Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 1559
neuester Beitrag: 15.05.21 22:36
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 38957
neuester Beitrag: 15.05.21 22:36 von: Bügeleisen Leser gesamt: 9635092
davon Heute: 2568
bewertet mit 95 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1557 | 1558 | 1559 | 1559   

20.06.13 10:12
95

16327 Postings, 4618 Tage ulm000Nordex vor einer Neubewertung

Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1557 | 1558 | 1559 | 1559   
38931 Postings ausgeblendet.

11.05.21 13:37

395 Postings, 697 Tage LuxusasketSteigender Umsatz, steigender Verlust

Ist nur noch eine Frage der Zeit, bis Nordex sich das nicht mehr leisten kann. Ich hatte echt gehofft, dass Nordex sich der schwarzen Null nähert, aber es ist genau das Gegenteil der Fall. Von höheren Margen wird auch schon seit 5 Jahren geredet, bis heute hat sich nichts geändert.  

12.05.21 08:42
1

36 Postings, 795 Tage Pälzer2Auch Citigroup senkt ...

... Kursziel für Nordex von €27,50 auf €22,50. Neutral.

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?txt=Nordex  

12.05.21 09:49

67203 Postings, 7870 Tage KickyJeffferies senkt KZ v.34 auf 31 Buy

12.05.21 12:25

34 Postings, 35 Tage veitasticDer Kampf um den Support

bei 18,50 ist entfacht. Möge der bessere gewinnen.  

12.05.21 12:52
1

106 Postings, 486 Tage Wind29Kampf um den Support

Der  Bessere !,  Es werden die gewinnen,  die die Macht und das Geld haben  und das werden nicht wir sein! Ich habe gestern geschrieben dass die Großen heute kommen werden, um den Kurs unter die 200Tage Linie zu drücken,  und wie zu sehen ist , die großen Fake Order sind heute da und der Kurs geht nach unten. Diese zigfachen Orderänderungen an einem Tag gehören besteuert dann würden diesen Großen etwas ihre Macht gestutzt!  

12.05.21 13:32
1

58 Postings, 887 Tage dk16121961Analysten ...

.... sind so und so danach immer viel schlauer! SO wie wir auch!
Fakt ist, dass die Aktie zu einem Spielball der Shortis geworden ist!
Kursmäßig ist NORDEX total angeschlagen und so treiben sie den Kurs so tief sie wollen!
Steigen wird der Kurs erst wieder, wenn die es zulassen, oder eine überaus positive Nachricht kommen würde (was nicht in Sicht ist)!
Wir sollten mit raus gehen und dann bei 12-13 wieder einsteigen! Oder?
 

12.05.21 14:00
1

13 Postings, 256 Tage Yodaleinchen12-13 Euro...

Nein ich an deiner Stelle würde auf einen EK von 9-10 Euro warten... Der kommt ganz socher noch diese Woche (versprochen). Oh mein Gott...

Das Beste ist, wenn Leute wie Du Nordex meiden. So viel Unsinn in einem Post ist schon rekordverdächtig.

 

12.05.21 15:06

395 Postings, 697 Tage LuxusasketLeerverkäufe

Bitte, lasst endlich die Leerverkäufer und die rosarote Brille weg und rechnet euch Nordex mal durch. Da gibt es keine Verschörung oder sonstiges. Je nachdem wie man sich Nordex durchrechnet, kommt ein Kurs zwischen 15 Euro und 19 Euro heraus. Das war auch schon so wie Nordex vor kurzem noch um 28 Euro gehandelt wurde. Da war eben ganz viel Zukunft eingepreist, die dann nicht eingetreten ist. Wenn sich alles wieder beruhigt hat und die Zukunftsspekulation wieder zieht, dann werden schon wieder Kurse um die 23 Euro drinnen sein. Aktuell wird Nordex um den Preis gehandelt, den Nordex ohne Zukunftswischiwaschi wert ist.  

12.05.21 15:35

35513 Postings, 7617 Tage RobinNächste

Unterstützung sehe ich bei Euro  17,66  

12.05.21 15:53

525 Postings, 1189 Tage Kowalski100Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.05.21 18:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

12.05.21 16:01

1530 Postings, 640 Tage Egbert_reloaded@Kowalski

Ich habe Ihnen per PN angeboten, dass wir uns im Forum gern sachlich über Aktien und deren Bewertung austauschen können. Leider null Reaktion von Ihnen. Nur der nächste sinnfreie Einzeiler ad hominem. Nach dem Löschantrag für Ihren Spam aktiviere ich die Ignorier-Funktion. Sie brauchen hier Ihre kostbare Zeit nicht länger zu verschwenden. Vielen Dank & einen schönen Tag noch.  

12.05.21 16:10
2

168 Postings, 1972 Tage BausparerDa ist der böse Wolf im Gehege

Und treibt meine Schäfchen nach Süden und wenn ich die Umsatzmenge anschaue vermute ich sehrwohl eine gezielte Attacke der Leerverkäufer.
Offiziell Leer mit 0,92% am 11.05. 21 im Bundesanzeiger über der Meldeschwelle steht AKO Capital.
Was solls. Da hilft nur Ruhe bewahren und abwarten. Die Zukunft wird an der Börse gehandelt und die sieht für Nordex recht gut aus. In diesem Sinne wünsche ich allen morgen einen frohen Vatertag und danke Ulm000 für die regelmässigen aufwendigen Informationen.
 

13.05.21 09:45
2

2984 Postings, 2760 Tage kostolanin15,75?

neues Ziel, da Durchbruch 18,50?  

13.05.21 10:14
1

67203 Postings, 7870 Tage Kickyneue Analyse Lynx Broker

https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/...ktie/nordex-analyse/

..".Wer sich die Meldung zum ersten Quartal genauer ansah, erkannte den Grund für diesen ?Margenschwund?. Nordex stellte klar, dass diese von 1,4 auf 0,8 Prozent geschrumpfte EBITDA-Marge auf margenschwache Altprojekte zurückzuführen ist, die man im Zuge der Corona-Problematik angenommen und umgesetzt hat und von denen eben viele noch eine buchhalterische Relevanz bis ins erste Quartal 2021 hatten, jetzt aber ausgelaufen sind. Weshalb Nordex auch an der sehr bullischen Jahresprognose festhielt:

Unverändert geht man für 2021 von einem Umsatz zwischen 4,7 und 5,2 Milliarden Euro (2020: 4,65 Mrd.) und einer EBITDA-Marge zwischen 4,0 und 5,5 Prozent aus. 2022 strebt man sogar eine Marge um acht Prozent an. Was bedeutet: Wenn diese Perspektive so eintritt, sind schwache Margen und magere Gewinne Schnee von gestern...
Sie sehen im Chart, dass der Kurs auf den Level des März-Verlaufstiefs bei 18,86 Euro zurückgesetzt hat. Diese untere Wendemarke bildet zusammen mit der knapp darunter, aktuell bei 18,50 Euro, verlaufenden 200-Tage-Linie eine markante Kreuzunterstützung.Hält diese Zone, wäre das eine taugliche Basis für einen erneuten Anlauf...
https://www.lynxbroker.de/wp-content/uploads/2021/...-bullen.jpg.webp
 

13.05.21 10:53

67203 Postings, 7870 Tage Kicky200-Tageslinie durchbrochen

13.05.21 11:36

216 Postings, 1478 Tage aberbittemitsahneNordex 2.0

Guten Morgen zusammen,
fand es jetzt auch schon sehr übertrieben den
täglichen Abverkauf der Aktie.

Bin auch dafür das es gewollt war die Aktie mit Leerverkäufen zu drücken.

Aber jetzt sollte es meiner Meinung nach gut sein.

Bin überzeugt das es jetzt wieder in den Norden geht ?

Hier sieht man ja im Artikel beschrieben wo die Reise hingeht:


KICKY : NEUE ANALYSE LYNX BROKER
 

13.05.21 13:04

106 Postings, 486 Tage Wind29AKO

Leerverkäufer hat auch wieder erhöht auf 0,92 %, war ja klar dass die sich nicht oberhalb der 200 Tage Linie zufrieden geben !! Hoffentlich hält jetzt der 15/16 Wiederstand.  

13.05.21 13:33

216 Postings, 1478 Tage aberbittemitsahneNordex 2.0

Hatte was vergessen heute ist ja schönes Wetter,also auch ein Tag zum Grillen.

Wer doch nett wenn es heute der erste Tag wer mal wieder etwas gegen den Norden zu laufen  mit der Aktie......

Vielleicht werden die Shorties ja heute gegrillt....

 

13.05.21 15:30
3

960 Postings, 5239 Tage geierwalliNordex long seit 17,46. Ziel 24-26? langfristig

Solange die Tageskerze nicht unter der rot gestrichelten Linie schließt,
sind die nächsten Ziele 22 24 26?
Ich habe ein Stop an der Stelle..
Aber ich steige sofort bei 14-16 wieder ein

 
Angehängte Grafik:
x.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
x.jpg

13.05.21 18:55

34 Postings, 35 Tage veitastic@geierwalli

Ich würde sagen, gerade so geschafft oder? :)  

14.05.21 09:35

796 Postings, 3753 Tage pablo55Kaum 9 Uhr und der Dämpfer kommt nur wenige

Sekunden später. Was läuft hier das so ein Verkaufsdruck entsteht?
Sind jetzt seit 2 Wochen mit einem 4-5%igem Tagesverlust dabei und scheint nicht aufhören zu wollen.
Gestern habe ich schon im Intradayreversel eine kleine Bodenbildung vermutet oder erhofft.
Heute morgen die 200 Tagelinie zurückerobert und gleich wieder verloren.
Die Leerverkaufsquote ist ja nicht so hoch, das man sich Sorgen machen müsste.  

14.05.21 09:43
2

127 Postings, 614 Tage midian1@pablo

Fakt ist, dass Nordex mit dem Fall unter die 200 Tage Linie ein starkes Verkaufssignal generiert hat und sich dazu in einem intakten Abwärtstrend befindet (siehe auch Geierwallys Ausführungen). Die Quartalszahlen waren auch kein Grund einzusteigen sondern maximal die Position zu halten. Die Aktie muss erst einmal einen Boden finden, und den findet sie erst, wenn wieder mehr Kaufinteresse auf der Geldseite vorhanden ist. Solange das nicht geschieht wird der Verkaufsdruck anhalten.
 

14.05.21 11:07

3 Postings, 1 Tag BügeleisenAKO Capital hat

am 12.05. nochmals auf 1,18% erhöht, DWS hat vor der HV um knapp 1% reduziert. Das hat den Kurs natürlich stark gedrückt. Jetzt ist wichtig Ruhe zu bewahren und den Shortis keine weiteren Schnäppchen servieren. Sooo schlecht ist nun die Realität aus meiner Sicht auch nicht  

14.05.21 13:28

3 Postings, 1 Tag BügeleisenWer hat den Helikon vermisst?

Dieser zieht sich nun gemäß Bundesanzeiger zurück
 

15.05.21 22:36

3 Postings, 1 Tag BügeleisenNordex Germany GmbH, Hamburg

wird sich zukünftig um u.a. die Projektabwicklung und den Service von Windenergieanlagen in Deutschland kümmern.
Neueintragung im Handelsregister vom 12.05.2021.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1557 | 1558 | 1559 | 1559   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, deuteronomium, Flaschengeist, Freiwald., Leonardo da Vinci, Limak, Lucky79, Qasar, waschlappen
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln