Die UMT AG - Fintech - mobile payment

Seite 1 von 193
neuester Beitrag: 21.05.21 12:19
eröffnet am: 29.12.15 06:16 von: nope1974 Anzahl Beiträge: 4809
neuester Beitrag: 21.05.21 12:19 von: BackhandSm. Leser gesamt: 979249
davon Heute: 453
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
191 | 192 | 193 | 193   

29.12.15 06:16
18

3478 Postings, 5603 Tage nope1974Die UMT AG - Fintech - mobile payment

Ich denke es ist an der Zeit einen neuen Thread auf zu eröffnen.

2016 wird für die UMT AG der Durchbruch werden, durch den Lizenzvertrag mit Payback wird die UMT AG die notwendige Markt Durchdringlichkeit erreichen und in Deutschland Marktführer sein. Aktuell ist die UMT AG noch unbekannt, dass wird sich aber 2016 ändern, durch den Deal mit Payback wird die UMT AG verstärkt in den Fokus der Anleger rücken.

Jetzt könnte der Ein oder Andere denken schon wieder eine Firma die irgend eine Bezahl-App auf den Markt bringt, falsch! Das Alleinstellungsmerkmal an der UMT AG ist, dass die Software als Withe-Label-Lösung angeboten wird und Kudenspezifisch angepasst werden kann oder in bestehende Apps wie z.B bei Payback (ab Frühjahr 2016) in die App intregiert wird. Hierdurch profitiert die UMT AG zum einen an der Beratung, der erst Implementierung, an den jährlich fälligen Lizenzgebühren für die Nutzung der Software und zu guter letzt an jeder Zahlung die durchgeführt wird. Nach Medienberichten zu Folge 2,5% pro Zahlung. Hier liegt ein enormer Umsatz und Gewinn-Hebel.

Die UMT AG arbeitet jetzt schon profitabel, im ersten Halbjahr 2015 lag der Gewinn bei über 600 000?. http://www.umt.ag/de/newsroom/corporate-news/...hr-deutlich-gestiegen

Für das Jahr 2015 wird mit einem Gewinn von 1,2 -1,5 Millionen ? gerechnet, im Jahr 2016 mit einer Gewinn Verdopplung. http://www.umt.ag/images/Presse/Value_Depesche_Hot_Stock_5-2015.pdf

Siehe auch Interview mit UMT-CBDO Alexander von Franckenstein: http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=98397

Siehe auch Aussagen CEO Dr. Albert Wahl: http://www.umt.ag/images/AdHoc_CorporateNews/...naersbrief_151217.pdf

Zuletzt wurden durch das Management der UMT AG Aktien in hohe Stückzahlen erworben. http://www.umt.ag/de/newsroom/corporate-news/...stueckaktien-erworben

Kurs aktuell 1,20?

Keine Kauf-Verkaufsentscheidung entscheidet selber!


-----------
Nichts geschieht ohne Interesse und keine Leistung erfolgt ohne Gegenleistung
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
191 | 192 | 193 | 193   
4783 Postings ausgeblendet.

02.03.21 13:06
2

27 Postings, 1362 Tage hase 86Artikel von EURO am Sonntag

HALLO zusammen!!! Was sagt ihr zum Bericht über UMT vom vergangenen Sonntag.Der Schreiber ist voll Positiv eingestellt.Danke für eurere Meinungen dazu.  

03.03.21 09:08

30173 Postings, 5956 Tage BackhandSmashpostiv ist immer gut

als neu Investierter  sowieso.

Was steht im Bericht ?
-----------
The trend ist your friend

03.03.21 09:51

75 Postings, 2090 Tage QuashquaiBericht

https://www.handelszeitung.ch/geld/...neuer-stern-am-dividendenhimmel
Hab das jetzt schon 2-3 gelesen, weiß nicht wer hier von wem abschreibt....  

03.03.21 13:35
2

193 Postings, 410 Tage Starduster.

UMT hat meines Wissens noch nie Dividende gezahlt.
Obwohl das schon mehrmals im Raum stand.
 

04.03.21 16:04
2

128 Postings, 618 Tage stksat|229215653dividende

stimmt, aber spätestens 2022  

05.03.21 13:27

30173 Postings, 5956 Tage BackhandSmashwas gibt es heute neues

bei 11,60% im Minus ? Normale Schwankungen ?

unglaublich !

hoffen wir mal wieder das die gegenbewegung wieder heftiger wird.....
-----------
The trend ist your friend

05.03.21 14:18
1

1477 Postings, 3144 Tage Zuckerberghase 86 wir werden sehen

Bericht war gut - aber der Markt kennt die Aktie nicht - daher steigt auch keiner ein.

Abwarten ist angesagt, ob alles so kommt wir beschrieben  

11.03.21 14:46

30173 Postings, 5956 Tage BackhandSmashwieder normale Schwankung

diesmal nach oben....

+10,51%
-----------
The trend ist your friend

12.03.21 13:13

30173 Postings, 5956 Tage BackhandSmashjetzt mal ohne Schwankung

nach oben +7,11%

so darf es weiter gehen
-----------
The trend ist your friend

22.03.21 10:01

3888 Postings, 5152 Tage xoxosBitcoin-Beteiligung

UMT hatte sich beim ersten Bitcoin-Hype an einer Blockchain-Gesellschaft beteiligt. Der Wert der Beteiligung ist zuletzt stark gestiegen. Das Tief lag unter einem Cent. Letzte Woche wurden Kurse oberhalb von 40 Cent erreicht.  Habe keine Ahnung, ob die Beteiligung noch existiert. Wie so häufig gab´s eine große Ankündigung und nichts mehr danach. Einstandskurs damals dürfte unter 10 Cent gelegen haben.  

14.04.21 11:05
2

3888 Postings, 5152 Tage xoxosAd-Hoc für nichts

Mißbrauch der Veröffentlichungspflichten. Eine nichtssagende Meldung, eher eine Selbstverständlichkeit wird hier gemeldet - wahrscheinlich weil es sonst nichts gibt.  

14.04.21 14:04
1

994 Postings, 6445 Tage derhexerwahnsinn

jetzt kann der bagger oder der betonmischer per app gemietet werden - hier wächst ein zukünftiger weltkonzern heran. vielleicht kann man demnächst noch mit bitcoins den holzspalter mieten. krass!  

14.04.21 16:04

30173 Postings, 5956 Tage BackhandSmashSmart Rental App macht es möglich

es wird zwar noch belächelt aber abwarten.  
-----------
The trend ist your friend

14.04.21 16:23

994 Postings, 6445 Tage derhexerob das auch noch mit der großartigen

loyal-app verbunden wird ... gröhl.  

24.04.21 01:31

9 Postings, 60 Tage AnnarrvkaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 00:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 23:13

9 Postings, 60 Tage BrigitteszuaaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

26.04.21 22:28

178 Postings, 7628 Tage volkeruIst hier noch jemand,

der von steigenden Kursen ausgeht? Antwort bitte mit Begründung.  

27.04.21 12:19

30173 Postings, 5956 Tage BackhandSmashklar wenn man long ist

ob ich von steigenden Kursen aus gehe ? Nun ich bin investiert - daher ist es logisch das ich von steigenden Kursen aus gehe ! Wenn du andere Begründungen suchst nun die gibt es natürlich immer im Netz,klar bei Werten die zur Seite gehen und recht klein sind - wird es wohl wenig dazu geben. Wenn so eine Aktie sich auf einmal (egal in welche Richtung) bewegt gibt es viele die es wusten.

daher abwarten bis der Zug los geht.....
oder eben verkaufen und woanderest sein Glück versuchen....

Mein Ziel liegt bei 12,50 und ich gehe davon aus das der letzte Deal irgendwann früchte schlägt, auch wenn viele es nicht glauben ("so der Kurs es sagt")
-----------
The trend ist your friend

28.04.21 09:31

3888 Postings, 5152 Tage xoxosDer letzte Deal - eine Ablenkung

....die Frage ist nur von was abgelenkt werden soll. Läuft das ursprüngliche Geschäft so schlecht, dass man es hinter einem anderen Geschäft verstecken will?
Oder geschieht hier eine verkappte Übernahme durch den CEO von UMT? Er steckt ja scheinbar auch hinter Buchbinder. So hat er ja die vollkommene Kontrolle über UMT erhalten. Jetzt muss er nur noch die restlichen Kleinaktionäre loswerden ohne dass es viel kostet. Also veröffentlicht man Nebelkerzen wie z.B. über die tolle Buchbinder-APP, die von den meisten belächelt wird. Zweck erfüllt, Kurs fällt.
Wegen der 2.Option habe ich ein paar Aktien behalten.Nicht wegen der Nachrichtenlage. Die IR-Politik ist ja hier schon seit Jahren unterirdisch.  

29.04.21 14:29

994 Postings, 6445 Tage derhexerich kann mir die zweite option kaum vorstellen ...

... macht null sind - der laden taucht wirklich nur in den eigenen verlautbarungen oder in phantasmen irgendwelcher tankstellenpunktesammler als großes tec-house auf. hier wird seit jahren rumgeschoben, was das zeug hält... briefkasten hinter der firmenadresse, einer investoren in prozesse wg. verstöße gegen wertpapierhandel vor dem kadi (habe ich oben alles verlinkt) ... undurchsichtiges reporting, keine ernsthafte kapitalmarktkommunikation. ist ja schon eine mantelspeku - und buchbinder war selbst am schwimmen hinsichtlich der eigenen zukunft (firmenübergabe) ... hier erst auf superAppmacher und großem Player im mobilen Bezahlen machen - und sich dann wirklich alles abnehmen zu lassen - danach dann einen betonmischer mit internetanschluss auf leihbasis als großes ding darstellen - wirklich lächerlich.  

29.04.21 14:34

994 Postings, 6445 Tage derhexerbuchberger natürlich

nicht buchbinder...  

12.05.21 11:03
1

3888 Postings, 5152 Tage xoxosValue Depesche hat empfohlen

Deshalb ging´s wohl gestern schon hoch. Frontrunning offensichtlich oder bekommen einige den Brief früher als die anderen? Was soll´s . Seriös ist anders.  

12.05.21 14:55

30173 Postings, 5956 Tage BackhandSmashschön wenn man ein paar Stücke hat

und der liebe Georg Pröbstl findet schöne Worte in seinem Brief. Meißt verteilt er danach seine "Renner" noch in einigen Zeitschriften (bis das der letzte analysiert hat geht es meißt weister nach oben)

hätte nix dagegen. Nach dem Mott man muss eben schneller sein als er. Klingt doch schööönnnn

Abwarten wie es weiter geht !
-----------
The trend ist your friend

12.05.21 15:02

30173 Postings, 5956 Tage BackhandSmashund der Brief war schon gestern

11.05.2021 online ! Also alles im Lot

siehe:
https://www.value-depesche.ch/content/archive
-----------
The trend ist your friend

21.05.21 12:19

30173 Postings, 5956 Tage BackhandSmashUMT AG nimmt Dividendenzahlungen ins Visier

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=153034

nun mir ist es egal ob Dividen oder nicht - aber klar wenn eine gezahlt wird ist es immer gut !

Denn die Zahlen sind gut - eine  Divide kommt - der Kurs soll steigen - und alle freuen sich....

......Den Gewinn beziffert man mit 3,78 Millionen Euro und damit 255 Prozent über dem Vorjahreswert.

und AZH wir kommen ? ok das liegt bei 50 also eben das Jahreshoch ?!
-----------
The trend ist your friend

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
191 | 192 | 193 | 193   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln