finanzen.net

Bannermann Res LTD Prod. 2013 Uran

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.07.11 15:46
eröffnet am: 17.05.10 00:33 von: njimko Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 11.07.11 15:46 von: dersammler Leser gesamt: 2242
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

17.05.10 00:33
5

1435 Postings, 3700 Tage njimkoBannermann Res LTD Prod. 2013 Uran

Der Titel wurde in die Explorer timeline aufgenommen:
http://www.ariva.de/forum/Explorer-timeline-411148

28 Bannermann Res LTD                                 Prod. 2013
http://www.ariva.de/bannerman_res_ltd-aktie
WKN: A0EAC6
ISIN: AU000000BMN9
Symbol: BNNLF
201,7MioAktien outstanding, 224,7 full diluted
Australien, Namibia
Uran 142Mlbs = 9Mrd$ M&IR, 31.03.10 Cash 20MioA$
http://www.bannermanresources.com/
http://www.bannermanresources.com/media/articles/...-2010-quarter.pdf
http://www.minenportal.de/unternehmen_snapshot.php?mid=1345
http://aktien-blog.com/...r-hot-spot-im-uran-explorationsbereich.html  

09.08.10 23:21

871 Postings, 3633 Tage Börsen OrakelLöschung


Moderation
Moderator: Kalli2003
Zeitpunkt: 03.11.10 13:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

18.01.11 19:05

757 Postings, 3645 Tage logallUran ist im kommen

Resources Ltd.
Bannerman Resources Limited Completes A$15 Million Financing  Marketwire 20.12.10
Bannerman Successfully Finalises A$15 Million Financing  Marketwire 14.12.10
Bannerman Resources Limited Announces A$15 Million Financing  Marketwire 13.12.10
Bannerman Advances Etango Feasibility Study & Provides Interim Project Update  Marketwire 01.12.10
Bannerman Resources Quarterly Activities Report for Period Ending September 2010  Marketwire 28.10.10
Bannerman Significantly Expands Etango Project Uranium Resource  Marketwire 28.10.10
Bannerman Resources Limited Appoints Ms Monica Kalondo to Subsidiary Board  Marketwire 27.10.10  

18.01.11 19:12

757 Postings, 3645 Tage logallUran ist im kommen

Bannerman in position to advance Etango        
Written by Administrator    
Monday, 10 January 2011 06:41  
Bannerman Resources Limited recently announced the completion of the A$15 million share placement financing announced on 14 December last year. Bannerman issued 30 million ordinary shares at A$0.50 per share primarily to existing and new institutional shareholders, to raise total proceeds of A$15 million.
The uranium exploration company?s cash balance is now approximately A$23 million placing it in a  position to advance the Etango Project feasibility study and exploration programs on its prospective regional landholdings in early 2011.
Bannerman CEO, Len Jubber, said: ?With the uranium price increasing, we are seeing a significantly higher level of corporate activity as uranium mining companies and end-user utilities anticipate further demand increases and supply constraints. Bannerman is actively pursuing the development of a globally significant and low risk uranium project which continues to show growth potential in a politically favourable jurisdiction.
Completion of the recent financing, largely from institutional investors, reflects the financial community?s recognition of the strategically valuable asset being developed by Bannerman.?

http://www.economist.com.na/...o-advance-etango&catid=585:columns  

18.01.11 19:30
1

757 Postings, 3645 Tage logalletwas älterer Artikel aber gut

1. August 2010
Uranaktien:
China kauft Uran wie vor zwei Jahren Kupfer

Uranerz plötzlich wieder gefragt?Uranerz plötzlich wieder gefragt?
Der Uran-Spotpreis hat 4 US-Dollar (USD) auf 46 USD zugelegt. Der Long-Term-Kontrakt bewegte sich in dieser Woche ebenfalls um 2 USD auf nunmehr 60 USD je Pfund nach oben. Wir glauben aus mehreren Gründen, dass dies die Wende beim Uranpreis war. Das Gute: Viele Aktien hervorragender Uranexplorer sind noch am Boden. Kaum ein Investor scheint dem Braten nach mehrmaligen, gescheiterten Erholungsversuchen zu trauen. Dabei sprechen nun noch mehr Fakten für die Nachhaltigkeit der Trendwende.

China kauft Energieexperten zufolge überall Uran heimlich, still und leise auf. Und zwar alles, was man zu den aktuellen Discountpreisen bekommen kann. Ähnlich wie man nach dem Finanzcrash 2008 die Kupferbestände zu Niedrigstpreisen aufstockte, baut man nun riesige Uranlagerbestände auf! Keiner wird wohl so blauäugig gewesen sein zu glauben, dass China von derzeit 9,1 Gigawatt in 11 Reaktoren auf 70 Gigawatt (!) in über 50 Reaktoren im Jahr 2020 aufrüsten wird (24 Reaktoren mit 25,4 Gigawatt sind im Bau, weitere 18 in Planung), ohne dafür zu sorgen, dass diese Kernreaktoren auch mit dem nötigen Uran-Treibstoff versorgt werden.

Dagegen haben viele westliche Kernkraftwerke ihre Käufe in den letzten Jahren in der Hoffnung auf weiter fallende Preise zurückgehalten. Dies wird sich nun ändern und es wird irgendwann eng werden, wenn plötzlich alle gleichzeitig wieder Uran haben wollen. Hinzu kommt, dass Russland ab 2013 kein Material mehr aus der Abrüstung seiner Kernwaffen liefern wird.

Gleichzeitig aber die beiden größten Uranminen der Welt (Olympic Dam in Australien und die überflutete Cigar Lake in Kanada) auf Jahre noch nicht in Produktion sein werden ? unabhängig davon, was hier seit Jahren spekuliert wird. (Cameco erzählte vor drei Jahren, dass man in ?sechs Monaten? die Überflutung im Griff haben würde?)

Uran wird global (nicht unbedingt in Deutschland; hier ist eine andere Wahrnehmung) als alternativer Energieträger gesehen. Chinas elf Reaktoren liefern derzeit nur 1,3 Prozent des produzierten Stroms des Riesenreichs. Global werden circa 14 Prozent des Stroms aus Kernenergie erzeugt. China will mit diesem Ausbau bis 2020 wenigstens auf 5 Prozent seines Gesamtverbrauchs kommen. Bis jetzt liefern annähernd 80 Prozent veraltete ?Kohleschleudern? den chinesischen Strom. Diese gelten als einige der größten CO2-Verursacher weltweit.

Unsere Einschätzung hatten wir schon im Update dieser Woche genannt: Sobald der Long-Term-Preis über 70 USD steigen sollte (ab diesem Preis lohnt sich die langfristige Finanzierung der meisten Explorationsprojekte), wird eine große Konsolidierung (Übernahmen, Fusionen), welche durch den Preiseinbruch verhindert, beziehungsweise unterbrochen wurde, erneut in Gang kommen! Wer jetzt noch Positionen in Uranaktien wie Uranerz, Forsys oder Uranium Energy unter den Explorern oder Uranium One, Paladin Energy und Denison Mines unter den Produzenten hat, bleibt nun dabei. Wer nicht oder nicht mehr dabei ist, kann nun wieder mit ersten Aktienpositionen einsteigen, um auf die nun wohl in Gang geratene Uranpreiserholung mit Hebel zu setzen.

von Redaktion Rohstoffraketen am 1. August 2010 um 21:53 Uhr Emerging Markets, Uran
China, Spotpreis, Uran
KommentareAktien  

19.01.11 15:46

757 Postings, 3645 Tage logallbannerman

Our principal and most significant asset is an 80 per cent interest in the Etango Project, located near the central western coast of Namibia, southern Africa. Unsere wichtigste und bedeutendste Vermögenswert ist eine 80 Prozent-Beteiligung an der Etango Projekt, Namibia in der Nähe der zentralen Westküste, das südliche Afrika.

Bannerman Resources Limited is an emerging uranium development company with interests in uranium exploration and development properties in Namibia and Botswana, southern Africa. Bannerman Resources Limited ist ein aufstrebendes Uran Entwicklungsunternehmen mit Interessen in der Uranexploration und Erschließung in Namibia und Botswana im südlichen Afrika. Our principal and most significant asset is an 80 per cent interest in the Etango Project, located near the western coast of Namibia, southern Africa. Unsere wichtigste und bedeutendste Vermögenswert ist eine 80 Prozent-Beteiligung an der Etango Projekt, in der Nähe der westlichen Küste von Namibia, Süd Afrika.

Bannerman offers investors access to a uranium project of extraordinary scale. Bannerman bietet Anlegern Zugang zu einem Uran-Projekt von außerordentlicher Skala. The Etango Project is one of the world's largest undeveloped uranium deposits, boasting a total resource of 212 million pounds (76,700 tonnes) of uranium oxide (U 3 O 8 ). Die Etango Projekt ist eines der weltweit größten unerschlossenen Uranvorkommen und verfügt über ein insgesamt Ressource von £ 212.000.000 (76.700 Tonnen) Uranoxid (U 3 O 8). We are focussed on the feasibility study assessment and development of a 5-7 million pounds (U 3 O 8 ) per annum open-pit mining operation at Etango. Wir sind Etango konzentrierte sich auf die Machbarkeitsstudie Bewertung und Entwicklung von eine 5-7 Millionen Pfund (U 3 O 8) pro Jahr Tagebau Betrieb.

Bannerman also has extensive landholdings in prime uranium exploration areas. Bannerman hat auch umfangreiche Ländereien in bester Uranexploration Bereichen.  

19.01.11 18:04
1

757 Postings, 3645 Tage logallMachbarkeitsstudie

Sechs Monate lang hat Bannerman Resources (WKN: A0EAC6) die Liegenschaft von Etango in Namibia genau untersucht. Eine Machbarkeitsstudie sollte Aufschluss darüber bringen, welche Schätze im Erdboden liegen und wie sie gefördert werden können. Die vorgestellten Ergebnisse machen deutlich, dass das Etango Uran Projekt eine der weltweit größten, bisher noch völlig unentwickelten Uranlagerstätten ist.

Die Studie zeigt, dass es dort 149 Millionen Pfund Uranoxid (U3O8) gibt, die in die Kategorien ?measured" oder ?indicated" fallen, dies kann man mit sicher bzw. angezeigt übersetzen. Weitere 64 Millionen Pfund Uranoxid werden als ?inferred" bezeichnet, hier spricht man von möglichen weiteren Funden. In den Planungen von Bannerman geht man davon aus, dass die zu bauende Mine über mindestens 20 Jahre betrieben wird. Dabei sollen jährlich zwischen 5 Millionen Pfund und 7 Millionen Pfund Uranoxid gefördert werden.

Die Untersuchungen der australischen Firma sind so genau, dass man auch hinsichtlich der Abbaumethode und der Kosten schon recht exakte Vorstellungen hat. Die Mine soll im offenen Tagebau betrieben werden. Je Pfund Uranoxid liegen die Kosten bei den derzeitigen Modellberechnungen bei 42 Dollar. Wenn man den aktuellen Preis für Uran berücksichtigt, er beträgt mehr als 60 Dollar je Pfund, erkennt man die Lukrativität des Projektes. Zudem sollte die Nachfrage nach Uran in den kommenden Jahren deutlich ansteigen, was sich auf den Preis auswirken könnte. Weltweit sind viele neue Atomkraftwerke im Bau bzw. in der Planung. So setzen die Unternehmenslenker von Bannerman vor allem auf eine starke Nachfrage aus China und den anderen asiatischen Staaten.  

11.07.11 15:46
1

738 Postings, 3431 Tage dersammlerÜbernahmeangebot durch Hanlong

100% Übernahmeangebot durch Hanlong zu einem Kurs von A$ 0,616 umgerechnet 0,46 Euro. Dürfte den Kurs nach starken Anstieg noch weiter in die höhe treiben.

Bannerman Receives Acquisition Proposal

http://stocknessmonster.com/news-item?S=BMN&E=ASX&N=548459

Perth, Australia ? Bannerman Resources Limited (ASX: BMN, TSX: BAN, NSX: BMN) (?Bannerman?) announces that it has received a highly conditional proposal from Hanlong Mining Investment Pty Ltd, a subsidiary of Chinese conglomerate Sichuan Hanlong Group (?Hanlong?), for the acquisition of 100% of Bannerman for A$0.612 cash per Bannerman share by way of a scheme of arrangement.
The Board of Bannerman believes that Hanlong recognises the strategic significance of controlling Bannerman?s large-scale and low technical risk Etango Uranium Project in Namibia. The Board also believes that Hanlong?s approach has been timed to take advantage of Bannerman?s low share price which has been adversely affected by macro issues such as the events at Fukushima and weak global equity markets.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
BASFBASF11
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
BayerBAY001