Uranium Energy vor großem Paukenschlag ?

Seite 77 von 79
neuester Beitrag: 15.05.24 17:40
eröffnet am: 10.09.09 15:08 von: fuerza_hercu. Anzahl Beiträge: 1951
neuester Beitrag: 15.05.24 17:40 von: halford Leser gesamt: 509336
davon Heute: 206
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79  

29.09.23 20:56
1

104 Postings, 742 Tage SkunkworksWürde sagen

sell on good news und Gewinne sichern vor dem erwarteten Shutdown in den USA...

Nachkaufchance ;)  

02.10.23 18:07

3233 Postings, 6982 Tage DahinterschauerUranproduktion soll erhöht werden

Der weltgrößte Produzent Kazatomprom hat erklärt, zum Jahresende seine Produktion um ca. 10% zu erhöhen. Das wird natürlich Auswirkungen auf das Preisgefüge der Konkurrenten haben.
Das ist die Antwort auf Deine Frage, SilverStar.  

04.10.23 15:33

48 Postings, 1105 Tage SilverStar 5577Dahinterschauer

Dank dir für die Antwort und schade für unsere Aktie hier, aber ich bleib einfach dabei.
Uran ist sicher nicht das falsche Pferd, aber hätte man das früher geahnt wäre es ein schöner Gewinn gewesen.  

13.10.23 08:35

3386 Postings, 3056 Tage PolluxEnergyUpdate

Jahresbericht zeigt deutliches Wachstum an Ressourcen durch Übernahmen: https://www.rohstoff-tv.com/play/...m-an-ressourcen-durch-uebernahmen  

14.11.23 15:57
1

3386 Postings, 3056 Tage PolluxEnergyUranreport

Uranium Energy ist Teil des neuen Swiss Resource Capital Uranreports: https://www.resource-capital.ch/de/reports/...-report-2023-11-update/  

10.01.24 10:51

35 Postings, 1171 Tage drumpHallo liebe Leute

10.01.24 10:54

35 Postings, 1171 Tage drumpSorry

Ist denn hier noch jemand an Bord und beobachtet das Geschehen. Bin neu hier und für jeden Hinweis dankbar.
Bis Denver  

10.01.24 12:38
1

211 Postings, 4876 Tage akosztolanyija

Moin,

seit über 3 Jahren an Bord und das bleibe ich auch. Schaue mir das geschehen täglich an. Uran wird noch weiter steigen. Habe 14000 UEC...  

10.01.24 12:42

22 Postings, 300 Tage slackstickUran Board

Geht mal auf https://forum.onvista.de/forum/thread?&thread_id=577333 Da ist unter anderem Bozkaschi sehr aktiv.  

25.01.24 22:30

913 Postings, 4130 Tage laura2000Bei 6€ wird nachgekauft

25.01.24 22:52

1139 Postings, 1229 Tage halfordLaura

meinst Du UE?
Ich machs auch so...  

26.01.24 12:57

2320 Postings, 6622 Tage realityWENN UEC wirklich nochmal auf 6€

runtergehen sollte, was ich NICHT denke, dann lege ich auch nochmals nach. Um realistisch zu bleiben sind die aktuellen Kurse Kaufkurse, weiter wird's nicht konsolidieren.  

26.01.24 19:07

271 Postings, 3591 Tage luk42... jedenfalls nicht viel weiter.

Nach der Ankündigung, ca. Mitte des Jahres in Produktion zu gehen, sehe ich das auch so.
Dazu kommt der steigende Uranpreis und die permanente Verknappung des Metalls.
Ich habe manchmal das Gefühl, daß diese, aus unerfindlichem Grund stattfindenden Kursrücksetzer nur dem Ziel dienen, größeren Investoren oder Fondgesellschaften einen schmackhaften Knochen zu servieren, um noch "günstig" auf den fahrenden Zug aufzuspringen.  

27.01.24 21:00

1139 Postings, 1229 Tage halfordUEC

Bei 6,35 liegt vom 12 januar noch ein up Gap,das geschlossen werden sollte...
Meine Meinung Mfg H A.U.L.
 

30.01.24 21:31

13 Postings, 125 Tage laura-2000Uranium Energy Corp. nimmt 100 % ungesicherte Uran

Uranium Energy Corp. nimmt 100 % ungesicherte Uranproduktion in Wyoming wieder auf

CORPUS CHRISTI, Texas, 16. Januar 2024 /PRNewswire/ -- Uranium Energy Corp (NYSE American: UEC), das "Unternehmen" oder "UEC") freut sich bekannt zu geben, dass das Board of Directors des Unternehmens die Wiederaufnahme der Uranproduktion in seinen vollständig genehmigten und in der Vergangenheit produzierenden In-Situ-Recovery-Betrieben ("ISR") Christensen Ranch in Wyoming genehmigt hat. Das gewonnene Uran wird in der voll funktionsfähigen Irigaray Central Processing Plant ("CPP") mit einer derzeit lizenzierten Kapazität von 2,5 Millionen Pfund U verarbeitet3O8 pro Jahr. Das CPP Irigaray ist der zentrale Knotenpunkt für vier vollständig genehmigte ISR-Projekte im Powder River Basin in Wyoming, einschließlich der Christensen Ranch.

Die erste Produktion wird im August dieses Jahres erwartet und wird mit den vorhandenen Barmitteln in der Bilanz des Unternehmens finanziert. Da die Strategie von UEC darin besteht, zu 100 % nicht abgesichert zu bleiben, wird das produzierte Uran zu den vorherrschenden Spotmarktpreisen von 106 $ pro Pfund U verkauft3O8 Stand: 15. Januar 2024, wie von UxC berichtet.

In den kommenden Monaten wird das Unternehmen weitere Informationen zu den erwarteten Mengen für das erste Produktionsjahr bekannt geben. Das Hauptaugenmerk in der letzten Vorproduktionsphase vor dem Neustart im August liegt auf der Einstellung und Schulung von zusätzlichem Betriebspersonal, um das erfahrene Betriebsteam von UEC zu verstärken und einen erfolgreichen Hochlauf der Uranproduktion zu gewährleisten. Es wird erwartet, dass neues Personal aus lokalen Gemeinden wie Buffalo, Gillette, Casper, Kaycee und Wright eingestellt wird.

Amir Adnani, President und CEO, sagte: "Dies ist der Moment, auf den wir seit über einem Jahrzehnt hingearbeitet haben, nachdem wir führende US-amerikanische und kanadische Projekte mit einem außergewöhnlichen, sehr erfahrenen Betriebsteam erworben und weiterentwickelt haben. Die Fundamentaldaten des Uranmarktes sind die besten, die die Branche je erlebt hat, und verschiedene Angebotsschocks haben den Bullenmarkt beschleunigt, wobei die jüngsten Preise die Marke von 100 $ pro Pfund in den Schatten stellten. Vor diesem spannenden Hintergrund freuen wir uns, unseren Produktionsstart in Wyoming bekannt zu geben."  

30.01.24 21:31

13 Postings, 125 Tage laura-2000Uranium Energy Corp. nimmt 100 % ungesicherte Uran

Uranium Energy Corp. nimmt 100 % ungesicherte Uranproduktion in Wyoming wieder auf

CORPUS CHRISTI, Texas, 16. Januar 2024 /PRNewswire/ -- Uranium Energy Corp (NYSE American: UEC), das "Unternehmen" oder "UEC") freut sich bekannt zu geben, dass das Board of Directors des Unternehmens die Wiederaufnahme der Uranproduktion in seinen vollständig genehmigten und in der Vergangenheit produzierenden In-Situ-Recovery-Betrieben ("ISR") Christensen Ranch in Wyoming genehmigt hat. Das gewonnene Uran wird in der voll funktionsfähigen Irigaray Central Processing Plant ("CPP") mit einer derzeit lizenzierten Kapazität von 2,5 Millionen Pfund U verarbeitet3O8 pro Jahr. Das CPP Irigaray ist der zentrale Knotenpunkt für vier vollständig genehmigte ISR-Projekte im Powder River Basin in Wyoming, einschließlich der Christensen Ranch.

Die erste Produktion wird im August dieses Jahres erwartet und wird mit den vorhandenen Barmitteln in der Bilanz des Unternehmens finanziert. Da die Strategie von UEC darin besteht, zu 100 % nicht abgesichert zu bleiben, wird das produzierte Uran zu den vorherrschenden Spotmarktpreisen von 106 $ pro Pfund U verkauft3O8 Stand: 15. Januar 2024, wie von UxC berichtet.

In den kommenden Monaten wird das Unternehmen weitere Informationen zu den erwarteten Mengen für das erste Produktionsjahr bekannt geben. Das Hauptaugenmerk in der letzten Vorproduktionsphase vor dem Neustart im August liegt auf der Einstellung und Schulung von zusätzlichem Betriebspersonal, um das erfahrene Betriebsteam von UEC zu verstärken und einen erfolgreichen Hochlauf der Uranproduktion zu gewährleisten. Es wird erwartet, dass neues Personal aus lokalen Gemeinden wie Buffalo, Gillette, Casper, Kaycee und Wright eingestellt wird.

Amir Adnani, President und CEO, sagte: "Dies ist der Moment, auf den wir seit über einem Jahrzehnt hingearbeitet haben, nachdem wir führende US-amerikanische und kanadische Projekte mit einem außergewöhnlichen, sehr erfahrenen Betriebsteam erworben und weiterentwickelt haben. Die Fundamentaldaten des Uranmarktes sind die besten, die die Branche je erlebt hat, und verschiedene Angebotsschocks haben den Bullenmarkt beschleunigt, wobei die jüngsten Preise die Marke von 100 $ pro Pfund in den Schatten stellten. Vor diesem spannenden Hintergrund freuen wir uns, unseren Produktionsstart in Wyoming bekannt zu geben."  

30.01.24 21:32

13 Postings, 125 Tage laura-2000Beitrag schon etwas älter

30.01.24 22:13

13 Postings, 125 Tage laura-2000Schlusskurs fast auf Tageshoch

31.01.24 14:37

913 Postings, 4130 Tage laura2000News Bohrergebnisse

https://www.finanznachrichten.de/...ghrider-east-zone-deposit-248.htm


Uranium Energy Corp. durchschneidet 6,28 % eU3O8 über 2,9 Meter in einer 25-Meter-Linie außerhalb des Roughrider East Zone Deposit
- Metallurgisches Bohrloch durchschneidet 3,16% eU3O8 über 43,4 Meter mit Unterabschnitten mit einem Gehalt von 4,05 % eU3O8über 12,6 Meter und 3,81 % eU3O8über 21,6 Meter

Corpus Christi, TX, 31. Januar 2024 - Uranium Energy Corp (NYSE American: UEC, das "Unternehmen" oder "UEC") - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/...anium-energy-corp/ - freut sich, Bohrergebnisse von seinem Projekt Roughrider im Norden von Saskatchewan, Kanada, bekannt zu geben. Sowohl die Explorations- als auch die metallurgischen Probenbohrungen haben erfolgreich eine Uranmineralisierung durchschnitten.

- Explorationsbohrungen erweitern das Potenzial der Lagerstätte East Zone: UEC begann im November 2023 ein Bohrprogramm bei Roughrider mit dem doppelten Ziel, zusätzliche Ressourcen auf dem Grundstück zu erkunden und metallurgische Proben in den bestehenden Ressourcengebieten zu sammeln, um zukünftige wirtschaftliche Studien zu unterstützen.

- Entdeckung einer neuen hochgradigen aderhaltigen Mineralisierung in Bohrloch RR-889 mit einem Gehalt von 6,29 % eU3O8 auf 2,9 Metern ("m") ~25 m westlich der Lagerstätte East Zone ("East Zone"): Die Mineralisierung stimmt mit den Gehalten und Mächtigkeiten der Zone East überein und bietet Ziele für eine Ressourcenerweiterung.

- Metallurgisches Bohrprogramm bei Roughrider abgeschlossen: UEC hat vier metallurgische Bohrlöcher abgeschlossen, die Gehalte und Mächtigkeiten der Uranmineralisierung durchschnitten, die mit den Ressourcenmodellen der drei Zonen übereinstimmen. Das beste Ergebnis lieferte Bohrloch RR-879, das durch die Zone East gebohrt wurde und einen Gehalt von 3,16 % eU3O8 auf 43,4 m mit Unterabschnitten mit einem Gehalt von 4,05 % eU3O8 auf 12,6 m und 3,81 % eU3O8 auf 21,6 m aufweist (Tabelle 1).

- Nächste Schritte bei Roughrider: UEC plant, in diesem Winter weitere 20 Bohrlöcher mit einer Gesamtlänge von etwa 9.000 m zu bohren, um neue Gebiete mit Uranmineralisierungen zu identifizieren. Die aktuelle Ressourcenschätzung umfasst 27,8 Millionen Pfund U O38 mit 389.000 Tonnen mit einem Gehalt von 3,25% U O38 in der angezeigten Kategorie und 36,0 Millionen Pfund U O38 mit 359.000 Tonnen mit einem Gehalt von 4,55% U O38 in der abgeleiteten Kategorie1 .

Chris Hamel, Vice President Exploration, Kanada, erklärte: "Roughrider ist ein Weltklasse-Projekt mit ungenutztem Potenzial für eine Ressourcenerweiterung und wir freuen uns, dies mit der Entdeckung einer hochgradigen Mineralisierung zwischen den Lagerstätten der Zonen East und West zu bestätigen. Das Bohrprogramm wird über den Winter fortgesetzt und konzentriert sich auf die Exploration von zusätzlichem Uran, das sich außerhalb der bestehenden mineralisierten Zonen befindet.

Darüber hinaus haben unsere metallurgischen Bohrungen den hochgradigen und aderhaltigen Charakter der Lagerstätte Roughrider mit Gehalten und Mächtigkeiten bestätigt, die mit der Ressourcenmodellierung und dem strukturellen Umfeld übereinstimmen. Unser Wettbewerbsvorteil liegt in der Kombination der grundlegenden Arbeiten von Hathor und Rio Tinto mit der bewährten Erfolgsbilanz des Roughrider-Teams von UEC Canada bei der Ressourcenerweiterung auf Brachflächen."

Im folgenden Abschnitt dieser Pressemitteilung zeigt Abbildung 1 eine Karte mit den Bohrlöchern bei Roughrider, Abbildung 2 eine Vergrößerung des Projekts Roughrider im nördlichen Teil des Athabasca-Beckens und Abbildung 3 eine Verkleinerung der Lage des Projekts Roughrider im Athabasca-Beckens.  

01.02.24 10:39

913 Postings, 4130 Tage laura2000Kursziel angehoben 9,75 US$

Das Analystenhaus H.C. Wainwright & Co. veröffentlichte kürzlich einen Research-Report zu Uranium Energy. Darin sprachen die Analysten eine Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 9,75 US$ aus.  

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79  
   Antwort einfügen - nach oben