Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 4705 von 4962
neuester Beitrag: 15.01.21 23:05
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 124048
neuester Beitrag: 15.01.21 23:05 von: fws Leser gesamt: 15478458
davon Heute: 5816
bewertet mit 104 Sternen

Seite: 1 | ... | 4703 | 4704 |
| 4706 | 4707 | ... | 4962   

21.10.20 11:39
1

66265 Postings, 6098 Tage Anti Lemming"in der gesamten menschlichen Geschichte"

heute ja wohl nicht mehr, oder?  

21.10.20 12:09

1828 Postings, 6213 Tage sue.viSelbstbewusstsein


      " Nique ta race "
-
        Literally, it means "fuck (you and) your entire race".
        And race has the same meaning as in English.
                 Yeah, it's not very nice, but it's also not something most people would ever say,
         it's pretty ghetto.  

21.10.20 12:19
2

6743 Postings, 4965 Tage relaxed#117600 Die begehrtesten Sklavinnen

im römischen Reich waren blond. Blond war so begehrt, dass die Römerinnen blonde Perücken trugen.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

21.10.20 12:24

8298 Postings, 1238 Tage Shlomo SilbersteinHautfarbe ist ein soziales Konstrukt?

Erzähl das mal den Linken, den Grünen, dem KKK und BLM. Aber vorher warm anziehen.  

21.10.20 12:26

8298 Postings, 1238 Tage Shlomo SilbersteinWas zählt ist die Tendenz

Jetzt kommt halt raus, wie korrupt der Biden-Clan eigentlich ist. Dumm, wenn man sich mit einem Sauber-Image präsentiert, dann aber drei Wochen vor der Wahl der Schmutz zutage tritt.

Außerdem das Begrabbeln von Mädchen und Frauen vor der Kamera, auch sehr unschön, MM.

Alle Infos dazu auf der Achse den Besten, Link kennt ihr ja.  

21.10.20 12:41

1828 Postings, 6213 Tage sue.viMit Unterlegenen und Unterworfenen

wurde Handel getrieben

The Oil-for-Food Programme (OIP), established by the United Nations in 1995
(under UN Security Council Resolution 986)
....
The programme was introduced by United States President Bill Clinton's administration in 1995
....
The programme was de jure terminated in 2003 and de facto terminated in 2010

 

21.10.20 14:30
3

19839 Postings, 5295 Tage Malko07#117601: Bist du etwa schlecht informiert?

Wie ist das mit dem Handel von Frauen bei uns aus Osteuropa in speziellen Berufszweigen (gelockt und geraubt)? Werden gehandelt wie Vieh. Wie ist das mit der Slavenarbeit auf den Mafia-Plantagen in Südeuropa? Wenn sie dann kaputt (krank, abgearbeitet) sind werden diese als illegale Migranten Eingewanderten nach Nordeuropa weggeschickt. Aber die Tomaten sind dann äußerst preiswert. Da behandelten die Römer ihre Sklaven besser, sogar noch die Sklavenhalter in den US-Südstaaten. In der arabischen Welt werden alle möglichen Sklaven gehandelt. Werden gelockt oder auch geraubt auch oft auf den sogenannten Flüchtlingsrouten. Asien ist auch nicht besser. Zum Teil findet das ganze etwas verkleidet wie bei uns statt und in anderen Gegenden sogar mit richtigen Märkten.  

21.10.20 14:50

66265 Postings, 6098 Tage Anti LemmingJa, bin schlecht informiert

Hab bislang übersehen, dass die Erntehelfer in Ketten gefesselt sind und von Bauern zu Bauern "verkauft" werden.  

21.10.20 14:58

8298 Postings, 1238 Tage Shlomo SilbersteinReihe: How I met your Messer

Heute: Messerfachkraft  zeigte Touristen ihr Können in Dresden.
Die tödliche Messerattacke auf zwei Touristen in Dresden hat wohl einen extremistischen Hintergrund. Nach SPIEGEL-Informationen ist der tatverdächtige Syrer seit Jahren als Islamist bekannt.
 

21.10.20 15:04
4

19839 Postings, 5295 Tage Malko07Bei E-Autos sollte die

Reichweite unter 200 Km liegen. Ansonsten ist die CO2-Bilanz kaputt und schlechter wie bei den Verbrenner. Aber wer will so ein teures nicht brauchbares Vehikel haben? Besser wäre es die Verbrenner zu optimieren. Da ist noch viel Luft nach oben und die Kriegsfahrzeuge entsprechend zu besteuern.
Zwei Autozulieferer sind sich auf einem Expertenforum einig, dass vor allem die Batterieproduktion zu einer negativen CO2-Bilanz beitrage.
 

21.10.20 15:09
2

19839 Postings, 5295 Tage Malko07#117608: Sklaverei hat nicht unbedingt etwas mit

in Ketten legen zu tun. Schaue nur wie gut die Römer ihre Griechen behandelt haben. Und meine Schilderung bezüglich Mafia-Südeuropa hat auch nichts mit Erntehelfern zu tun. Erntehelfenr würde ich nicht als Sklaven bezeichnen. Sie machen ihren Job freiwillig und können jederzeit gehen. Anders in Südeuropa. Wenn diese noch brauchbar sind und abhauen kann das tödlich enden. Und den Frauen aus Osteuropa in den speziellen Einrichtungen nimmt man die Papiere und bedroht ihre Familien zu Hause sollten sie trotzdem abhauen.  

21.10.20 15:42
1

8298 Postings, 1238 Tage Shlomo Silbersteinnicht zu vergessen

hausmädchen und bauarbeiter in den golfstaaten  

21.10.20 17:01
1

8298 Postings, 1238 Tage Shlomo SilbersteinSpahn macht den Trump

Wann folgt Mutti?

PS: Schadenfreude ist nicht angebracht. Obwohl, als es Trump erwischte konnten sich unsere Volxvertreter im Reichstag ja kaum das Lächeln verkneifen....

------------

Gesundheitsminister Spahn positiv auf Coronavirus getestet
Stand: 16:59 Uhr
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte das Gesundheitsministerium am Mittwoch in Berlin mit.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...-Coronavirus-getestet.html  

21.10.20 17:14
1

66265 Postings, 6098 Tage Anti Lemming300.000 Corona-Tote in USA

21.10.20 17:18
4

51156 Postings, 4605 Tage Fillorkillhistorychannel extra: die schweizer kindersklaven

Verdingkinder, meistens Waisen und Scheidungskinder, wurden von 1800 bis in die 1960er-Jahre[1][2] von den Eltern weggegeben oder von Behörden den Eltern weggenommen und Interessierten öffentlich feilgeboten. Bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Kinder oft auf einem Verdingmarkt versteigert. Den Zuspruch bekam jene Familie, die am wenigsten Kostgeld verlangte. Betroffene beschreiben, dass sie auf solchen Märkten «wie Vieh abgetastet wurden». In anderen Gemeinden wurden sie wohlhabenderen Familien durch Losentscheid zugeteilt. Zugeloste Familien wurden gezwungen, solche Kinder aufzunehmen, auch wenn sie eigentlich gar keine wollten.

Sie wurden meistens auf Bauernhöfen eingesetzt. Dort wurden sie oft wie Sklaven bzw. Leibeigene behandelt und für Zwangsarbeit ohne Lohn und Taschengeld eingesetzt. Nach Augenzeugenberichten von Verdingkindern wurden sie häufig ausgebeutet, erniedrigt oder gar vergewaltigt. Einige kamen dabei ums Leben. Die genaue Anzahl der Verdingkinder ist unbekannt. Nach Schätzungen sind es «Hunderttausende», welche bis in die 1960er Jahre verdingt wurden.[3] Vor dem Ersten Weltkrieg wurden laut dem Berner Historiker Marco Leuenberger im Kanton Bern gegen 10 Prozent aller Kinder verdingt.[3]   https://de.wikipedia.org/wiki/...Prozent%20aller%20Kinder%20verdingt.

-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

21.10.20 17:39
3

51156 Postings, 4605 Tage Fillorkill300.000 Corona-Tote in USA

300k Excesstote in den US 2020 bis Anfang Oktober, das Jahr ist allerdings noch nicht vorbei. Die Propaganda der Trumpvoters 'Grippe', 'nur Alte und Vorerkrankte', 'nur MIT und nicht an Covid verreckt' und 'einem echten Patrioten kann das Virus nichts anhaben' tut sich damit zunehmend schwer. Wenn etwas Trump doch noch das Genick brechen wird dann das. Hope so. In Deutschland verdoppelt sich die Intensivbelegung derzeit alle 3 Tage. Der Chlortrinker wird sich nun ein anderes 'Argument' suchen müssen als 'auf der Intensiv liegt ja überhaupt keiner'.
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

21.10.20 18:05
1

8298 Postings, 1238 Tage Shlomo SilbersteinSpahn hat die Seuche

Spahn hat auch eine Villa für  vieles Mios. Kein Problem, wenn man pro Monat 20.000 EUR bekommt (nicht verdient). In so einem Eigenheim geht die quarantäne natürlich sehr angenehm vonstatten....

https://www.businessinsider.de/politik/...it-einem-sparkassen-kredit/  

21.10.20 18:12
1

5131 Postings, 3824 Tage Murmeltierchenspahn hat die seuche

...bis jetzt hat er nur einen positiven test - ist aber witzig ...ausgerechnet spahn -

maskenmuffel ? rumgeknutscht mit schatzi ? abstand nicht eingehalten ?  

21.10.20 18:17

8298 Postings, 1238 Tage Shlomo SilbersteinOb er sich Chlor spitzen läßt?

Oder als Testperson für Corona-DNA-Impfstoffe zur Verfügung stellt? Würde gerne näheres erfahren.

Die Gelegenenheit wäre doch günstig jetzt. Nicht dass dieses Drecksarbeit wieder das Fußvolk machen muss.

Trump machte es mutig vor und probierte erfolgreich alternative Heilungsmethoden.  

21.10.20 18:19

8298 Postings, 1238 Tage Shlomo SilbersteinHat Spahn seine App nicht benutzt?

Die hätte ihn doch warnen müssen. Oder ist seine App Schrott? Liest man so im Internet, just said.  

21.10.20 18:24
2

9771 Postings, 4406 Tage EidgenosseEchinacea soll helfen

 
Angehängte Grafik:
echinacea.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
echinacea.jpg

21.10.20 18:32

5131 Postings, 3824 Tage Murmeltierchen#617

300 tsd mehr als  üblich... gegenüber einem durschnittlichen jahr

welcher zeitraum, welche bezug zu was, wie hat sich die bevölkerungszahl erhöht...
solange solche zahlen nicht klar sind ist das genauso ein schmarn wie die schlagzeilen im spiegel einst
zu schweden und der übersterblichkeit.

das es vorher zwei jahre mit deutlich untersterblichkeit gab ist auch ein fakt - don`t panik

 

Seite: 1 | ... | 4703 | 4704 |
| 4706 | 4707 | ... | 4962   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Aktiensammler12, Drattle, gnomon, HansiSalami, Kowalski100, Nutzlos, Schatteneminenz, Shenandoah, W Chamäleon, waswiewo

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln