finanzen.net

Sixt Leasing Aktie

Seite 13 von 18
neuester Beitrag: 10.06.20 11:37
eröffnet am: 29.04.15 21:12 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 431
neuester Beitrag: 10.06.20 11:37 von: Cullario Leser gesamt: 112211
davon Heute: 25
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 18   

06.10.16 16:56

1845 Postings, 3891 Tage GegenAnlegerBetru.wie interpretiert ihr den derivate verkauf des CEO

DD: Verkauf Optionsschein Classic Long 20 2017/06, Basiswert Sixt Leasing  

06.10.16 18:44

18 Postings, 1395 Tage My DayVerkauf Derivate

....schau Dir das Volumen an  Aktien an das der Dottore bis data gekauft hat; da spielen
die ca. 2.500 ? an Derivaten wohl keine Rolle. Evtl. nur eine Depotbereinigung.
Nur meine Meinung , sonst nichts.
Gehandeltes Volumen derzeit o.k., ansonsten wohl erst im November wieder wirklich
Bewegung vor den QIII Zahlen - denke ich mal.
 

06.10.16 18:49

1845 Postings, 3891 Tage GegenAnlegerBetru.evtl sicherung/hedge ?

evtl risiken im anmarsch ? volumen ist irrelevant, aber das timing und laufzeit ?  

06.10.16 19:37

18 Postings, 1395 Tage My Daywc

wohl caum, klare Depotstruktur ist auch wichtig; in diesem Depot ist das sicher eine
Pillepalle Position.Mit Volumen meinte ich das  Interesse an der SL Hast Du die Zulassungszahlen für 2016 diese Woche gelesen?
Sollte sich auch bei der SL niederschlagen: In Q III werden sich auch erstmals Kauf
Autohaus24 sowie Geschäft Schweiz niederschlagen. Die neue Refinanzierung sollte
ihr übriges tun. Meine Meinung.  

11.10.16 13:06

1845 Postings, 3891 Tage GegenAnlegerBetru.depotbereinigung

dann müßte voher ein derivatekauf zu sehen sein - in der historie oder ? sehe ich nicht. seltsame aktion vom ceo

logik ?

 

20.10.16 13:54

18 Postings, 1395 Tage My DayRemanenz, Qualitativer Tr.

Lebt Ihr noch oder habt Ihr schon good buy gesagt?
Gibt es sonst neue Infos die ich nicht gelesen habe?  

21.10.16 10:48

3726 Postings, 6656 Tage diplom-oekonomWer steigt da aus mit einer größeren

Stückzahl ?  

21.10.16 11:10

156 Postings, 3468 Tage QualitativerTrumpfGeduld

Ich bleibe dabei, es ist doch normal, dass man gewisse Schwankungen aushalten muss. Es gab keine wesentlichen News, die ich mitbekommen hätte..  

07.11.16 20:19

18 Postings, 1395 Tage My DayZahlen QIII stehen bevor

von den US Wahlen  ganz abgesehen; schaúen wir mal, ob die SL ihre PS auf die Straße
bringen kann. Vielleicht könnte der Bereichsvorstand  Ausland zumindest in 2017 den Aktionären
einen 'Planter's punch' oder wie man in Bayern sagt' a Fleischpflanzerl'  gönnen.
 

18.11.16 18:31

156 Postings, 3468 Tage QualitativerTrumpfQ3 Zahlen

Die Zahlen lesen sich solide, Wachstum der Verträge, man spürt die bessere Finanzierungsstruktur, gestiegener operativer Umsatz (bereinigt um die Treibstoffeffekte). Voll auf Kurs, würde ich sagen :-)  

24.11.16 08:10

18 Postings, 1395 Tage My DayIm Schlepptau

der S i x t  SE  befindet sich wohl die SL gerade. Sind sicher die gleichen Investoren am Werk.
Mal sehen wann und ob sich das wieder aufhebt. Aktuelle Analysen gibt es derzeit nicht oder?
Ein paar qualifizierte Fonds scheinen ja investiert zu sein.  

06.02.17 11:10

18 Postings, 1395 Tage My DayVor den Zahlen

kommt jetzt wohl Bewegung in den Titel; Zahlen und Analy-Konferenz steht vor der Tür.
Schaun 'mer mal...
NY Melon ist zugestiegen; vielleicht hat man sich dabei etwas gedacht?  

15.03.17 12:11

12401 Postings, 7494 Tage LalapoZahlen waren top !!

Alles über Prognosen .....

Wer küsst den Schläfer wach .....letzte Verlaufshoch lag um 21 ...das sollte mit diesen Zahlen im Rücken wohl möglich sein ..!!

lali  

16.03.17 08:39

19 Postings, 1593 Tage Dagobert D.Das kann noch dauern...

...bis sich hier etwas zum Guten wendet. Nach den gewaltigen Vorschusslorbeeren gibt es viele enttäuschte Aktionäre, die nur auf einen günstigen Zeitpunkt zum Ausstieg warten. Etliche nutzen jetzt die positiven Nachrichten dazu, wenigstens ohne nennenswerte Verluste zu verkaufen. Erst wenn die alle das Schiff verlassen haben, kann es aufwärts gehen.  

16.03.17 17:29

12401 Postings, 7494 Tage Lalapodenk ich nicht

das Zahlenwerk wird immer besser ...die Div. nimmt weiter zu ....warum soll da jetzt jemand verkaufen ....Ausgabepreis um 20 Euro ...die sind eh noch im Minus ....zudem vor ein paar Monaten waren wir um die 21 . wer da raus wollte ist raus ..konnte raus ...gestern die Zahlen der Mutter Sixt auch sehr gut ...beide arbeiten zusammen ..Win-Win ...Geschäfte brummen ...

Also mE sollte man die Kurse um 18 zum Kauf nutzen ...gibt ja kaum noch Aktien mit solchem Wachstum wo zudem vom Kurs kaum was passiert ist ..kann man mittl. mit der Lupe suchen .....  

17.03.17 07:02

19 Postings, 1593 Tage Dagobert D.Vor den Zahlen...

... gab es (spekulativ) zwei positive Analystenmeinungen. Jetzt liegen die Zahlen auf dem Tisch und bei den Damen und Herren herrscht Funkstille. Wenigstens die Beiden hätten doch wohl sagen können, dass sie ihre Empfehlung bestätigt sehen. Das macht mich ein wenig skeptisch.  

20.03.17 10:56

18 Postings, 1395 Tage My DayInstitutionelle incl Sixt

verfügen ja inzwischen über ca. 2 Drittel der Anteile .Ich denke da wird auch weiter zugekauft.
Im April gibt's ja QI Zahlen sowie Ausblick (hoffentlich auch etwas konkreter) auf 2017.
Wäre sicher schön im lfd. Jahr noch etwas positives von den bestehenden Auslandsmärkten
zu hören. Wenn man auf Strukturen im Ausland wie NL u. F zurück greifen kann, sollte das
möglich sein. M.E. resultiert die wesentlich höhere Bewertung von Grenke  nicht zuletzt aus
dem Auslandsgeschäft u. den damit verbundenen Perspektiven.
Auf diesem Sektor hat die SL für meinen Geschmack noch nicht sichtbar  ausreichend
Fahrt aufgenommen. Zeigt sich auch im Kurs.  

04.04.17 14:36

12401 Postings, 7494 Tage LalapoGrenke Leasing heute mit Topzahlen . Sektor

schreibt weiter ein starkes Wachstum ....Grenke wird mit KGV über 20 ...Sixt L. mit KGV weit unter 20 .....Div. Sixt L.zudem 3 mal so hoch wie bei Grenke ...dazu Sixt L. kaum gelaufen ...kaum entdeckt ... eher (noch)die Nadel im Heuhaufen ....leltztes Verlaufhoch vor 2 Wochen um die 19 müssen wird nehmen .....dann das Verlaufshoch vom Oktober um die 21 ? ....

So das Drehbuch ..

 

06.04.17 14:51

19 Postings, 1593 Tage Dagobert D.Manche Drehbücher...

...werden von Kritikern und Insidern in höchsten Tönen gelobt, aber für die Filme interessioert sich kaum einer. Ich weiß auch nicht recht, woran es bei Sixt-Leasing genau liegt. Eventuell daran, dass trotz neuer (zusätzlicher) Aktivitäten, wie Werbeaktionen, Erschließung neuer Märkte und neuer Vertriebswege... dann letztendlich doch "nur" die unsprünglichen Prognosen erfüllt werden?  

09.04.17 10:02

12401 Postings, 7494 Tage Lalapoim neuen NWJ

steht ein netter Artikel ....lesenwert ...denke ab 20 ? wird Kauflaue aufkommen ...dann sollte die Nadel im Heuhaufen zumindest langsam entdeckt werden :-)))  

09.04.17 21:13

19 Postings, 1593 Tage Dagobert D.Naja...

Der letzte Satz des abschließenden Fazits lautet:"Der Investitionshorizont sollte mit
mindestens 24 Monaten nicht zu kurz gewählt werden." Auf gut Deutsch also eigentlich ein "Halten, hier passiert so schnell nichts" und kein "Kaufen, das ist eine verborgene Perle".  

10.04.17 12:54

12401 Postings, 7494 Tage Lalaposicher

24 Monate sind an der Börse für viele ein halbes Leben ....und 90 % haben schon Probleme eine Aktie länger als 3 Tage zu halten ...:-)

Die 24 Monate werden ja auf das KGV einstellig beschrieben ....wenn du nur bis zur HV 2017 halten willst ...also ein paar Wochen ...sollte zumindest das letzte Verlaufshoch Oktober 2016 genommen werden ...also 21 ? .... damit wäre Sie zur Grenke L. immer noch billig ....die 2 Jahre gelten für ganz andere Kursziele ....also für Investoren die kein Geld brauchen ...keinen Bock haben sich drum zu kümmern ...den Zukunfts-und Wachstumsmarkt Leasing spielen wollen ..gleichzeitig eine tolle Div . jenseits der 0,xx % Tagesgeldverzinsung mitnehmen wollen ...neben der Kurssteigerungsotion....

Für Tradernasen ist die Aktie nix ...seitden Sie springt wie kürzlich plötzlich nach oben an ...

Lali  

10.04.17 17:05

61 Postings, 3225 Tage ShortguyDie Value-Profis von Shareholder Value Beteiligung

Pressemitteilung vom 05. April 2017
5. April 2017
der Innere Wert der Shareholder Value Beteiligungen AG zum 31. März 2017 betrug 104,24 ? pro Aktie. Dies ist ein Anstieg um 9,0 % seit Jahresbeginn (31.12.2016:  95,62 ?).

Zum Portfolio:

Die Aktien am Marktforschungsunternehmen GfK SE (WKN: 587530) wurden im März in die Acceleratio Topco S.C.A. gegen Gewährung von Geschäftsanteilen eingebracht. In dieser Holdinggesellschaft bleiben wir an der Seite von KKR und weiteren Beteiligten mittelbar bei GfK investiert. KKR hat bei GfK mit Peter Feld bereits einen Top-CEO an Bord geholt, den wir durch sein erfolgreiches Wirken als WMF-CEO als unternehmerisch denkenden Manager kennen. Nach signifikanten Restrukturierungskosten und Einmalaufwendungen erwarten wir langfristig bei GfK eine deutliche Verbesserung der Ertragslage. Für den verbleibenden Streubesitz bei GfK wurde ein Squeeze Out angekündigt. Für den Inneren Wert der Shareholder Value Beteiligungen AG ergab sich durch die Einbringung der GfK-Aktien in die Acceleratio Topco S.C.A. ein Rückgang, da der Vollzug der Einbringung  technisch einen fixen Wert der GfK Aktien für alle Beteiligten erfordert.

Neu erworben wurde im März eine Position an Aktien der Sixt Leasing SE (WKN: A0DPRE).  

20.04.17 11:12

18 Postings, 1395 Tage My Day.....die neuesten Zahlen

mit  Ausblick stehen am kommenden Montag vor der Tür.Sollten m.E. richtig gut ausgefallen
sein; Marketing  und Expansion kosten natürlich auch Geld dürften in der aktuellen Phase
jedoch nicht die gesamte Performance auffressen. Der Anteil  Institutioneller ist sicher
schon in die Höhe gegangen; mal gucken wie lange man dort Geduld hat um das vorhandene Potential zu heben. Schau mer mal....  

10.05.17 08:26

12401 Postings, 7494 Tage LalapoTop Q-Zahlen heute ...

und noch immer unter 20 Euro zu bekommen ...wie lange noch , langsam sollte der Markt mal aufwachen ..!!!  

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 18   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Infineon AG623100
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100