finanzen.net

Trivago auf lange Sicht ein Gewinn

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 08.03.19 22:12
eröffnet am: 17.12.16 23:39 von: 24dan Anzahl Beiträge: 113
neuester Beitrag: 08.03.19 22:12 von: Etzelsys64 Leser gesamt: 37813
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

17.12.16 23:39

807 Postings, 2484 Tage 24danTrivago auf lange Sicht ein Gewinn

Ersten Berichten zufolge ist der Start entäuschend...
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/...gang-enttaeuscht/

...wo hin mag die Reise gehen?

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
87 Postings ausgeblendet.

25.06.18 16:34

1121 Postings, 1657 Tage JOtheViperLupusazul

Naja... als fallendes Messer würde ich das jetzt nicht bezeichnen, aber gut.

Und ja.., mit der Stückzahl, die ich in bestimmten Abständen kaufe, ist eine Sammelklage vertretbar.

Solche Wörter wie "Damoklesschwert" gibt es in meinem Wortschatz nicht... die sind mir zu blöd! Ganz ehrlich!  Jeder Zweite im Forum muss solche ewig langweiligen und durchgekauten Wörter in den Mund nehmen...
 

25.06.18 16:57

3 Postings, 705 Tage LupusazulNa ja

Du hebst Niveau mit Deinen Kommentaren ja ganz gewaltig...  

28.06.18 10:34

33 Postings, 686 Tage MrSpec@Lupusazul

"Ein fallendes Messer sollte man nicht versuchen zu fangen, aber viel Glück mit Deinen Käufen, solange das Damoklesschwert über Trivago, in Form einer Sammelklage hängt...."

Ich denke trotz der Klage, dass Trivago im Moment unterbewertet ist.
Es wird zwar noch etwas dauern, aber wenn es Trivago schafft sich profitabel von Booking und Expedia abzukapseln, geht es auch mit der Aktie in die Höhe. Ich denke, dass auch die letzten Neukäufe und die Umstrukturierungen (Abos für Hoteliers) auf Dauer sehr profitabel sein können...

Klagen gab es auch schon gegen viele andere Unternehmen (siehe aktuell VW). Das gibt dann einen kurzzeitigen Dämpfer, aber wirklich richtig schaden tun die nur in seltenen Fällen. Ein gut aufgestelltes Unternehmen übersteht das ohne größere Probleme.

Ich bin optimistisch, dass es mit Trivago in "absehbarer" Zeit bergauf geht. Wie ich oben bereits erwähnt habe: Ein paar gute News, eine paar gute Umsatz- und Wachstumszahlen, etwas Zeit und Geduld... und es geht aufwärts ;-)
Zurzeit fehlt nur das nötige Vertrauen, dass sie sich jetzt hoffentlich bald erkämpfen.  

13.07.18 09:56

1121 Postings, 1657 Tage JOtheViperMoin

Also ich habe mir ein paar Stücke für unter 4 EUR ins Depot gekauft. Auf längerer Sicht bestimmt kein Fehler. Seit Mittwoch kommt auch wieder Schwung in den Kurs...

So, jetzt mal ein paar Gedanken zum weiteren Verlauf...

Habt Ihr mitbekommen, dass TripAdvisor einen ziehmlich bullischen Chart aufweist? Hier ist das Kursziel bei $70 Dollar lt. Barclays. Ich kann mir vorstellen, dass TripAdvisor TRIVAGO schluckt.  
In diesem Fall, male ich mir hier Kurse zw. $12 bis $14 Dollar aus.  

20.07.18 11:17

4 Postings, 620 Tage ZuhoererKurspotenzial

So als stiller Leser werde ich mich hier nun auch mal äußern. Bin sonst bei Börsennews im Arriva Forum zu Trivago bloß aktiv.

Ich bin überzeugt davon das Trivago sich noch mausern wird. Ich denke auch nicht das die von einem anderen aufgekauft werden,
da sie ja schon zu Expedia gehören.

Der Kursverkauf ist gerade etwas unschön, ich selber habe 4300 Stück und bin auch gut im Minus.

Was mir gerade auffällt ist die wieder verstärkte TV Werbung, die find ich klasse und ich denke genau mit diesen wird es was. Vorallem die mit dem Opa, die spricht jetzt auch mal
ältere Menschen an.

Was die Klage angeht seh ich keine großen Probleme auf uns zukommen, da die neue Werbung dem jetzt bereits aus dem Weg geht.  
Wenn das endlich mal geklärt ist weiß hier keiner, die Klarheit würde dem Kurs hier sicherlich helfen.

Risiko und Chancen verhältnis ist hier sehr gut. Klar ist der Kurs stark abgeschmiert aber abwarten man muss auch einfach mal einige Jahre die Finger stillhalten, wir sind hier nicht bei Windeln.de sondern bei Trivago die immer weiter expandieren werden und eine große Bekanntheit genießen.



 

27.07.18 14:58

281 Postings, 5160 Tage Elbprinzchart

der chart sieht aus als ob wir demnächst die nächste abwärtsbewegung sehen werden. bin seit 3.84 e mit der ersten von voraussichtlich 3 käufen investiert.

 

08.08.18 02:23

734 Postings, 1061 Tage Scratchi9%

plus warum bitte ?  

08.08.18 11:06

1121 Postings, 1657 Tage JOtheViperBullish Price & Insider Indicators:

23.08.18 12:52

1121 Postings, 1657 Tage JOtheViperErfolgsrechnung von TRVG auf 4 Jahre

 
Angehängte Grafik:
trivago.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
trivago.jpg

23.08.18 12:55
1

1121 Postings, 1657 Tage JOtheViperUnd hier die letzten 4 Quartale

 
Angehängte Grafik:
trivago.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
trivago.jpg

18.09.18 11:59

4 Postings, 620 Tage ZuhoererBewertung

Zusammenarbeit mit Datorama.

Kurs scheint sich leicht zu stabilisieren. Bin gespannt auf die nächsten Zahlen.

Mit der Klage gegen Trivago ist ja auch nicht mehr lang hin mit Gewissheit. Tripadviser hat  bloß 3 Millionen Strafe gezahlt.  

23.10.18 06:39

734 Postings, 1061 Tage Scratchimorgen

gibt es die  Q3 Zahlen.  

23.10.18 17:27

341 Postings, 1140 Tage DidiSoxDa bin ich echt gespannt

24.10.18 16:15

734 Postings, 1061 Tage Scratchi23%

Plus, 10? is die nächste Marke.  

25.10.18 17:21

734 Postings, 1061 Tage Scratchiheute wieder

13% im Plus  

26.10.18 14:19

4 Postings, 620 Tage ZuhoererChance

6,37 Dollar muss es knacken darüber frei bis 8 Dollar!!  
Schreibt hier jemand auch bei Börsennews in der App...da sind mehr Trivago schreiber.

wenn jetz der Umsatz noch positiv dreht dann kann es ja bloß noch Bergauf gehen und wir sehen bald noch viel bessere Zahlen.

 

29.10.18 15:17

734 Postings, 1061 Tage Scratchiwieder

10% im Plus nächste Haltestelle 10 ? der Short Squeeze kommt.

welche Börsennews App ?  

29.10.18 16:17

46 Postings, 550 Tage ShOYIch denke es dauert noch bis die 10? kommen werden

Es gibt vermutlich viel zu viele (Klein-) Anleger, die seit Monaten mit Verlusten in der Aktie feststecken und nur darauf warten mit +/- Null aus der Aktie raus zu kommen.  

30.10.18 10:28

734 Postings, 1061 Tage ScratchiDie

gibt es und reichlich über 10? Einstiegskurs + die unglaubliche Shortquote ich bin gespannt wann der Shortsqueeze kommt.  

02.11.18 08:44
1

1971 Postings, 735 Tage neymarTrivago

Trivagos neuer Campus ? ?Klein-Google am Rhein?

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...le-am-rhein/23254708.html  

05.11.18 14:10

4 Postings, 620 Tage ZuhoererZurück in die Gewinnzone

Du meinste die Shortqueeze kommt bald, das schwierig zusagen vllt war es auch schon so? Aber geil wäre es dann springen die Kurse richtig nach OBEN.

Ich schreib in der Börsennews app wenn die jemand von euch kennt?  

27.11.18 20:05

1971 Postings, 735 Tage neymarTrivago

Unbegrenzt Urlaub und Laufstrecke auf dem Dach: Wir waren beim Reise-Giganten Trivago

https://www.businessinsider.de/...-es-bei-trivago-zu-arbeiten-2018-11  

14.01.19 21:42

734 Postings, 1061 Tage ScratchiTrivago zündet

In den nächsten 24monaten danach kann man vielleicht von Rohrkrepierer reden.

Sooo long  

08.03.19 22:12

9 Postings, 419 Tage Etzelsys64NY Bundesgericht hat Sammelklage abgewiesen

Ein New Yorker Bundesgericht hat die Sammelklage von Aktionären gegen das Online-Reiseportal in dieser Woche abgewiesen. 

Quelle:

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-trivago-ab/24053626.html

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Allianz840400
Infineon AG623100
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403