finanzen.net

Norcom hebt ab - 525030

Seite 222 von 225
neuester Beitrag: 12.12.19 20:30
eröffnet am: 26.01.06 16:04 von: Don Rumata Anzahl Beiträge: 5619
neuester Beitrag: 12.12.19 20:30 von: peacywitter Leser gesamt: 1158426
davon Heute: 88
bewertet mit 35 Sternen

Seite: 1 | ... | 220 | 221 |
| 223 | 224 | ... | 225   

06.11.19 18:33

179 Postings, 1171 Tage NuAberZuIch setze auf Legal Tech

Ich denke es wurde immer eine zweite Branche gefordert...die haben wir jetzt...DGAP von vor einer Woche ganz genau studieren!
Vielleicht beteiligt sich 'ne Kanzlei an der neu zu gründenden Gesellschaft...  

07.11.19 09:21
1

6645 Postings, 3561 Tage Neuer1Nun

zeigen die Mundwinkel der Investierten wieder nach oben, diejenigen die neu eingestiegen sind, haben momentan allen Grund zum lachen.
Dieser Wert ist für mich ein Rätsel. Egal wohin die Reise im letzten Jahr auch immer gegangen ist.  

07.11.19 09:35

314 Postings, 576 Tage peacywitterWie vor ein paar

Tagen geschrieben...die Reise einer langen Aufwärtsbewegung und die die noch an der Seitenlinie stehen, werden zunehmend unruhiger...nur noch eine Frage der Zeit bis auch die aufspringen um die wenigen ausstehenden Aktien an sich zu reißen und den Kurs zu treiben :-) sehr schön  

07.11.19 09:39

Clubmitglied, 112 Postings, 310 Tage Shortsellerimkellerpeacywitter

aktuell scheint es so zu sein, aber auf Dauer müssen auch die Zahlen stimmen, sonst kann es genauso schnell wieder nach unten drehen.  

07.11.19 09:54

11617 Postings, 2619 Tage H731400Was ein Knüller

Das hat man nicht oft in dem Tempo :-))  

07.11.19 09:54
1

314 Postings, 576 Tage peacywitterAn der Börse wird

die Zukunft gehandelt und die wurde bei Norcom in den letzten Wochen komplett ausgepreist...die Zahlen werden irgendwann nach oben explodieren und da Norcom nicht verschuldet ist und profitabel arbeitet, hat man die nötige Zeit auf diesen Zeitpunkt hinzuarbeiten...  

07.11.19 10:16
6

27 Postings, 1599 Tage BemweeFreeware

Shortys Geheimtipp mit der Umsonst Software hat gefloppt deswegen satteln die Autohersteller wieder zurück zu Norcom ;)  

07.11.19 10:25

25 Postings, 950 Tage BengaloÜber 100%

In der kurze Zeit. Wahnsinn!!
Da fällt dir nix mehr ein. Keiner von uns normalos hat doch da eine plausieble Erklärung. Also geniesst es  

07.11.19 13:28
1

159 Postings, 244 Tage SeefalconNorcom-Party vorerst vorbei...?

+100% nimmt man doch gerne mit.
Besonders wenn es überhaupt keine Gründe für den
anormalen Anstieg vorliegen...

S F  

07.11.19 16:17

25 Postings, 950 Tage BengaloIch bleib investiert

Mal schauen was die nächsten 2Jahre bringen  

07.11.19 17:18
1

27 Postings, 1599 Tage BemweeDefinitiv dabei

100% sind nett aber war von 6? bis 70? hier drin und für mich sind die nächsten Jahre interessant.  

07.11.19 20:21

314 Postings, 576 Tage peacywitterBin mal gespannt wann man

einen neuen Partner vorstellt und wer dieser ist: ?Der Vertrieb über Partner soll weiter ausgebaut werden. Um mehr Unabhängigkeit von der Automobilbranche zu erlangen, sollen ? neben Partnern aus der Automobilindustrie ? auch
branchenübergreifend Partner für den Vertrieb der NorCom Produkte gefunden werden?, führt Nordbakk weiter aus. ?Erste Gespräche fanden hier bereits sowohl für EAGLE als auch DaSense mit KPMG, Sopra Steria Consulting und Microsoft statt.?  

07.11.19 20:53

1658 Postings, 2840 Tage heitider Umsatz

in den letzten 3 Handelstagen spricht für sich. Bald kommt eine Meldung über eine Stimmrechtsveränderung, m.E.!  

08.11.19 09:14

Clubmitglied, 112 Postings, 310 Tage ShortsellerimkellerEster Hype scheint jetzt vorbei

zu sein. Gewinnmitnahmen zum Wochenende ist aber auch nicht wirklich überraschend  

08.11.19 13:11

6645 Postings, 3561 Tage Neuer1#5540

bei deinem Einstieg hast du ziemlich genau den richtigen Zeitpunkt erwischt.
Mir ging es hier nicht so, aber vor Wochen bei einem australischen Medizinwert.
 

08.11.19 16:54
1

314 Postings, 576 Tage peacywitterProduktpalette wächst

und wächst...nur eine Frage der Zeit bis der nächste Kunde vorgestellt wird:

Strategische Weiterentwicklung von EAGLE Künftig sollen Unternehmen mit Hilfe von EAGLE ihre Information Governance Richtlinien abbilden, automa- tisch umsetzen sowie zentrale Bestandteile des E-Dis- covery Prozesses rechtssicher abwickeln können. Der Begriff Information Governance (IG) umfasst die Richtli- nien, Verfahren, Prozesse und Kontrollen, die ein Unter- nehmen im Rahmen seiner Informationspolitik schafft. Gute IG ist die Grundlage für einen erfolgreichen E-Dis- covery Prozess.
Mit EAGLE können Unternehmen ihre IG-Richtlinien technisch integrieren und bei E-Discovery-Anfragen einen zuverlässigen, zeitnahen Zugriff auf potenziell relevante elektronisch gespeicherte Informationen ge- währleisten.
 

14.11.19 19:08
1

314 Postings, 576 Tage peacywitterNa da wird wohl jetzt

bei einigen Autoherstellern a bisserl Kaufpanik was Testsysteme a la DaSense anbelangt aufkommen - sehr schön...
https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/...92.bildMobile.html  

19.11.19 14:57

314 Postings, 576 Tage peacywitterNeuigkeiten auf der

Homepage - zumindest sind mir die Sachen vorher noch nicht aufgefallen. Wenn man in die Rubrik

Unsere Themen geht, dann gibt s da einiges neues zu entdecken - zum beispiel das da:

https://www.norcom.de/klassifizierung  

20.11.19 07:45
2

314 Postings, 576 Tage peacywitterWo sind eigentlich die Spassvögel, die das mit

einer kostenlosen Softwarelösung aus dem Netz hinbekommen wollten. Norcom erklärt nun genau was und wie sie es machen am Beispiel von Kunden...hier zum Beispiel:

In diesem Projekt wurde eine Big Data Umgebung auf Basis Hadoop konzipiert und ein Hadoop-Cluster installiert und in Betrieb genommen. Das Cluster wurde über eine Datenladestrecke an eine kontinuierliche Datenquelle für die Analysen von Messdaten angebunden. Big Data Workflows konvertieren die Messdaten in ein Analyseformat und prüfen die Datenqualität, bevor sie für die Analyse bereitgestellt werden. Durch Nutzung von skalierbaren Datenbanken können Daten in Sekundenschnelle über Metadaten lokalisiert und für die Analyse gebündelt werden. Mittels einer eigens entwickelten Analysehochsprache für Zeitreihen erstellen Ingenieure selbst komplexe Datenanalysen auf Big Data in geringer Zeit und setzen diese mit einem zugehörigen SDK selbständig als Apps produktiv.

Davon gibt es jetzt jede Menge Stoff auf der Homepage von Norcom nachzulesen...

einfach in die einzelnen Projekte klicken:

https://www.norcom.de/themenundprojekte

Unglaublich, kostenfreie Lösungen damit zu vergleichen und dann nicht mal entschuldigen dafür...rotzfrech nenne ich das...  

21.11.19 06:41
1

Clubmitglied, 112 Postings, 310 Tage ShortsellerimkellerDer Anstieg scheint

aktuell wieder komplett abverkauft zu werden. Das hatten wir leider schon sehr oft hier. Bis zu den Zahlen wird es wahrscheinlich auch keine neuen Impulse geben. Wenn es dumm läuft sehen wir doch nochmal die Tiefstkurse von Ende Oktober. Laut Viggos Interview mit dem Aktionär ist die Automobilkrise auch noch nicht vorbei und ein Wachstumssprung steht nicht bevor. Es wird daher noch länger dauern bis es vermutlich nachhaltig nach oben geht. 2020 könnte wohl auch ein weiteres Durstjahr werden. Immerhin verdient man aber mit Eagle Geld. Bei DaSense muss man wohl noch länger auf steigende Umsätze machen. Ich habe aber ehrlich gesagt mir mehr durch die Partnerschaft mit FEV und AVL erhofft als man bislang erreicht hat  

21.11.19 08:40

38 Postings, 869 Tage Poolnudel@ shorts.....

Dir ist aber schon klar, das es nicht so leicht ist?
Tupperwarenverkäufer kann man an einem Tag erlernen und am nächsten Tag den nächsten anlernen.
Bei so umfangreichen Modulen wie Norcom sie anbietet, dauert  es einfach.
AVL ist Weltweit unterwegs.
Glaubst du das die Vertriebler von AVL,  in sagen wir mal Hong Kong, schon so eingewiesen sind, das sie die Kunden auf die Software einweisen können?
Wir wissen alle das bei Softwarelösungen Zeit = Geld ist.
Daher ist es auch der richtige Weg, zusätzlich in andere Richtungen zu schauen und sich nicht komplett auf autonomes Fahren zu setzen!  

21.11.19 09:02

6645 Postings, 3561 Tage Neuer1Poolnudel

wenn ein Vertriebler nicht richtig auf das Produkt eingewiesen ist, dann läuft etwas gewaltig falsch. Ich blicke auf 40 Jahre Tätigkeit im Vertrieb zurück und niemals wurde ein Mitarbeiter auf Kunden losgelassen der sein Metier nicht beherrscht.  

21.11.19 09:05
1

6645 Postings, 3561 Tage Neuer1Nachtrag

aber hier wird momentan nur gezockt.
Erst nach Konkreten Aufträgen die mit verlässlichen Zahlen hinterlegt sind, wird sich nachhaltig etwas tun.
Alles andere ist in meinen Augen reinste Spekulation  

Seite: 1 | ... | 220 | 221 |
| 223 | 224 | ... | 225   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
BASFBASF11