Metro AG-auf dem richtigen Weg!

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 21.06.19 22:41
eröffnet am: 18.09.08 10:37 von: Dacapo Anzahl Beiträge: 52
neuester Beitrag: 21.06.19 22:41 von: Orth Leser gesamt: 23831
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

18.09.08 10:37
2

35553 Postings, 4770 Tage DacapoMetro AG-auf dem richtigen Weg!

17.09.2008, 11:30:04
Nachricht

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung
Metro will Zuschläge für Abendschichten streichen - Stern

Der Vorstandsvorsitzende der Metro AG, Eckhard Cordes, will den Beschäftigten die Zuschläge für Arbeit nach 18.30 Uhr am Abend streichen. In einem Interview in der am Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Hamburger Magazins "Stern" sagte Cordes, es gebe "einige alte Zöpfe im Handel, die dringend abgeschnitten gehören". Dazu zählten die Zuschläge am Abend.

http://kurse.focus.de/news/...-1130-Uhr-Fassung_id_news_84644047.html

-----------
Tipfehler bzw.Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich von euch eingerahmt werden....
Seite: 1 | 2 | 3  
26 Postings ausgeblendet.

17.02.15 10:10

13703 Postings, 7835 Tage LalapoDiv.wird am

23.02 ( Montag ) eingebucht .

Metro Stämme mittlerweile durch die 30 ....die Vz. dümpeln weiter um die 24 rum ...und hier werden 1.13 ? gezahlt ..rund 25 % mehr als bei den Stämmen ...Sachen gibt "s, mal sehn wie lange noch  :-)

 

17.02.15 11:12

1928 Postings, 6504 Tage catweazletja,

scheint ein Metro-Phänomen zu sein. Nicht immer schließen die VZ zu den Stämmen auf. Dennoch ist das hier eine interessante Chance.  

17.02.15 13:46

13703 Postings, 7835 Tage Lalapo7 Euro Discount

zu den Stämmen !!! Sagenhaft !!

Historie ist doch vollkommen egal ..es geht nur noch um Divrenditen in Zeiten in denen man nix mehr für"s Geld bekommt bzw. schon froh sein kann wenn man keine negative Rendite bekommt .... ...daher sollten die Vz. hier ehr 20 % über den Stämmen stehen, also zw. 35-40 ?  :-))))

 

17.02.15 16:23

1928 Postings, 6504 Tage catweazleFakt ist, sie tun es nicht

ständig einer da, der große Stücke abgibt. Ob da noch was geht im Kurs bis Freitag ?
Die Div.rendite sowie der Discount zu den Stämmem scheint niemand auf dem Schirm zu haben. Wahnsinn...  

17.02.15 18:53

13703 Postings, 7835 Tage LalapoNoch nicht :-)

Aber.....  

19.02.15 15:01

26 Postings, 2818 Tage stksat|228289993Abschlag der Vorzüge

Zu einem Teil lässt sich der Abschlag durch das fehlende Stimmrecht schon begründen, immerhin ist der Konzern stark verschuldet. Falls da einschneidende Entscheidungen wie ein Verkauf eines Teils bei einer außerordentlichen HV ansteht, werden wir VZ-Aktionäre nicht mitstimmen dürfen. Kaufhof oder Media/Saturn werden ja immer wiedermal als Kandidaten dafür gehandelt.
Insofern verstehe ich den Abschlag ein wenig, bekommt Metro seine Probleme aber in den Griff wird sich der Abschlag stark verringern. Meine kleine Position sehe ich also durchaus spekulativ. Dividende ist derzeit einfach unschlagbar, aufgrund der Nachholeffekte bei den VZ wegen dem Rumpfgeschäftsjahr wirds nächstes Jahr wahrscheinlich wieder weniger (0,17€) geben...
Allen investierten weiterhin viel Erfolg!  

22.02.15 08:58

142 Postings, 3387 Tage xtriemDividende schon da bei DAB

so kann es weitergehen. Mal gucken wie der Abschlag ausfällt morgen.  

24.02.15 07:32
1

13703 Postings, 7835 Tage LalapoGegenteil ...die Verschuldung ist stark gefallen .

alleine in den letzten 3 Jahren um 3 Mrd. Euro ! . Hat man starken Wert drauf gelegt ...auch dieses Jahr wird die Verschuldung weiter fallen , z.B.wird der Verkauf des Vietnamgeschäfts von rund 600 Mio voll in die Schuldentilgung gehen ...wenn das so weitergeht , sind die in 3 Jahren schuldenfrei !
Aber warum ? Meiner Meinung sollte man nicht mehr so einen Wert auf die Schuldentilgung legen , Geld kostet nichts mehr ...Metro ist in der Lage sich auf 5 Jahre --jederzeit--Geld über den Kapitalmarkt mit 0,7 % zu holen ...da macht man ehr wieder Schulden um zuzukaufen ...in der Krise musste man noch 9 % zahlen ..

Ich würde sogar wieder Schulden aufbauen ,wenn man durch Zukäufe sich höhere Umsatzrenditen sichern kann ...

Vz mit Kurs um die 23 ? haben momentan eine Div.Rendite von 4,8 % !!, Umsatz,EPS wird auch dieses Jahr gesteigert werden ...zudem besteht ein Nachzahlunganspruch bei den Vz ...

Wer hier nicht zuschlägt ..um Geld hochverzinst anzulegen ..zu sichern ..ist selber Schuld ..

Gruss
Lali  

24.02.15 11:48

2575 Postings, 5516 Tage Orthjap, dem schließe ich mich an,

nur die Dividendenrendite ist erst einmal für ein Jahr obsolet..
 

24.02.15 15:27

13703 Postings, 7835 Tage Lalaporichtig ...nur

klar die Div. gibt es nicht jeden Tag ...wenn du heute dein Geld in eine 0,4 % verzinste -10 jährige Bundesanleihe legst ..bekommst  den Zins auch nur für die Zeit in der du in dem Bond drin bist .....

Da nehme ich doch lieber jedes Jahr das fast 15-fache an Rendite mit der Metro mit ,ohne mich 10 Jahre zu binden :-)  

05.03.15 17:16

13703 Postings, 7835 Tage LalapoKurs weiter ein Witz ...aber

langsam übernimmt Geld Brief :-)  

06.03.15 08:56

13703 Postings, 7835 Tage LalapoRubel wird immer stärker ...auch

dieses letzte Fragezeichen bekommt jetzt Rückenwind ...mal sehn wann ein VK des Russlandgeschäftes wieder als Spekulation in den Raum geworfen wird ...Koch meinte ja schon auf der HV das Russland wieder gut läuft ...und da war der Rubel noch um einiges schwächer als heute....

Mit fast immer noch 5 % bzw. 1,13 ? p.S. DivRendite und Kursen unter 24 sind und bleiben die Metro Vz . mE ein Schnapp ....der sich dem Preis der Stämme anpassen sollte ....und die stehen mittl. schon bei 31 Euro und zahlen um Einiges weniger Div ...

Peerwert Carefour wurde gestern empfohlen ...zahlen 68 Cent Div. und stehen um die 30 ? ----

Wenn ich das hier mal hochrechne wird mir schwindelig ....:-)

 

06.04.15 18:33

13703 Postings, 7835 Tage Lalapolangsam langsam wacht das Divmonster auf

...die Mama in Form der Stämme gibt immer mehr Gas ...die Vz sollten bald hier mal im Euroschritten der Mama folgen ...alle Welt sucht Rendite jenseits der 1 % ....hier gibt es diese Rendite satt .....here we are ..

Denke so ab 25 ? wird der zweite Gang eingelegt ...  

07.04.15 13:00

1928 Postings, 6504 Tage catweazlemeines Erachtens

herrscht hier weiterhin Tiefschlaf. Unverständlicherweise....  

15.04.15 10:09

13703 Postings, 7835 Tage LalapoDiscount Vz. zu den Stämmen jetzt 10 ? !!

glaubt man echt nicht ...und das obwohl die Vz. 25 % mehr Div. zahlen als die Stämme ...immer noch fast 5 % DivRendite bieten ....und das im neuen Nullzinszeitaler das kein Lebender bis jetzt so gesehen hat ..... ...die Vz. sollten daher ehr bei 40 als bei 24 stehen ....zumindest über dem Kurs der Stämme , die jetzt schön bei 34 stehen ...

Eine meiner M. heftigsten Unterbewertungen die dieser weggelaufene Markt noch bietet ....


glaubt man echt nicht ...es geht nur noch um die Suche nach Rendite jenseits der Null .... Aktien sind die neuen Bonds ...here we are ...
 

20.05.15 09:57

13703 Postings, 7835 Tage LalapoDiscount Vz zu den Stämmen jetzt 9 ?

was für ein Witz ..wann geht hier die Aufholjagd -richtig -los ...

Dazu diese Meldung :--------- Rene Benko, Besitzer der Warenhauskette Karstadt, greift nach dem Konkurrenten Kaufhof, heißt es. Der Österreicher will 2,9 Milliarden Euro für die Metro-Tochter zahlen, deutlich mehr als beim Übernahmeversuch vor vier Jahren. (Handelsblatt S. 1) -------

Wenn"s so kommt .. sind fast 10 Euro p.Aktie...

Ein Witz dieser Discount ...noch ..

lali  

21.05.15 17:34

28 Postings, 4056 Tage dittmax10den einsamen Dauerrufer lali-lapopo

Was nutzt es dem "Dividendenmonster" - im Vorjahr fiel dieselbe bekanntlich sogar aus - wenn der Wert la longue ein Blindgänger ist (s. 20-Jahres-Chart in %en aus finanzen.net, Schwarz: Metro St., blau Vz.). Über 10 J. sieht es für die Vz ja noch miserabler aus! Tolle Performance!
Da müßte der Laden schon ganz gewaltig aufholen, um an die Generationsrendite von Sparbuch und Bundesanleihe heranzukommen!
Gesundbeten nutzt nichts, lieber weiter Tiefschlaf!
Ich war da in den 90ern und ab 03 mal drin; seitdem ist die M. verkommen, wen wunderts, der den Laden kennt...
 
Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
chart.png

16.07.15 18:41

28 Postings, 4056 Tage dittmax10weiterTiefschlaf #41 und #43 InnsbruckerTraum

http://www.oliverschopf.com/img/pol_kar/...86/karstadt_benko_rene.jpg

grrr...also, wenn man nun aufwacht - er sitzt jetzt doch nicht auch noch im Schaufenster von Kaufhof (war ja abzusehen) - ein anderer hat jetzt dort Platz genommen, dem Kurs gefrommt hats vorerst nicht

und die Familie H muss weiter um ihre Pfründe bangen  

02.10.15 20:29

28 Postings, 4056 Tage dittmax10"Kein Schwein sieht sie an,

keine Sau interessiert sich für sie..."   
https://www.youtube.com/watch?v=EfQFsNGdic4

Auch lila popo scheint sich versohlt getrollt zu haben.

Heute wieder das Vierteljahrhunderttief ante portas (wieder < 20!).

Erststaunlich, dass an vielen Tagen immer noch über 1000 gehandelt werden - aber es werden eklatant weniger.

Der Schlaf wird immer tiefer...

 

09.10.15 17:02

1470 Postings, 3131 Tage katzenbeissserJa; Als Investment Zzt. aber immer noch besser...

..als "Lügenpapiere" wie DeuBa o. VW...  

09.12.15 22:48

2575 Postings, 5516 Tage Orthso schon mal wieder mit einsteigen,

wieder mit dabei sein ;)

Die nächste Hauptversammlung findet in etwas mehr als zwei Monaten statt. Dann gibt es wieder eine satte Dividende..

Für den 19.02.16 sind 1,06 EUR (für die Vz's) vorgeschlagen: 4,5% Rendite akt..


 

22.02.16 16:46

2575 Postings, 5516 Tage Orthund somit sind wir heute Ex-Dividende..

30.03.16 21:44
1

11326 Postings, 2470 Tage TischtennisplattenspManchmal....

fragt man sich, was andere denken, wenn es spannend wird.
Ich selbst denke, (besser gesagt: vermute), dass die Vorzugsaktien im Zuge der Aufspaltung verschwinden (also in Stämme umgewandelt) werden.  

Klar, eine Spekulation. Aber wo sind wir denn hier?

Richtig: an der Börse.  

30.03.16 21:57

11326 Postings, 2470 Tage Tischtennisplattensp#29 #43 #46

https://www.youtube.com/watch?v=CMcIbYvunBM

Kapitalisierung der Stämme und Vorzüge (Verhältnis zueinander), im Grundkapital wie auch im Handel, dürften manchem hier Recht geben (keine Empfehlung zum Kauf).

 

21.06.19 22:41

2575 Postings, 5516 Tage OrthÜbernahmeangebot von EP für Metro

EP bietet für die Metro-Stämme 16,00 EUR und für die Vorzüge 13,80 EUR.

https://www.ariva.de/news/...-fuer-metro-von-osteuropaeischen-7657478

Ceconomy hält akt. noch 6,39% der Metro-Anteile (bei 360.121.736 Stammaktien wären das 23.011.779 Anteile). Für 16,00 EUR pro Aktie würde das Gebot gut über 368 Mio EUR (368.188.464 EUR) bedeuten.

https://www.metroag.de/investoren/aktie

 

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln