Yingli/ Top Solarplayer Chancen und Einschäzungen.

Seite 4 von 154
neuester Beitrag: 02.01.15 13:39
eröffnet am: 14.01.10 18:30 von: andy1964 Anzahl Beiträge: 3830
neuester Beitrag: 02.01.15 13:39 von: fbo|2287331. Leser gesamt: 661914
davon Heute: 4
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 154   

26.01.10 18:25

34 Postings, 3980 Tage Beginner2010Ich geh jetzt auch rein!

26.01.10 20:03

15 Postings, 4028 Tage mäddedas ist ein gutes zeichen, sagt mir mein gefühl

nachdem wir heute fast die 10er marke wieder gesehen haben, bin ich sehr sehr zuversichtlich für das was da kommen mag! selbst wenn es noch mal nen rücksetzer geben wird, wird der maximal bis 8 runtergehen aber definitiv nicht weiter. ich denke es ist ein gutes zeichen, dass auch bei schlechten nachrichten (so verblödeten politikern!!!) ein schneller ausgleich des kurses stattfindet. wie ihr schon gesagt habt, ich denke auch, dass yge sehr gut für die zukunft aufgestellt ist!

so long! lasst uns wieder sprechen, wenn die 15€ marke geknackt ist! :-)

gruß mädde

 

26.01.10 23:34

284 Postings, 4106 Tage schflo..

kannst nicht einfach sagen,dass die Politiker verblödet sind, denn die Subvention waren von vornherein nur über einen befristeten Zeitraum geplant. Da ich nur in Yingli und R&R investiert bin, finde ich das gar nicht so schlimm mit der Kürzung..Geht mal zu einem Montage Betrieb und lasst euch eine PV-Anlage anbieten, ihr werdet dann vor die Wahl gestellt:Möchten sie deutsche oder china Module?Dann erklären die euch, dass die china Module 20%  billiger sind, die deutschen aber angeblich Qualitativ hochwertiger(ob sie es sind kann ich selbst nicht beurteilen,entsprechende Langzeittests gibt es ja noch nicht).Im Moment kann ich selbst mit den deutschen Modulen eine sehr attraktive Rendite einfahren, dass ich dann lieber auf die paar % mehr Rendite bei den China Modulen verzichten und die Qualitativ "besseren" deutschen Module nehmen.
Ich glaube, dass nach der Kürzung einfach mehr Leute die china Module nehmen werden um die gekürzten Subventionen auszugleichen..  

27.01.10 11:45

2434 Postings, 5217 Tage From HollandYingli Trendwende?

 
Angehängte Grafik:
yingli.png (verkleinert auf 98%) vergrößern
yingli.png

27.01.10 12:56

15 Postings, 4028 Tage mäddetrendwende

wie gesagt, meiner meinung nach gehts wieder aufwärts! vorallem, weil sie sich heute wieder so gut hält! der dax ist negativ. yge bleibt, die subventionsgeschichte ist aus den köpfen und ab geht die fahrt in den norden!

meine meinung! gruß

 

27.01.10 14:39
1

560 Postings, 4078 Tage Stoldo09....

es ist ziemlich wurscht was der yingli kurs hier macht , sobald in den USA gehandelt wird wird er sich den dortigen Entwicklungen apassen .  

27.01.10 17:13

241 Postings, 4432 Tage altersepp.. und das gleich noch hinterher -----

27.01.10 17:16

86 Postings, 4152 Tage telisatBin wieder dabei

Jetzt glaube ich auch wieder an eine Trendwende. Bin wieder dabei. Gerade hat der Kurs die 13 Dollar Marke nach unten durchbrochen. Es gab aber keine Verkaufsorgie, die Stop-Loss Verkäufe sind (hoffentlich) ausgeblieben. Jetzt sollte es wieder aufwärts gehen. Meine Prognose von 8 Euro Untergrenze stecke ich wieder ein. Recht viel Tiefer geht es hoffentlich nicht wieder. Ich glaube auch wieder an die Trendwende.
Sehen wir mal, was der Markt heute hergibt.  

28.01.10 10:03

86 Postings, 4152 Tage telisatSchon gesehen?

Vom Aktionär, Yingli ist ja wirklich schon einer der lieblings Titel geworden:
http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...kt_id_261__dId_11465449_.htm  

28.01.10 12:21

241 Postings, 4432 Tage alterseppTja ....

28.01.10 13:32

86 Postings, 4152 Tage telisatKann noch einen drauf legen...

Den hier hab ich noch,

http://www.ariva.de/news/...Energy-Ziel-15-Euro-Der-Aktionaer-3225002

zugegeben, die Amis haben die größere Kaufkraft. Wie auch immer, lassen wir und überraschen. Heute sieht es in D ja ganz gut aus. Aber wir wissen ja: Die Nyse macht den Tageskurs. Mal sehen wie es da heute aussieht.  

28.01.10 14:53

241 Postings, 4432 Tage alterseppich überleg nur wann...

ich die kaufen soll: war mal von mai09 (5?) bis nov09 (9?) dabei - und hab somit den darauf folgenden anstieg verpasst. alles geht halt doch nicht ;-). denke aber als zweitgrösster chinese sollten die eine sehr gute zukunfts-chance haben. die können noch produzieren, wenn aus unseren subventionierten firmen die luft schon lange raus ist. mein prob: bin überzeugt von dem wert, aber angeblich gibts ja eine konsolidierung und dann helfen auch die besten aussichten eines wertes nicht.

?????

der wenigwissende

sepp  

28.01.10 15:05

241 Postings, 4432 Tage alterseppgerade auf anleger-fernsehen

im kreis von erlesenen "superschlauen" wurde eben zum thema "nachhaltiges investieren" gesprochen

fazit eines der spezialisten:

1. unabhängigen honorarberater nehmen, die gesamtsituation erfassen und dann ein persönliches profil zuschneiden lassen
der 2. sagte: dispo glattziehen bringt schon mal 12% und dann die finanztest lesen

war das als witz gedacht? - so verdienen die also ihr geld

käse hoch 3 - dafür hab ich jetzt meine zeit verplempert - schade um den strom

sepp  

28.01.10 19:35
2

202 Postings, 4205 Tage finixder Aktionär

empfiehlt die Aktie oder besser gesagt pusht sie, weil der Markus F. diese vielleicht empfohlen hat. Ich persönlich würde dem Aktionär nicht glauben. Die Börse Online ist auf jeden Fall viel seriöser.  

28.01.10 19:49

241 Postings, 4432 Tage alterseppdann lass ich mal

den aktionaer aussen vor und versuche aus den "tatsachen" von BO schlau zu werden. wem man heutzutage sein vertrauen schenkt, das sollte man sich ja ganz genau überlegen.

danke für deinen hinweis

sepp  

29.01.10 21:34

86 Postings, 4152 Tage telisatJetzt geht das schon wieder runter

Unglaublich, an der NYSE kennen die auch keinen Anstand. Jetzt wird die Aktie auch noch unter die 12,50$ geprügelt. Schade, von Gewinnmitnahmen kann man ja wohl nicht sprechen...

Schönes Wochenende und auf eine bessere nächste Woche!  

30.01.10 16:40
1

310 Postings, 4138 Tage MMPRacerich denke auf sicht von 1 Jahr

sind hier mindestens 25-30% drin!! eher konservativ!!  

30.01.10 17:08
1

1857 Postings, 5349 Tage Neo1978yingli

wird sich schneller erholen als die deutschen solarwerte... meiner meinung nach werden wir hier kurse von 12,50 - 13 ? im ersten Quartal 2010 sehen.... ;-)...

Gruß
Neo  

30.01.10 18:02
1

4090 Postings, 6107 Tage MannemerEnde 2010

...sehe ich Kurse um die 20 Euro. Man sollte sich von den derzeitigen Rückgängen nicht einschüchtern lassen. Das kann schnell wieder in die andere Richtung gehen. Die Zahlen werden gut und trotz deutscher Subventionskürzung sind die Aussichten gut. Hier sind einfach Geduld und Nerven angebracht. Vor allem Nerven...  

30.01.10 18:33

310 Postings, 4138 Tage MMPRacernerven! da hast du recht!!

aber bevor ich mein geld einer bank gebe und die zocken sich damit reich!

probiere ich es lieber selber :):):):):)  

30.01.10 18:45

2133 Postings, 4540 Tage nixgibts#80

sorry
Ausbruch, klassische bullflag und
absturz mit hohen volumen

ein  Träumer wenn das noch was werden soll
-----------
das brauch ich nicht

30.01.10 18:46

2133 Postings, 4540 Tage nixgibts#98 bildchen nvergessen

-----------
das brauch ich nicht
Angehängte Grafik:
yingli.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
yingli.png

30.01.10 18:56

310 Postings, 4138 Tage MMPRacerdeine weiteren Kursziele?

wie sehen die aus?  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 154   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln