NVIDIA: Wer war dabei ?

Seite 1 von 64
neuester Beitrag: 01.08.21 15:57
eröffnet am: 15.09.04 10:34 von: Parocorp Anzahl Beiträge: 1589
neuester Beitrag: 01.08.21 15:57 von: Mr. Millionär. Leser gesamt: 585211
davon Heute: 320
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64   

15.09.04 10:34
15

13786 Postings, 7971 Tage ParocorpNVIDIA: Wer war dabei ?

Grüße
PARO

 
Angehängte Grafik:
NVDA.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
NVDA.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64   
1563 Postings ausgeblendet.

28.06.21 23:56

749 Postings, 2086 Tage Falco447Der

Bedarf an Chips wird die nächsten Jahre wachsen, gerade in der Autoindustrie. Dort ist Nvidia sehr stark vertreten, die großen Umsätze kommen erst noch. Gleichzeitig wird man auch immer mehr zur Software Schmiede. Die Aktie wird wahrscheinlich nicht mehr so rasant wachsen wie die letzte Jahre, dafür ist die Bewertung einfach schon zu hoch, aber vielleicht wird dann auch die Dividende sukzessiv erhöht.  

29.06.21 22:25

27 Postings, 4319 Tage ferkelchenUnfassbar

Da dreht nvidia noch ins Plus, ein richtiges Biest, wird langsam unheimlich  

05.07.21 18:36

3388 Postings, 4483 Tage KeyKeyDie Spannung steigt ..

Wie geht es weiter die nächsten Tage vor dem Splitt ?
Ich habe nochmals zugegriffen .. kam ja schon genug rein, so dass kurzfristige Verluste auch nicht tragisch wären :-)
 

12.07.21 18:39

68377 Postings, 7950 Tage Kickyheute ist der letzte Termin um an Aktiensplit

teilzunehmen schrieb das Handelsblatt  

13.07.21 12:14
2

155 Postings, 119 Tage Mr. MillionäreTermin Aktiensplit

Mein Broker schrieb wer bis zum 19.07  abends Aktie besitzt nimmt am split teil  

17.07.21 19:29

895 Postings, 3980 Tage Schmid41ich kaufe erst nach dem Split

denke der Kurs gibt noch etwas nach auch gut um so billiger wird es ich steige mit 100-200 Aktien ein  

17.07.21 22:19

749 Postings, 2086 Tage Falco447Schwierig

zu sagen wohin der Kurs laufen wird. Werde je nachdem nachkaufen sollte es noch weiter runtergehen. Nvidia ist langfristig immer noch ein Top Wert. Klar wird man nicht mehr so eine Kursentwicklung wie in der Vergangenheit haben, aber man sollte doch den Markt bzw. Nasdaq100 weiter schlagen.  

20.07.21 09:59

155 Postings, 119 Tage Mr. MillionäreNvidia / Aktiensplit 2021

Ist vollbracht.

 

20.07.21 11:23

182 Postings, 245 Tage hinundwegbei der ing noch nicht

20.07.21 13:12
1

901 Postings, 2402 Tage darotekeine Eile, die neuen Stücke

sind eh erst ab 23.07. handelbar.  

20.07.21 14:45
1

464 Postings, 682 Tage cosmocHandelbar

Warum sollten die erst ab den 23.7. handelbar sein? Bei Degiro wurden sie heute früh gebucht und sind seit dem auch handelbar.  

20.07.21 15:01

901 Postings, 2402 Tage darotegebucht ja, aber noch nicht physisch eingeliefert

siehe:  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 92%) vergrößern
unbenannt.png

20.07.21 15:09

20 Postings, 236 Tage MichaelB1987Scheint aber eher von deiner Bank zu kommen,

bei mir konnte ich keine Einschränkungen feststellen und habe dahingehend auch kein Schreiben bekommen.

Heute Morgen konnte ich auch ein paar Stücke kaufen, das sollte ja denke ich nicht gehen wenn es allgemein gesperrt wäre.  

20.07.21 15:16

901 Postings, 2402 Tage daroteMag sein das es da unterschiede von Bank zu Bank

gibt. Kaufen ist ja auch nicht Problem, es geht um den aktuellen Bestand, sprich verkaufen ist noch nicht möglich, ehe die tatsächlichen Stücke von der Lagerstelle eingeliefert wurden.
Wird ja aber scheinbar von jedem Broker anders gehandhabt.  

21.07.21 09:32

464 Postings, 682 Tage cosmocVerkauf

Ich hatte es am besagten Tag getestet, mit wurden 4 mal soviele angezeigt, die ich ALLE hätte verkaufen können. Wie es dann intern verrechnet werden würde, kann ich nicht sagen. Bei Privat wohl eh egal,  ich habe keine Millionen Aktien.  

21.07.21 17:08

155 Postings, 119 Tage Mr. MillionäreNvidia

Jetzt kann die Rallye losgehen!  

21.07.21 17:53

27 Postings, 4319 Tage ferkelchenRallye

wird es glaub ich vorerst nicht geben. Es sitzen noch viel zu viele auf dicken Gewinnen, da wird jeder Kursanstieg abverkauft, aber in 2 bis 3 Wochen könnte es wieder kontinuierlich steigen  

22.07.21 19:05

26 Postings, 1569 Tage BergkäseAktiensplitt

Hab noch keine Spittaktien auf dem Depot  

22.07.21 19:08

26 Postings, 1569 Tage BergkäseSplittaktien

Hat jemand eine Idee  

22.07.21 19:20

72 Postings, 621 Tage MiaSanMiaIng

ING ist alles durch! Dauert bestimmt noch paar Tage. Nicht so ungeduldig sein :-)  

23.07.21 07:01

895 Postings, 3980 Tage Schmid41ist ja auch egal

ob heute oder  morgen die Aktie wird Langfristig eh gut steigen  

24.07.21 10:57

26 Postings, 1569 Tage BergkäseSplittaktien

Sind jetzt auf dem Depot. Hat da jemand mit meinen Geld die letzten Tage gearbeitet. War auf meinem Konto ganz schön in den Miesen :-(  

25.07.21 23:52

749 Postings, 2086 Tage Falco447Echt

bemerkenswert, was die AI von Nvidia mittlerweile schon leisten kann.

https://www.youtube.com/watch?v=0zaGYLPj4Kk  

29.07.21 10:16

155 Postings, 119 Tage Mr. MillionäreNvidia

Ist die Nvidia-Aktie nach dem Aktiensplit im Verhältnis 1:4 jetzt ein Kauf?

(29.07.21, 08:12 Fool.de)



Nvidia wird einen Aktiensplit im Verhältnis 1:4 durchführen, und es wird erwartet, dass die Aktien am 20. Juli auf splitbereinigter Basis in den Handel kommen.

Die Aktie schloss am 19. Juli bei 751,19 US-Dollar mit einer Marktkapitalisierung von 468 Milliarden US-Dollar.

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis lag bei 89, basierend auf einem Aktienkurs von 751 US-Dollar.

Das Unternehmen verzeichnete im letzten Quartal außerordentliche Gewinne und meldete ein Umsatzwachstum von über 88 % im Jahresvergleich sowie eine Nettogewinnmarge von 33,77 %.

Der Aktienkurs stieg auf einen Höchststand von 835 US-Dollar, bevor er wieder zurückging.




Ist die Nvidia-Aktie jetzt ein Kauf?

Es ist leicht zu verstehen, warum einige Investoren bei diesen Kursen vor Nvidia zurückschrecken.

Der Kurs der Aktie hat in den letzten zehn Jahren eine Rendite von fast 5.000 % erzielt.

Eine Investition von 10.000 US-Dollar wäre heute ungefähr eine halbe Million US-Dollar wert.

Aber das Unternehmen feuert aus allen Zylindern und wenn du unter die Motorhaube schaust, wirst du feststellen, dass die Zukunft sehr rosig aussieht, was den erstklassigen Aktienkurs wohl rechtfertigen kann.

Ein wesentliches Risiko besteht darin, dass Nvidia versucht, ARM Holdings von SoftBank zu übernehmen, und dabei auf regulatorischen Widerstand stößt.

Abgesehen davon arbeitet Nvidia mit ARM zusammen und sollte sich in jedem Fall gut entwickeln.

Nvidia hat seine Hände in den Bereichen Gaming, Cloud-Rechenzentren, Kryptowährung, maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz (AI), professionelle Visualisierung, Elektrofahrzeuge (EVs), autonomes Fahren, 5G und mehr!

Natürlich besitzt du durch den Aktiensplit nicht mehr von Nvidia.

Wenn du eine Pizza in vier Stücke schneidest, hast du immer noch nur eine Pizza.

Somit können niedrigere Aktienkurse aufgrund von Optionenkontrakten mehr Möglichkeiten bieten, aber ich denke, dass das Unternehmen hier als langfristige Investition attraktiv aussieht.


*Die verwendeten Aktienkurse waren die Schlusskurse vom 19. Juli 2021.
 

01.08.21 15:57

155 Postings, 119 Tage Mr. MillionäreNvidia

NVIDIA: Rückenwind ohne Ende




Wenn es um Grafikprozessoren (GPUs) geht, kann kein Unternehmen NVIDIA(WKN: 918422) das Wasser reichen.

Das Unternehmen war der Pionier bei der Entwicklung dieser Chips, die es PCs und Konsolen ermöglichen, lebensechte Bilder in Videospielen zu rendern.

Mit einem Marktanteil von 81 % im ersten Quartal 2021 ist es der unangefochtene Marktführer im Bereich Desktop-GPUs.

Infolgedessen wuchs der Umsatz im Gaming-Segment von NVIDIA im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 um 106 % im Vergleich zum Vorjahr.

Das allein könnte Grund genug sein, in die Aktie zu investieren.

Der Spielemarkt könnte jedoch in den kommenden Jahren nicht NVIDIAs größter Gewinnmotor sein.

Seine hochmodernen Chips und die dazugehörige Software sind zum Industriestandard in einer Reihe von wichtigen Technologien geworden, darunter Cloud Computing, Rechenzentren und künstliche Intelligenz.

Die Umsätze von NVIDIA im Bereich Rechenzentren, die von all diesen wichtigen säkularen Trends angetrieben werden, stiegen im letzten Quartal um 79 %, und es gibt immer noch eine lange Startbahn für Wachstum.

Schließlich hat das Unternehmen Partnerschaften mit einer wachsenden Anzahl von Autoherstellern, die an der Entwicklung von autonomen Fahrsystemen arbeiten.

Sobald diese ein ausreichendes Maß an Zuverlässigkeit erreicht haben, um solche Autos verkaufen zu können, wird NVIDIA zweifellos profitieren.

Die Prozessoren dürften dann wahrscheinlich die neue Technologie unterstützen.

Während die Umsätze mit autonomen Fahrsystemen derzeit nur einen winzigen Teil des Umsatzes ausmachen, könnte sich das ändern, wenn die Produktion von selbst fahrenden Autos in die Gänge kommt.

Die hervorragende Leistung des Unternehmens und das Wachstum seiner Endmärkte haben dazu beigetragen, dass die NVIDIA-Aktie allein im letzten Jahr um mehr als 80 % gestiegen ist.

Das hat zu der Entscheidung geführt, einen mit Spannung erwarteten Aktiensplit durchzuführen.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln