Schrei vor Glück ... (IPO Zalando)

Seite 1 von 35
neuester Beitrag: 20.09.21 14:23
eröffnet am: 18.09.14 16:07 von: GT-Eins Anzahl Beiträge: 863
neuester Beitrag: 20.09.21 14:23 von: lehna Leser gesamt: 233100
davon Heute: 11
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   

18.09.14 16:07
18

429 Postings, 4462 Tage GT-EinsSchrei vor Glück ... (IPO Zalando)

... oder zahl´s zurück

Also Gut  - Zalando geht an die Borse:

Hier gibts Infos zum Unternehmen - dem Börsengang/Finanzinformationen/das zukünftige IR-Portal:

https://corporate.zalando.de/investor-relations

-----------
Lerne loszulassen - das ist der Schlüssel zum Glück (Buddha)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
837 Postings ausgeblendet.

05.08.21 07:50

36335 Postings, 7746 Tage RobinZahlen

sind da , aber oper. Ergebnis schwach - alles unter Erwartungen

Ich denke heute 200 Tage Linie wird getestet  

05.08.21 10:46

21190 Postings, 7250 Tage lehnaWerden heute eiskalt abgeduscht

Umsatz top aber am Gewinn haperts, der blieb unter den Erwartungen.
Die 200er Linie wird sogar attackiert.
Fällt die nachhaltig den Bären zum Opfer und dusseln wir in eine Baisse, werd rausgehn.
Kann mir das im Moment noch nicht vorstellen, da ja die Dax Aufnahme winkt.
Heute auf jeden Fall eine verdammt bittere Pille, die wir hier schlucken...
ariva.de


 

05.08.21 10:51

1066 Postings, 3036 Tage PuhmuckelDas sieht nach einer Tradingmoeglichkeit aus.

Hab es ma versucht. Immerhin kommt das DAX.  

05.08.21 11:05

1473 Postings, 2085 Tage UhrzeitHeute bei Zalando-Aktie 89.20 Euro

Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) werde jetzt für das Gesamtjahr in der oberen Hälfte der erwarteten Spanne von 400 bis 475 Millionen Euro erwartet, teilte die Zalando SE mit. Beim Umsatz werde weiter ein Anstieg um 26 bis 31 Prozent auf 10,1 Milliarden Euro bis 10,5 Milliarden Euro erwartet. 

Im zweiten Quartal legte der Umsatz um 34 Prozent auf 2,73 Milliarden Euro zu. Das operative Ergebnis ging wegen höherer Ausgaben für die Kundengewinnung und Marketing um 13 Prozent auf 184 Millionen Euro zurück. Damit erfüllte Zalando beim Umsatz die Erwartungen der Experten ? der operative Gewinn aber fiel schwächer als erwartet aus.

 

05.08.21 11:09

3419 Postings, 682 Tage Aktiensammler12So, erste Posi

eröffnet... Schau ma mal  

05.08.21 14:31

6792 Postings, 6438 Tage alpenlanderholt sich ja schon :-)

nur noch 7% minus nach fast  -10%  

05.08.21 14:39

6792 Postings, 6438 Tage alpenlandbuy the dip,

UBS buy, GS buy, JPM neutral, RBC outperform, Barclay overwight  

05.08.21 19:53

1140 Postings, 5368 Tage geierwalliIch glaube 76? bis Okt, spätestens Nov.

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.jpg

05.08.21 21:17

875 Postings, 2796 Tage buzzlerQuartalszahlen

Gleich Absturz. Ist fast immer bei Zalando so der Fall... Vollkommen irrelevant.  

05.08.21 21:58

21190 Postings, 7250 Tage lehnaNa, scheinen mit blauem Auge davonzukommen

Der 200er bei gut 90 wurde verteidigt.
Der Umsatz stieg zwar im 2. Quartal um 34 Prozent, aber da der Gewinn absackte, schmiss die Herde bis zum Mittag.
Das lockte aber dann sogleich wieder Bullen an....
ariva.de
 

05.08.21 22:48

44 Postings, 701 Tage CentaiineBuy the dip

Jetzt zu verkaufen ist völlig Banane. Zalando ist ein super Wachstumswert, satte Umsatzsteigerung, liegt voll im Zeitgeist, expandiert international ... Also ich bin ganz entspannt. Nur weil der Gewinn mal nicht so war wie erwartet. Völlig irrelevant. Halten oder nachkaufen ist hier meiner Meinung nach angesagt.  

06.08.21 08:24

3383 Postings, 1274 Tage neymarAmazon-Effekt erwischt Zalando

06.08.21 12:00

6792 Postings, 6438 Tage alpenlandmit Geduld durchgehalten

Zalonado ist in 5 Jahren ca 200% gestiegen
Amazon jedoch 350% Anstieg
wir haben also noch etwelchen Weg vor uns, oder umgekehrt ist die Gefahr für Amazon grösser.

die neusten Ziele:
Barclays Capital 113,00? 20,91% 08:23
Credit Suisse Group 106,00? 13,42% 05.08.21
JP Morgan Chase & Co. 107,00? 14,49% 05.08.21
Baader Bank 127,00? 35,89% 05.08.21
Warburg Research 97,00? 3,79% 05.08.21
RBC Capital Markets 121,00? 29,47% 05.08.21
UBS AG 122,00? 30,54% 05.08.21
Goldman Sachs Group Inc. 121,00? 29,47% 05.08.21

 

20.08.21 13:50

1422 Postings, 4394 Tage Kurvenkratzer45warten wir

auf das weihnachtsgeschäft :-(  

20.08.21 14:04

1422 Postings, 4394 Tage Kurvenkratzer45die grossen

28.08.21 14:39

21190 Postings, 7250 Tage lehnaHmmm- Kaufdruck durch geplante Dax Aufnahme

hält sich aktuell aber noch schwer im Rahmen.
ariva.de
Wir dusseln ja nun schon das ganze Jahr seitwärts. Spekulier trotzdem weiter drauf, dass der 200er hält und Zalando im Dax wieder neue Käuferschichten angeln kann...

 

03.09.21 08:05

149 Postings, 559 Tage kurvenkratzerheute Abend paty?

Neben den US-Daten könnte auch der Indexumbau der DAX-Familie noch für Bewegung sorgen, der am Abend zementiert wird. Dann gibt die Deutsche Börse die Kandidaten für den vergrößerten DAX, den verkleinerten MDAX und den runderneuerten SDAX bekannt.  

06.09.21 09:52

1422 Postings, 4394 Tage Kurvenkratzer45na da

hätte ich heute mehr erwartet ;-/  

07.09.21 14:58

1473 Postings, 2085 Tage UhrzeitZalando steigen in den Dax-40 auf Top

Zalando  steigen in den Dax-40 auf

Gründerszene



Die Deutsche Börse hat bekannt gegeben, wer am 20. September in den Dax aufsteigt. Mit dabei sind auch die Zalando-Aktie da bei
Es geht los

 

10.09.21 14:45

1473 Postings, 2085 Tage UhrzeitHeute bei Zalando-Aktie 99.20 Euro

Hammer  

20.09.21 14:23

21190 Postings, 7250 Tage lehnaBin raus

Dax Aufnahme führte nicht zu Käufen bei Zalando, wo drauf spekuliert hab.
Aber was nmM noch schwerer wiegt, dass die 15.600 im Dax heute niedergemetzelt wurden. Und das könnte weitere Bären anlocken, wie Miss Universum im Tanga die Buben.
Man darf gespannt sein, ob Bullen sich bequemen, den 200er Schnitt schnell wieder zu erobern...
ariva.de

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln