AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 6 von 1002
neuester Beitrag: 25.10.21 09:05
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 25048
neuester Beitrag: 25.10.21 09:05 von: Humpelhax Leser gesamt: 4559315
davon Heute: 5618
bewertet mit 93 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 1002   

22.03.21 09:13
5

295 Postings, 356 Tage Trader966Zeit

Ein Vorteil für den Weg der längeren Zeit könnte aber sein, dass die Aktie AMC mit der Zeit immer bekannter wird.
Je mehr Aktionäre hier mitbekommen was hier brodelt um so schwieriger für die HF endgültig zu covern.
Auch bei den HF rennt die Zeit und auch die Nerven
Also weiter Informationen teilen und bekannt machen.
UND HALTEN!!  

22.03.21 09:29
3

4322 Postings, 2352 Tage s1893Trader666

Wie @uncecsorer und andere hier beschrieben haben, wird aktuell auch Staub aufgewirbelt. Die HF mögen das nicht wenn ihre dreckigen Machenschaften ans Tageslicht kommen und auch Otto normal mitbekommt das hier der Kleinanleger beschissen wird. Es ist nach wie vor wichtig das wir unsere Kraft daraus sammeln.

Der Fall Citadell LLC zieht Kreise. Und ich hoffe das hier die Politik unter Druck gerät zu handeln. Die Politik handelt nur wenn notwendig und wenn sie um ihre Wählerstimmen fürchten müssen. Das ist auch in den USA so.

Bin mal gespannt ob die neuen SEC Rules welche seit letzter Woche aktiv sind überhaupt was bewirken. Regeln machen ist ja einfach ...nachhaken das die eingehalten werden aber was anderes.  

22.03.21 10:20

1 Posting, 264 Tage PetrinchenOuting

22.03.21 10:30

188 Postings, 799 Tage dervluynerHeute

und wohl morgen geht es erstmal runter, wäre gut nicht unter 10?...

Mal schauen  

22.03.21 10:35
2

833 Postings, 1342 Tage dopeheadda konnte ich...

....sogar nochmal unter ?11 aufstocken. Bin immer noch sowas von looong!  

22.03.21 10:46
5

474 Postings, 3455 Tage oroaskanKampf um die 14 $

Das hat den Leerverkäufern, Emittenten von Puts aber auch Calls am Freitag richtig was gekostet. Die lecken jetzt ihre Wunden und stopfen die Finanz- und Aktienlöcher. Wegen der HV Anfang  Mai müssen die Aktien auf 100 % der Stimmrechte gecleart werden. Fakeaktien für Kursmanipulationen werden reduziert.
Die Fangemeinde und der Haltewillen steigt, fundamental ist die Aktie nach unten abgesichert, wenn sie einigermaßen wieder wirtschaftlich Tritt gefasst hat. Also heute ggf. Unter 11 ?  rein und halten. Ich hoffe nur dass die HF die Zeche zahlen, und nicht kleine Privatanleger.
Ich hab ein Abstauberlimit platziert.  

22.03.21 10:47
3

3687 Postings, 1566 Tage Bullish_Hopeqwuertyyy

"Ich denke, der Haken könnte genau das sein, was du angesprochen hast. Dass es sich zieht, lange dauert etc. dass die Leute ungeduldig werden und ihr 50%, 60%, 70% Gewinne mitnehmen. Und dann bricht das Kartenhaus zusammen. "

Dann muß man die Ungeduldigen nochmal damit konfrontieren warum wir "hier" sind. Natürlich auch um etwas Gewinn mitzunehmen aber ZUVORDERST-das zumindest meine Intention, den HF einen vor den Bug zu geben. Denn schnelle 50%, 60%,70% Gewinn schaffst du auch mit etwas Glück und Geschick z.B. mit Minern, Kryptoplattformen oder irgendeinem Pennystock in kurzer Zeit. Wie in dem zum W/O Forum oben verlinkten Beitrag zu sehen wurde von Fidelity errechnet das binnen 90 Tagen ein Kurs von 900$ erreicht werden KANN. Also-Ungeduld und voreilige Verkäufe sind die einzige Gefahr zum wie du schreibst Einbrechen des Kartenhauses . Weil die HF das wissen und die langsam aber sicher "Muffensausen" bekommen streuen die Fakenews, halten sich nicht an die Regularien, lancieren News mit lächerlichen Kurszielen von 0,01$,bauen Walls mit vereinten Kräften von zig Brokern auf uswusw.

Fazit: Die HF spielen auf Zeit koste sie was es wolle weil sie hoffen das viele Shareholder entnervt verkaufen. Wo ist unser Risiko-nehme meines als Beispiel: Mein EK ist bei 8.88? und schlimmstenfalls gibt es einen Rücksetzer auf evt.ca 4?wenn alles ganz negativ läuft und kein Squeeze käme.Und? da habe ich schon höhere Buchverluste ausgesessen die letztendlich ins Plus drehten-zumal bei der Perspektive die AMC hat durchaus wieder 2-stellige Kurse auf dem aktuellen Niveau auf Sicht machbar und haltbar sind.Selbst wenn einige bei den von dir geschriebenen 50% abspringen wird es wieder genug Neue geben die aufspringen-sofern die Tendenz stimmt.  Und selbst die die denZug verlassen haben würden wieder aufspringen wenn der Squeeze sich andeutet und der Kurs Fahrt aufnimmt.  

22.03.21 10:49
5

295 Postings, 356 Tage Trader966Psyche

Die HF spielen mit unserer Ungeduld.
Sie lassen es aussehen als wenn der Kurs jetzt fällt.
Doch jeder dieser Versuche versickert durch erneute Zukäufe der Kleinanleger. Zusätzlich bauen die HF ihre short Positionen weiter aus.
Das heißt es müssen noch mehr Positionen gecovert werden.
Irgendwann wird ihnen diese Strategie nichts mehr bringen und viel Geld kosten.
Bleiben sie ruhig, denn die Situation hat sich nicht geändert! Keine Panik bekommen wenn die HF etwas drücken.
Ich jedenfalls, glaube an steigende Kurse und kaufe ggf noch nach  

22.03.21 11:39
3

4322 Postings, 2352 Tage s1893Kurs 13-15 $

Ich glaube nicht daß wir Kurse um 10-11 $ sehen werden. Genau aus dem selben Grund nicht wie die letzten Tage :-)

Aber wissen tun wir es heute und morgen Abend um 21 Uhr. Ich glaube das wir zwischen 13-15 $ pendeln werden.

Für mich sind eher die Aktionen interessant der HF und ob sich diese "Rules" evtl. schon auswirken.
Citadell LLC kucken ob die eine auf den Deckel kriegen.

Und das wichtigste ...Free Float...


Keine Handlungsempfehlung!  

22.03.21 12:54
3

1961 Postings, 406 Tage The_Uncecsorer@ Bullish_Hope

Mittlerweile liegt die 90-Tages-Prognose von dem Zukunftsrechner von Fidelity schon bereits bei 1.100$ und Fidelity muss zumindest auf Basis des derzeit aktuellen Kurses von AMC noch (deutlich) Potential sehen, denn sonst hätten die ja nicht letzte Woche noch Aktien von AMC gekauft.  

22.03.21 13:02

909 Postings, 858 Tage BCoolUnesco

einfach mal angenommen es kommt so. Und angenommen ich halte, sagen wir so bis 1000 Dollar. Jetzt frage ich mich, wer kauft mir meine Aktien ab, und besonders an einem Punkt, an dem die evtl. brutal abstürzen können. Bin mir nicht sicher, ob das so funktioniert. Squeeze ja, warum nicht, aber wann ist der Punkt gekommen, an dem man verkauft. Gut, bei GME hab ich es geschafft, fast am höchsten Punkt zu verkaufen, würd aber eher sagen einfach Glück gehabt.  

22.03.21 13:09
1

560 Postings, 920 Tage ChippyPreisbildung

Der Preis von z.b. 1000 ist doch gerade zustande gekommen durch einen Kauf/Verkauf, sonst gäbe es diesen Kurs doch gar nicht! Also wird wohl jemand anderes einen ähnlichen Kurs zahlen, so geht es immer zu, wenn der Preis gebildet wird.  

22.03.21 13:12

909 Postings, 858 Tage BCoolChippy nee,

das ist eine Prognose, aber kein Trade.  

22.03.21 13:16
2

560 Postings, 920 Tage Chippywenn

du "bis 1000 Dollar hältst", dann heißt das, gerade eben hat jemand 1000 gezahlt, sonst gäbe es diesen Preis doch gar nicht!  

22.03.21 13:20
1

560 Postings, 920 Tage ChippyOder

meinst du, dass du bis 1000 halten WILLST? Egal, wie hoch der Kurs aktuell ist?
Vielleicht ist es  dann ganz gut, seine Verkaufsorder gestaffelt aufzustellen, bei mir beginnt das bei 500 und geht bis 1500. So einen SQ erlebt man nur einmal, wenn überhaupt, meine ich...  

22.03.21 13:20

909 Postings, 858 Tage BCoolAh ok

Jetzt versteh ich Dich; na dann mal sehn ob das aufgeht, falls es so kommt.  

22.03.21 13:24
1

1961 Postings, 406 Tage The_Uncecsorer@ BCool

Das kann dir doch egal sein wer dir zu welchem Kurs deine Aktien abkauft, oder?

@ Chippy

Es gibt theoretisch auch noch, aufgrund fehlenden Umsatzes, dass ein Aktienkurs ohne ein Umsatz von der Börse festgestetzt wird, aber die Theorie wird es bei AMC zumindest nicht geben.  

22.03.21 13:33
2

3687 Postings, 1566 Tage Bullish_HopeThe_Uncecsorer

bzgl. 1.100$.
Ok-dann bin ich bisher wohl"zu bescheiden" bei meiner VK-Staffelung von 100?, 200? sowie 300? und passe die heute nach oben an.  

22.03.21 13:34
2

298 Postings, 1786 Tage Dr.SchuhNe

Ich verkaufe nur an echte Liebhaber:)  

22.03.21 13:39

909 Postings, 858 Tage BCool@Unesco

gute Antwort ;) Aber so direkt war sie nicht gemeint. Ich unterstelle nur, dass bei dem Preis doch keiner mehr kauft. Aber o.k., es gibt wahrscheinlich immer noch Zocker genug, die bei 1000 Dollar einsteigen, weil sie an 2000 glauben.  

22.03.21 13:41
1

1961 Postings, 406 Tage The_Uncecsorer@ Bullish_Hope

Das heißt aber nicht, das ich die 1.100$ vorhersage bzw. das diese auch so eintreffen werden, ich geb nur weiter, was der Zukunftsrechner von Fidelity mittlerwile sagt.

@ Dr.Schuh

Wer eine AMC bei 1.000 Dollar kauft, der ist dann ein echter Liebhaber. ;-)  

22.03.21 13:47
3

1961 Postings, 406 Tage The_Uncecsorer@ BCool

Genau so ist es, es wird immer jemand geben der einsteigt weil er denkt das es noch höher geht oder weil er einsteigen muss. Hätte ich dir vor einem Jahr gesagt, dass GME auf 400$ geht, dann hättest du dies zu 100% ebenfalls angezweifelt. Hätte ich dir vor 10 Jahren gesagt, als Tesla z. B. noch bei 5$ stand, das in 10 Jahren mal jemand für eine Tesla Aktie 4.500 Dollar zahlen würde, dann hättest du das bestimmt ebenfalls angezweifelt. Hätte ich dir vor 20 Jahren, als Bitcoin unter einem Cent stand, mal gesagt das Bitcoin in 20 Jahren bei 60.000 Dollar steht, dann hättest du mich wahrscheinlich sogar in die Klappse eingeliefert. Mittlerweile ist an dieser Gaga Börse nichts mehr undenk- bzw. unvorstellbar.  

22.03.21 13:52
2

909 Postings, 858 Tage BCoolGenau

das ist ja auch der Grund, warum hier die meisten dabei sind. Nur das Schöne hier ist, falls es nicht zum Squeeze kommt, kommen die meisten trotzdem mit grün raus. Besser geht´s kaum.  

22.03.21 13:53

3687 Postings, 1566 Tage Bullish_HopeThe_Uncecsorer

Schon klar habe ich auch nicht so aufgefasst.  

22.03.21 13:59
3

474 Postings, 3455 Tage oroaskan@171

Mir ist egal welcher HF meine Aktien für 1000 kauft. Ich hätte ein Riesenproblem, wenn ich wüsste, dass es ein kleiner Privatanlager wäre, der durch den Hype angestachelt seine erste Aktie kauft. Gier frißt Moral und Sozialverhalten! Ich denke es ist eine wichtige Botschaft für Privatanleger: JETZT - mit begrenztem Risiko  -  einsteigen, vielleicht noch ein paar zukaufen wenn sich alles trendstark nach oben bewegt und dann nur halten, zuschauen und nicht die Nerven verlieren. Ich hoffe, dass alle gewinnen und nur die HF die Zeche zahlen!  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 1002   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln