finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8444
neuester Beitrag: 17.10.19 17:06
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 211085
neuester Beitrag: 17.10.19 17:06 von: Seckedebojo Leser gesamt: 24526415
davon Heute: 16615
bewertet mit 227 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8442 | 8443 | 8444 | 8444   

02.12.15 10:11
227

Clubmitglied, 26869 Postings, 5341 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8442 | 8443 | 8444 | 8444   
211059 Postings ausgeblendet.

17.10.19 12:56

361 Postings, 112 Tage Freizeit_InvestorLdP natürlich

17.10.19 13:05
7

1701 Postings, 637 Tage Der Paretoach was, kaufen werde ich "Aktionär" nicht

... ich setze mich beim real einfach in einen Ruhesessel, lese das Interview und
lege sie nachher wieder in den Zeitungsständer.

Verdienen sollen die am Pareto nichts!  

17.10.19 13:07

912 Postings, 3173 Tage MSirRolfiBrexitpose!

Abgeschlossen aber britisches Parlament stimmt nicht zu!
Hätte nie geglaubt, daß ein zivilisiertes/europäisches Land sich mal so blamiert!
SIR  

17.10.19 13:26

1791 Postings, 493 Tage NoCapitalWie stark.....

....müssten eigentlich die Geschäfte in SA und Osteuropa jährlich wachsen, damit wir trotz der horrenden Zinszahlungen ne schwarze 0 haben?
Es ist ja nur noch Confo und Teile in Australien, die noch nicht so richtig aus der Hüfte kommen.

Bei einer optimalen Expansionsstrategie bei gleichbleibenden wirtschaftlichen Verhältnissen müsste da doch was möglich sein, oder?

Ich finde oder fände einen IPO von Pepco Europe zur Schuldentilgung weiterhin nicht so klasse!  

17.10.19 13:40

3646 Postings, 594 Tage STElNHOFFIch gehe mal davon aus

Dass Herr deutsch Die Vereinbarung mit den Klägern Vorgelegt bekommt  

17.10.19 13:43
1

2739 Postings, 337 Tage Dirty JackAktionärsartikel

Naja, ist lesenswert, aber mehr für jemand, der den Menschen LdP mal besser kennenlernen will.
Ansonsten nix konkretes bzgl. Klagen.  

17.10.19 13:45
2

67 Postings, 505 Tage St0ckf15h@Steinihope

Du kannst nicht so tun, als würde nur PEPCO wachsen.

Nehmen wir an, Poundland hat 2018 im Zuge der Umstrukturierung negativ zum EBITDA beigetragen, und 2019 positiv, dann ist der Zugewinn nicht bloß den PEPCO-Filialen zuzurechnen.

Ebenso beim Umsatz, wo du im Übrigen eine falsche Angabe hast, denn 2017 lag dieser bei 2,796 mrd. laut dem Jahresabschluss, demnach ist der Anstieg auf 2018 lediglich ~250 mio. und nicht ~1,3 mrd., wie von dir behauptet.

Und überhaupt, warum sollte eine neue Filiale 4,5 mio. Umsatz generieren, und alle bestehenden 1.800 nicht? Warum liegt unser Gesamtumsatz bei PEPCO dieses Jahr bei ~ 1,64 mrd., und nicht bei 8 mrd.?

Ganz ehrlich, ich hätte nichts gegen noch bessere Zahlen, aber hier so einen Irsinn zu verzapfen bringt uns auch nicht weiter. Das Zahlenwerk, wie du es dir ausmalst, hätte wohl nicht mal Jooste so hinbekommen.  

17.10.19 14:10

2254 Postings, 666 Tage Manro123Scheint so als ob

der Aktionär nun sich in SH eingekauft hat.  

17.10.19 14:22

909 Postings, 1428 Tage kokdnBrexit

So ein Blödsinn, der Brexit Vertrag steht schon seit Monaten und wird wahrscheinlich vom Parlament wieder nicht genehmigt.  

17.10.19 14:48
1

11392 Postings, 2559 Tage H731400Der Aktionäre

hat jemand Zugriff drauf und kann Ihn hier rein stellen ?

Warum macht der CEO das jetzt ? ist das Thema bald durch ?
 

17.10.19 14:58

141 Postings, 48 Tage JacksAssSchmierblatt!?

Gebt nichts auf den Artikel. Die wollen "nur" verkaufen. Alles was in dem Bericht steht, konnte man die letzten Wochen bereits in den SA-Medien lesen. Steinhoff's Dupee gibt dem DerAktionär keine "neuen Offenbarungen".  

17.10.19 15:03

111 Postings, 81 Tage brunotheoneLdP

"Wir sind in einer weitaus besseren Situation als vor einem Jahr"

Das reicht mir. Mehr Worte braucht es nicht. LONG  

17.10.19 15:13
2

1791 Postings, 493 Tage NoCapitalWenn eine Einigung in Sicht ist...

...dann werden wir hier bestimmt ein paar 500.000er oder größere Pakete sehen, wo sich schon die ein oder anderen WISSENDEN einkaufen.
Die Klagegeschichte wird zwar sehr sehr diskret behandelt, aber der ein oder andere geldgeile Rechtsverdreher wird schon mal die ein oder andere Info an eine Person seines Vertrauens weitergeben, muss nicht die Ehefrau sein, kann sich auch um die Geliebte handeln.

Dieser Insiderhandel wird ziemlich stark überwacht, zumindest nach den Informationen die mir vorliegen...trotzdem wird es bei den vielen Leuter schon den ein oder anderen Durchstecker geben....

Große einzelne Pakete= jemand weiß mehr oder Zocker!  

17.10.19 15:22
1

4632 Postings, 576 Tage SuissereHeute noch rocket?

Was meint ihr?  

17.10.19 15:24

186 Postings, 659 Tage OlliBM2007@sui

17.10.19 15:26

626 Postings, 199 Tage RDA84Bei

Steini wird die Jahresendrallye richtig zu langen :D
 

17.10.19 15:31

482 Postings, 2799 Tage Sealchen@RDA84

Ich will dir deine Hoffnung nicht nehmen, aber wenn wir realistisch bleiben ohne zu Bashen, wird dieses Jahr nichts mehr passieren, bei der Komplexität der ganzen Geschichte.
Dies zeigt auch die erst kürzlich von Steinhoff beantragte Zusammenlegung der Klagen vor einem SA-Gericht.
Die Gespräche laufen bestimmt, aber eine Unterschrift wird sich noch ziehen, geh lieber von Anfang/Frühjahr 2020 aus... mit einer anschließenden Umschuldung Mitte bis Ende 2020!  

17.10.19 15:44

626 Postings, 199 Tage RDA84War

auch eher als Spaß zu verstehen  

17.10.19 15:45

626 Postings, 199 Tage RDA84Bis

Zu meiner Hochzeit 2021 muss was passieren :)  

17.10.19 16:33
4

1615 Postings, 680 Tage SeckedebojoTop-News ?--- Mega ! - Quelle: Der Aktionär

Steinhoff?Chef im Exklusiv?Interview: "Wir sind in einer weitaus besseren Situation als vor einem Jahr"

Als Ende 2017 bekannt wurde, dass bei Steinhoff im großen Stil Zahlen gefälscht worden waren, rechneten viele Beobachter mit der baldigen Pleite. Doch unter dem neuen Chef, Louis du Preez, laufen die Geschäfte weiter, und die Steinhoff-Aktie ist zumindest noch im SDAX gelistet. Als erstes deutsches Medium hat DER AKTIONÄR ausführlich mit dem CEO gesprochen.

?Wir sind in einer weitaus besseren Situation als vor einem Jahr?, sagte du Preez im Gespräch mit DER AKTIONÄR. ?Die Kerngeschäfte laufen viel stabiler.? Durch die Einigung mit den Gläubigern sei sichergestellt, dass genug Betriebskapital zur Verfügung stehe. Die Führungsteams der einzelnen Gesellschaften könnten sich wieder zunehmend auf das Tagesgeschäft konzentrieren.

Steinhoffs Lage bleibe aber extrem komplex, sagte du Preez weiter. ?Unglücklicherweise rücken jetzt die Rechtsstreitigkeiten in den Fokus ? und da gibt es noch viele Unwägbarkeiten.?



KLASSE  !!

Das könnte bedeuten , das nach einer "Klageeinigung" die "Kiste" dann heftig und nachhaltig nach oben rauscht.

Yes.........................

Meine Meinung


Grüße
 

17.10.19 16:36

2739 Postings, 337 Tage Dirty JackFreigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

17.10.19 16:57

Clubmitglied, 8666 Postings, 2044 Tage Berliner_Seckedebojo

na siehst du wie fair und korrekt die sind?
also  der DerAktionär (hochgeschätzte Finanz- und Börsen Analysten, die einzigen überhaupt dem mal vertrauen kann, wie z. B. Andreas Deutsch)!
wenn mal was positives zu berichten ist, dann machen sie das! erst aber wenn Fakten vorhanden sind!    

17.10.19 17:04

103 Postings, 14 Tage steinihopeDer Aktionär

stellt überhaupt keine Fakten dar. Wo hat er denn einmal das gewürdigt was geschafft wurde? Eigentlich hätten sie von unserem CEO einen Arschtritt verdient.  

17.10.19 17:06

1615 Postings, 680 Tage SeckedebojoIst doch egal Wer das Interview geführt hat...

Das "Ding" ist brandaktuell...

Erst ca. 7. Stunden alt.

DER INHALT ist doch wichtig !!!!

Grüße
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8442 | 8443 | 8444 | 8444   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Netflix Inc.552484
TUITUAG00
PowerCell Sweden ABA14TK6
Infineon AG623100