Tom Tailor Holding AG

Seite 241 von 244
neuester Beitrag: 24.04.21 23:07
eröffnet am: 22.03.10 09:03 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 6081
neuester Beitrag: 24.04.21 23:07 von: Lenaxkzwa Leser gesamt: 1165243
davon Heute: 303
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | ... | 239 | 240 |
| 242 | 243 | ... | 244   

04.08.20 16:43

36 Postings, 349 Tage Reinfaller538Bafin : Antwort bekommen .....

leider sagt die nur wenig aus!  + Entschuldigung das ja soviel Arbeit rein kommt.  

10.08.20 15:27

724 Postings, 2983 Tage Optimist1975TT

Wird offensichtlich doch nicht so leicht für Fosun den Aktionären den Todesstoss zu versetzten.
 

10.08.20 15:34

724 Postings, 2983 Tage Optimist1975TT

Bei der Lufthansa wurde auch ein Möglichkeit gefunden,die Firma zu retten. Geld hätte man genug für eine deutsche Lösung.  

10.08.20 17:54
"One week" took already over one month and still no info.  Taking full control is not that easy as they thought probably.  

10.08.20 18:58

36 Postings, 349 Tage Reinfaller538tja - dieses merkwürdige Gebahren um Tom Tailor ..

und das rausnehmen des Filets sollten BaFin und das BuMinF auf jeden Fall mal genauer prüfen (informiert sind sie). Wie wird hier mit den Kleinaktionären umgegangen?  Wobei ich hoffe das genau das passiert.  

12.08.20 19:36

36 Postings, 349 Tage Reinfaller538was meinst Du damit? Hoffnung

wieder kaufen?  

12.08.20 19:39

36 Postings, 349 Tage Reinfaller538hier ist keine Abfindung mehr möglich - oder?

Wenn es annuliert wird - geht das? Vor Gericht?  

13.08.20 13:17

724 Postings, 2983 Tage Optimist1975TT

Es ist noch nicht vorbei. Es geht nicht mehr nur um unser Geld, sondern auch um das Geld der deutschen  Banken,  100 Millionen vom Staat und  um tausende Abeitsplätze.Wenn jemand dem Treiben der Chinesen bei TT ein Ende setzen würde, würden viele Beifall klatschen. Auch wenn ich mit leeren Taschen klatsche, würde es mir doch Freude bereiten.  

13.08.20 17:17

36 Postings, 349 Tage Reinfaller538sehe das genauso ....

nur -> man weiß ja was in Deutschland (anderswo nennt man es B....) alles geht (siehe Wirecard) - deshalb habe ich wenig Hoffnung, aber vielleicht kaufe ich noch paar Tausend Aktien für 20 cent

 

13.08.20 20:27
1
Das Szenario:

TT GmbH gehört Fosun, Geschäfte laufen weiter.
Bonita GmbH beendet Schutzschirmverfahren in ca. drei Wochen erfolgreich und Geschäft läuft weiter. Oder es ist nicht erfolgreich: Insolvenz und Ende.
TT Holding (die AG bzw. SE) ist insolvent. Ende der Geschäfte der AG/SE, AUS für die Aktionäre.

Wer versteht hier was nicht?

Wer jetzt noch Aktien kauft, kann auch unter ein Bündel Banknoten ein Feuerzeug halten.  

14.08.20 09:38
1

724 Postings, 2983 Tage Optimist1975TT

Wenn jemand rechtlich relevante Informationen bezüglich Fosun/TT
hat. Bitte ich ihn diese an www.justiz.hamburg.de/staatsanwaltschaften zu schicken. Z.H. Behrens Jange. Es wird unter dem Aktenzeichen 5511 AR 11/ 20  seit dem 30.07.2020 ermittelt von der Staatsanwaltschaft Hamburg.

 

15.08.20 21:43

36 Postings, 349 Tage Reinfaller538bist Du sicher ??

wie kommst Du an solche Infos? Stimmen die überhaupt?  

16.08.20 22:01

724 Postings, 2983 Tage Optimist1975TT

Wenn ich das Schreiben nicht vor mir liegen hätte, düfte ich so etwas nicht veröffentlichen.
Es geht nicht um mich, es geht darum, ob die Aktionäre betrogen wurden.
 

16.08.20 22:30

724 Postings, 2983 Tage Optimist1975TT

Das wir belogen wurde.  Das wir getäuscht wurden. Das uns Geschäftszahlen wiederrechtlich vorenthalten wurde, ist belegt.  Das mit Insiderwissen die Anteile mehr als verdoppelt wurden, ist auch Fakt.
Hab das alles Punkt für Punkt mit Geschäftsberichten, Artikel und Interviews bewiesen.
 

18.08.20 16:44

36 Postings, 349 Tage Reinfaller538Klasse!

18.08.20 16:48

36 Postings, 349 Tage Reinfaller538Wenn dem so ist gebührt Dir Lob ...

Dann besteht gewisse Hoffnung auf .... mehr    naja (was eigentlich). Jedenfalls wird dadurch klarer warum sich alles hinzieht. Die BaFin und BuMinF sind auch informiert (das der Ablauf meiner Meinung nach nicht sauber lief) - allerdings habe ich keine konkrete Beweisführung für Mauscheleien geliefert.  

19.08.20 09:13

2183 Postings, 2397 Tage EtelsenPredatorAm 08.08.2020..

sind die drei Monate Schutzschirm für Bonita durch. Bis dahin muss es ein Ergebnis geben, ob und wie es weitergeht.
Wenn es weitergeht, verlässt Bonita die Holding, die dann eine leere Hülle sein dürfte und platt ist. Aus für die Aktionäre.
TT GmbH gehört Fosun.
Alles, was Fosun in die AG/SE gepumpt hat, verbuchen die steuerwirksam als Verlust, schätze ich.  

19.08.20 13:08

2183 Postings, 2397 Tage EtelsenPredatorSorry

Muss natürlich 08.09.2020 heißen...  

02.09.20 17:02

416 Postings, 301 Tage InvesthausEscada ist (erneut) pleite

Hoffentlich folgt nicht TT gleich hinterher.

 

02.09.20 17:12

36 Postings, 349 Tage Reinfaller538wat? was ändert das?

wat? was ändert das?  

03.09.20 12:23

2183 Postings, 2397 Tage EtelsenPredatorInvesthaus/Reinfaller

Habt ihr es noch nicht verstanden?

Die TT-GmbH gehört Fosun.
Bonita ist unter dem Schutzschirm, der demnächst endet. Seit der letzten HV im Dezember ist bekannt, dass der gewinnabführungsvertrag Bonita/TT gekündigt ist. Heißt: Bonita werkelt allein herum, wenn das Schutzschirmverfahren vorbei ist. Oder eben auch nicht, wenn Bonita in die Peite geht.
Die TT-Holding ist im Insolvenzverfahren. Da IST NICHTS MEHR DRIN! Gläubiger werden befriedigt, soweit es geht. Danach ist es AUS! Aktionäre sehen keinen Pfennig und die Holding verschwindet von der Börse... Naja, oder ein neuer Buffett zeigt sich am Himmel und kauft noch die Hülle (wie bei Berkshire Hathaway).

Dieser Laden ist TOT!  

03.09.20 16:05
1

34 Postings, 724 Tage MarshallWaceckTT GmbH

In fact TT GmbH has not been sold yet to Fosun, but it's highly probable to be so. That's why market cap is currently on 8,6 mln euro level.  

05.09.20 22:56

36 Postings, 349 Tage Reinfaller538Etelsen!

Seite: 1 | ... | 239 | 240 |
| 242 | 243 | ... | 244   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln