Trevena - biopharmaceutical company +69,67 %

Seite 1 von 35
neuester Beitrag: 17.06.21 19:39
eröffnet am: 01.09.15 19:35 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 860
neuester Beitrag: 17.06.21 19:39 von: xoxos Leser gesamt: 192868
davon Heute: 26
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   

01.09.15 19:35
6

20842 Postings, 4096 Tage Balu4uTrevena - biopharmaceutical company +69,67 %

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
834 Postings ausgeblendet.

15.04.21 18:06
1

74 Postings, 190 Tage Schwanzus LongisWenn Budesonid -Asthmaspray

gegen Covid wirkt und davon gehe ich aus, dann war's das für die ganzen anderen die an Wirkstoffen forschen .
Das Zeug ist günstig, in Mengen verfügbar und hat kaum bis keine Nebenwirkungen.

 

15.04.21 21:23

585 Postings, 1142 Tage HSK04man kann

ja sagen was man will, aber es geht Stück für Stück aufwärts und die Umsätze passen auch :-)  

15.04.21 21:38

74 Postings, 190 Tage Schwanzus LongisWas den hier los?

15.04.21 21:41

1460 Postings, 1656 Tage Dölaueres war wohl eine Bullenfalle

in der letzten Zeit (nur meine Meinung).  

15.04.21 21:48

585 Postings, 1142 Tage HSK04die letzte

halbe Stunde sieht es gut aus. Ich glaube da passiert gerade etwas  

15.04.21 21:49

3888 Postings, 5154 Tage xoxosOhne Grund hoch?

Oder weiss hier jemand mehr?. Ist es nur diese Investorenbande, Die Gamestop e.t.c. gepusht hat? Mir soll´s recht sein. Habe in den letzten Tagen meinen Bestand wieder aufgestockt. Mit großen Bauchschmerzen, aber immerhin.  

15.04.21 22:00

74 Postings, 190 Tage Schwanzus LongisHeiliger Gral entdeckt;)

16.04.21 09:06

3888 Postings, 5154 Tage xoxosmassiver Ausbruch,

...aber jetzt bremst 200-Tage-Linie. Konsolidierung ist hier aus technischer Sicht wahrscheinlich.  

16.04.21 09:17

51 Postings, 244 Tage Bormsernicht ohne Grund

Trevena hat gestern ein neues Sparpotential-Modell für Kliniken veröffentlicht. Dieses besagt, dass auf 1000 Patienten die mit Oli behandelt werden sich Einsparungen von ca. 220k? erzielen lassen. Im Vergleich zu Morphin, bei gleichzeitig weniger Nebenwirkungen. Von Reddit und Wallbet mag jeder halten was er will. Über Gewinne beklagt sich im Nachhinein keiner :-).  

19.04.21 12:23

3888 Postings, 5154 Tage xoxosWallStreet Bets

Der Schuß geht nach hinten los. Problem ist, dass sich seriöse Anleger von Werten fernhalten wo diese Investorenbande auftritt und sich die Taschen vollmacht. Der Schaden hier bei Trevena ist höher als der eintägige Nutzen. Der Schaden ist langfristig angerichtet. Genutzt hat der eintägig Kursanstieg  wahrscheinlich nur der oft kopierten Investorenbande von Wallstreet Bets. Bis hier wieder seriöse Anleger einsteigen dauert es jetzt umso länger. Die Gesellschaft tut zudem auch nichts dafür den Schaden gering zu halten. Keine News, die irgendwie unterstützen könnte.  

21.04.21 13:17

51 Postings, 244 Tage Bormsertrv027 auserwählt

Trv027 für REMAP-CAP -Studie auserwählt. Beschleunigung und Kostenübernahme garantiert  

21.04.21 13:45

3888 Postings, 5154 Tage xoxosWas ist eine REMAP-CAP-Studie?

24.04.21 01:31

10 Postings, 62 Tage MariaegflaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:18

9 Postings, 62 Tage BarbarayitxaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 03:16

10 Postings, 61 Tage KerstinutseaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

07.05.21 18:35

3888 Postings, 5154 Tage xoxosWeiter schwach

Scheinbar ist die Zuversicht gering, dass die Studie zu positiven Ergebnissen kommen wird. Anders ist die Schwäche kaum noch zu erklären. Und scheinbar traut man dem Unternehmen auch die Vermarktung des Schmerzmittels nicht zu.
Aber langsam wird nur noch die Substanz bewertet. Vielleicht kann da jemand besser als ich. Aber wenn ich nur die Entwicklungskosten des Schmerzmittels nehme und dazu das Cash addiere sollte ich bereits über der aktuellen Marktkapitalisierung+Verschuldung liegen.  

08.06.21 00:24

722 Postings, 5571 Tage larsuweTageshoch lag heute bei 1,99$ USD.

Am Handelsende stand der Aktienkurs bei 1,95$ USD. Bin gespannt ob die Wiederstandmarke von 2,-$ USD morgen schon geknackt werden kann?. Ansonsten hoffentlich im Laufe dieser Woche?.Gruß lars  

11.06.21 18:16

3888 Postings, 5154 Tage xoxosJMP life science conference am 16.Juni

CEO nimmt hier teil. Vielleicht steigt der Kurs in vorauseilendem Gehorsam.  

11.06.21 18:17

3888 Postings, 5154 Tage xoxosCharttechnik

Potential dürfte jetzt begrenzt sein; wir sind kurz vor der 200-Tage-Linie. Da wird es wahrscheinlich korrigieren.  

11.06.21 20:26

1460 Postings, 1656 Tage DölauerCharttechnik

Potential begrenzt? Könnte genauso sein, dass sich viele jetzt neu eindecken müssen, um den Anstieg nicht zu verpassen. Nur meine Meinung.  

12.06.21 08:24

3888 Postings, 5154 Tage xoxos@Dölauer

Glaube auch, dass es mittelfristig Potential gibt. Mir ist es lieber wenn die Aktie langsam steigt, dafür aber dauerhaft.  

15.06.21 15:37

3888 Postings, 5154 Tage xoxos200-Tage-Linie

Erwartungsgemäß an der Linie zunächst gescheitert. Jetzt braucht es gute News von der Konferrenz, die morgen startet. Ansonsten geht´s wohl eine Etage tiefer.  

17.06.21 19:39

3888 Postings, 5154 Tage xoxosKonferenz-Teilnahme

...hat nichts gebracht. Bisher haben mir die Präsentationen der Gesellschaft auch nicht gefallen; Zahlen erst recht nicht. M.E. sollte man zumindest ein paar Umsätze machen bevor man an einer Konferenz teilnimmt. Nach der Zulassung des Schmerznittel ist die Gesellschaft aus der Phantasie-Phase raus und muss jetzt mit harten Fakten überzeugen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln