das wurde Zeit. Mal sehen was jetzt so kurstechnisch geht. Den oberen Kommentaren stimme ich aber 100% zu  

24.08.21 13:54

248 Postings, 1613 Tage dieselketteBitcoin Group bekommt Konkurrenz

Zweitgrößte US Kryptogesellschaft Kraken drängt nach Malta, Irland oder Luxemburg, Deutschland ist raus, zu teuer.

 

24.08.21 20:46

472 Postings, 361 Tage Knuthnur mal den Kursverlauf

der Bitcoin Group und des Bitcoin von Mitte Dezember 2020 bis Mitte April 2021 anschauen.

Dieses Unternehmen hatte es in diesen 4 historischen Monaten für den Kryptomarkt, als der Bitcoin von 20k Dollar bis auf 60k Dollar stieg, geschafft an Wert zu verlieren. Wer hier jetzt neu ansteigt, einfach mal in dem Forum nachlesen, wie wir uns hier die Haare ausgerissen haben. Man erwartet ja auch keine Wunderdinge. Nur mal vielleicht die Seite relaunchen, neue Coins, etwas Werbung. Halt irgendwas. Aber es kam nix. Warum soll das jetzt anders sein?

Wenn man glaubt, dass Krypto steigt, dann gibt es zig andere Krypto-Aktien in die man investieren kann. Aber dieses Unternehmen ist zehn Jahre dabei, aber verschläft die größte Krypto-Rallye! Es kommuniziert nix, macht nix, will nix.  

24.08.21 22:56

508 Postings, 272 Tage Leo02Du

hast KANN NIX vergesssen! :-)))  

Seite: 1 | ... | 583 | 584 |
| 586 | 587 | ... | 589   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln