finanzen.net

Lopoca

Seite 1 von 481
neuester Beitrag: 04.06.20 15:32
eröffnet am: 18.06.15 14:28 von: riverstone Anzahl Beiträge: 12003
neuester Beitrag: 04.06.20 15:32 von: explosive Leser gesamt: 2782685
davon Heute: 192
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
479 | 480 | 481 | 481   

18.06.15 14:28
15

1242 Postings, 3014 Tage riverstoneLopoca

Hallo!
Ich möchte hier mal über den Sportwettenabieter Lopoca sprechen, der ja aufgrund seines Nuggetgames (welche über Angebot und Nachfrage funktioniert), ähnlich wie eine Aktie mit bid und ask aufgebaut ist und meines Wissens derziet einzigartig ist.

Hat hier jemand Erfahrungen, da ich selber erst vor kurzem eingestiegen bin und dies für ein gutes Investment mit einer gewaltigen Rendite halte.
Zuerst wurden die Nuggets auf 5 Millionen Stücke begrenzt - aufgrund der hohen Nachfrage und des steigenden Kurses hat man einen Resplitt mit 1:21,18 durchgeführt, sodas jetzt ca. 105 Stück Nuggets in Umlauf sind.

Bis jetzt gibt es ca. knapp über 50.000 Mitglieder - die Anzahl wächst sehr schnell. Ziel ist es pro Jahr mehr als Verdoppelung zu schaffen.
Weiters wird die Nachfrage der Nuggets auch automatisch über das System generiert - Umsätze, Provisionen, usw... Natürlich kann man auch einfach nur Nuggets kaufen.....

Ich denke mir halt, dass dieser bis dato erfolgte enorme Anstieg mit einer eigentlichen lächerlichen Mitgliederanzahl erfolgt ist und mit einer jährlichen mehr als Verdoppelung (Ausweitung auf viele europäische Länder und auch Asien - ist aber noch in Planung) auch der Nuggetkurs überproportional steigen wird.

POSITIV:
Das Nuggetgame wird als Glückspiel angeboten und somit sind die Gewinne steuerfrei.
Weiters ergibt sich der Nuggetkurs nur aus dem Verhältnis von Angebot und Nachfrage. Im Gegensatz zu einer Aktien, wo ich über die Anzahl der Aktien den Börsenwert der Firma errechnen kann und somit sagen kann, die Aktie ist derzeit unter- oder überbewertet.
Da das einzelne Nugget eigentlich auch nichts wert ist, kann der Kurs über die standing steigende Nachfrage auch jetzt noch auf 100 steigen und ich kann nicht sagen, dass der Kurs überbewertet ist, weil es keine gibt. Ist in dem Fall für mich auch sehr positiv.

Zumindest erfolgt der Anstieg weit schneller als bei jeder Aktie - eher mit dem bitcoin Chart zu vergleichen!

Es ware auf jeden Fall schön, wenn man über dieses Forum hier ein Diskussion zusammenbringen würde....

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
479 | 480 | 481 | 481   
11977 Postings ausgeblendet.

14.03.20 18:51

232 Postings, 1673 Tage stksat|228908081Wurscht

Das ist aber neu, jahrelang beschäftigt und jetzt auf einmal, nicht ganz glaubwürdig😊  

15.03.20 07:00

238 Postings, 1592 Tage bliem@ ..er ist der eine, der immer lacht...

so wie der lachende vertriebsstar von lopoca seine themen präsentiert glaube ich fast, dass er das was er sagt wirklich selbst glaubt. wahrscheinlich macht es sich für ihn bezahlt - er gehört ja zu den paar leuten die von den astronomischen gebühren im nuggethandel profitieren.  

19.03.20 21:12
1

238 Postings, 1592 Tage bliemAntworten zu Lopoca

Krisensichere Branche ? JA
Genug Reserven? Nicht bekannt, da keine geprüften veröffentlichten Daten
Erfolgreiche Menschen im Hintergrund? Nein - keine Erfahrung in der Glückspielbranche
Großartige Weiterentwicklung in den letzten Jahren?  Nein, tlw. Rückgang bis Stillstand
Passieren jetzt weniger oder mehr Umsätze? Eher weniger -> Nuggetkurs fällt, aber wieder gilt: keine veröffentlichten Daten, vermutlich sind die Zahlen immer so schwach, dass man die nicht zB auf der Homepage veröffentlicht
Ist der Kurs attraktiver als sonst zum Kaufen? Es ist ein Spiel, ist rot attraktiver wenn 8x schwarz gekommen ist ? Nein, die Chance ist wieder nur bei knapp unter 50%.
Wird es das Unternehmen nach der Krise noch geben? Möglich, besser ist es sicher nicht, in der Krise zeigt sich gerade, dass Lopoca ganz schlecht aufgestellt ist --> die üblichen Verkaufsveranstaltungen im Wirtshauszimmer sind zur Zeit nicht möglich  

26.03.20 21:34
3

238 Postings, 1592 Tage bliemVorsicht bei Lopoca

M.B. spricht jetzt auf seinem Facebook-Account die Arbeitslosen an.
Denkt mal die Variante durch: alle 15% Arbeitslosen (M.B. als Wirtschaftsforscher). Würden die alle zu Lopoca kommen und wollen davon leben, müsste der Rest von Österreich künftig sein gesamtes Geld bei Lopoca verspielen damit das funktioniert.
Bei dem aktuellen Börsencrash hat man aktuell wenn man zum schlechtesten Zeitpunkt eingestiegen ist 50% verloren. Wenn man beim Nuggetgame zum schlechtesten Zeitpunkt eigestiegen ist hat man über 80% verloren. Auf diesen Verlusten sitzt man nun schon einige Jahre.
Und lasst euch nichts erzählen bzgl. direkter oder indirekter Beteiligung - das Nuggetgame ist ein Glückspiel, dessen Regeln jederzeit geändert werden können und Lopoca hat auch keinerlei Verpflichtung das Spiel aufrecht zu halten!!!  

30.03.20 08:56

29 Postings, 279 Tage stksat|229207939Krisensicher und auf Expansionskurs

Guten Morgen liebe Kritiker!

Ich sehe, ihr seid weiterhin fleißig und es war nicht umsonst wieder mal hier rein zu schauen um mir ein Schmunzeln auf die Lippen zu
zaubern.

Wie glaubt ihr geht es Lopoca in dieser Krise?

Lopoca wird wie geplant Italien Ende 2. oder im 3. Quartal für Kunden zugänglich machen. Die Serveranbindung läuft auf Hochtouren und auch die Kommunikation mit der italienischen Regierung läuft bestens.
Der deutsche Sportwettenlizenzantrag wurde Ende Jänner abgegeben, ab April gibt Deutschland die ersten Lizenzen für die Antragsteller heraus, mal schauen wann sie Lopoca in Händen hält.

Das Unternehmen stockt gerade in dieser Zeit Mitarbeiter auf! Anwälte werden für das Office in Malta aufgenommen, genauso Supportmitarbeiter und Programmierer für Malta und auch für die App Mea in Graz.

Wie ich aus verlässlicher Quelle erfahren habe sind die Umsätze im Casino gut 10% gegenüber dem Vormonat gestiegen, war auch klar wenn alle zu Hause sitzen müssen. Das diejenigen die gerne im Casino spielen jetzt nicht weniger Umsatz tätigen ist ja verständlich.
Auch in den Sportwetten ist - obwohl Vieles an Angeboten draußen abgesagt wurde - annähernd gleich viel Umsatz wie im Vormonat passiert. Schön zu sehen, dass die Sportwettenbegeisterten trotzdem immer etwas finden worauf sie wetten können. EGaming ist sicherlich ein Geheimtipp soweit ich das mitbekommen habe. Die ganzen Aktionen im Casino mit Freispielen locken zudem jedes Monat viele Neukunden an und somit ist auch der Zuwachs jeden Monat sehr stabil. An einer eigenen Bonus Seite wird auch mit Hochdruck gearbeitet dann gibt es auch hohe Boni bei Einzahlungen für die Spieler.

Die Meetings und Termine wurden alle auf online umgestellt, etwas was Lopoca sowieso vor hatte und jetzt nur vorgezogen wurde. Bietet sich für ein Onlineunternehmen eben perfekt an. Homeoffice ist auch für die Vertriebler kein Problem in der heutigen Zeit. Sie sind gut gerüstet also für jede Situation!

Nugget Umsatz? Der hat sich verXfacht zu den Vormonaten. Die einen nehmen in der Krisenpanik Geld heraus, die anderen in der Angst vor dem Euro laden rein. Handel daher stark gestiegen.
Kurs ist nach einem ganz kurzen Zucker nach unten auch sehr stabil für diese Krise was zeigt das Lopoca viel Vertrauen in der Community hat vorallem bei denen die sich eng an den Quellen der seriösen Hintergrundinfos sitzen und diese entsprechend weiter geben.
Und das Schönste: der Nugget Game Bonus, unabhängig vom Kurs gibts für die Nugget Besitzer jeder Woche Geld.

Die Auszahlungen verlässlich - und gerade in dieser Zeit nicht selbstverständlich - Woche für Woche innerhalb 2-3 Banktagen aufs private Konto und mit der hauseigenen Debit Visa Karte ist das Guthaben innerhalb von Stunden auf der Karte verfügbar.

Schön wenn man sich auch in Krisenzeiten auf ein Unternehmen verlassen kann.

In diesem Sinne liebe Kritiker bleibt gesund, damit ich noch lange über Euer schlechtes Hintergrundwissen und Eure Verschwörungstheorien lachen kann.

So long...  

30.03.20 15:43
3

47 Postings, 1612 Tage stksat|228927147jaja die Zahlen sind soooo toll...

nur leider hört man niemals eine Zahl. Wie hoch ist denn der Sportwettenumsatz pro Monat?

Zitat: "Auch in den Sportwetten ist - obwohl Vieles an Angeboten draußen abgesagt wurde - annähernd gleich viel Umsatz wie im Vormonat passiert."  Für mich heisst das eher, dass da sowieso so gut wie kein Umsatz war. Jeder Sportwettenanbieter hat aktuell -50% oder sogar mehr...  

03.04.20 10:18
1

10 Postings, 270 Tage stksat|229209365Glückspielvertrag Deutschland

Ziemlich verrückt aber es sieht danach aus dass der neue Glückspielvertrag in Deutschland gecancelt ist weil ein kleiner Anbieter dagegen berufen hat und recht bekommen hat. Dadurch würde in Deutschland alles gleich bleiben - Und Lopoca halt umsonst die Arbeit gemacht.
https://www.linkedin.com/company/vierklee/  

04.04.20 15:07
1

238 Postings, 1592 Tage bliemLopoca blog

Im regelmäßig befüllten Lopoca blog findet sich am 12.3. ein Eintrag der erklärt warum das Unternehmen so erfolglos ist. 10 Jahre am Markt und kein Kellner wo der junge Bursch aus dem Blog Essen geht kennt das Unternehmen.  

07.04.20 19:57
1

810 Postings, 1592 Tage explosive..so ein blödsinn..

..was soll es bringen, für Euros, Nuggets zu kaufen?? diese werden ja wieder in Euro zurückgerechnet??? Selbst wenn der Euro (im internationalen Währungstopf) verliert - ein Euro bleibt ein Euro (wenn er überlebt). Das ganze geht nur auf, wenn im selben Ausmaß das Nugget steigen würde oder  überproportional steigen würde - daran habe ich mein Zweifel.  Ja und auch der Umsatz hat sich verXfacht, hängt natürlich von der Basis zuvor ab - aber man bleibt ja die zahlen schuldig oder erzählt diese nur einigen wenigen. ich sehe, an diesen lobhudeleien hat sich nichts geändert, gepaart mit Angst verbreiten und ein paar wirtschaftlichen Blödsinnikeiten....  

16.04.20 15:54

29 Postings, 279 Tage stksat|229207939Lizenzvergabe Deutschland

Ein herzliches Hallöchen liebe Kritiker!

Ich hoffe Ihr seid noch alle gesund und habt noch keinen Lagerkoller vom ständigen zu Hause vorm Computer hocken - aber wahrscheinlich tut ihr das eh sonst auch. ;-)

Bezüglich dem Post der Lizenzvergabe in Deutschland - ja da gibt es eine Verzögerung. Ein Glücksspielanbieter hat Berufung gegen die Ausschreibung der Regierung eingelegt und in der 1. Instanz recht bekommen.
Natürlich weiß ich, dass dies Euch Kritikern sehr gefällt, leider muss ich Euch enttäuschen, die Arbeit Lopocas war deswegen nicht umsonst.

Hessen wird in die 2. Instanz gehen und dann wahrscheinlich recht bekommen und die Ausschreibung und deren Abwicklung geht dann weiter. Und wenn nicht - auch kein Problem, dann ist ja alles wie vor der Ausschreibung und die Karten werden neu gemischt bis die Regierung das Projekt Lizenzvergabe neu startet! Dann kann derselbe Antrag bisschen abgeändert neu abgegeben werden. Der Markt war ja für ausländische Anbieter in Deutschland auch davor offen. Jeder Anbieter der seine Steuern bezahlt wird quasi geduldet.
Die Liberalisierung ist ja die einzige Option langfristig am Gaming Markt für Regierungen damit sie an dem riesigen Kuchen weiterhin ordentlich mitnaschen können.

Warum viele gerade jetzt Euros in Nuggets tauschen kann ich schon verstehen. Schließlich wackelt der Euro ganz schön und es könnte durchaus sein, dass der die Folgen der ganzen Maßnahmen rund um die Coronakrise nicht überleben wird. Jegliches gesparte Geld im Euro könnte dann verloren sein über eine Hyperinflation...
Und Lopoca kann ja auch jederzeit in anderen Währungen auszahlen. Macht sie ja quasi jetzt auch schon in der Schweiz. Diese bekommen ja keine Euros auf das Konto sondern den Franken.
Da macht sich die Zusammenarbeit mit einer englischen Bank (Debit Card) schon bezahlt! Wenn der Euro kippt wird es eine alternative Lösung geben. Lopoca hat Profis im Hintergrund und ist mit allen Wassern gewaschen wie ich seit bald 10 Jahren miterleben darf.

Ich persönlich fühle mich mit Nuggets auch sicherer in der Krise als wenn ich alles im Euro auf der Bank hätte!

Also alles gut bei Lopoca liebe Kritiker! Macht Euch weniger Sorgen um die Stabilität der Firma sondern mehr Gedanken über eure Euros die ihr gespart habt! Wobei ich annehme, dass es da eh wenig zum verlieren gibt bei euch, stimmts?

Und bei Lopoca gibts in einer Woche mehr Bonus fürs Geld - in Form von Nuggets geparkt - als im Jahr auf der Bank! Aufgrund der gestiegenen Umsätze ist dieser sogar 50% gestiegen zu den Vorwochen! Das ist doch schön oder?

In diesem Sinne, bleibts gesund und stark! Hoffe Euch fällt wieder viel Schwachsinn ein den ihr hier postet damit ich beim nächsten Mal wieder was zum Lachen habe!

So long...

 

19.04.20 11:45
2

10 Postings, 270 Tage stksat|229209365Glückspiel Deutschland

https://dswv.de/...rn-gericht-stoppt-bundesweites-erlaubnisverfahren/

Ob 2. Instanz oder nicht ist egal - das ganze wird sich wieder über Jahre verzögern was natürlich für die großen Player ein
Vorteil ist - für kleine wie Lopoca halt erstmal ausser Spesen nichts gewesen.  

20.04.20 15:54
1

113 Postings, 1159 Tage stksat|229076906@...207939

Lieber ...7939 ... Ich bewundere Sie. Bewundere Sie, wie hartnäckig und überzeugend Sie Lopoca verteidigen und für gut heissen. Leider ist meine Ansage von Anfang Jänner nicht in Erfüllung gegangen (falls Sie es nicht gelesen habe: ich würde gerne ein Prolopi werden)))), aber dazu müsste sich halt der Kurs nach mittlerweile fast 3/4 Jahre wieder endlich mal bewegen. Und zwar nach oben ...und das hat er sich - trotz Ihren Bekundungen, dass es nach oben geht - nicht getan. Wir Kritiker ... wir haben es gewusst!!).

Klar, jetzt können Sie die Corona-Krise vorschieben. Aber gerade nach Ihren Worten sollten ja jetzt alle ihre Euros ins Nuggetgame "hinüberretten" (kann es kaum glauben, dass Sie so etwas vorschlagen ...zzzzz). Aber ja, es herrscht ja Meinungsfreiheit. Also ... wenn alles so gut ist und läuft, wie Sie sagen...: Ich warte mal, sagen wir bis Ende Oktober, auf dass sich mal, nach Ihren Aussagen, der Kurs nach oben bewegt... Auf Ihr Wort ... Vielleicht lasse ich mich doch noch bekehren ... Ein Kritiker ...))))

Disclaimer: .... alles meine persönliche Meinung ...  

20.04.20 16:58

238 Postings, 1592 Tage bliemnuggetgame / lopoca blog

so wie sich der kurs bewegt ist es ja wahnsinnig spannend, nach abzug der gebühren war es mit diesem einigartigen handelsspiel nun schon seit monaten nicht möglich einen gewinn zu erzielen - d.h. die bessere alternative zum nuggetgame --> aktien - das könnte man ebenso spielerisch sehen und der schöne nebeneffekt - im vergleich zum nuggetgame sind die chancen größer, das risiko kleiner und man ist sogar wirklich an einem unternehmen beteiligt.

der seit 3.2. wieder aktivierte lopoca blog zeigt folgendes:
3.2.  -> 5 Einträge
12.3. ->1 Eintrag

 

21.04.20 14:46
2

47 Postings, 1612 Tage stksat|228927147an 229207939: Sensationell was du verzapfst...

Zitat: "Warum viele gerade jetzt Euros in Nuggets tauschen kann ich schon verstehen. Schließlich wackelt der Euro ganz schön und es könnte durchaus sein, dass der die Folgen der ganzen Maßnahmen rund um die Coronakrise nicht überleben wird. Jegliches gesparte Geld im Euro könnte dann verloren sein über eine Hyperinflation..." - die Luftnuggets werden auch in Euro gehandelt, finde den Fehler.....

Zitat 2: "Und Lopoca kann ja auch jederzeit in anderen Währungen auszahlen. Macht sie ja quasi jetzt auch schon in der Schweiz. Diese bekommen ja keine Euros auf das Konto sondern den Franken.
Da macht sich die Zusammenarbeit mit einer englischen Bank (Debit Card) schon bezahlt! Wenn der Euro kippt wird es eine alternative Lösung geben. Lopoca hat Profis im Hintergrund und ist mit allen Wassern gewaschen wie ich seit bald 10 Jahren miterleben darf."   Auch hier gilt, der Wechselkurs der Luftnuggets ist Euro... Ich kann bei der Bank auch Euro in Schweizer Franken wechseln...        Übrigens bekommst du die tolle Bonuszahlung ebenfalls in Euro ausbezahlt...    

23.04.20 19:44

810 Postings, 1592 Tage explosive#11990..hier schreibt ein...

...mensch, der geheim bleiben möchte, alles über Lopoca weiss, aber offensichtlich auf der payroll von lopoca oder sehr weit oben in der nahrungskette der pyramide steht..

andererseits stehen wir kritiker ja auf der payroll des mitbewerbs :-))) wurde hier schon behauptet  

09.05.20 16:44
1

29 Postings, 279 Tage stksat|229207939So wenig Posts liebe Kritiker?

Ja ein herzliches Hallo liebe Kritiker und vorab gleich ein wunderbares Wochenende!

Wie ich sehe, lässt Eure Energie hier Negativität und gefährliches Halbwissen zu verbreiten, deutlich nach!

Na da geht doch noch was oder?

Ich wollte Euch schon wieder ein paar sehr gute positive Entwicklungen aus dem Hintergrund erzählen aber das motiviert mich jetzt wenig

Leute!

Zuerst müsst ihr euch anstrengen, dann gibts wieder Futter für euch, dass ihr dann wieder mit euren negativen Verschwörungstherorien

zerreissen könnt!

Italienmarkt Eröffnung rückt immer näher :-) ich als Nuggetbesitzer und wöchentlicher Bonusgeniesser freue mich schon sehr auf noch

schneller wachsende Umsätze über die vielen neuen Märkte die über die nächsten Monate und Jahre kommen werden!

So long, bleibt gesund und legt euch ins Zeug damit ich in 2-3 Wochen, wenn ich wieder vorbei schaue, was zum Schmunzeln habe!

In diesem Sinne, alles gut bei Lopoca!

 

12.05.20 02:45
1

104 Postings, 27 Tage AgneliiaLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 12.05.20 20:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

15.05.20 13:31
2

810 Postings, 1592 Tage explosiveHurra Corona...

jetzt werden also die Hoffnungen auf Italien groß - viel Spass im Süden, als 30ster Hund vom 8ten Eck wird das den Nuggetkurs pushen.....*zynismusoff*

Eigenlich müsste die ganze "Isolations-Geschichte" unglaublich viele Spielumsätze bringen? Weiss das vielleicht wer zumindest prozentuell was das bei Lopoca Gaming bewirkt hat???
Das Magazin für IT-Entscheider und CIOs in Deutschland, Österreich und Schweiz. News, Trends, Analysen, Fachbeiträge und Anwenderstorys zum Thema IT
 

15.05.20 15:12
3

5079 Postings, 1900 Tage bozkurt7wozu Posts ?

Bei dem Dahindümpeln um die 0,80 interessiert sich doch die Welt nicht für diesen Global-Player ...
https://nuggetkurs-information.im-internet.at
 

20.05.20 08:16

29 Postings, 279 Tage stksat|229207939Jedes Monat Verbesserungen!

Jedes Monat sieht man auf der Webseite Lopocas Neuerungen und Verbesserungen. Die mittlerweile alleine über 20 IT Menschen in der österreichischen Firma in Graz sorgen dafür, dass das System Lopocas nicht nur 100% zuverlässig, immer online und stabil ist, sondern auch permanent für die nächste Generation Betriebssysteme und Geräte vorbereitet ist.

Eine der vielen Neuerungen sind seit ein paar Monaten Live Webinare wo sich Mitglieder einfach anmelden und kostenfrei updaten können damit sie die Weiterentwicklung des Unternehmens erkennen und somit nicht - wie die Kritiker und Verschwörungstheoretikern in diesem Forum hier - Unsicherheit und Unwahrheiten verbreiten.
Die Live Webinare werden sehr gut angenommen und Hunderte Menschen holen sich jede Woche Information die ja als Basis für die richtigen Entscheidungen gelten.

Die laufenden Aktionen für die User werden auch genial genutzt und es gibt unzählige zusätzliche Gewinnmöglichkeiten durch die Promotions!

Die fleißigsten Mitglieder werden auch vom Unternehmen wieder nach Zypern eingeladen um das Mutterunternehmen und dessen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen.

Jede Woche schüttet die Firma seit fast 10 Jahren einen Bonus an die Nugget Besitzer aus, jetzt schon sehr spannend, da dieser in einer Woche mehr Euros generiert als wie wenn das Geld 1 Jahr klassisch geparkt wurde. Das Nugget Game ist zwar ein Spiel, doch genau das ist unter gewissen Voraussetzungen ein riesiger steuerrechtlicher Vorteil!

Fazit: die Entwicklung der Firma zeigt steil nach oben, die Entwicklung des Kurses (wird ja durch großteils uninformierte User bestimmt) zeigt einen stabilen Seitwärtstrend mit sehr überschaubarem Risiko durch die Bodenbildung.
Der länger der Kurs zur Seite geht, desto weniger User besitzen immer mehr Stück des begrenzten Marktes. Auch klar, dass die mathematisch vorgegebene Marktwende (steigende Umsätze im Casino und Sportwetten bedeuten einen höheren Bonus und somit auch langfristig Druck auf den Kurs) und der dauerhafte Anstieg des Kurses dann im Anschluss umso explosiver statt findet.

Die verlässlichen Auszahlungen seit einem Jahrzehnt konnten auch ständig weiter optimiert werden, Bankauszahlung dauern 2-3 Banktage, Auszahlungen auf die hauseigene Debit Visa Karte sind teilweise schon innerhalb von Minuten verfügbar!

In diesem Sinne - alles auf Spur bei Lopoca, Leute!

Ich wünsche Euch einen sorgenfreien und erfolgreichen Tag liebe Leute (ja auch liebe Kritiker ;-) ) und so long....  

26.05.20 11:05
1

113 Postings, 1159 Tage stksat|229076906@7939 ...

Mann oh Mann )))) Wahrhaft ein treuer und vor allem überzeugter Lopocaner.

Also gut, ich verlängere meine "Angebot" um weitere 6 Monate ... (nämlich ein Pro-Lopi zu werden))).
Ein letztes Mal, denn ich warte ja schon über ein Jahr auf den von Ihnen angekündigten Anstieg des Kurses.

Und wie Sie jetzt schreiben: "...und der dauerhafte Anstieg des Kurses dann im Anschluss umso explosiver statt findet" muss es ja gerade kometenhaft nach oben gehen ... aber nach diesen weiteren 6 Monaten (vermutlich) Kursstillstand wäre es dann aber langsam an der Zeit, dass auch Sie mal zugeben, dass das Nuggetspiel "am Boden" ist ... ok?!  

27.05.20 03:01

167 Postings, 115 Tage Allisica17Löschung


Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 27.05.20 07:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

01.06.20 10:05

1 Posting, 5 Tage in ccWas ist am Boden?

der startkurs des nugget games war meines wissens 5 cent.
80 cent ist also immer noch das 16 fache vom startkurs.
wenn eine firma am boden ist fällt der kurs meist unter den startkurs.
was noch nicht ist kann ja noch werden, aber wenn ich mir die kaufaufträge so anschaue wird das glaube ich nichts mit 5 cent und weniger da alles unter 70 cent aufgekauft wird.
da sieht mann dann grosse postionen wenn der kurs in diese Richtung läuft. Sprich: ich will dich- aber nicht um jeden preis ;)  
Ich vermute höhere kurse sind die leute erst bereit zu bezahlen- wenn der bonus größer wird. sowohl der bonus als auch der nuggetpreis laufen seit 4 jahren seitwerts.(mit schwankungen) das wir den anfangskurs nocheinmal sehen sehe ich nicht (das wäre am boden) und für höhere kurse muss sich der bonus entsprechend erhöhen- also auch die spielerzahl die bei lopoca zocken. ob und wann das passiert? wer weiss das schon.
Ich gebe zu ich habe ein paar nuggets- aber wie bei allen spekulationen gilt für mich- risiko streuen.  

01.06.20 11:12
1

238 Postings, 1592 Tage bliemlopoca blog

ankündigung im februar: blog wird wieder regelmäßig mit infos befüllt. danach 3.2. --> 5 beiträge, 12.3. --> 1 beitrag - das ist lopoca qualität --> könnte mir gut vorstellen, dass es für lopoca einfach nicht finanzierbar ist mit mehr qualität aufzutreten - so wird man sicher nicht zu einem großen player!!  

04.06.20 15:32

810 Postings, 1592 Tage explosivefreelancer oder vollzeit equivalent?

#11999 - über 20 IT-Menschen erweckte mein Interesse :-)  ...sind das nun bei Lopoca fix angestellte "Menschen" (M/F/X) gezählt oder Vollzeitquvivalent (also mehr Leute aber auch Teilzeit nach Köpfen)??

Warum ich das wissen will - wir haben gerade einen ausgebildeten aber Junior-Java-Developer gesucht - unter ca. 2.500,-- Euro pro Monat netto will so einer nicht heimgehen (zumindest in Wien).  Das würde bei 20 IT-Menschen (sehr vage natürlich) mit einer Bruttogehaltsumme von einiges über 100tausend Euro pro Monat ausmachen, dann gibt es ja noch die Zyprioten und die Anwälte...

1.) es freut mich, wenn Lopoca in Österreich mehr als 20 Leute beschäftigt - Toll, Gratuliere
2.) es freut mich auch, dass die Provisionen nach wie vor pünktlich fließen, seit vielen Jahren

Offensichtlich sprudeln dann doch gute 2 Mio Euro mindestens bei Lopoca rein, um das ganze zumindest kostendeckend laufen zu lassen. wenn die 20 Leute wirklich da sind, müssen davon rund 1,2 Mio nach Österreich kommen - denn ich glaube die Steuervorteile von Malta und Zypern lässt sich die FIrma nicht voll entgehen..würde ich natürich auch nicht, zugegeben.

..ja ich weiss es, ich habe es mit den Zahlen und viel davon ist einfach hochgerechnet...trotzdem spannend...
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
479 | 480 | 481 | 481   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Carnival Corp & plc paired120100
TUITUAG00
CommerzbankCBK100
Allianz840400
BASFBASF11
BayerBAY001
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Deutsche Telekom AG555750