finanzen.net

CFDTagebuch

Seite 2 von 34
neuester Beitrag: 25.03.09 00:02
eröffnet am: 07.06.07 18:26 von: Kneisl Anzahl Beiträge: 840
neuester Beitrag: 25.03.09 00:02 von: suko Leser gesamt: 85054
davon Heute: 3
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   

12.06.07 21:16

491 Postings, 4723 Tage siggilederKommt auf die Situation an

Wenn du die Zeit hast deine Positionen den ganzen Tag zu beobachten geb ich die beim DAX recht.  

13.06.07 18:48

527 Postings, 4757 Tage KneislSchluck

Tagesverlust DAX: -480 ? Kurs: 7.632 Short  

13.06.07 18:56
2

51327 Postings, 7000 Tage eckiKneisl, der Dax ist ein Index und fällt deshalb

nicht im großen Stil?

Sorry, ich habe den Thread nicht gelesen von vorne an, aber du bist der total-newbie und hier geht es hoffentlich nur um paper-trades?

Ein paar mal im Jahr kommt es vor, dass der Dax über nacht 2 % verliert oder gewinnt.
US-Nachbörsenrallye bzw. -Einbruch und dann ist das eben so. Da braucht es nichtmal nen Terroranschlag dafür. Wenn du dann zu garantierten Kursen rauskommst, wenn du auf dem falschen Fuß standest, dann ist das Gold wert.....  

14.06.07 17:47
3

51327 Postings, 7000 Tage eckiShort seit 7632 mit einem 100er-Hebel in CFDs?


Dein Depot dürfte sich mit diesem Gap pulverisiert haben.

Und was hälst du jetzt von Gebühren für Garantierten SL, vor allem über nacht?
Auch der DAX reisst zuweilen ein GAP und bei 1% sind das bei einem 100er Hebel schon totalverlust....  

14.06.07 18:54
1

527 Postings, 4757 Tage KneislHabe zum Glück schon am 13. den Mut verloren und bin

ausgestiegen. Aber heute konnte ich nicht mehr einsteigen.  Das ganze Selbstvertrauen ist weg. Und das schlimmste ist, ich habe meinen Instinkt für den Dax verloren. Ich kann nicht mehr sagen ob er steigen oder fallen wird. Einfach keine Ahnung mehr.  

14.06.07 19:08
2

51327 Postings, 7000 Tage eckiInstinkt schadet natürlich nicht, aber ihn zur

Basis des Handels zu machen ist ziemlich gefährlich.

Und denk dran: Die Börse ist ein Haifischbecken.
Ich glaube, ich habe die risikoloseste Anlageform an der Börse gefunden, denn die Indizes sind träge wie Supertanker. Laufen sie nach oben sind sie kaum zu stoppen und das Gleiche nach unten.

Risikolos und riesen Gewinne gibt es nie zusammen. Und der Dax kann hüpfen wie ein junger Hase, in alle Richtungen. Und bei Hebel 100 ist manchmal in Minuten der Totalverlust angesagt.
Also achte aufs Moneymanagement.  

14.06.07 19:23

44542 Postings, 6842 Tage Slater#29 - ecki

gute Analyse  

15.06.07 16:56

527 Postings, 4757 Tage KneislNie wieder wie Paul Rotter - König der Eurex traden

Nachdem ich gelesen habe wie der beste Trader der Welt Paul Rotter handelt, wollte ich das auch versuchen. Nie wieder.
Das bringt überhaupt gar nichts. Immer hin und her und
meist gerade kurz vor der Gegenbewegung falsch ein- und ausgestiegen. Reines Glücksspiel. Verlust: -400 ?. Jetzt werde ich wieder konservativ vorgehen. Die Prognose des Daxverlaufs morgens nach der Entwicklung der ersten Stunde stellen. Dann einsteigen und drin bleiben und abends abkassieren.  

15.06.07 17:06

527 Postings, 4757 Tage KneislOh der Dow fällt vielleicht kann ich den Verlust noch wettmachen

15.06.07 17:29

527 Postings, 4757 Tage Kneisljaaaa falle weiter weiiiiiiiter schon +50 ?

15.06.07 18:53
5

527 Postings, 4757 Tage KneislLeider hat es nicht funktioniert

ich habe weitergetradet. Tagesverlust Gesamt: 534 ?. Aber ich habe heute ein Erkenntnis gewonnen, die nicht weniger als eine Millionen ? wert ist. Wenn ich mal reich sein werde, dann werde ich sie euch weitergeben. Sie ist so wertvoll, dass ich sie zum jetzigen Zeitpunkt nur gegen die Überweisung von 1 Millionen ? weitergeben würde, denn die Weitergabe dieses Wissens könnte dafür sorgen, dass alle so handeln würden und das Wissen somit wertlos für mich werden würde. Natürlich werde ich in Zukunft weiter bei den CFDs auf die Indizes bleiben, aber ich werde Gewinne machen, die die Verlust um ein Vielfaches übersteigen werden, auch wenn Verluste natürlich unausweichlich bleiben.  

15.06.07 19:13
1

51327 Postings, 7000 Tage eckiKneisl, das liest sich so, als ob du noch

öfter nachschiessen musst um dein cfd-Konto zu erhalten.

Wenn du wirklich reich werden willst, dann kommt es auf eine Woche hin oder her nicht an.
Und zieh einfach mal eine Woche Papertrading durch, ohne selbstbeschiss.
So zack jetzt abgedrückt, und umentschliessen kostet (Papier-)Geld.
Mein Tipp.  

15.06.07 19:16

141 Postings, 4660 Tage monk1978das ist ja amüsant hier..

hoffe das letzte posting ist nicht dein ernst...denn wenn das kein scherz ist hast du ein verzerrtes bild von dir und dem markt... aber das wird dann wohl schmerzhaft ausgeräumt werden... pass auf und mach erstmal mit kleinem hebel kleine trades und schau  mal ob das mindestens 1 jahr gut geht...  

15.06.07 19:17
2

7768 Postings, 6517 Tage all time highhallo kneissl


ich bin hier ja schon einige zeit (naja einge jahre)deshalb ´dachte ich mir, scon wieder so en spinner, der zuviel CFD markets werbung geschaut hat, aber anscheinend bis du wenigstens ehrlich u. schreibst was du radest.
Nach einem erste posting dachte ich, der hat siche in 4 taen ein haus, eine yacht ein.....


PS.weiter so  "ehrliche" gewinne

mfg
ath  

15.06.07 19:27
1

459 Postings, 6239 Tage patcat72nicht entmutigen lassen

und alles lieber 2 mal überlegen. Für das Diplom musste ich auch einiges an Arbeit leisten.  
Angehängte Grafik:
554_a103633new.JPG
554_a103633new.JPG

18.06.07 19:48
3

527 Postings, 4757 Tage KneislEndlich wieder ein Gewinn

Heute ist es gut gelaufen.
DAX: Tagesgewinn: +110 ?
DOW: Tagesgewinn: + 50 ?
Gesamt:           +160 ?

Eine wichtige Erkenntnis: Niemals die Indizes in Sekunden
beobachten. Höchstens eine Aktualisierung des Kurses jede Minute, sonst bekommt man Panik und denkt diese mininmalen Veränderungen wären die Trendwende und steigt viel zu früh aus.  

18.06.07 20:02
1

44542 Postings, 6842 Tage SlaterSieger?

bist Du's?  

18.06.07 20:06

459 Postings, 6239 Tage patcat72oder einfach.....

19.06.07 19:39

527 Postings, 4757 Tage KneislKleinvieh macht auch Mist

Gerade in einer halben Stunde 50 ? Gewinn mit dem Dow gemacht.13.648 Short. War schon mit 66 ? im Plus und
dachte der Dow fällt weiter weiter weiter und plötzlich rauscht der hoch und ich war mit 60 ? im Minus. Ein Gewinn von 50 ? mit einem Trade reicht ab jetzt. Natürlich ist der Traum in einem Trade 300 ? zu machen aber die Kurven laufen
meist nicht lange genug in eine Richtung. Also ich glaube ich gebe mich jetzt mit den kleinen Gewinnen von 30 bis 60 ? pro Trade zufrieden denn der Jackpot ist einfach zu schwer zu bekommen. Und 5 kleine Gewinne ergeben auch die 300 ?.
Und ich glaube ein Kurs ist für Minuten gut vorhersehbar
wenn man z.B. nach starken Bewegungen die Gegenbewegung mitmacht. Aber bereits der Versuch eine halbe Stunde
vorauszusagen ist fast wie Lotto spielen. Mist, ich sehe gerade er ist noch weiter gefallen aber jetzt geht er
zum Glück wieder hoch.  

19.06.07 19:55
1

42 Postings, 4472 Tage hypersonic-1Interessantes Thema

Ich hab mich auch mal versucht :) Letzte Woche mit nem Altana-Put

Allerdings SFD von Lang&Schw. mit nem Hebel von 5. Also nicht wirklich riskanter als Optionsscheine. Auch im Plus geschlossen (mit 3%) zum Glück noch rechtzeitig vor m Freitagsanstieg.

Hier einige sehr interessante Links zu Money-Mangagement:

http://www.godmode-trader.de/news/?ida=637304&idc=20

aber das ganze KnowHow auf der Seite ist lesenswert:

http://www.godmode-trader.de/knowhow/chartlehrgang/

 Viel Erfolg beim Traden weiterhin

 

19.06.07 21:03

527 Postings, 4757 Tage KneislDanke

Godemode, das ist genau was ich brauche.  

19.06.07 21:28
4

871 Postings, 5015 Tage stefan64ich fasse es nicht, Kneisl, wenn das

was du hier ablieferst kein fake ist, bist du der absolute Prototyp des größenwahnsinnigen "Ich bin schlauer als alle anderen und habe das todsichere System gefunde"-Pleitgehers, so etwas von naiv,unfaßbar, zu glauben derartige "Systeme" würden funktionieren. Wenn sie das täten würde doch alle Profi-Händler mit ihren viel viel größeren Ressourcen als du nichts anderes machen, als nach diesen Systemen Kohle ohne Ende zu schefflen - tun sie aber nicht, weil so etwas nicht dauerhaft funktioniert, selbst wenn man mal länger auf der Sonnenseite ist.

aber amüsant ist dein Thread trotzdem und wenn du bis zur unausweislichen Pleite weitermachst und das alles so nett schreibst, wird das ein abolutes Ariva-Highlight.

Stefan64  

20.06.07 14:11

44542 Postings, 6842 Tage Slaterein Sieger Plagiat

bescheuert, aber unterhaltsam...  

20.06.07 19:00

527 Postings, 4757 Tage KneislHeute war endlich mal der Jackpot dabei

DAX: 8109 long: Gewinn: +100 ?
    8114 short:Gewinn: + 50 ?
    8112 long: Verlust:- 80 ?
und jetzt kommts
   8082 short: Gewinn: +220 ? !!!!!!

Der Vollständigkeit halber noch der Verlust
gestern Abend: Dow: -112 ? auf short gegangen und
dann ist er gestiegen.
Jetzt bin ich gerade nochmal beim Dow auf Short 13.640 gegangen. Scheint zu laufen.  
 

20.06.07 19:20
2

527 Postings, 4757 Tage KneislSo leicht kann es sein

Gewinn DOW: 150? faszinierend ich sehe mich schon auf einer großen Jacht mit geilen Weibern und viel Alkohol und alles bezahlt.
 

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
XING (New Work)XNG888
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9