finanzen.net

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 949 von 993
neuester Beitrag: 09.12.19 00:14
eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 24812
neuester Beitrag: 09.12.19 00:14 von: DAXERAZZ. Leser gesamt: 1861873
davon Heute: 286
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | ... | 947 | 948 |
| 950 | 951 | ... | 993   

19.11.19 17:28
11

4813 Postings, 2682 Tage tuorT@Dressage

Diejenigen,welche hier schon etwas länger dabei sind,haben so ganz nebenbei auch langfristige Depots.Daydrader,welche meinen darauf verzichten zu können....überleben das eh nicht...oder sind Anfänger.
Jeder profitable Daytrader schiebt seine Gewinne auf ein Langfristdepot,wo die Kohle das macht,was man von ihr erwartet....nämlich für den Besitzer arbeiten.
Ergo ,ein Daytradingdepot wächst prozentual mit dem Langfristdepot mit....
Ich kenne auf jeden Fall keinen erfolgreichen Daytrader ohne ein Langfristdepot(oder Immobilien)  

19.11.19 17:33
7

9942 Postings, 1411 Tage Potter21@DressageQue: Dein Posting hat hier leider keinen

informativen und konstruktiven Mehrwert. Empfehle Dir den Sandsack im Keller aufzusuchen, um die Negativität und den Frust loszuwerden.  

19.11.19 17:35
1

1032 Postings, 3176 Tage r3conNel ASA - Respekt

der Artikel von gestern hat mal voll ins Schwarze getroffen hinsichtlich Vorhersage

https://www.godmode-trader.de/analyse/...jektionsziel-096-eur,7902864

Das der Rücksetzer aber so massiv war hätte wohl niemand gedacht .....  

19.11.19 17:39

7174 Postings, 540 Tage DressageQueentuorT

Hoffwntlich! Das ist auch sehr vernünftig. Derzeit Short ist halt High Risk as Fck IMO.  

19.11.19 17:41

7174 Postings, 540 Tage DressageQueenPotter21

Naja die Anfeindungen gegen mich lassen eher Frust auf anderer Seite verspüren. Ich bin die Ruhe selbst.
Warum muss man mich permanent zitieren? Widerspricht sich doch ... wenn alles so lästig und nervig ist was ich schreibe. Name anklicken - Ignorieren. Fertig :)  

19.11.19 17:41

15235 Postings, 3021 Tage lueleyUnd Peng

wenn sie wollen können sie  

19.11.19 17:43
3

811 Postings, 579 Tage endakameliKerzen von eben

https://twitter.com/C_Barraud/status/1196830327332909056

"The near-deal between the U.S. and #China that fell apart six months ago is now being used as the benchmark to decide how much tariffs should be rolled back in the initial phase of a broader trade agreement, people familiar with the talks said - Bloomberg"  

19.11.19 17:51
2

811 Postings, 579 Tage endakameliUnd die Kerze nach unten ist das - Boeing

https://twitter.com/cfromhertz/status/1196832117910581249

"*BOEING'S 737 NG PLANES NEED SAFER ENGINE INLETS: NTSB

*NTSB CALLS FOR REDESIGNING THOUSANDS OF BOEING 737S"

https://www.tradegate.de/orderbuch.php?isin=US0970231058  

19.11.19 17:56
2

15235 Postings, 3021 Tage lueleyPotter

https://www.tradingview.com/x/jn3PT1hp/  Crispr / Genschere hatten wir ja mal vor na Weile und ich die Aktie hier vorgestellt, hat sich hingezogen, aber heute endgültig der Knaller. 50 % sind knapp unterm ATH per TP geflogen. Sehr schön. Ich denke da geht noch einiges

https://www.reuters.com/article/...utics-and-vertex-ann-idUSFWN27Z082

 

19.11.19 18:35
12

15235 Postings, 3021 Tage lueley@dressage

Der Ton macht die Musik, mal nen chart wieso du Dow bei 30k siehst, ist der nachvollziehbar ist doch alles gut... Gegen Fakten hat hier niemand was!

Aber dieses "ihr Hirnies" shortet alle den Crack Up Boom *mal inhaltlich übersetzt als newbee hier im Forum kommt ganz mies an.
Und dann mit der Laier zu kommen, es kann nur UP gehen, jaaaa ich gebe dir Recht, das EW zu Grunde gelegt alles steigen muss, zumindest ist die WS größer als 50 % bei den Indizes...
Ausnahmen bestätigen aber die Regel, schauste gen Japan sieht es ganz anders aus.
Auch bei Aktien kann man sehrwohl nur lahme Pferde im Stall haben, Egal ob Commerzbank, Gerry Weber, EON oder oder oder oder... Und genau diese Pauschalisierungen sind es die derartige 30K hier we go Aussagen einfach oberflächlich und nichtssagend sind.. Zumal wenn Begründungen fehlen.
Übrigens sieht Credit Suisse den SPX 2020 bei 3500, Morgan Stanley hingegen bei 3000 ;-)

Es ist super wenn sich hier auch neue einbringen mit Aktienideen, aber wenn non Daytrader sich hierher verirren um dann rumzumeckern nervt das einfach.

Wenn du ja scheinbar in Aktien machst, dann kannste ja zukünftig auch paar Aktienideen raushauen, würde ich mich freuen drüber.

PS: Software AG läuft endlich richtig nice und RIB Software auch 10% vorne seit call.
PSS: Ich fand es persönlich echt suboptimal auf meinen Avatar zu rekurieren, du kennst weder die Story dahinter noch den Stellenwert von Eva.  

19.11.19 19:21
1

14595 Postings, 2636 Tage DAXERAZZI@lue #23710

Dich ehrt deine Mühe, aber die Shenandoahs und Pferdeschwänze dieser Welt hauen ja nicht nur nix Konstruktives raus, sondern kommen dann auch noch mit ihren "Mehr Trump statt links-grün-versifft" um die Ecke. Ich denke, da kann man sich jede Mühe schenken. Der Auftritt ist ja kein Zufall, sondern Kalkül.  

19.11.19 19:26
1

7174 Postings, 540 Tage DressageQueenlueley

ich glaube nicht an Charttechnik ... Chartlesen ist eine Wissenschaft, die vergebens sucht, was Wissen schafft. Gibt es irgendeine wissenschaftliche Studie oder Dissertation, in der sowohl empirisch als auch theoretisch die Brauchbarkeit von Chartanalysen bewiesen wird?  Niemand kann in die Zukunft schauen ... aber wenn wir schon beim Thema Chart sind .... Seit mehr als 20 Jahren gehts permanent rauf ... da ist die Wahrscheinlichkeit doch größer ... das dieser Trend anhält und die 30.000 bald stehen ... oder etwa nicht?  

19.11.19 19:34
2

Clubmitglied, 2111 Postings, 825 Tage Andreas S.@Dressage

Ich denke die meisten wissen, dass sie nur zocken. Aber wenn es mehr Spaß macht als im Casino, wieso nicht?  

19.11.19 19:35

7174 Postings, 540 Tage DressageQueenDeswegen sollte man auch Megatrends kaufen

Wo der Chart seit mehr als 10 Jahren stetig steigt. Meist US Aktien was aber nicht verkehrt ist.
E.ON und Co ist mir viel zu politisch. Gerade bei dem links-grünen Quark und Gesabbel. Klimawandel - Ökostrom -  Braunkohle Ade ...Co2 ... aber vor Jahren alles noch gefördert.  Der deutsche Michel wird hierzulande doch nur verarscht und abkassiert. Daher kaufe ich kaum Aktien von deutschen Unternehmen mit 2 Ausnahmen. SAP und Evotec.  

19.11.19 20:54
1

326 Postings, 601 Tage LesPaul83Mein Gott

WIRECARD - Aktienkurs bricht XETRA-nachbörslich ein
vor 8 Min
Wirecard AG112,000 €-7,59% / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

19.11.19 21:05
5

326 Postings, 601 Tage LesPaul83Näheres

dazu:

Laut einem Bericht des Handelsblatt verweigert Ernst & Young aufgrund von gravierenden Problemen bei der Rechnungslegung das Testat für die Richtigkeit der Wirecard Singapore-Jahresbilanz 2017. Unter anderem seien bestimmte Buchhaltungsunterlagen nicht zur Verfügung gestanden, weil sie durch die Finanzaufsicht CAD einbehalten wurden, andererseits sorgten Fluktuation im Kundenpersonal dafür, dass bestimmte Transaktionen nicht ausreichend erklärt werden konnten. Wirecard selbst hatte zuletzt noch behauptet, dass der Abschluss im Rahmen der Möglichkeiten ordentlich geprüft wurde. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Einfach nur noch lächerlich...  

19.11.19 21:11
6

4744 Postings, 1427 Tage Pechvogel35@DressageQue

Bin hier selbst einer der eher Neuen und mir steht es eigentlich nicht zu den Lehrmeister zu machen, aber da muss ich meinen Senf dazu geben... Du hast insofern recht, dass man natürlich auch ohne jegliche Charttechnik mit soliden Werten langfristig gesehen (bei entsprechend sorgfältiger Auswahl) gute Chancen hat, Geld zu verdienen. Nur macht es auch in dem Fall Sinn, einen Blick auf den Chart zu werfen, um einen guten Einstieg und nicht gerade ein Hoch zu erwischen. Beim Daytrading geht es aber ohne wohl gar nicht. Und wenn du die Charttechnik als Humbug abtust, hast du dich wohl noch nicht wirklich damit beschäftigt. Es gibt sehr gute Bücher, die ausführlich und schlüssig  darlegen, warum sie eben doch funktioniert. Vereinfacht gesagt, weil danach gehandelt wird...Am schönsten und einfachsten lässt sich das mE an Flaggen und Wimpeln, auch für jmd. der sich damit nicht beschäftigt,  erkennen. Dazu braucht man nur den Chart zurückscrollen und nach solchen Formationen suchen. Und man wird überrascht feststellen.. Eine andere Geschichte ist natürlich die Tatsache, dass man selbst, wenn man überwiegend  gute Einstiege  hat , noch lange kein Geld damit verdient. Dazu gehört viel mehr.  

19.11.19 21:19
2

14595 Postings, 2636 Tage DAXERAZZIIch bin mal gespannt

ob Trump überhaupt noch bis zum Ende der offiziellen Amtszeit Präsident bleibt. Ukraine/Impeachement und andere Katastrophen, die Einschläge kommen näher.  

19.11.19 21:23
3

146 Postings, 3736 Tage biefShutdown

Das Repräsentantenhaus hat wie erwartet einen Shutdown abgewendet und die Finanzierung bis zum 20. Dezember sichergestellt. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

19.11.19 21:43
3

1168 Postings, 1757 Tage zyklikerN? Abend

Tageskerze beim Dow himself in Kombi zum Vortag wird schwer bis 22:00 zu negieren.
Na mal sehen, generell würde das mE ?noch? zum letztens geposteten Fibo-Zeit-Gerangel
mit Ziel Ende Mai 2020 passen, auch wenn sich der MACD etwas über die Divergenz erhoben hat.
Aber viell. hat er ja genau das provoziert.
 

19.11.19 22:50
6

9942 Postings, 1411 Tage Potter21Termine + Dax-Tagesausblick für Mittwoch 20.11.19

"Wichtige Termine

  • USA ? US-Notenbank veröffentlicht Protokoll der Sitzung des Offenmarktausschusses vom 29. ? 30. Oktober

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 13.280/13.450/13.550 Punkte

Unterstützungsmarken: 13.025/13.125/13.170 Punkte

Der Ausbruch über 13.300 Punkte währte nicht lange. Bis Handelsschluss DAX® gab der Index auf 13.200 Punkte nach. Damit bleibt der Seitwärtstrend zunächst intakt und das technische Bild somit wie gehabt. Nachhaltige Impulse bekommt der Index erst oberhalb von 13.290 Punkten oder unterhalb von 13.120 Punkten. Auf der Oberseite besteht die Chance auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis 13.450 Punkte. Auf der Unterseite könnte eine Konsolidierung bis 13.000 Punkte folgen."

Quelle: Tagesausblick für 20.11.: DAX stagniert. Post, Gerresheimer und MorphoSys im Blick! 19.11.19 - Kolumnen - ARIVA.DE

 

19.11.19 23:06
4

9942 Postings, 1411 Tage Potter21Folgende Termine stehen morgen an:

00:50     JP: Handelsbilanzsaldo Oktober (saisonbereinigt)
08:00     DE: Erzeugerpreise Oktober
08:00     DE: Baugenehmigungen Januar bis September
10:00     EWU: EZB-Finanzstabilitätsbericht     
13:00     US: MBA-Hypothekenanträge Vorwoche
14:30     CA: Verbraucherpreise Oktober
16:30     US: Rohöllagerbestände in Mio Barrel
20:00     US: Protokoll der geldpolitischen Notenbanksitzung !
Quelle: www.godmode-trader.de

 

19.11.19 23:12
1

9942 Postings, 1411 Tage Potter21Biofrontera WKN: 604611 ist heute deutlich

gefallen.  

20.11.19 05:54
6

4813 Postings, 2682 Tage tuorTMoin am Buß- und Bett-Tag

@PV: Sehr gut erkannt....gute Einstiege bedeuden noch lange keinen Gewinn
@bief grün ist schon ewig ausverkauft
@Dressage....das ist so und wird hier auch oft so propagiert

Rentendepot:
passend zur 5ten Jahreszeit....auf und nieder
Nix Neues......evtl.gibts  Aufstockungschancen(-kurse)

Swingerei:
DOW short läuft SL (TSL) 300P ...unter790 wirds spannend
S&P  short in Lauerstellung....SL(TSL)33P ...unter 100 wirds spannend
N100 short ebenso in Lauerstellung....SL(TSL)115P...unter 370 interessant
DAX short läuft seit gestern...SL noch keiner Not SL im Bereich 400 (erstes Ziel 12.660)
? short wurde vorgestern um 0,4p verpasst....lol....abwarten....1,08 wäre ein Traum

Good trades @all
Trout
 

20.11.19 07:46
3

4744 Postings, 1427 Tage Pechvogel35Gold

Gestern hat es noch nicht gereicht, Gold steht dzt. aber wieder über der Abwärtstrendlinie aus dem Daily (lila) und über der 1475. Der Bereich könnte nun mE am Weg zur 1480 zur Unterstützung mutieren. Über 1480 gäbe es wohl weiteres Aufwärtspotential.  
Angehängte Grafik:
b0e80811-b390-4a8a-b99c-38c2874f335a.jpeg (verkleinert auf 63%) vergrößern
b0e80811-b390-4a8a-b99c-38c2874f335a.jpeg

Seite: 1 | ... | 947 | 948 |
| 950 | 951 | ... | 993   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
BASFBASF11
Siemens AG723610