Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

Seite 1 von 275
neuester Beitrag: 13.08.22 11:23
eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 6856
neuester Beitrag: 13.08.22 11:23 von: Berndthc Leser gesamt: 2207117
davon Heute: 330
bewertet mit 24 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
273 | 274 | 275 | 275   

19.04.17 21:23
24

8665 Postings, 8083 Tage ByblosEvotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

Hallo,
hier nun der neue Thread, wie er von einigen gefordert wurde.
Da ich auch schn einen anderen Thread ( Wirecard ) leite und dort kompromisslos User sperre, die sich nicht an die Regeln halten, werde ich es auch in diesem neuen Thread so handhaben.

Die Regeln gelten für alle, einschließlich meiner Person !

gewünscht sind fachliche und informative Beiträge zu Evotec und den Produkten.
   - Stand und Fortschritt von den einzelnen Produkten und Phasen
   - Unternehmensnachrichten, Links zu denen
   - charttechnische Analysen für die Freunde  der charttechnik

nicht gewünscht sind : Einzeiler, Verlinkungen zu Newsmeldungen irgendwelcher Börsennachrichtendienste, gepushe oder gebashe, Diskussionen über Leerverkäufe,

Sollte sich irgendjemand nicht daran halten, so wird er gnadenlos von mir gesperrt !
Die Sperrung erfolgt dann in der Regel erst für 1 Tag, bei Wiederholungsfall 1 Woche, danach dann auf deutlich längere Zeit.

Jeder kann hier auch seine persönliche Einschätzung kunt tun, jedoch immer mit dem Hinweis
"meine Meinung - soll keine Handelsempfehlung darstellen" !!!!!!!!!

Der daily talk um Evotec und Einzeiler, gepushe und gebashe kann gerne im Nachbarthread weiter geführt werden.

Diese Thread soll durch Qualität glänzen, wenn wir es denn endlich einmal wieder hin bekommen !


 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
273 | 274 | 275 | 275   
6830 Postings ausgeblendet.

11.08.22 11:57
2

74 Postings, 1261 Tage NewfreschVerlust?

Anpassung auf den Firmenwert Exscientia wird zu jedem Quartal vollzogen. Die ist jedoch nicht Cash wirksam. Wichtig ist mMn vielmehr der Gewinn aus operativer Tätigkeit in Höhe von + 240 Mio. ?.  

11.08.22 13:51

9 Postings, 58 Tage Grace707Das

Massaker ist unter anderem den Indexfonds zu verdanken, da dort mittlerweile mehr Geld bewegt wird als mit Aktien.
In der Panik rennen alles raus, that’s ist.  

11.08.22 14:24

4561 Postings, 4097 Tage Der TschecheMeinst Du mit den 240Mio. den operativen Cashflow?

Der entspricht laut Cashflow-Rechung im HJ-Bericht jedenfalls dieser Summe. Ich glaube aber bzw. bin mir ziemlich bis absolut sicher, dass der, so wie er zusammengestellt ist, nicht aussagekräftig ist.  

11.08.22 14:51

5224 Postings, 379 Tage Highländer49Evotec

Evotec: Aktie im Kurssturz nach enttäuschenden Quartalszahlen
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...schenden-quartalszahlen  

11.08.22 15:36

4561 Postings, 4097 Tage Der TschecheHallo, newfresch?

11.08.22 20:01
1

74 Postings, 1261 Tage Newfresch240 Mio

Klar ist dieser Betrag hauptsächlich durch den BMS Upfront Deal getragen aber auch +40 Mio aus op. Tätigkeit ohne BMS wären schon eine solide Basis.  

11.08.22 20:45

6019 Postings, 1750 Tage AMDWATCHWenn man die Charttechnik anwendet

Kenne mich da nicht aus, aber das Muster kennen wir Longis...
tritt EVOTEC in eine Seitwärtsbewegung ein, die durchaus Jahre anhalten kann um dann urplötzlich exponentiell zu steigen.

Das ist das kuriose an EVOTEC.
Bedeutet SPARBUCH von Longis, weil man entspannt nachkaufen kann, langweilig für kurzfristig Investierte.
Bedeutet das wir Longis bald unter uns sind.

Ich kenne das noch vor 2016.
EVOTEC wird sehr kontrovers diskutiert, sodass sich bald die Spreu vom Weizen trennen wird.
Longis werden aber kumulativ nachkaufen, ohne großes Risiko und Zeitdruck.

Für mich bleibt EVOTEC ein Basisinvestment in meinem Depot.  

11.08.22 21:16
2

253 Postings, 1261 Tage PelhamDüsenjet vs. Dampflok

Aus einem anderen Forum geklaut. Finde es auf den Punkt gebracht:

Auch ein Düsenjet benötigt zum Start Treibstoff und solange der noch in der Pipeline ist und nicht im Tank, bleibt der Vogel eben am Boden.  

11.08.22 21:23

74 Postings, 1261 Tage NewfreschSituation

Aktuell performt J.Pod nicht. Die Anlaufphase (und evtl. die Zertifizierung)  haben mehr Zeit gekostet. Außerdem sind in J.Pod1 aktuell nur 2 Z?ge installiert. Das drückt auf die Rendite bei  

11.08.22 21:27
1

74 Postings, 1261 Tage NewfreschEvotec

... Zeitgleichen enormen Investitionen. Verschieben sich parallel noch einige Milestones, dann bleibt nur das Basisgeschäft, was jedoch extrem gut läuft. Langfristig für mich ein Top Invest. Ich persönlich sehe bei Evotec noch eine Riesen Chance auf ein SaaS Panhunter Geschäftsmodell. Nur meine Meinung.  

11.08.22 21:49
2

6019 Postings, 1750 Tage AMDWATCHSage ich doch

Wir müssen GEDULD haben.....!!!
Vor 2016 hat sich kein Schwaxx für EVOTEC interessiert.
Wer aber die Kennzahlen bei ARIVA verfolgt, sieht das EVOTEC ein Wachstumsunternehmen ist, bezogen auf Umsatz, Mitarbeiterzahl etc.
Wenn man nur jeden Euro Gewinn in das Wachstum investiert, wird man kein operativen Gewinn ausweisen.
Kleine Kaufmannslehre....
Natürlich ist es frustrierend, wenn der Kurs nicht steigt.....
Mich hat immer diese Geldgeilheit in diesem Forum gestört.
Früher waren...wissenschaftliche Diskussionen in dem Forum vorherrschend.  

11.08.22 22:09

6019 Postings, 1750 Tage AMDWATCHNewsfresh

EVOTECs J.POD Anlagen werden nochmal wichtig, um sich von der "globalisierten " Medikamentenproduktion unabhängig zu machen.

Es ist es im höchsten Maße enttäuschend, das wir uns auf gewachsene, vertraute Lieferketten nicht mehr verlassen können.

Mein Credo:
Wer vertrauenswürdige Geschäfte macht, bringt sich nicht um, vor allem wenn, eigene Fabriken in fremden Ländern, Gewinne einfahren.
Was läuft falsch in unserer Welt...?  

12.08.22 10:27

1828 Postings, 3391 Tage Lumpileder günstige Kurs

wird heute für Käufe gut genutzt  

12.08.22 10:47

1828 Postings, 3391 Tage Lumpilemeine armseligen 1500 Stück

bekommt jedenfalls keiner  :-D  

12.08.22 11:20
2

3385 Postings, 3220 Tage kostolanin@logall

das sind die "News" von gestern;-)  

12.08.22 16:24
1

74 Postings, 6033 Tage persuadereweil die auch SHORT gegangen sind wegen MS!

alles Schweine...lol...  

12.08.22 17:27
1

2137 Postings, 1593 Tage crossoverone@persuadere

Deine User-Name sagt es ja direkt aus.

Kann mich dem nur- und anderen Usern anschließen,
eine Sauerei, wiederum, muss man tatsächlich sagen!
Insbesondere, weil es bei evotec immer wieder abgezockt wird!

Es ist nicht mehr als Recht, dass Heute der Rebound gesetzt ist.  

12.08.22 20:09

8665 Postings, 8083 Tage ByblosJeder bekommt es, wie er es verdient hat.

Die mutigen, die den Rücksetzer ausgenutzt haben, um aufzustocken, oder einzusteigen, haben mit Stand heute wohl alles richtig gemacht. Glückwunsch.
Viele alte Hasen, die schon seit zig Jahren dabei sind werden wohl kaum noch großartig gekauft haben.
Aber grundsätzlich geht es ja an der Börse nur um Prozente/Rendite, die ich mit meinem investierten Geld erzielen will.
Warten wir mal 2,5 Jahre ab.
Denke das wir aber schon viel früher neue Hochs sehen werden, was aber dann auch wieder zu Aktionen wie Vorgestern mit MS führen kann.

Langfristig werden die Longies wohl die großen Gewinner sein.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

12.08.22 20:31

6019 Postings, 1750 Tage AMDWATCHGenau Byblos

Unser Kurzziel....100 Euronen...Ucken,
mit oder ohne Übernahme....:)  

12.08.22 20:37

4822 Postings, 4291 Tage philipospekulation

das ist doch alles erst einmal nur mutmaßungen,unterstellungen,spekulationen, bezüglich absprachen ect. bei MS&co.

ich glaube auch an faule äpfel,aber trotzdem ist es nicht erwiesen und ich meine,das es sogar strafbar wäre, wenn es zwischen analysten,bängster,lv ,finanzhaie absprachen gäbe.

nmpm.

 

12.08.22 23:59
3

8665 Postings, 8083 Tage Byblos@philipo

An der Börse glaube ich nicht an das Gute in den Menschen.
Glaube schon, dass es schon sehr häufig zu außerbörslichen Deals/Absprachen kommt, den es geht hier wie immer im Leben nur um die Kohle.
Nur die wenigsten sind investiert, so wie Dr. Werner Lanthaler und leben Evotec.
Die ganzen Glücksritte, Daytrader, Trittbrettfahrer, Taschengeldzocker, Leerverkäufer, Shortseller sind mir egal.
Ich bin Investor und werde hier bei Evotec noch sehr lange investiert bleiben, bis ich die 100 Euro sehe.
Habe Evotec für mich persönlich auf "exrem Outperform" hoch gestuft. Hat aber noch kein Börsendienst als News rausgehauen.
Einige viele wissen, was sie an Evotec haben.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

13.08.22 07:18
1

6019 Postings, 1750 Tage AMDWATCHNicht vergessen

Aktuell bei SCHOLZ...Erinnerungslücken,gelöschte Emails und SMS, Diskrepanzen bei Kalendereinträgen.

All das ist auch bei FLINTENUSCHI bekannt, bei der Bundeswehr und bei der Impfstoff Beschaffung.
Solche wichtigen Sachen werden doch nicht gelöscht, oder sind nicht mehr herstellbar.
Das stinkt zum Himmel...!
KORRUPTION oder VORTEILNAHME IM AMT.
Da die Medien auf Regierungslinie getrimmt, wird da weiter nichts passieren.

WULF musste wegen 1500 ? gehen. Immer eine Frage, wen man weg haben will.  

13.08.22 11:23

128 Postings, 1817 Tage BerndthcVergessen

Evotec wird irgendwann schon mal einen Impfstoff gegen Vergessen raushauen. Ich lass mich schon mal mit Voransage wahrscheinlich nicht impfen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
273 | 274 | 275 | 275   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: lehna, qmingo
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln