finanzen.net

Übernahme für PSI ??? 50% unter Cashreserven

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.10.02 17:33
eröffnet am: 01.10.02 16:39 von: Wessi Murk. Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 10.10.02 17:33 von: ecki Leser gesamt: 2530
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

01.10.02 16:39

100 Postings, 6643 Tage Wessi MurksÜbernahme für PSI ??? 50% unter Cashreserven


Mich wundert wirklich bei der ganzen Situation um PSI, dass dieses Thema noch nicht angesprochen wurde. Immerhin handelt es sich bei PSI um ein Unternehmen mit hohen Cashreserven, einem Umsatz von über 160 Millionen Euro, und nur sehr geringen Verlusten.

Die Marktkapitalisierung beträgt gerade einmal 10,5 Millionen Euro.


Bei all der aktuellen Diskussion um die schlechte Unternehmenskommunikation erscheint mir PSI doch ein sehr günstiger Übernahmekandidat zu sein. Vor allem wenn ich mir die Umsätze in den letzten Wochen anschaue, und wie diese ausgelöst wurden. Der Streubesitz würde eine Übernahme auch zulassen, nur weiß ich nicht, wieviel Euro den Aktionären als Angebot genügen würde. So schlecht wie die Stimmung zur Zeit ist, würde wohl schon ein Übernahmeangebot von 2 Euro genügen. Billig, wie ich finde.

Ich versuche jedenfalls gerade einen Kredit aufzunehmen, um 51% von PSI zu erwerben. :)


WM


 

01.10.02 16:41

100 Postings, 6643 Tage Wessi MurksUups, sollte natürlich "Übernahmeangebot für PSI"

heißen.  

01.10.02 16:44

2003 Postings, 7376 Tage jgfreemanPSI uninteressant nie und nimmer, KZ 0,30E

wer bitteschön übernimmt ein kränkelndes unternehmen (seit jahren!!!) im jetztigen umfeld??? die umsätze sind total im keller, niemand interessiert sich für PSI. nur ne kleinanlegergruppe die immer kleiner wird, weil die leute einfach gefrustet sind *lol*


PSI ist nun wirklich die schlechteste alternative für ein investment. viel eher würde man die schwergewichte bzw gesunden unternehmen bevorzugen.

obwohl es hin und wieder einen +15% hüpfer geben wird, kann ich nur dazu raten unbedingt die finger von diesem verein zu lassen. wird oft gepusht, große warnlampen sollten da anspringen.

mfg

jgf  

01.10.02 16:45

51340 Postings, 7278 Tage eckiFreefloat 90%

ca 30-40 % in Mitarbeiterhand, zum Großteil weit im zweistelligen Bereich gekauft. Das Orderbuch ist total leer. Oben wie unten. Mit 2?/Stück kommst du da nicht weit. cash ist allein 2,5?/share. Buchwert 5?.

Nicht o leicht, sag ich mal.

Grüße
ecki  

01.10.02 16:55

100 Postings, 6643 Tage Wessi Murksinteressant ecki

Aber vielleicht wird gerade deswegen zur Zeit so stark auf den Kurs gedrückt. Wenn man das noch einige Wochen durchhält, sammelt sich vielleicht einiges auf der Briefseite an.

Außerdem muss der Übernehmer ja noch nicht investiert sein. Reicht es nicht die freien Aktionäre von seiner Kompetenz zu überzeugen, um den Laden zu übernehmen? So enttäuscht, wie man zur Zeit vom Vorstand ist, sollte ein Übernahmeangebot von 2-3 Euro vielleicht dem Aktionär genügen.


WM  

01.10.02 17:08

100 Postings, 6643 Tage Wessi Murks@jgfreeman

PSI wird oft gepusht? Von wem denn?

Hier im Board scheint außer ecki niemand zu posten, und bei WO fluchen die üblichen Verdächtigen (auch nur maximal 5 Leute).

Mittlerweile sollten alle Kleinaktionäre raus sein, genau deshalb gehe ich jetzt rein. Ich kann auch nicht erkennen, wieso PSI weiterhin so unterbewertet bleiben sollte. Psychologie kann schnell drehen, und die paar Verkäufer, die jetzt noch Druck ausüben, werden auch bald draußen sein.


WM  

01.10.02 21:37

2003 Postings, 7376 Tage jgfreeman@wessi

1. ist es bei PSI selbstverständlich (!!!) dass zweistellige kursziele ect genannt werden "langfristig" usw haha ---> push der besonders dummen sorte von immer denselben usern (früher auch analysten aber selbst die haben PSI abgehakt)


2. geht es nicht um irgendwelche ominösen "verkäufer", die "druck" machen...!! es will schlichtweg niemand (!!) kaufen, das ist das problem. der wert ist schon längst in der viertklassigkeit verschwunden nur ein paar leute haben das immer noch nicht mitbekommen!!

das "premium-segment" der börse kann PSI gleich haken, lächerlich. und darum wird dieser wert bedeutungslos (bleiben)  

01.10.02 22:44

100 Postings, 6643 Tage Wessi MurksDamit kann ich leben

Erstens ist es nicht immer schlecht, wenn die Aktie völlig "in der Viertklassigkeit verschwunden" ist.

Und zweitens sehe ich PSI durchaus im Premium Segment. Die Vorruassetzungen dafür sind ja nicht im Bereich der Kursperformence zu suchen. Du solltest dir nochmal die vorläufigen Bedingungen anschauen. Und außerdem kann das Wachstum und damit der Kurs schon ganz anders aussehen.

In gewisser Weise ist diese Krise um den NeuenMarkt heilend, denn die Unternehmen müssen auf den Druck der Aktionäre an den Kosten arbeiten, und wenn dann irgendwann die Konjunktur dreht, haben diese Unternehmen hervorragende Wachstumschancen.


WM  

02.10.02 08:53

100 Postings, 6643 Tage Wessi MurksErwarte technische Reaktion bis 1,40-1,50 Euro

PSI erscheint mir reif dafür.  

02.10.02 08:59

51340 Postings, 7278 Tage ecki@jgfreemen: PSI und premium-segment? Klar

Die MK soll kein Kriterium sein, und die anderen bisher genannten Kriterien erfüllt PSI anstandslos. Allerdings wie der Großteil der am NM gelisteten Firmen. Deshalb war ja auch die Rede von Etikettenschwindel mit Auflösung vom NM.

Schwierigkeiten haben da eher Firmen aus dem SMax und MDAX, die z.B. nicht Quartalsmäßig nach USGAAP bilanzieren, wie z.B. Porsche! Echt ein Witz oder?

Eine technische Reaktion bei PSI steht schon an, aber es gibt dermassen viel Widerstandsmarken und ABtrends, dass auch bei Kursen um 1,50 noch keine Trendwende ausgerufen werden kann. Das wäre aber ein sauberer rebound an die letzte Horizontalmarke....

Grüße
ecki  

04.10.02 14:38

2003 Postings, 7376 Tage jgfreemanschon wieder zweitstellig minus!!! kaum zu glauben o.T.

10.10.02 17:23

100 Postings, 6643 Tage Wessi MurksNoch jemand drin ???

PSI jetzt Pennystock. Ist das zu glauben?

Meiner Meinung nach hat dieser Wert deutliches Kurspotenzial, aber scheinbar ist das Vertrauen wie überall weg.

Schade für dieses alte Unternehmen.  

10.10.02 17:33

51340 Postings, 7278 Tage eckiWie so viele andere hat auch PSI einen nachrichten

losen ABsturz hinter sich.

wallstreet-online.de
Wenn es über 1 geht, dann sieht es schon wieder etwas besser aus.

Grüße
ecki  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
ITM Power plcA0B57L
Amazon906866
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2