finanzen.net

Ungarn und Tschechien dementieren Rücknahme

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 01.07.18 22:08
eröffnet am: 30.06.18 19:42 von: Jack_USA Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 01.07.18 22:08 von: wongho Leser gesamt: 2272
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2  

30.06.18 19:42
3

6538 Postings, 4082 Tage Jack_USAUngarn und Tschechien dementieren Rücknahme

Wird immer doller. Fake-News aus dem Kanzleramt?
Berlin/Prag - Tschechien und Ungarn widersprechen Berlin bei Asyl-Zusagen
Nach den Migrations-Vereinbarungen beim EU-Gipfel in Brüssel widersprechen sich Deutschland und Tschechien gegenseitig bei der Darstellung eines Ergebnisses.
 
Seite: 1 | 2  
1 Postings ausgeblendet.

30.06.18 20:21
3

6538 Postings, 4082 Tage Jack_USADa waren es nur noch 12..

und ob diese Länder wirklich auch das meinen, was die Kanzlerin behauptet, erscheint im Lichte der Aussagen Tschechiens und Ungarns nun zweifelhaft.  

30.06.18 21:42
2

49179 Postings, 3606 Tage boersalinoNur die Halbwertszeit von Indianerverträgen war

30.06.18 21:49

104875 Postings, 7634 Tage seltsamüber Indianerverträge weiß ich nicht viel,

aber zumindest wurden diese Verträge von der Nachwelt dann als falsch angesehen...  

30.06.18 22:09

44819 Postings, 2308 Tage Lucky79Merkel kämpft ums politische Überleben...

30.06.18 23:02
2

1795 Postings, 1523 Tage SackfalterMerkel deutet

mittlerweile jeden übereinstimmenden Tagesgruß gleich in eine europäische Einigung um.
Mein Rat daher an alle redlichen EU-Staatspräsidenten: Jeden Kontakt mit dieser Dame unbedingt meiden. Schon gar nicht mit ihr ohne neutrale Zeugen reden, egal über welches Thema.  

30.06.18 23:21

44819 Postings, 2308 Tage Lucky79Die kauft sich Unterstützung....

und da stehen die Herren natürlich Schlange...  

30.06.18 23:24

44819 Postings, 2308 Tage Lucky79Wunschdenken trifft aus Realität...

30.06.18 23:31
1

1016 Postings, 1195 Tage Bitboymerkel hat vertrauen

verspielt.  es wird von der regierung gelogen, was das zeuch hält.  angefangen von der arbeitslosenatatistik über rentenbezüge bis hin der kriminalstatistik.  natürlich traue ich der merkel täuschung zu bezüglich asyl.  

der wer einmal lügt ....  eben  und deshalb die muss weg !  

01.07.18 02:55
2

49179 Postings, 3606 Tage boersalinoHat man etwa die Dolmetscher vergessen?

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban bestritt ebenfalls, Zusagen zur beschleunigten Rückführung gegeben zu haben. «Das ist eine gewöhnliche Zeitungsente, es ist zu keinerlei Vereinbarung gekommen», sagte der rechtsnationale Politiker der staatlichen Nachrichtenagentur MTI. Auch Polen bestritt, ein Abkommen mit Deutschland zur beschleunigten Rückführung von Flüchtlingen geschlossen zu haben. «Es gibt keine neuen Vereinbarungen, die Aufnahme von Asylsuchenden von EU-Ländern betreffend», sagte der Sprecher des polnischen Aussenministeriums, Artur Lompart, am Samstag.

https://bazonline.ch/ausland/europa/...eber-asylstreit/story/28433720

 

01.07.18 05:54

6538 Postings, 4082 Tage Jack_USAAuch Polen nicht dabei?

Schon ein starkes Stück.  

01.07.18 06:09
1

6538 Postings, 4082 Tage Jack_USADrei Länder dementieren inzwischen

Die Regierungen Tschechiens, Ungarns und Polens haben die Darstellung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu den Ergebnissen des EU-Gipfels zur Asylpolitik zurückgewiesen. Sie dementierten in Teilen Aussagen Merkels, wonach sie von 14 Ländern politische Zusagen für Abkommen zur beschleunigten Rückführung vom Flüchtlingen gemäß der Dublin-Verordnung habe.

14 Länder haben laut Kanzlerin Merkel Abkommen zur beschleunigten Rückführung von Migranten zugesagt. Drei der Länder dementierten diese Darstellung inzwischen. Am Abend beriet Merkel mit CSU-Chef Seehofer.
 

01.07.18 06:32
1

6538 Postings, 4082 Tage Jack_USA"Es beschädigt die Glaubwürdigkeit der Kanzlerin"

Die Dementis von Ungarn und Tschechien über angebliche Zusagen für beschleunigte Rückführungen aus Deutschland belasten die Kanzlerin. Hauptstadtkorrespondent Tim Herden sieht die Glaubwürdigkeit von Merkel beschädigt.
 

01.07.18 06:43
2

6538 Postings, 4082 Tage Jack_USAOffenbar nur Zusagen von Griechenland

und Spanien fix, also statt 14 sind es wohl nur zwei Länder, die derzeit Rücknahmen zugesagt haben. Tschechien weist die Darstellungen Merkels in dem Schreiben vom Freitag an die Unionsfraktion brüsk zurück, Babis:

"Deutschland ist nicht an uns herangetreten und in diesem Augenblick würde ich ein solches Abkommen auch nicht unterzeichnen." "Diese alarmierende Nachricht ist völliger Unsinn."

 

 

01.07.18 15:46
2

44819 Postings, 2308 Tage Lucky79Merkel scheint ihr eigenes Volk ANGELOGEN

zu haben... unfassbar aber wahr.  :(

Ich find dieses Gehabe um ihren Posten langsam echt zu kotzen.
Soll sie doch zurücktreten... sie ist nicht der einzige Deutsche, der Bundeskanzler sein kann...
da gibt's auch noch andere, vielleicht auch bessere....!!!

Merkel hat in meinen Augen total versagt...  

01.07.18 15:47

44819 Postings, 2308 Tage Lucky79#16 mal ehrlich wer nimmt diese Leute...

freiwillig zurück...?
Die Mähr vom Facharbeiterstrom aus dem Süden...
scheint wohl nicht mehr so zu ziehen.  

01.07.18 16:35
1

6538 Postings, 4082 Tage Jack_USAStehhofer reichen Ergebnisse nicht

"Dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer reichen die Ergebnisse des EU-Gipfels nicht, um auf die geplanten Rückweisungen an der Grenze zu verzichten. Er sagte in einer CSU-Sitzung, die Ergebnisse seien "nicht wirkunsgleich" und sein Gespräch mit Kanzlerin Angela Merkel darüber sei "wirkungslos" gewesen."  

01.07.18 17:17

5283 Postings, 836 Tage MuhaklSieg auf der ganzen Linie

Tapfer bleiben Frau Merkel
Sie machen unser Land farbig  

01.07.18 19:26
1

44819 Postings, 2308 Tage Lucky79#21 was ist wenn es zu bunt wird...?

Seehofer, durchhalten... sie schaffen das...!!!

Ich schwöre, wenn die Provinzfürsten aus Bayern, die Kaiserin stürzen....
dann wähle ich im Herbst wieder CSU.. und trete auch wieder dem Verein bei...!

Wenn das jetzt kein Ansporn ist....    ;-)

 

01.07.18 21:48

6538 Postings, 4082 Tage Jack_USABei der CDU sind nun einige aufgewacht

denen geht der Allerwertester auf Grundeis. Im Falle einer Spaltung dürfte die CDU demoskopisch verdientermassen auf die 10 Prozent zugehen. Da fragt sich natürlich so mancher Berufspolitiker, ob er denn dann noch eine Existenz hat.  

01.07.18 21:50

6538 Postings, 4082 Tage Jack_USASeehofer erfährt Zustimmung

Sauber!

" 21:13 Uhr

Horst Seehofer stößt in der gemeinsamen Sitzung von CSU-Vorstand und Landesgruppe mehreren Teilnehmern zufolge auf große Zustimmung. In der Diskussion hätten allerdings auch mehrere Redner die EU-Beschlüsse als Erfolg bezeichnet. Die Rednerliste sei noch nicht geschlossen. Es werde erwartet, dass Seehofer am Ende der Sitzung ein Fazit ziehe, bevor er möglicherweise erst gegen 23.00 Uhr vor die Presse trete."

Unionsstreit: +++ Fassungslosigkeit beim CDU-Vorstand +++ | tagesschau.de
Im Asylstreit ist bei den Beratungen von CDU und CSU weiter kein Ende in Sicht. Auch die persönliche Erklärung von Innenminister Seehofer lässt auf sich warten. Der CDU-Vorstand in Berlin verfolgt mit Entsetzen die Vorgänge in München. Alle Entwicklungen im Liveblog.
 

01.07.18 21:51

6538 Postings, 4082 Tage Jack_USAJobmaschine Merkel wird Jobkiller

Einfach Mutti folgen ist keine Erfolgsgarantie mehr. Die CDU muss auch weg!  

01.07.18 22:07
1

3962 Postings, 3642 Tage wonghoEinfach Frauen zu glauben hilft nicht weiter

01.07.18 22:08
1

3962 Postings, 3642 Tage wonghoHorscht hilf!

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
GRENKE AGA161N3
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
NVIDIA Corp.918422
Microsoft Corp.870747
NikolaA2P4A9
XiaomiA2JNY1
BYD Co. Ltd.A0M4W9