finanzen.net

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 3108 von 3220
neuester Beitrag: 04.08.20 13:38
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 80493
neuester Beitrag: 04.08.20 13:38 von: Grandland Leser gesamt: 6067813
davon Heute: 2657
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | ... | 3106 | 3107 |
| 3109 | 3110 | ... | 3220   

04.07.20 21:51

25033 Postings, 1042 Tage damir25 ArDai

@CAP Gratuliere zum Double! ;))  

05.07.20 00:28

3374 Postings, 965 Tage Commander1@Sir apropos Double

Danke Dir! Wir spielten nur 1 x Unentschieden in den letzten 6 Monaten. Ansonsten gewannen wir alles. "MIA SAN MIA!"  :))  

05.07.20 10:11

25033 Postings, 1042 Tage damir25 ArDai

"WC"Jetzt hat Jan Marsalek ohne Studium, ohne Abi (Matura) als Sündenbock gefunden.
Wenn uns ein "Blöder" reingelegt hat, wäre ja noch schlimmer!
Alte Realschule wird unterschätzt!;))
 

05.07.20 11:18

2065 Postings, 4848 Tage herrmannbMarsalek und Dr. Markus

als Unbeteiligter kann man da gut Witze drüber reißen :o). Wer sollte Marsalek umbringen ? Es geht wie immer, wie bei Madoff z.B., die Leute, die dabei arm wie die Kirchenmäuse wurden, haben einfach dumm aus der Wäsche gekuckt, und mußten z.T. mit 70 noch ran, wie z.B. Leonard Cohen, der Tourneen machen mußte, bis er in den Kasten sprang.

Rasenmäher : was ist da eigentlich so aufregend dran, mit dem Ding im Garten rum zu fahren ? Hab ich bisher was verpasst ? Ihr könnt den Rasen gegen Bezahlung mähen, das macht hier nämlich immer ein Gartenbaufirma, und  geht mir damit auf die Nerven. Aber die Büsche und Bäume müssen auch beschnitten werden.  

05.07.20 11:35
3

26 Postings, 61 Tage NiHoRabauken... ;D

@xotzil: Danke für die aufmunternden Worte... :D

Ich war jetzt einen Tag nicht im Forum und bin völlig raus... so viele Themen, Sprüche, Witze, politische Ansichten... Grundsätzlich finde ich das schon nicht schlecht... für ne WhattsApp-Gruppe! ;P Aber im Ernst. Ich bin mir sicher, dass ihr hier sehr viel drauf habt. (@Commander1) Mancher Ansatz ist hier eventuell etwas einfach gestrickt... aber durchaus diskussionswürdig.

Ich finde es auch gut, dass andere Aktien besprochen werden. Insbesondere, wenn ich selbst welche davon habe! ;)

Ich habe z.B. PBB gelesen... da analysiere ich seit Tagen und weiß noch nicht, wie das ausgeht. Also, ich habe kein Szenario dafür... wie es letztlich ausgeht, weiß man ja nie! Außer bei Wirecard. Da hab ich eine so große Chance liegen lassen... vielleicht wir alle!
Ich habe noch "Maydorns Meinung" gesehen. Ich halte sehr viel von seinen Analysen, aber das ist ja Geschmacksache.
Jedenfalls sagte er noch, er würde die Aktie (unabhängig von der Einstellung, die man zu dem Unternehmen selbst habe) jetzt nicht kaufen. Was soll passieren? Dass zur HV gelieferte Zahlen die Erwartungen so extrem übertreffen, dass der Wert steigt? (unabhängig von dem Wert der Zahlen, was da noch nicht klar war)
Er meinte, dass das Risiko, dass negative Überraschungen kommen, deutlich höher ist. Ergo habe ich wirklich darüber nachgedacht, bei WC short zu gehen. Nun ja, ich habe es dann gelassen aber auch gänzlich die Finger von WC gelassen. Ich trauer dieser "Chance" nicht nach. Was ich sagen möchte... wenn man da wirklich mal realistisch rangegangen wäre, dann hätte man auch drauf kommen können.

Ich habe eine (für mich) extrem wichtige Erfahrung dabei gesammelt. Der Wert eines Unternehmens steht und fällt mit dem Management. Warren Buffett hatte das bereits in seinem Buch geschrieben. Ein W. B. werden wir aber wohl nie, da er ganz anders an die Sachen ran geht, als wir es tun. Er schaut sich die Unternehmen an, die Aussichten der Branche und bewertet die Führungskräfte bzw. das Management. Dann kauft er das Unternehmen, wenn es ihm gefällt... saniert es und hält es. (das ist eine verkürzte persönlich hergeleitete Zusammenfassung)

Wir können uns aber zumindest ein paar Dinge ansehen, die wir selbst umsetzen können. Ein Unternehmen kaufen... selbst WC ist mir noch zu teuer... ;P
Ein Management bewerten... Hmm, da kann man schonmal ein paar Quellen bemühen. Was sind die Ziele, die Visionen? Wie wird das Unternehmen (aus unserer Froschperspektive) geführt? Da haben den deutschen AGs ein paar andere Unternehmer so Einiges voraus (siehe TESLA, NiKoLa ;P , Apple, Facebook, usw.). Letztlich muss ich aber sagen, dass ich bei Daimler aktuell gute Ansätze erkenne. Ich möchte auch nicht sagen, dass der Umbruch zu spät kommt. So sehr wie heute wurde er nie gefördert (egal ob Elektro oder H2). So gute Partner hat man zuvor wahrscheinlich auch nicht bekommen (Volvo, Geely und der Batteriehersteller aus China). Jetzt noch der angestrebte? angekündigte! Verkauf des französischen Werks. Ich könnte mir gut vorstellen, dass Macron sagt, er unterstützt finanziell, aber dafür soll das Werk nicht geschlossen werden... Dann lässt Daimler dort Irgendwas mit H2 bauen (McPhy ist ganz in der Nähe) und hat dazu noch abgesahnt. DAS ist planke Theorie! Aber es ist wie beim Pokern... Druck machen, dann wird das Blatt stärker! ;)

By se way... McPhy ist die Chance, der ich hinterher trauere... Die hätte mein Depot "saniert"! Also, wenn ihr gute Ideen habt, wo es mittelfristig sehr gute Chancen gibt, ich bin offen.

@El Prof: Ich finde Dein Portfolio ausgewogen und einige Werte davon interessieren mich auch sehr. Meinen Respekt hast Du! Wie lange handelst Du schon mit Aktien? Lass uns mehr von Deinen Ideen erfahren. Ich denke, dass kann dem Forum nur gut tun. Was hast Du zur Zeit auf dem Schirm, wenn ich fragen darf? Was denkst Du, wo die Reise hin geht bis Ende September (DAX, MDAX, Europa)? Bei den Amerikanern bin ich kurzfristig etwas skeptisch. Ich denke auch, dass der Euro noch etwas stärker wird. Da sehe ich ein gewisses Währungsrisiko. Bei Gold bin ich auch eher bullisch. Bei solchen Geldschwämmen... Ich bin allerdings nicht direkt im Gold investiert, sondern in einer Goldminen-Aktie. Diese produziert aber auch noch andere seltene und edle Metalle, deswegen sehe ich da große Chancen in der Zukunft (Sibanye Stillwater).

Abschließend: Mich würden eure "Analysen" oder Einschätzungen oder Ideen... oder Meinungen zu folgenden Werten mal interessieren:
*BAYER
*Pfandbriefbank
*Hochtief
*AMD
*Puma
*Allianz
*ACCIONA (?!) WKN 865629
*Schaeffler
*BASF
*Hamburger Hafen (Langfristtipp?!)

Liebe Grüße @ Alle!
NiHo  

05.07.20 11:51

25033 Postings, 1042 Tage damir25 ArDai

@Herrmann Man kann ja nix zurück drehen,  aber uns bitte restlos aufklären.
In der Asienkrise hab ich japanische Vorstände weinend um Entschuldigung
bitten gesehen. Das will ich hier auch sehen.
Mit Marsalek würde 1 Zeuge verschwinden, der viel (alles) zu sagen hätte.
Da gibt's einige die froh sind wenn der nix mehr sagen kann.
Er (Strohmann) selbst kann kein Geld aus der Pleite auf der Flucht genießen.
Reihenhaus mit Frau und 2 Kinder ist nicht mehr!  

05.07.20 12:18

25033 Postings, 1042 Tage damir25 ArDai

In PBB hat uns Schreiber reingeritten. Prof ist für Paion verantwortlich!
Beide nicht viel besser als WC!;))
Corona kann eine Bankenkrise nach sich ziehen. Siehe Coba.......
Und Paion hat auch kein Corona Blockbuster!  

05.07.20 12:34

25033 Postings, 1042 Tage damir25 ArDai

Am Fr hat Katja Dofel Überstunden gemacht und festgestellt, dass ein Ankeraktionär
bei Coba Druck macht...  So ein Quatsch!
Das kann gar nicht sein. 5%Aktionär ca.200 Mio. Euro, ist wie H.H.Thiele 15% bei LH.
Der kann Kopfstand machen und Lapaloma in Stereo pfeifen, ohne das es interessiert.;))
 

05.07.20 12:42
2

26 Postings, 61 Tage NiHoBankenkrise...

Damir, ich sehe auch die latente Gefahr einer Bankenkrise. Allerdings muss man auch sehen, dass es dermaßen hohe staatliche Investitionen gibt, welche auch finanziert werden müssen. Die weiß nicht wieviel Hunderte Milliarden, die alleine Deutschland demnächst investiert, müssen auch durch Banken finanziert werden. Da ist die konservative PBB vorne mit dabei. Bei der PBB sehe ich das Management problematisch. Das stört mich sehr, muss ich zugeben! Behäbig, ideenlos, schlechte Kommunikation. Eigentlich betreiben die mehr Verwaltung. Von einem Management erwarte ICH allerdings mehr.

Was die publizierten Daten wert sind, werden wir sehen. Nicht jedes Unternehmen gleicht Wirecard. Und zum Schmunzeln... "Ich traue den Verantwortlichen bei der PBB gar nicht so einen Coup wie von den "Machern" der Wirecard zu!" ;P

Grüße, NiHo  

05.07.20 12:53

25033 Postings, 1042 Tage damir25 ArDai

Alle Aktien aber vor allem Banken sind Blackboxen. Nur eine noch gefährlichere Klasse
sind italienische Banken. Die älteste Bank der Welt hat eine Mrd. Pleite gemacht, da hat
man eine Oma am Bankautomat gezeigt, als ob die mit ihren 580 Euro Rente
das 20 Mrd. Minus verursacht hätte!;))  

05.07.20 12:54

4463 Postings, 711 Tage S3300Herrmann

Ich denke das wir keinen blassen Dunst haben was da wirklich alles gelaufen ist und werden es wohl auch nie erfahren werden. Wenn Marsalek ( WDI) aber mit den ?falschen? Leuten und / oder Regierungen deals gemacht hat testet er ganz schnell die Temperatur des Marianengrabens. Terrorfinnazierung, Embargoumgehungen, Geldwäsche für kriminelle Organisationen etc. etc.

Alles kann, nichts muss.  Wenn du dir aber mal den Werdegang von Freis anschaust, beachtest das die Durchsuchungen aufgrund eines Hilfegesuchs der USA stattfanden usw. kann man sich etwa ausdenken um welche Dimensionen es sich hier handeln könnte.
Das Freis ?per Zufall ? bei WDI gelandet ist halte ich für ausgeschlossen. Auch halte ich es für ausgeschlossen das er einfach ein normaler Manager ist..
Speziell 2005 bis 2012 sind doch sehr ?interessant ?.

1996?1999
Rechtsanwalt, Federal Reserve Bank of New York, New York, Vereinigte Staaten

1999?2005
Senior Counsel, Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, Basel, Schweiz

2005?2007
Deputy Assistant General Counsel for Enforcement and Intelligence, Finanzministerium der Vereinigten Staaten, Washington, D.C., Vereinigte Staaten

2007?2012
Director (CEO), Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN), Finanzministerium der Vereinigten Staaten, Washington, D.C., Vereinigte Staaten

2014?2020
Managing Director, Group Chief Compliance Officer und Gruppen-Geldwäschebeauftragter, Deutsche Börse AG, einschließlich zusätzlicher Bestellungen bei Tochtergesellschaften von Clearstream and Eurex, Frankfurt am Main, Deutschland
 

05.07.20 13:37

25033 Postings, 1042 Tage damir25 ArDai

@3300 Wer ist Freis? Der ist neu und weiß nix.
Braun hat FT Vorwürfe zu 100% ausgeschlossen. Der muss die Hosen runter lassen.
Unsere schüchterne Sabrina  in unserer Teeküche so übel anzuschwindeln!?  

05.07.20 13:42

4463 Postings, 711 Tage S3300Damir

Freis ist neu und wusste alles before er überhaupt anfing , so wird ein Schuh draus ;)  

05.07.20 13:44

2065 Postings, 4848 Tage herrmannbJames Freis

ich weiß nicht, was man aus der Personalie entnehmen soll, dazu habe ich mich zu wenig mit WC beschäftigt. Mich wundert nur, dass einer, der in den USA auf sämtlichen Elitepfaden wandelte, auf einmal ein winziges Pleiteunternehmen beehrt, noch dazu ein deutsches. Glaubst Du, der soll dann intern die verschwundene Kohle suchen, für Auftraggeber aus  den USA, die zu den Geschädigten gehören ?  Das wäre dann der Stoff für den nächsten James Bond.  

05.07.20 13:48
1

25033 Postings, 1042 Tage damir25 ArDai

Aber wie geil ist bitte FT???? Gegen BaFin, Vorstand, Ja-Sager Medien, Klagen........unbeirrt!
Die haben gute Informanten. Das ist sicher!  

05.07.20 14:05
2

1883 Postings, 934 Tage HonigblumeDie PBB wickelt überwiegend Geschäfte für die

HYPO Real Estate ab. Schliesslich ist sie eine Tochter der Hypo. HYPO selbst tritt am Markt kaum auf, da sie ganz andere Konditionen berappen müssen um sich zu refinanzieren . Deshalb übernimmt die Tochter PBB für die Hypo die Geschäfte. Ein ziemlich riskantes Geschäft.  

05.07.20 14:24

3879 Postings, 850 Tage Pit007Dai @herrmannb

neuer 007, aber bitte wieder mit neuem Aston Martin (heuer kommt auch noch einer, u. a. mit neuem SUV).
@NiHo: das ist die Überleitung zur AML-Akie. Zum Amt (PBB) sagt ja Schreiber dem Vorstand auch immer nach, sehr konservativ. Passt also Deine Analyse dazu ;)
Ich habe noch ein paar Biotechs. Evotec schon ewig, zocke auch gerne mit denen. BioNTech hat nicht nur seit dem Impfstoffsuchen einen gewaltigen Anstieg seit IPO. Ist jetzt natürlich voll auf Covid-19 konzentriert. Und das nicht alleine. Kann also auch nach hinten losgehen, wenn ein anderer zum Zug kommt. Andererseits hat BioNTech mit der Partnerschaft zu Pfitzer einen Vorteil.
Geheimtipp kommt von TheodorS zu einem sehr alten Unternehmen.
Die Volatilität ist zum Einschlafen, aber die Divi kommt regelmäßig. Da Theodor irgendwie abgetaucht ist, verrate ich den Namen - na, halt! Jetzt seit ihr mal zum Raten dran. Soviel noch: ich halte auch einen Appetizer seit seinem Tipp ;)  

05.07.20 14:32

2394 Postings, 508 Tage GrandlandOla besucht die Formel 1

Ola jezt bei Formel 1  

05.07.20 15:01
1

3879 Postings, 850 Tage Pit007Dai die PBB ist doch

die alte HRE, die der Staat zusammen mit der KfW nach der Bankenkrise gerettet hat. Danach musste sie als Bad-Bank herhalten und als die faulen Kredite abgearbeitet waren, durfte sie als Pfandbriefbank wieder selbständig werden. Oder liege ich da falsch?
Dass man dann etwas zurückhaltender agiert ist doch verständlich. Aber ein kleines Bei-G'schmäckle hat das ganze schon ;)  

05.07.20 15:30
1

3374 Postings, 965 Tage Commander1Daimler

Mal etwas Grundsätzliches:

Ich gebe zu, dass ich Bedenken habe, auf diesem Niveau zu investieren. O.k., man verpasst Gelegenheiten wie den letzten Donnerstag...

Die Erwartungen der Aktienmärkte sind der Realwirtschaft doch weit vorausgeeilt und jetzt werden die desaströsen Q 2 Geschäftszahlen folgen. Der Markt impliziert
gegenwärtig eine Erholung, welche zweifelsfrei ohne Komplikationen verläuft.

Nicht umsonst wird diese Erholung die "meist Gehasste" genannt. Möglicherweise geboren allein aus Gründen des Anlagenotstandes und  -  dem Gefühl, Rendite zu verpassen, da doch "alle Anderen auch wieder zugreifen."  

05.07.20 15:40
2

4463 Postings, 711 Tage S3300Hermannb

Financial crimes enforcement and intelligence ( intelligence = Geheimdienst),   Compliance und Geldwäsche.

Ja, ich denke durchaus das Freis im Dienste Amerikanischer Geheimdienste ist.
Ich glaube aber nicht das der verschwundene Kohle suchen sollte, da muss es um andere dreckige Sachen gehen. Der logischste Grund wäre Geldbewegungen und Kanäle von ?Dirty Money ? zu verfolgen bzw.  rauszufinden wer die Hintermänner / Begünstigten sind. Wer wäscht hier Kohle, wer finanziert z.B. Terroristen oder Länder wie Iran und Nordkorea usw.
Irgendwie kommen die Länder ja immer noch an Geld und  Waffen und Devisen, obwohl ein faktisch 100% Embargo besteht.   Auch können sie weiterhin ihre Rohstoffe verkaufen, trotz Embargo.
Solche Mengen Geld wäscht / transferiert man nicht per Apple Pay, da brauchst schon ein grösseres Netzwerk. Und das es diese geben muss ist ja auch klar, sonst könnten die Länder nicht weitermachen.
 

05.07.20 15:43
2

4463 Postings, 711 Tage S3300Herrmann

Und findest du es nicht komisch wie ruhig es in der Medienlandschaft ist ? Also ich sehe / höre nicht viel über Wirecard, und das obwohl es wohl der grösste fraud des DAX werden dürfte.  

05.07.20 16:03
1

256 Postings, 92 Tage Sergey BrinHerrmanb

was aufregend dran ist? Wenn man sich kein Elektroauto leisten kann, versucht man es halt mit Rasenmäher.  

05.07.20 16:16
1

2914 Postings, 598 Tage xotzilSergey

> Wenn man sich kein Elektroauto leisten kann, versucht man es halt mit Rasenmäher.  

Und ich hab' nur einen Akkuschrauber. :-(

Pit: Meinst Du AT&T?  

05.07.20 16:26

256 Postings, 92 Tage Sergey Brinxotzil

da hörst du wenigsten den Elektromotor, ist doch was.  

Seite: 1 | ... | 3106 | 3107 |
| 3109 | 3110 | ... | 3220   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
NikolaA2P4A9
Deutsche Telekom AG555750
Plug Power Inc.A1JA81