es kann los gehen!

Seite 2868 von 2886
neuester Beitrag: 25.02.21 11:39
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 72140
neuester Beitrag: 25.02.21 11:39 von: Weltenbumm. Leser gesamt: 12848545
davon Heute: 1515
bewertet mit 80 Sternen

Seite: 1 | ... | 2866 | 2867 |
| 2869 | 2870 | ... | 2886   

22.12.20 13:02
4

26917 Postings, 4107 Tage WeltenbummlerMuss mich nicht anstrengen,denn sie ist zu teuer

und zwar definitiv.

Gier frist Hirn!

Klar, wenn man 500 ? investiert hat und so ist das bei euch Zockern wie Byblos. Dann muss man Gierig werden um andere Verluste einzufahren.


https://www.ariva.de/forum/...los-gehen-352301?page=2867#jumppos71681

 

22.12.20 13:11
3

26917 Postings, 4107 Tage Weltenbummlerausserdem läuft in 6 Monaten der Auftrag mit Bayer

aus, der Seit 2016 als 5 Jahresvertrag abgeschlossen wurde. Es handelt sich um einen 300 Mio ? Vertrag und Bayer wird ihn nicht verlängern. Denn sonst hätten sie es längst tuen müssen. Auch kein neuer Auftrag ist in Sicht.  

22.12.20 13:20
5

40 Postings, 193 Tage antispamLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 11:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

22.12.20 13:37
5

Clubmitglied, 9811 Postings, 2544 Tage Berliner_Welti

versuch mal bei der CoBa oder DeuBa die Leute weiter zu verarschen, hier hast du kaum mehr eine Chance das hinzubekommen. Deine Aussagen und Prophezeiungen waren noch nicht ein mal korrekt. Nicht nur hier, sondern bei fast allen Aktien wo du bashst oder pushst.

Ende April schreibst du:

"Das sehen wir anders. Ziel 45 ?"
#71014        
https://www.ariva.de/forum/...los-gehen-352301?page=2840#jumppos71014


also was nun? 

 

22.12.20 13:42
3

Clubmitglied, 9811 Postings, 2544 Tage Berliner_Sorry, vergessen dich zu fragen

wie viele LV Aktien müsst ihr zurückkaufen?
Waren es um die 100.000 Stück, oder noch mehr?

Im Namen der Evotec-Community, danke in Voraus für eure Weihnachtsgeschenke ;-)  

22.12.20 13:58
6

40 Postings, 214 Tage Jason20Weltenbums

Ist ein Lügner und Dummdchwätzer, er hat nach eigen Angaben Aktien im siebenstelligen Bereich beim Kurs um 21 abgeladen. wer glaubt denn diesen Angaben ?? Ist doch alles Müll was er produziert und das Forum toleriert noch solche Fake Angaben  

22.12.20 15:19
3

99 Postings, 5466 Tage ankelika1Weltenbummler

Ich mische mich ja nicht viel ein aber was Du von Dir gibst ist albern hier im Forum sind immer wieder gute Beiträge sowas wie Du schreibst gehört nicht dazu. Ich würde mir wünschen Du verabschiedest Dich aus dem Forum und an alle Die hier vernünftige Beiträge schreiben weiter so. Danke  

22.12.20 17:12
2

Clubmitglied, 9811 Postings, 2544 Tage Berliner_angelika1

ein sehr guter Vorschlag!
ich schlage es vor, er schreibt nur noch drüben in Byblos Thread!

und wenn das doch nicht klappt, kann er über die Evo im CoBa/DeuBa Threads  schreiben,
sie werden sich dort extrem freuen, diesen Börsenpropheten noch mehr lesen zu dürfen *fg*  

22.12.20 18:05
4

40 Postings, 193 Tage antispamLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.01.21 10:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

22.12.20 20:28

442 Postings, 3552 Tage TecMax@ ANTISPAM


Da bin ich ganz bei Dir.
Nur muss es anstatt: "Im Nachbarthread sind die Spinner und Spamer (Gesindel) zaster, geierwalli, ...  auch zurück!" - - - 

anders formuliert werden. Korrekt wäre meiner Recherche nach: "........der Spinner und Spamer"

Also Einzahl..............ein und die selbe Person.

PS: Sabine 1980........wünsche Dir ein frohes Fest

 

22.12.20 22:49
4

Clubmitglied, 9811 Postings, 2544 Tage Berliner_TecMax

Sabine1980 hatte zumindest viel Ahnung! Aber Welti ist nur am Manipulieren.  

23.12.20 06:36

209 Postings, 7824 Tage Rayko78Ich bin short bis 23?.

23.12.20 06:40

209 Postings, 7824 Tage Rayko78Geierwalli

Danke dir für deine tollen Beiträge. Dank Dir war ich  long von 23-28?.  
Jetzt wird  Zeit für 5? in die andere Richtung.  grins  

24.12.20 17:29
1

4567 Postings, 1214 Tage AMDWATCHOh

Hatte mich schon erschrocken.... 34,xx...
Aber Dollar... :) :)

In USA heute verkürzter Handel  

29.12.20 15:15
5

Clubmitglied, 9811 Postings, 2544 Tage Berliner_Amdwatch

vom schreck solltest du inzwischen erholt haben ;-)
der kurs steht wieder unter 30?,
hier wird ordentlich gezockt,
geierwalli hat wieder recht gehabt, als sie meinte, luft nach oben nur noch bis ca. 31?, dann wieder abverkauf.
die frage ist, wann man wieder einsteigen sollte... uuuund nicht zu früh einzusteigen.
hier sollte man sehr aufpassen, die lv könnten jeder zeit über-aktiv werden; das hatten wir die letzten 3 jahre schon öfter erlebt. ohne sich mit einem sl abzusichern, ist wie eine lange reise mit einem teueren wagen machen zu wollen, ohne vorher einen vollkasko abgeschlossen zu haben.  

29.12.20 16:35
2

907 Postings, 1574 Tage Fred 1959Berliner,

was hat denn das mit dem Geiervogel zu tun?
Jeder halbwegs erfahrener Anleger weiß das doch und handelt auch danach.
Du nicht?
Na dann noch viel Erfolg mit Deinem Geierwallivogelohmen.

Nicht böse gemeint.. Verdienen will jeder, nur die anderen haben keine Zeit.
Zocker und Anleger, sind 2 Paar Schuhe.  

29.12.20 16:39

1041 Postings, 7548 Tage zasterFred

wir wissen wie man in 2-3 Monaten  3-4? verdient während Pusher wie Byblos 5 Jahre dafür warten  

29.12.20 16:42

907 Postings, 1574 Tage Fred 1959Zaster..

hab ich was anderes geschrieben?  

29.12.20 16:50

907 Postings, 1574 Tage Fred 1959nochmal...

dafür braucht es keinen Geiervogel,
sondern nur ein bisschen Verstand und Erfahrung an der Börse.
Hört mir auf, mit den Heiligsprechungen.
Bei Evotec findet jeder seinen Platz.
Fred
 

29.12.20 17:08
1

1041 Postings, 7548 Tage zasterJeder

der  den ganzen Tag vor dem Computer sitzt und mehrere Euros ins Minus rutscht und Monate lang zuschaut hat keinen Verstand.
Wir sind uns einig Fred  

29.12.20 17:11

907 Postings, 1574 Tage Fred 1959übrigens,

wenn alles stimmt, was Byblos hier so schreibt und das glaube ich ihm,
dann hat er wohl sehr gut verdient.
An diesem Erfolg müsst Ihr euch nicht messen,
denn den holt hier keiner auf.
Aber bitte nicht vergessen....
das kostet Nerven, Schweiß und Geduld.
Nicht neidisch sein...
nachmachen.
 

29.12.20 17:15

907 Postings, 1574 Tage Fred 1959Zaster,

dann hoffe ich, dass Du heute, bei 30,80 verkauft hast.
Bitte nenn noch schnell Deinen Kaufpreis....  

29.12.20 17:24

907 Postings, 1574 Tage Fred 1959also zaster,

wenn Du nicht wenigstens, bei 25 Euro eingestiegen bist,
kommst Du einfach zu früh.
Punkt  

29.12.20 18:47
2

7284 Postings, 7547 Tage Byblos@Zaster und Fred 1959

Ich weiß ja nicht in welchem Umfang hier wer bei Evotec investiert ist.
Immer ne Frage der Investitionssumme und des Zeitpunktes, wann man wo investiert.
Fred 1959 hat da wohl Recht, denn das was ich in den Jahren des Wartens an Buchgewinnen erzielt habe läßt sich mit ein paar geglückten trades nicht so leicht einfahren.
Auch wenn ich mit Wirrcard auf einen falschen Gaul gesetzt und verloren hatte, denke ich das der noch massivere Einsatz auf den Champion-Gaul "Evotec" den großen Preis einfahren wird.
Wird zwar noch etwas dauern, doch ich meine die Ziellinie schon in der Ferne ausgemacht zu haben.

Es wird jeden Tag so viel unnütze Zeug geschrieben. Alles verschenkte Lebenszeit.
Ich lasse weiter liegen bis es irgendwann durchs Ziel geht und der große Preis abgeholt wird.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

29.12.20 18:52
1

7284 Postings, 7547 Tage ByblosWo steht Evotec wohl nach Entry Dax 40 ?

Was passiert wenn demnächst eines der Medikamente, da denen Evotec mitgeforscht hat, eine Zulassung bekommt?
Was passiert wenn andere Projekte in die nächsten klinischen Phasen übergehen?
Was passiert, wenn die Leerverkäufer Panik bekommen und alle covern?
........
A= Evotec hebt ab
B= Evotec stürzt ab


Ich entscheide mich schon einmL für "A".
Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

Seite: 1 | ... | 2866 | 2867 |
| 2869 | 2870 | ... | 2886   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln