NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1313
neuester Beitrag: 15.06.21 13:11
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 32810
neuester Beitrag: 15.06.21 13:11 von: fs0711 Leser gesamt: 8398592
davon Heute: 13490
bewertet mit 83 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1311 | 1312 | 1313 | 1313   

01.05.19 10:58
83

7370 Postings, 1211 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1311 | 1312 | 1313 | 1313   
32784 Postings ausgeblendet.

15.06.21 10:18
1

20903 Postings, 7152 Tage lehna#80 more

Ich seh das ganz entspannt und diese ulkige Zockerei als kurzfristiges Phänomen.
Mag auch mit Corona zusammenhängen, wo viele Kleingeldler keine Party machen können und zu viel am PC abhängen...


 

15.06.21 10:22

139 Postings, 518 Tage hackbardIch lass mir noch Zeit

Bis 1500 wenn schon abgesprochen dann richtig. Ein bisschen Spielgeld werde ich auch einbringen.  

15.06.21 10:25

36 Postings, 193 Tage Curtis86danke

und natürlich glaube ich nicht alles, das ist mir schon klar und hab das ja auch bei anderen Aktien in letzter Zeit verfolgt (Gamestop, AMC usw...).
Aber klar ist auch, wenn heute Nachmittag dann viele einsteigen würden, dann könnte schon die Post abgehen.
Wie gesagt, bin long investiert und möchte das eigentlich auch bleiben. Nur falls wir nun kurzfristig Kurse von 2,50 ? oder so sehen, dann sollte man vermutlich auch mal Gewinne mitnehmen.
Nur wie wahrscheinlich jetzt solche Kurse sind, vermag ich nicht zu beurteilen.
 

15.06.21 10:31
1

290 Postings, 101 Tage Strathan x@gro%C3%9Fvater

Klar kann der Broker Deine Aktie verleichen, auch wenn Du sie zum Verkauf angeboten hast. Er muss dich aber bedienen koennen ?
Aus diesem Grund setze ich meine Order etwas naeher am aktuellen Kurs. Wenn das alle machen, dann werden die Broker rechtzeitig Ihre Massnahmen ergreifeen.  

15.06.21 10:44

430 Postings, 964 Tage MyOwnBossIn meine Augen ist das eine

riesen Schweinerei, bzw. eher kriminell, wenn ein Broker meine Aktien ohne meine ausdrückliche Zustimmung verleiht. Schließlich ist das mein Eigentum. Das wäre genauso, als wenn jemend ohne zu fragen mit meinem Auto in den Urlaub fährt und es anschließend wieder vor meiner Tür abstellt.  

15.06.21 10:47

483 Postings, 743 Tage ReztunebITM auch wieder im Visier

Um schnell herauszufinden, ub bei Kursaenderungen NEL speziell betroffen ist schaue ich immer noch ITM im Vergleich an. Wenn beide Charts zeitgleich die gleiche Richtung laufen und keine. Ews zu lesen…. dann sind es wohl „Umschichtungen“ der Big Player  

15.06.21 10:48

7555 Postings, 1574 Tage gelberbaronzuviel Gezocke

bin erstmal raus und an der Seitenlinie.....immerhin ist es von 1,65 wieder auf
1,85 gestiegen....und ab dafür erstmal.

Lehna du bist doch auch raus gebs zu! Deine Freunde werden das Ding Dir
schon wieder mundgerecht schießen.

Ich fühle mich wohl, habe nun alle Aktien vertickt. Ausser eine.....Ceconomy
die muss bei 5 dran glauben.

DAX auf 16000......und dann? 17000?

Wartet mal auf den Juli!

 

15.06.21 10:49

139 Postings, 518 Tage hackbard@ myownboss

Er stellt dir dann ein günstigeres hin.
(in den Augen der LV)  

15.06.21 10:52

2219 Postings, 3916 Tage sonnenschein2010@myownboss

genau, und zwischendurch verleiht der Verleiher dein Auto noch an einen Uber-Fahrer,
der in der Zeit, bei der das Auto im Urlaub nur rumstehen würde, noch sein Glück versucht.

Aber keine Sorge, dein Auto bekommst du auf jeden Fall zurück ;-)

By the way... höchster Umsatz heute neben der Eröffnungsauktion
um 9:51 mit insgesamt 534.000 Aktien bei 18,65 NOK in OSLO.  

15.06.21 10:53

430 Postings, 964 Tage MyOwnBoss@ hackbard: eben deshalb

Wenn sie leerverkaufen wollen, dann sollen sie eigene Aktien vorhalten und nicht mit meinen eigenen gegen mich handeln.  

15.06.21 10:59

430 Postings, 964 Tage MyOwnBosssonnenschein

Da hast du recht, so ähnlich läuft das ja mit dem Verleihen.
Das sowas überhaupt erlaubt ist, zeigt ja wieder mal wieder die Art und Weise unseres sogenannten Rechtsstaates  

15.06.21 11:00

2769 Postings, 4366 Tage ExcessCash"Deine eigenen Nel-Aktien" gibt es nicht!

Aufgrund ihrer Fungibilität sind sie beliebig austauschbar und nur deshalb an Börsen handelbar.

1,79
 

15.06.21 11:00
1

3812 Postings, 298 Tage morefamilygelberbaron

dran denken ,Du warst doch gar nicht drin ! siehe dazu Deine Beiträge letzte Woche !  Kein Verkauf ohne Akien, alte Regel !  

15.06.21 11:03

20903 Postings, 7152 Tage lehna#92 gelber

Ich bilde meine Papiere seit 2008 immer im Investor nach.
Kann also nicht auf dicken Molli machen, da man die Realität ja stets dort sehen kann.
Bei Nel war mir nicht sicher, ob im Zuge der Wasserstoff Konsolidierung die 1,60 hält und bin raus.
Hab hier immer sehr unglücklich agiert.
Aber die Börse ist nun mal kein Wunschkonzert...
 

15.06.21 11:05

430 Postings, 964 Tage MyOwnBossExcessCash

Da ich aber als Besitzer das Recht an diesen Anteilen erworben habe, müsste rechtlich gesehen, meine Zustimmung zum Verleihen nötig sein.  

15.06.21 11:06

2219 Postings, 3916 Tage sonnenschein2010wenigstens ehrlich Lehna

... deinem avatar nach müsstest du doch Expertin sein,
wenn es darum geht den Bären eins über zu braten ;-)  

15.06.21 11:11

3812 Postings, 298 Tage morefamilyvergesst das mal mit Shortseller hier

in D so gut wie keinen Broker im Leerverkauf , selbst meine haben keine oder paar zu 3,5 % Fee p.a  https://iborrowdesk.com/ .

Also schnell vergessen das Thema, eh völliger Nonsens mit " ich blockiere meine Aktien " , das sind Anfänger Gerüchte und Falschinformationen, niemand kann irgendwas blockieren sonst wäre wohl die Börse auch im Eimer.

Gut " Sino "wäre eventuell möglich( muss man anfragen ) mit Leerverkauf, aber sonst völlig uninteressant  für Shortseller , die paar % in Norwegen , sind völlig uninteressant.  

15.06.21 11:13

4134 Postings, 2467 Tage Kursrutschmacht mir jetzt ja keinen Blödsinn

bin im Boot
he he  

15.06.21 11:15

137 Postings, 2221 Tage SachenTradeDie Redditer

hieven den Hexensabbat sehr hoch für den Short Squeeze, der ist am 16.06. Bis dahin ist das Spiel allemal Interessant. Ich passe mich mal der jungen Bevölkerung an, Börse ist im Wandel, wer nicht mitzieht wird hinterherschauen.    

15.06.21 11:16

137 Postings, 2221 Tage SachenTradeKorrektur Termin Verfallstag

Der große Verfallstag ist am 18.06.  

15.06.21 11:46
3

7370 Postings, 1211 Tage na_sowasNEL Partner Haldor Topsoe mit dabei

Konsortium will Bornholm zu einer grünen Tankstelle für die Schifffahrt machen!

Ein internationales Konsortium wird daran arbeiten, Bornholm zu einem grünen Bunker-Hub in der Ostsee zu machen, an dem Schiffe künftig mit nachhaltigen Treibstoffen tanken können.

Bornholm Bunker Hub ist der Name eines neuen Konsortiums, in dem mehrere internationale Akteure die Möglichkeit testen, auf Bornholm eine ?Tankstelle?, also einen Bunker-Hub mit grünem Schiffstreibstoff, E-Fuels, zu errichten. An dem Konsortium sind mehrere dänische Unternehmen beteiligt, darunter Ørsted, Molslinjen, Haldor Topsøe und Bunker Holding.

Das schreibt der Hafen von Rønne in einer Pressemitteilung.

Das Konsortium Bornholm Bunker Hub hat gerade eine Machbarkeitsstudie gestartet, um das wirtschaftliche Potenzial der Bereitstellung nachhaltiger Kraftstoffe in der Ostsee zu klären, die mit Offshore-Windenergie hergestellt werden. Das Projekt untersucht die Möglichkeit, wie lokales Power-to-X den Bedarf an nachhaltigen Kraftstoffen für die mehr als 60.000 Schiffe decken kann, die jedes Jahr Bornholm mitten in der Ostsee passieren.

Ein Konsortium von acht
Der Start des Bornholm Bunker Hubs erfolgt nur wenige Wochen, nachdem das Wachstumsteam der dänischen Regierung auf Bornholm eine Studie zu Bornholm als grünem Verkehrsknotenpunkt in der Ostsee empfohlen hat.

Eine Änderung der Energiequelle für die nationale Schifffahrt kann direkt zu Dänemarks ehrgeizigem Ziel beitragen, die CO2-Emissionen um 70 Prozent zu reduzieren. im Jahr 2030. Auch die Vision des Bornholm Bunker Hub ist skalierbar und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung des globalen CO2-Ausstoßes. Mit einer langen Geschichte als Vorreiter sowohl im maritimen Bereich als auch im Energiebereich ist Dänemark ideal positioniert, um auch im Bereich der Umstellung auf grüne Energie für Schiffe weltweit führend zu sein.

Bornholm ist auch zentral gelegen, um das große Potenzial für Ökostrom aus Offshore-Wind im gesamten Ostseeraum nutzen zu können ? nicht nur in dänischen Gewässern, sondern auch in Schweden, Polen und Deutschland.

Damit kann Bornholm zu einem einzigartigen Energiezentrum werden, das die regionalen Energieressourcen nutzt, um die CO2-Emissionen der Gesellschaft, auch der Schifffahrt, zu reduzieren. Im Rahmen des Projekts wird auch untersucht, ob es sinnvoll ist, das grüne Ammoniak lokal auf Bornholm zu produzieren oder in der ersten Phase zu importieren.

Das Konsortium hinter Bornholm Bunker Hub besteht aus acht Partnern: Ørsted, Molslinjen, Haldor Topsoe, Bunker Holding Group, Wärtsilä, Rambøll, Bureau Veritas und Port of Roenne A/S.

https://www.energy-supply.dk/article/view/796772/...skibsfart?ref=rss  

15.06.21 11:51

25 Postings, 4688 Tage BamBam195Post: 32757

ich habe aktuell eine ungrade Zahl an NEL ASA Aktien, da werde ich heute ab 16:30 Uhr ebenfalls aufstocken.
Ich denke, Kurse unter 2,00 EUR sind immer noch gute Einstiegskurse und ich bin auf die nächsten Tage gespannt, ob die geplanten Kaufaktionen hier wirklich was bewegen können.  

15.06.21 12:13

3812 Postings, 298 Tage morefamilyob das hält ?

Realtime Kurse. Realtime Oslo Bors - 15.06. 12:11:38
18.055 NOK   +3.17%
 

15.06.21 13:03

135 Postings, 312 Tage VoGeWie gesagt

bin dabei und Punkt 16.00 Uhr kaufe ich 1500 Stck !

Dann schauen wir :-)  

15.06.21 13:11

401 Postings, 515 Tage fs0711Nel

letzten Freitag habe ich zu 1,66 verdoppelt.
MK jetzt 2,08.
Es darf weiter gehen... ;)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1311 | 1312 | 1313 | 1313   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Adhoc2020, Fjord, OBIWANreborn, ProBoy, tolksvar, Vestland
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln