finanzen.net

Trumps-Zölle vs. DAX

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.03.18 20:10
eröffnet am: 23.03.18 20:10 von: schrmp1978 Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 23.03.18 20:10 von: schrmp1978 Leser gesamt: 661
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.03.18 20:10

166 Postings, 1611 Tage schrmp1978Trumps-Zölle vs. DAX

Der Trump bewegt mit seinen Zöllen ja ganz schön die Märkte.
ICh kann es irgendwie nicht nachvollziehen. Die großen Firmen sind ohnehin global aufgestellt und sollten ihre Kernmärkte in den meisten Fällen direkt versorgen können.
Und Falls die Zölle der USA und der anderen Länder am Ende wirklich einen Preiseffekt haben, sollten sich in vielen Fällen die Margen der Industrie erhöhen.
Wenn Trump Zölle auf BMW's erhebt, kann BMW die PReise für die in den USA hergestellten SUV's automatisch "mit erhöhen". Die Ami's werden wohl kaum auf Ford's umsteigen.
Der heutige Anstieg der Energiepreise, insbesondere des Öl's, weist darauf hin, dass keiner eine Abschwächung der Konjuktur erwartet.
Ich sehe nicht, wieso durch den Handelskrieg die Kurse sinken sollten.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Amazon906866
TUITUAG00