Sammelklagen Wirecard! Wer ist dabei?

Seite 85 von 89
neuester Beitrag: 06.09.21 14:00
eröffnet am: 20.06.20 09:47 von: mrymen Anzahl Beiträge: 2213
neuester Beitrag: 06.09.21 14:00 von: Knillenhauer Leser gesamt: 595575
davon Heute: 532
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 82 | 83 | 84 |
| 86 | 87 | 88 | ... | 89   

09.06.21 20:59
2

57 Postings, 461 Tage LongshortieLasst euch alle mal den Wirecard-Schaden berechnen

vorallem jenen im Kopf. Ist zwar in Corona-Zeiten wohl schwer nen Termin bei einem Psychologen zu bekommen, aber schaden würde es einigen nicht, ihr eigenes Versagen mal aufzuarbeiten.  

10.06.21 06:08
1

64 Postings, 535 Tage Zukunft 2020Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.06.21 13:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

10.06.21 13:41

21267 Postings, 7278 Tage lehna#37 Zukunft

Naja, Leute beleidigen....
Es gibt selbsternannte Börsenüberflieger auf Ariva, die sich heute anscheinend nicht mehr an ihr Gepushe zu WC erinnern wollen.
Dass man diesen Buben nun auch mal den Spiegel vorhält, ist nicht verkehrt...
Jeder päckt mal an der Börse ins Klo, das gehört dazu wie das Auge zum Hurrikan ,die Lüge zum Analysten....

 

10.06.21 17:10
1

64 Postings, 535 Tage Zukunft 2020lehna

Und was hast du für ein Problem wenn diese davon überzeugt waren.Ich verstehe das einfach nicht es hatte eventuell nicht jeder das Wissen wie du.Bzw Banken und Grossinvestoren ja wohl auch nicht wirklich.???
Was machst du den nun einem Anleger für Vorwürfe wo eventuell noch weniger Einblick hatte???  

10.06.21 17:47
1

112 Postings, 182 Tage KnillenhauerEcht jetzt?

Mit dieser Einstellung hast Du an der Börse allerdings nichts verloren.
Ein Sparbuch wäre das Mittel der Wahl!



 

10.06.21 18:02

64 Postings, 535 Tage Zukunft 2020Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.06.21 13:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

10.06.21 18:11

112 Postings, 182 Tage KnillenhauerDu musst es ja wissen

10.06.21 18:40

64 Postings, 535 Tage Zukunft 2020Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.06.21 13:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

10.06.21 18:56
1

5666 Postings, 5542 Tage brokersteveLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.06.21 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

10.06.21 19:12

64 Postings, 535 Tage Zukunft 2020Brokersteve

Das ist ja schon ein starkes Stück  

10.06.21 19:29
2

112 Postings, 182 Tage KnillenhauerLiebes Zukunft2020

um auch Dir beim Thema ?begrenzte intellektuelle Fähigkeiten? auf die Sprünge zu helfen:

Man muss nicht ?nachforschen?:

1 Click auf
https://www.ariva.de/profil/zukunft-2020

2 Click auf 1. Platz bei ?Beste Beiträge?
Hier findest man fast immer den gröbsten Unfug!

Lieber Brokersteve
Auch wenn Du noch so schreist
? DER STAAT SOLL BZW MUSS HIER EINEN ENTSCHÄDIGUNGSFONDS AUFLEGEN. ER KANN DEN SCHADEN JA AUF 75% BEGRENZEN.?

Dein Schaden lässt sich nicht begrenzen, schon gar nicht mit Geld.



 

10.06.21 19:52
1

64 Postings, 535 Tage Zukunft 2020Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.06.21 13:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

10.06.21 19:59

21267 Postings, 7278 Tage lehna#53 Zukunft

Ich war die Jahre über auch merhmals in WC investiert.
Man war ja immer hin- und hergerissen, ob die vielen Warnungen stimmten oder doch ein neuer deutscher Techstar geboren wurde.
Allerdings bin immer verarscht worden als doofes Fähnlein im Wind etc, wenn raus bin oder stop gesetzt hab.
Der Harte Eier Mann setzt keinen stop wurde dann schwadroniert oder über diese böse Lügenpresse hergezogen, welche vor dem Juwel oft warnten.
Ariva Follower haben sich da nicht mit Ruhm bekleckert, waren ein guter Kontraindikator wie so oft...





 

10.06.21 20:07

64 Postings, 535 Tage Zukunft 2020lehna

Sorry wenn sogar die Frau Merkel Werbung machte die Analysten alle positiv gestimmt waren und ein Leerverkaufsverbot eingeleitet worden ist,was soll dann ein normaldenkender ohne insiderwissen denken  

10.06.21 20:13

2215 Postings, 3842 Tage schakal1409#Knillenhauer...............2160

Wie immer ...voll auf den Punkt getroffen.

Der letztr Satz.............TOP..................

Und wer hier ein komischer Kautz ist ,,,,na ja ....komisch is der e nimmer ....
mfg  

10.06.21 20:17
1

112 Postings, 182 Tage KnillenhauerDas war allerdings in 2019

und im April 2020 hat sich wirecard mit dem KPMG Bericht selbst zerlegt. Wer nach diesem Ding nicht vorsichtig war?naja?die Resultate sehen wir ja leider heute.

Aber auch ab Oktober 2019 war klar, das wirecard ein ganz heikles heisses Eisen war. (Die FT, etc. brachten Artikel, trotz irgendwelcher Strafanzeigen)
 

10.06.21 20:21
1

64 Postings, 535 Tage Zukunft 2020Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.06.21 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

10.06.21 20:22
1

64 Postings, 535 Tage Zukunft 2020Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.06.21 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

10.06.21 20:30

21267 Postings, 7278 Tage lehna#63 Merkel machte Webung für WC??

Hat eventuell in China mal WC erwähnt, wie bei tausend anderen AGs auch.
Merkel hat ansonsten überhaupt keine Zeit, sich mit einer Bude in einem bayrischen Kuhdorf zu befassen.
Und zum Thema Analysten: Diese Kaffeesatzleser liegen bei über 50 % falsch, wie Untersuchungen ergeben hatten.
Sorry, Zukunft-- aber man sollte an der Börse nicht zuviel auf andrer Leute Geschwätz vertraun- die wollen allermeist nur ihre Papiere hochhieven...
 

10.06.21 20:40

64 Postings, 535 Tage Zukunft 2020Lehna

Ich dachte es geht hier um ein einmaliges Desaster und nicht um tagtägliches Geschäft  

10.06.21 20:52

21267 Postings, 7278 Tage lehna#69 Einmaliges Desaster?

Im Gegensatz zu Lehman, die mit einer unvorstellbaren Bilanzsumme von 600 Milliarden Dollar den Bach runtergingen, war WC nicht mehr wie ein umgefallener Gartenzweg.
Ist gar nicht solange her, als 25.000 Angestellte mit Pappkartons aus ihrem Glastürmen torkelten...  

10.06.21 20:56

64 Postings, 535 Tage Zukunft 2020Lehna

Alles bestens geprüft........  

10.06.21 20:56

21267 Postings, 7278 Tage lehnaUps, hau wieder mal zu fix in die Tasten...

10.06.21 22:09

2215 Postings, 3842 Tage schakal1409#2171.............

Davon kannst ausgehen.
Bei Aktien-Profis mit 6Stelligen Euro einsatz in 1 Aktie??????????????????????? kann Mann/Frau nicht ausgehen.
Hättets alle eure Hausaufgaben gemacht ,würdet ihr jetzt alle nicht so nach (Lachhaften)Entschädigungen Jammern.

mfg  

10.06.21 22:11
1

112 Postings, 182 Tage KnillenhauerÜbrigens war zu dieser Zeit

kaum bekannt, es wurde jedenfalls nicht in den Medien sensationiert, dass dat Merkel für wirecard in China ein paar warme Worte verloren hat. Das wurde erst nach dem Debakel zum Sensationsthema gemacht.

Sich also heute darauf zu berufen, ist??ganz schwach!  

Seite: 1 | ... | 82 | 83 | 84 |
| 86 | 87 | 88 | ... | 89   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln