Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 3062
neuester Beitrag: 20.01.21 15:05
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 76527
neuester Beitrag: 20.01.21 15:05 von: Harald aus S. Leser gesamt: 9697374
davon Heute: 3144
bewertet mit 67 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3060 | 3061 | 3062 | 3062   

24.05.12 10:29
67

5325 Postings, 4292 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3060 | 3061 | 3062 | 3062   
76501 Postings ausgeblendet.

20.01.21 00:20

318 Postings, 222 Tage Micha01Teslas Jahresabschluss

Ich muss sagen, ich wüsste nicht welches Ergebnis bei welchen Werten als gut oder schlecht bewertet würde...

Wären 200mio toll oder schlecht? Sollten es 500mio sein? Wäre null ok? Nur noch wenige Tage dann wissen wir was es ist und wie der Markt reagiert.

Hat wer ne Einschätzung?  

20.01.21 00:44
1

10 Postings, 141 Tage BigtechShortEinschätzung:

Spielt doch überhaupt keine Rolle mehr. Die Unternehmensbewertung hat sich von der Realität längst entkoppelt. Wer kauft denn überhaupt einen Mazda mit Tesla-Label?? Die ganze US-Schmonzette mit dem pseudogenialen Musk ist doch nix als ein krampfhafter Versuch die marode US-Automobilwirtschaft wieder in Front zu bringen. Leute...Leute...Ein FED-Money-Ballon mit PopStar-CEO und guten Schauspielerqualitäten solls richten? Verlinkt mal fundierte Sachvorträge (nicht das Kiffergelaber von Neurolinks und "I am an Alien") oder Paper von dem angeblichen Multigenie. Wer nach echten Genies sucht, schaue sich an: Gauß, Hilbert, Wiener und und und. Rein charttechnisch könnte das Ding nochmal nach oben spiken, wenn die Amis morgen ruhig bleiben und feiern, dass das Trumpeltier zu Hause bleibt, aber eigentlich signalisieren sowohl RSI als auch MACD eine scharfe Korrektur, wobei auch die an dem Gaga-Kurs noch nicht viel ändern würde.  

20.01.21 08:14

12900 Postings, 2774 Tage Galoschihi

generell spielen zahlen ne untergeordnete rolle bei tesla wenn dort aber im 4 quartal am ende das gleiche überbleibt wie im 3 quartal bei deutlich gesteigerten Absatz sollte das nicht egal sein!  

20.01.21 09:18
2
Bild dir deine Meinung. :)


https://m.bild.de/auto/auto-news/auto-news/...4964764.bildMobile.html

Natürlich findet er null Absatz in der welt.. Ist ja auch von den Dinos gebaut....

Sieht absolut scheisse aus und ist schlecht verarbeitet... Wer will denn in so nem Müll wmWagen rumfahren.... J
Bestimmt hat er bei Auslieferung Lackschäden und die Türen schließen nicht richtig.
Das Dach könnte auch abfallen bei so nem pleite Geier von Autobauer.

Das cockpit ist ne Macht.. Da können alle e Autos im Design mal zuhause im Jahre 1990 bleiben mit ihrem billig pad und sterilen Innenräumen.

Harald  

20.01.21 10:35
2

28 Postings, 9 Tage e ist zukunftder eqa

ist wichtig für Daimler. wird sich gut verkaufen. nach Abzug der Prämie 37000, 426 km wltp und 190 PS. keine spitzenwerte aber solide gute Qualität. noch sollte man die deutsche Autoindustrie nicht abschreiben, gerade wenn man sich die extrem günstigen Bewertungen anschaut. KGVs unter 10!! KUV unter 0,5  

20.01.21 10:36
2

1677 Postings, 342 Tage Harald aus Stuttga.Was für ein Design !!

https://www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/...weite-daten-check-1/

also wenn mir jetzt einer mit dem Innenraum vom Model 3 kommt ,
dann kann ich dies beim besten Wilen nicht mehr abnehmen.

Das sollte Elon aber vom Design mal zu denken geben.

..... ist einfach eine andere Welt , was ein Deutscher Premium Hersteller da raus HAUT !!

Bin auf die Absatzzahlen gespannt....

Zzr INFO für alle TEsal Boyz :  der EQA ist 1 Konkurrent aktuell.
Dieses Jahr wirds ein  brutal harter Kampf für ALLE!!!!  im E  Sektor.

VW wird hiermit abgräumen :

https://autonotizen.de/neuigkeiten/...ektroauto-fotos-marktstart-2021

Harald  

20.01.21 10:40
2

5313 Postings, 880 Tage S3300EQA sieht echt lecker aus

Wer da noch einen Tesla kauft hat entweder keinen Geschmack oder ist halt Elon hörig.  

20.01.21 12:37
1

5325 Postings, 4292 Tage UliTsTesla senkt für sein aktuelles Einstiegsmodell

den Preis auf unter 40.000?  (Model 3 SR+). Da bin ich aber jetzt doppelt auf die Finanzzahlen vom letzten Quartal gespannt!
Konfigurieren und bestellen Sie Ihr Tesla Model 3 - das Fahrzeug der Zukunft. Lesen Sie dazu mehr über Leasing-, Finanzierungs- und Barzahlungsoptionen, Garantien, Elektrofahrzeug-Förderprämien, Benzineinsparung usw.
 

20.01.21 12:42

5325 Postings, 4292 Tage UliTs@S3300, #76509

"Wer da noch einen Tesla kauft hat entweder keinen Geschmack oder ist halt Elon hörig. "

Ich finde Deinen Kommentar ziemlich albern bzw. geschmacklos tongue outwink. Hoffentlich leitet der EQA nach der Pleite mit dem EQC bei Daimler die Kehrtwende Richtung gute Zukunftsaussichten ein. Wenn man bedenkt, dass Daimlers Aktienanteil an Tesla (waren damals 10%!) heute so viel Wert ist wie Daimler insgesamt sealed. Dummerweise haben sie ihn aber verkauft gehabt yell.

 

20.01.21 12:45

3135 Postings, 1887 Tage Winti Elite BKeine Konkurrenz für Tesla !

Wer kauf den so ein Bünzliauto ?

Das wird bestimmt kein Erfolgsauto !

Glaube nicht das Daimler die nächsten Jahre überleben wird.  

20.01.21 12:46
2

5325 Postings, 4292 Tage UliTs@Harald aus Stuttgart #76508

Danke für den Link. Von außen sieht er wirklich gut aus! Vom Innendesign her natürlich mMn dem Model 3 klar unterlegen.

Aber das finde ich auch nicht so schlimm. Man darf nicht vergessen, dass der EQA kaum Käufer finden wird, die vorher einen Tesla gefahren sind. Viel wichtiger ist, dass damit den unzähligen Mercedes-Fans eine elektrische Alternative geboten wird und Daimler so hoffentlich mit Neuaufträgen überschüttet wird!

 

20.01.21 12:47
1

5325 Postings, 4292 Tage UliTs@Winti Elite B #76512

Kannst Du denn Deine Meinung auch begründen? Warum sollte das Fahrzeug denn kein Erfolgsauto werden? Und vor allem: warum sollte Daimler nicht die nächsten Jahre überleben?  

20.01.21 12:59

5313 Postings, 880 Tage S3300Oh, muss Elon

wieder mal Preise senken. Naja, kein Wunder. Wer soll sonst einen Tesla kaufen ? Die Konkurrenz bietet schönere , qualitativ hochwertiger und bessere Autos zum kleineren Preis an.

Jetzt macht auch Indien Sinn: Wieder eine Entschuldigung warum keine fetten Gewinne gemacht werden.
Man expandiert ...: ;)  

20.01.21 13:00
2

5313 Postings, 880 Tage S3300Warum senkt

man Preise bei einem konkurrenzlosen und überlegen Produkt ? Macht wie üblich null Sinn und entbehrt jeglicher Logik .  

20.01.21 13:32
1

5325 Postings, 4292 Tage UliTs@S3300, #76516

Richtig.

Aber glaubst Du, dass Tesla konkurrenzlos und überlegen ist? Klar sind sie in den letzten Jahren führend im BEV-Sektor gewesen. Aber um das auch zu bleiben, müssen sie sich weiterhin anstrengen!

Ich glaube, dass noch in den nächsten Jahren das oberste Ziel von Tesla ist, im hohen 2-stelligen Prozentbereich weiterhin zu wachsen. Und das ist mE Tesla wichtiger als (kurzfristig) hohe Gewinne zu erwirtschaften. Und das hat zur Folge, dass Tesla die Preise gnadenlos senkt, wenn die Gefahr besteht, dass sie mehr produzieren als verkaufen könnten.

 

20.01.21 13:34

5325 Postings, 4292 Tage UliTs@S3300, #76515

"Die Konkurrenz bietet schönere , qualitativ hochwertiger und bessere Autos zum kleineren Preis an."

Echt? Auch in den Stückzahlen? Kannst Du mir ein Modell nennen?

 

20.01.21 13:38
1

5313 Postings, 880 Tage S3300Uli

Nein, ich denke nicht im Ansatz das Tesla überlegen und konkurrenzlos ist.

Bei einer Market cap in der Größenordnung der ganzen Autoindustrie sollten sie das aber sein, das wird ja eingepriesen.
Ist doch immer das Argument, oder ? 7 Jahre voraus , konkurrenzlos, etc. etc.   Also warum senkt man Preise wenn man der Konkurrenz Lichtjahre voraus ist? Oder sind sie es etwa garnicht ?  

20.01.21 13:41

5313 Postings, 880 Tage S3300UliTs

Ich muss nicht 1 Modell nennen, Du kannst alle verfügbaren zusammen rechnen. Schließlich ist Tesla auch mit der kompletten Autowelt bewertet.
Somit kann man alle Modelle von Audi, BMW, Mercedes , Jaguar etc. zusammenrechnen.  

20.01.21 14:05
bist Du schon mal in einem Benz gefahren ?

Du wirst Dich sofort in das Cockpit verlieben.


Andere Liga einfach.

Harald  

20.01.21 14:27
schlimmsten und meisten  Bünzli's sind in der Schweiz anzutreffen ;-)

die warten aber noch auf die geilsten  E Karren der Welt  a la EQE und EQS !
Haben ja genug Schotter für ECHTES Premium !!

Da wird BENZ prächtig einschlagen !

Time is running out für Tesla , Preise senkt man definititv nur wenn der Erfolg ausbleibt ....

Harald

 

20.01.21 14:47
wer will da noch ein Model S oder dieses komische X  ?
Wird der X eigtl. noch verkauft  ?
Die alten Schinken von Tesla  gehen da aber sowas unter im Premium Segment  ....

Lucid ist unglaublich

https://invidis.de/2021/01/lucid-city-showroom-bei-tesla-wettbewerber/

Harald

 

20.01.21 14:56

3135 Postings, 1887 Tage Winti Elite BWiso verdient VW kein Geld mit dem ID3 ?

Weil Tesla die Preise diktiert, es ist ganz einfach !

Tesla hat immer noch sensationelle Marchen also könnten sie die Preise noch mehr drücken !

Darum hat Tesla keine Konkurrenz keiner kann mit der Preis Leistung von Tesla mithalten .

Nicht einmal VW kann mithalten möchten sie Geld mit dem ID 3 verdienen würde das Auto so teuer,  
dass  es sich nicht mehr verkaufen liesse.

Tesla spielt eben in einer ganz anderen Liga !  

20.01.21 15:01

3135 Postings, 1887 Tage Winti Elite BTesla spielt in einer ganz anderen Liga !

Schau dir mal die MK von Tesla an und vergleiche mit den anderen Autoproduzenten.

Da siehst du das Tesla in einer ganz anderen Liga spielt !  

20.01.21 15:03

1311 Postings, 3242 Tage riverstoneWinti Elite B...

Wenn Du schon solche Behauptungen aufstellt, die meiner Meinung nach völliger Unsinn sind, wäre es toll, wenn du uns dein anscheinendes Insderwissen mitteilst!

Denn aus offiziellen Berichten, geht das mit dem Geld verlieren bei VW und Geld verdienen bei Tesla nicht wirklich hervor (außer mit Zertifikaten).....  

20.01.21 15:05
Wird Geld verdienen.

Tesla brauch Absatz für die Show. Denn sonst ist sie vorbei ohne billig Absatz.

Harald  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3060 | 3061 | 3062 | 3062   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln