finanzen.net

US-Angriffe auf Irak !!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.10.01 17:02
eröffnet am: 10.10.01 13:28 von: Zephanja Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 11.10.01 17:02 von: boomer Leser gesamt: 1190
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

10.10.01 13:28

138 Postings, 6677 Tage ZephanjaUS-Angriffe auf Irak !!!

Alliierte Flugzeuge beschießen Südirak

Dubai/Bagdad (Reuters) - Westliche Kampfflugzeuge haben nach US-Angaben am Mittwoch im Süden des Irak zwei Flugabwehrstellungen angegriffen. Kampfjets der britisch- amerikanischen Allianz hätten Flak-Stellungen bei Schahban beschossen, sagte ein Sprecher der US-Streitkräfte am Golf. Die Stadt liegt 360 Kilometer südöstlich von Bagdad. Es war der dritte Angriff dieser Art in sechs Tagen. Der Militärsprecher sagte, der Angriff sei eine Reaktion auf die jüngsten irakischen Drohungen gegen Flugzeuge der Allianz gewesen. Ein irakischer Armee-Sprecher sagte der staatlichen Nachrichtenagentur INA, bei den Angriffen seien zwei Zivilisten getötet und einer verletzt worden. Die Flugzeuge hätten zivile Gebiete und Infrastruktur-Einrichtungen in der Provinz Basra beschossen.
Die USA und Großbritannien hatten nach dem Ende des Golf-Krieges 1991 und dem Rückzug der irakischen Invasionstruppen aus Kuwait Flugverbotszonen im Norden und Süden des Irak eingerichtet. Auf diese Weise sollten Kurden, Schiiten und andere Bevölkerungsminderheiten dort geschützt werden. Der Irak erkennt diese Schutzzonen nicht an. In den Flugverbotszonen kommt es regelmäßig zu Konfrontationen zwischen der irakischen Luftabwehr und den Patrouillenflugzeugen der Allianz.

Diese Meldung ist übrigens schon eine Woche alt. Ganz still und leise wird der Irak attackiert ohne dass einer davon Notiz nimmt. Wie lange kann man wohl ein krankes Tier quälen bis es von Wahnsinn getrieben um sich schlägt ?
 

10.10.01 13:33

5531 Postings, 7093 Tage DerYetinaja...das hat das tier schon vorher gemacht...

als es (89 war es glaube ich) schiiten in der region vergast hat. in diesen gebieten leben leute, die sadam ohne solche kontrollen abmurksen würde, die sind nicht eingerichtet, weil es so toll is ein bisserl rumzuballern. und rumgeballert wird da von anfang an...  

11.10.01 16:37

138 Postings, 6677 Tage ZephanjaIst so was eigentlich legitim ?

Saddam ist völlig isoliert und kontrolliert große Teile seines Landes nicht mehr. Ruhig ist er auch und trotzdem bombadiert ihn Bush immer wieder. Warum muß man jemanden provozieren, wenn dieser sowieso isoliert ist? Ich erinnere nur an Ghadaffi. Einst Revoluzzer, heute stimmt er den Angriffen der Amis zu. Erst wenn ein Tier gereizt und verletzt ist wird es unkontrollierbar. Sperre ein Tier ein und es kann nichts mehr machen: es wird alt und stirbt eines Tages.  

11.10.01 16:46

33455 Postings, 6985 Tage DarkKnightbei Ghaddafi ist es einfach: er hat ein

64 Milliarden-Dollar Projekt in Auftrag gegeben: the Great man-made River ... rate mal, wer davon profitiert und warum Ghaddafi seit anfang der 90er nicht mehr beschossen wird?

Saddam ist schwieriger: man braucht ihn zur Stabilisierung der Region. Könnte aber durchaus sein, daß er sich für dumm verkauft fühlt, weil ihm Madeleine Albright anno 90 zugesichert hat, er könne bedenkenlos in Kuweit einmarschieren.

Die politisch wahrscheinlichste Option sieht folgendermaßen aus: Saddam wird erledigt demnächst, die Türkei und der Iran teilen sich das Staatsgebiet des Irak und nebenbei wird auch noch Afghanistan zerlegt. Immerhin ist der Iran zum berechenbaren politschen "Feind" gemausert.  

11.10.01 16:50

138 Postings, 6677 Tage ZephanjaIrak könnte zerlegt werden ?

Reusper, meinst du nicht das ist ein bisserl stark übertrieben? Kann mir nicht vorstellen, dass UNO und andere Länder davon begeistert sind.  

11.10.01 16:51

33455 Postings, 6985 Tage DarkKnightDer Irak ist doch nur ein Kunstprodukt

historisch gesehen gibt es keinen Irak, oder irre ich mich?  

11.10.01 17:01

138 Postings, 6677 Tage ZephanjaGewissermaßen ja

aber hat nicht dennoch eine Berechtigung? Gibt doch noch mehr Gebilde die sich Staaten nennen. Historisch könnte man sagen, es wäre der Nachfolgestaat des Babylonisches Reiches.  

11.10.01 17:02

2165 Postings, 6699 Tage boomernö o.T.

11.10.01 17:02

2165 Postings, 6699 Tage boomernö, DK war gemeint o.T.

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00