Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 14123 von 14254
neuester Beitrag: 29.11.21 12:29
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 356348
neuester Beitrag: 29.11.21 12:29 von: pennystockfi. Leser gesamt: 63958557
davon Heute: 46104
bewertet mit 312 Sternen

Seite: 1 | ... | 14121 | 14122 |
| 14124 | 14125 | ... | 14254   

27.10.21 10:34
2

3672 Postings, 1655 Tage gewinnnichtverlust@Juss "Wir stocken weiter auf "

Hast Du Dich extra heute angemeldet, um uns mitzuteilen, dass ihr weiter aufstockt.

Wer ist wir? Wenn es die täglichen Neuanmeldungen sind, dann habt ihr ja eine riesengroße Gruppe oder eben wirklich einen fleißigen Benutzer.  

27.10.21 10:42
1
Ein Steinhoffaktionär bin ich, was für blöde Frage auch von Dir und Eurer riesengroßen Gruppe.

Ich bin einfach ein wenig blöd und bitte bitte bitte verwende meinen richtigen Namen. gewinnhoherVerlust hat 3 Jahre lang gepasst wie die Faust aufs Auge, aber doch nicht mehr heute bei über 13 Cent. Kannst mich auch @gewinn100%_beiSteinhoff nennen, da fühle ich mich auch angesprochen.  

27.10.21 10:44

921 Postings, 3735 Tage HerrSvensson@gewinn

08:50:24 0,135 ? 40 5 1.184.809 160 T

Anbei die Aufstockung der Anlegergemeinschaft "Juss"

:-)
 

27.10.21 10:44
3
Kannst mir auch gleich eine Sperre verpassen, dann muss ich wenigstens nicht mehr mit den idiotischen Neuanmeldungen schreiben. Kommt mir vor, als würde ich jeden Tag mit dem gleichen Benutzer schreiben, obwohl der Benutzer doch immer einen anderen Namen hat.  

27.10.21 10:49
2

52 Postings, 47 Tage Ines43Sqideye



Zitat:
..."zeugt auch nicht von Anwesenheit von  großer Intelligenz und Logik im Gericht.
Was will man aber auch von SA erwarten.  Logik scheint dort nicht erfunden worden zu sein."

Freut mich ungemein, täglich feststellen zu können, dass der Rest der Welt und speziell Ariva-Nutzer auf keinen Fall ähnliche "Defizite" aufzuweisen haben...

Sqideye
Wenn Du im südafrikanischen Vergehen der Frau Slingers europäische Logik erkennst,  mit der man in Europa vor Gericht auch nur einen Schritt weiter käme,
dann begründe bitte Deine Meinung und mache andere bitte nicht etwas
unqualifiziert herunter.  

27.10.21 10:51

59 Postings, 503 Tage DivAkt@Juss

ob Du/Ihr aufstockt ist eine so wichtige Information. Kommt gleich vor der Info mit dem besagten "Sack in China".

Interessanter wäre dann schon, warum stockt ihr auf? Zock, Analyse oder aufgrund von Infos? Und um wieviel Stücke dreht es sich bei euch 200, 20000, oder 2 Mio Shares? Das vollspammen des Forum mit nichtinformationen und einzeiler Posts ohne relevanz nervt dann schon. Übrigens auch die Beleidigungen anderer User!  

27.10.21 10:55
6

5032 Postings, 1273 Tage DrohnröschenJössas

mein Beitrag von vorgestern 8:32 Uhr wurde doch tatsächlich gerade von den Mods freigeschalten...das ist ein Zeichen ... !!! 111 !!!  

27.10.21 11:00
1

52 Postings, 47 Tage Ines43Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.10.21 14:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

27.10.21 11:05

600 Postings, 200 Tage SIHVN_ALL_INich war so frei....;-)

@Ines43..
lass es gut sein ;-)
vielleicht fünfstellig für CVA Analyse
plus 5stellig für Profiling
plus fünfstellig für Gerichtsberichterstattung incl. Auswertung...;-)
...so wird ein Schuh daraus..
und kein Kakka in der Hose sondern "Volle Fahrt voraus"...:-);-)  

27.10.21 11:11

16536 Postings, 3334 Tage silverfreakyInes gib bitte nicht so an.

Die Liste der "geliebten Berufe"(meinerseits) würde ich allerdings noch erweitern.
Da ich das schon das schon des öfteren publiziert habe, spare ich mir das heute.  

27.10.21 11:12
5

4129 Postings, 719 Tage NoCapAch H7

...so weinerlich?!

Wer Steinhoffaktien hält und sich des Ausmaßes der Restruktierung und der Beilegung der Rechtsstreitigkeiten bewusst ist, der dürfte MITTLERWEILE mitbekommen haben, dass das alles sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.
Und ja, es ist teuer und es macht dem Anleger keinen Spaß mit ungelösten Problemen schlafen zu gehen, aber so ist es bei Steinhoff und es wird auch noch ein wenig so weitergehen UND man hätte mit anderen Aktien viel mehr Geld verdienen können und mit einer LINDE im Bett hätte man sogar ruhiger schlafen können.

Dem gegenüber steht aber halt die Spekulation, dass Steinhoff am Ende des Tages als gesunde, transparente Holding aus diesen ganzen Prozessen hervorgeht UND dass dann noch etwas für die Aktionäre übrigbleibt!

Niemand weiß, wie die Nummer ausgeht...aber so schlecht sieht es wirklich nicht aus!

 

27.10.21 11:18

16536 Postings, 3334 Tage silverfreakyDas nimmt nicht sehr viel Zeit

in Anspruch, sondern man nimmt sich sehr viel Zeit.Das ist schon ein gewaltiger Unterschied.  

27.10.21 11:25

872 Postings, 90 Tage AlSteck@Ines43 da sind wir

aber froh, dass du Reagenzgläser schütteln darfst. Sicher ein großartiger Job für den du deine gesamte Logik benötigst.
Hier im Forum hast du dich in deinen Posts bisher noch nicht damit ausgezeichnet.
Von daher sollte man nicht mit Steinen werfen, wenn man im Glashaus sitzt.  

27.10.21 11:31
1

16536 Postings, 3334 Tage silverfreakyIch frage mich nur wer bezahlt den ganzen

unbegründeten Tekkie-Quatsch?  

27.10.21 11:39

16536 Postings, 3334 Tage silverfreakyUnd das war eben so geplant.

In der langen Zeit hier zu stehen und immer noch hunderte von Millionen Zinsen verbrennen ist entweder Unvermögen oder Absicht.
In der Zeit werden ganze Betriebe hochgezogen.  

27.10.21 11:41

600 Postings, 200 Tage SIHVN_ALL_INvergessen..gut das er sich gerade gemeldet hat ;-)

..immer den Broker Deines Vertrauens die Arbeit machen lassen...
wie immer im (unwichtigen) guten Leben ;-)
besser gut bezahlen und Gewinn machen, als sich selber als "superhero" darzustellen und dann mit leeren Taschen dazustehen ;-)
Wenn man erst einmal "entleert" hat kann kann es u.U. dabei bleiben ;-)  

27.10.21 11:47
2

289 Postings, 89 Tage Tnotb666AlSteck

aber froh, dass du Reagenzglä­ser schütteln darfst. Sicher ein großartige­r Job für den du deine gesamte Logik benötigst.
War das jetzt sozial von Dir? Du bist doch sonst immer so empfindlich was Beleidigungen angeht. Dann halte dich doch auch selber an deine Regeln. Traurig was hier zurzeit abgeht. Da hatten einige hier im Forum recht. Je tiefer der Kurs, umso schlechter der Umgang miteinander.
In diesem Sinne, schönen Feierabend.  

27.10.21 11:47

16536 Postings, 3334 Tage silverfreakyWenn ich eine Schadensregulierung brauche

mit Allen Parteien, wieso kläre ich dann nicht zuallerst denjenigen, der am meissten rummbockt?
Das ist doch völlig unlogisch.Das ist wie in der Mathematik mit der notwendigen Bedingung.

 

27.10.21 11:47
1

8000 Postings, 7821 Tage ByblosUnter 0,13? vermute ich einen Satz nach Unten,

weil da bestimmt viele Stop Loss Orders platziert wurden.
Was für eine unduchsichtige Brühe hier.
Wir fischen im trüben Wasser.
Fische sollen dann gut beissen, doch ob das gut für uns Kleinanleger ist?

Zum ......
Ich habe für meine 1,5 Mio Stücke jetzt einen Stop Loss gesetzt.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

27.10.21 11:51
2

61 Postings, 67 Tage Joe1974@Byblos

Hast du den Stop Loss bei 13 gesetzt? Das wäre mir bei der Summer zu riskant. Dann würde ich den deutlich über solche psychologischen Marken setzen.  

27.10.21 11:51
1

16536 Postings, 3334 Tage silverfreakyIch dachte Stopp Loss sind verpönt?

27.10.21 11:51
2

1238 Postings, 1848 Tage Fred 1959byblos,

sei doch nicht so nervös.  

27.10.21 11:53
2

59 Postings, 503 Tage DivAkt@Byblos

Dann mach mal, bei der nächsten Short Attacke wirst Du Deine Stücke mit Verlust verlieren. Haben wir ja schon öfter gesehen wie das geht. Aber mach ruhig, Deine Stücke kommen dann in gute Hände. Ich werde den Teufel tun. Im Gegenteil, setze dann lieber ein LimitOrder und sammel Deine Stücke gerne zum RamschPreis ein ;-)  

27.10.21 11:54
1

289 Postings, 89 Tage Tnotb666@Byblos

500000 würde ich dir bei 0,11 Cent abnehmen :-)  

27.10.21 11:56
2

16536 Postings, 3334 Tage silverfreakyHier nehmen die Kleinanleger

sich gegenseitig die Kohle ab.Hmmm!Bleibt ja dann so gesehen in der (virtuellen) Familie.  

Seite: 1 | ... | 14121 | 14122 |
| 14124 | 14125 | ... | 14254   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln