finanzen.net

Union unterstützt Kriegskurs von Bush

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.03.03 15:59
eröffnet am: 18.03.03 12:58 von: Kopi Anzahl Beiträge: 22
neuester Beitrag: 18.03.03 15:59 von: Dr.UdoBroem. Leser gesamt: 1654
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.03.03 12:58

1712 Postings, 7249 Tage KopiUnion unterstützt Kriegskurs von Bush

18. Mär 12:29, ergänzt 12:39

Die Union unterstützt das von den USA an Saddam Hussein gestellte Ultimatum. Mit allen Konsequenzen, die daraus folgen, sagte CDU-Chefin Merkel.

Die Union hat sich am Dienstag in einer Erklärung voll hinter die Position von US-Präsident George W. Bush gestellt. CDU/CSU unterstützten das von Bush an Saddam Hussein gestellte Ultimatum, wonach dieser innerhalb von 48 Stunden sein Land verlassen müsse.
CDU-Chefin Angela Merkel antwortete auf die Frage, ob sie auch den von Bush angedrohten Krieg unterstütze: «Wenn wir das Ultimatum unterstützen, impliziert das alle Folgen, die sich aus einem Ultimatum ergeben.» Merkel vermied es, das Wort Krieg zu gebrauchen.

US-Präsident Bush hatte in seiner Rede gedroht, die USA würden notfalls Hussein mit militärischen Mitteln aus dem Amt drängen. Die Union wolle jedoch zu diesem Zeitpunkt keine völkerrechtliche Analyse dieser Entscheidung vornehme, sagte Merkel. Bushs Drohung müsse vor dem Hintergrund der Anschläge von 11. September gesehen werden.

CSU-Landesgruppenchef Michael Glos sagte, im Falle eines Irak-Krieges müsse der Bundestag über den Einsatz deutscher Soldaten in Awacs-Aufklärungsflugzeugen entscheiden.(nz)
 

18.03.03 13:03

21368 Postings, 6691 Tage ottifantMerkel=Kriegstreiberin

Michael Glos: sonst noch was!  

18.03.03 13:10

59073 Postings, 6901 Tage zombi17Soviel zum Demokratieverständnis !

Scheiß auf die Meinung des Volkes , die sind sowieso alle blöd.
Vielen Dank.  

18.03.03 13:11

1014 Postings, 6389 Tage StefanDSCKann es sein...

...das die Union nicht ganz so einig ist?  

18.03.03 13:13

5937 Postings, 6354 Tage BRAD PITWieso Meinung des Volkes? Laut gestriger

Umfrage waren ca. 40 % für Krieg.  Das ist, repräsentativ gesehen-,fast die Hälfte des Volkes.

Täusche ich mich?  

18.03.03 13:15

176158 Postings, 6593 Tage GrinchBrad: Es gibt auch unmengen Deutsche die

Bohlen gut finden.  

18.03.03 13:16

1014 Postings, 6389 Tage StefanDSCoder eben Daniel o. T.

18.03.03 13:18

42128 Postings, 7394 Tage satyrUnd eine neue Rasse wird es auch geben Merkel

paart sich mit Bush und dann haben wir die Bushferkel oder um es mal auf deutsch auszudrücken die Bushschweine.
Im übrigen bin ich froh ,daß Stoiber nicht gewählt wurde sonst würden auch noch
deutsche Soldaten sinnlos sterben.  

18.03.03 13:24

3286 Postings, 6507 Tage PRAWDA@satyr

Irrtum,
laut Grundgesetz wäre ein aktiver Einsatz
bei Kampfhandlungen gar nicht möglich.
 

18.03.03 13:25

8584 Postings, 6766 Tage RheumaxAlso nach Paarung sah das bei ihrem USA-Besuch

nicht aus.
Dazu war der intensive Kontakt an der falschen Stelle.
Aber den Stallgeruch wird sie so schnell nicht los.  

18.03.03 13:27

5937 Postings, 6354 Tage BRAD PITGrinch: Polen schreibt man mit "P" und ohne "h" o. T.

18.03.03 13:49

12850 Postings, 6493 Tage Immobilienhaine brad, bohlen schreibt man mit "DIETER" o. T.

18.03.03 13:49

42128 Postings, 7394 Tage satyr@prawda Grungesetz hab ich schon mal gehört

was war das doch gleich,sowas wie die Würde des Menschen ist unantastbar.
Steht das nicht auch in der Amerikanischen Verfassung?
Also sind das doch Märchenbücher.  

18.03.03 14:01

9123 Postings, 6959 Tage Reilasatyr,

Gesetze sind interpretationsfähig. Und wenn unsere Soldaten in Kabul angegriffen werden (Sind ja bereits mit Raketen beschossen worden, aber das war wohl erst der Anfang) können die mal fix einen Blick ins Grundgesetz werfen. Und falls das dann zu Irritationen führt und zu Widersprüchen mit der Realität, wird man schon die passende verfassungskonforme Vokabel finden. Humanitärer Einsatz und Selbstverteidigung z.B. klingen doch super.

R.  

18.03.03 14:04

59073 Postings, 6901 Tage zombi17@ Brad

Du und die blöde Umfrage ,z B habe ich Ja angeklickt , damit du wieder was zum weinen hast.
Und ich bin ganz bestimmt kein Befürworter des Waffengang.  

18.03.03 14:07

12850 Postings, 6493 Tage Immobilienhaikomm zombi ruhig bleiben, du weißt doch nur

brad ist repräsentativ und untouchable, zieht aus allem die richtigen schlüsse und kann in die zukunft schauen....  

18.03.03 14:08

5937 Postings, 6354 Tage BRAD PIT@zombi. Du meinst nun alle hätten es so wie du

gemacht und aus Spass angekreuzt?  Für mich?

Das ist aber zuviel der Ehre.

Zombi gehst du bei Bundestagswahlen genauso vor?

Sehr geschickt.  

18.03.03 14:09

3286 Postings, 6507 Tage PRAWDA@satyr

So ganz "märchenmässig" ist das
nur für einen blinden Laien.
Wofür haben wir denn ein Bundesverfassungsgericht.
Schau mal bei google.de unter
Organklage nach.
Allerdings gilt auch hier:
Wo kein Kläger, dort kein Richter!  

18.03.03 14:11

59073 Postings, 6901 Tage zombi17Wenn du mir sagst , was

ich wählen soll, gehe ich vielleicht mal wieder hin.
Ich freue mich aber riesig , dass du davon ausgehst , das ich Wahlberechtigt bin , danke.  

18.03.03 14:12

3286 Postings, 6507 Tage PRAWDAReila, Du

irrst hier.
Der Afganistan-Einsatz ist verfassungsgemäss
durch Bundestagsbeschluss abgesegnet. Dazu
gehört selbstverständlich auch die eigene
Selbstverteidigung.
Viele Grüsse  

18.03.03 15:54

9123 Postings, 6959 Tage Reilaprawda,

aus einem bißchen Selbstverteidigung kann schnell ein bißchen Krieg werden. Länder mit mehr Eßkultur haben für solche Fälle eine Fremdenlegion.
Will jetzt auch gar nicht über die Verfassungskonformität derartiger Einsätze reden, frage mich aber schon, was um alles in der Welt wir dort zu suchen haben.

R.  

18.03.03 15:59

38957 Postings, 6760 Tage Dr.UdoBroemme@Zombi

Ich hatte auch für Krieg gestimmt, um Brad ne Freude zu machen :-)


 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
adidasA1EWWW
Deutsche Telekom AG555750