finanzen.net

Transrapid: ThyssenKrupp bietet Schadensersatz

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.03.02 18:36
eröffnet am: 12.03.02 18:36 von: Brummer Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 12.03.02 18:36 von: Brummer Leser gesamt: 1682
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

12.03.02 18:36

3498 Postings, 6571 Tage BrummerTransrapid: ThyssenKrupp bietet Schadensersatz

Bei einem Geheimtreffen mit dem chinesischen Premierminister Zhu Rongji vergangenen Freitag in Peking hat Ekkehard Schulz, Vorstandsvorsitzender der ThyssenKrupp AG, erstmals Fehler seines Unternehmens beim Bau der Transrapid-Strecke in Shanghai eingeräumt.

Schulz, der mit den Vorstandskollegen Eckhard Rohkamm und Heinrich Igelbüscher (ThyssenKrupp Technologies) anreiste, bot sogar Schadenersatzzahlungen an. Premier Zhu geht es jedoch nicht ums Geld, sondern vor allem darum, dass der Zug pünktlich Ende des Jahres verlässlich fährt. Zhu hatte den Termin mit Schulz trotz der noch andauernden Volkskongress-Tagung anberaumt.

Finanzminister Hans Eichel (SPD), in dessen Wahlkreis Kassel die Transrapid-Produktion liegt, hatte noch im Januar behauptet, die Probleme mit China seien "ausgeräumt?. Die chinesische Regierung sieht das jedoch anders. Premier Zhu, auf dessen Initiative hin die Transrapid-Teststrecke gebaut wird, geht der vereinbarte Technologietransfer zu langsam. Zhu, der in einem Jahr aus dem Amt scheidet, läuft die Zeit davon.

Ursprünglich war für die bevorstehende Deutschlandreise von Staatspräsident Jiang Zemin (vom 9. bis 12.April) auch ein Besuch beim Transrapid-Werk in Kassel angedacht. Doch davon ist nicht
mehr die Rede. Statt dessen besucht Chinas mächtigster Mann außer Berlin nur das Wolfsburger VW-Werk und die Meissener Porzellanmanufaktur. Jiang will nicht in die andauernden Querelen um den Transrapid geraten.

Quelle: wiwo.de  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
thyssenkrupp AG750000
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Amazon906866
K+S AGKSAG88
Allianz840400