finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 10353
neuester Beitrag: 13.07.20 18:01
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 258814
neuester Beitrag: 13.07.20 18:01 von: TheseusX Leser gesamt: 33348684
davon Heute: 24651
bewertet mit 257 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10351 | 10352 | 10353 | 10353   

02.12.15 10:11
257

28031 Postings, 5611 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10351 | 10352 | 10353 | 10353   
258788 Postings ausgeblendet.

13.07.20 12:53

1837 Postings, 1151 Tage gewinnnichtverlust@taube16

Mit Seifert war Steinhoff bzw. Jooste sehr lange in einem Boot.

Du siehst was daraus geworden ist.

Seifert ist umgestiegen in seine Jacht und wir bei Steinhoff sind auch umgestiegen, in das kleine Schlauchbott, das Rettungsschiff vom gemeinsamen Boot mit Seifert.

Aber unsere beiden Perlen haben wir nach wie vor, einmal 100 % und einmal 68 %. So lange das so bleibt, mache ich mir keine großen Sorgen.

Wenn die Perlen auch einmal weg sein sollten, dann sind wahrscheinlcih wirklich nur noch wir Kleinaktionäre im Boot und können noch auf den Untergang warten.  

13.07.20 12:54

Clubmitglied, 9593 Postings, 2314 Tage Berliner_Lazoman

Die Autorité de la Concurrence wird (vermutlich) die Übernahme zulassen. Der Staat wollte doch nicht helfen, aber gleichzeitig will der keine extra Arbeitslose bekommen. Ikea sollte das nicht gut schmecken, aber Ikea ist halt kein französischer Konzern, daher denke ich mal, die werden diese "Fusion" nicht verhindern können.  

13.07.20 12:55

76 Postings, 79 Tage Squideye@Lazoman: Mafia

Lazoman: XXXLutz212:34#258788  

PS : So kann man alle wegputzen, das ist eine  Mafia nichts anderes.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ist doch super. Bin gespannt, was die dann neben Möbeln noch so alles anbieten werden...  

13.07.20 13:19

223 Postings, 162 Tage dermünchnernur haben

wir von XXL Lutz nichts....der kann ja gleich SH mal kaufen...erst dann wird es interessant...aber ich glaube selbst Lutz lässt die Finger aus der Schlangengrube SH.... :-)  

13.07.20 14:07
4

5325 Postings, 1942 Tage Taylor1900jahre später

13.07.20 14:33
1

12 Postings, 4 Tage VelvetRevolverVerdächtig still hier heute

13.07.20 14:34
2

4500 Postings, 980 Tage MarketTraderes werden wetten angenommen

schlusskurs: heute <5c oder >5c

ich meine ja...tradition verpflichtet, oder? :-)  

13.07.20 14:37

3960 Postings, 772 Tage BobbyTHSharechat Posting von

Everlearning mit TOP 120 shareholderliste Jan - Jun 2020.

http://www.sharechat.co.za/forum/topic/21083-steinhoff/  

13.07.20 15:17
1

4500 Postings, 980 Tage MarketTrader@BobbyTH

bitte die datei hier rein posten. danke  

13.07.20 15:19

223 Postings, 162 Tage dermünchner@ nikojay:

ich glaube wohl eher hier bei Steinhoff...die Bilanz von Klö ist wohl um Lichtjahre besser als hier...wir werden sehen ....ich habe auf verdoppeln gesetzt....  

13.07.20 15:29
2

76 Postings, 79 Tage SquideyeDer Aktionär

Jetzt kann man sich mal überlegen, wer hier seit Wochen die heißen Muschi Beiträge einstellt !?

"Steinhoff: Auch "die Katze" würde jetzt davonrennen"

Steinhoff kämpft ums Überleben. Der Pennystock ist nur noch für hartgesottenene Zocker geeignet.
 

13.07.20 15:41
1

3101 Postings, 936 Tage Manro123Oh der witzige Spruch

Ist wieder beim Aktionär zu lesen. Zitat: "Finger weg" :) Na da  

13.07.20 16:18
2

4369 Postings, 1553 Tage tom.tomWir brauchen unbedingt...

...noch zwei weitere Nachkommastellen für den Kurs...gähn!  

13.07.20 16:35
3

1562 Postings, 975 Tage Klaas KleverDer Kurs

...ist wieder in seiner 5-Cent-Wohlfühl-Komfortzone angekommen, natürlich flankiert von mickrigen Umsätzen. So soll es wohl sein, so muss es wohl bleiben. Manche Dinge ändern sich halt nie. Wobei, positiv gerechnet: Wenn ich ungefähr 5 Mio. Trades im vierten Nachkommastellen-Bereich mache, müsste ich doch auch irgendwie aus den Miesen rauskommen. Oder sind es eher 5 Milliarden Trades ? Ach, ich werde mal nachrechnen, ständig auf das "Kurs-Standbild" zu starren macht doch auch nicht froh.  

13.07.20 16:47
2

3101 Postings, 936 Tage Manro123Was wir brauchen sind News

Zur Einigung.. Ansonsten eiern wir noch sehr sehr lange bei 5cent rum.  

13.07.20 16:51
3

4369 Postings, 1553 Tage tom.tomIst es eigentlich schon eine...

..."Rackete" wenn der Kurs von  0,0511 auf  0,0514 springt?

Möchte echt mal wissen, wer es immer wieder schafft... den Kurs so in enger Range zu halten...
 

13.07.20 16:53
2

3960 Postings, 772 Tage BobbyTHDas Einzige was man braucht

13.07.20 16:59
2

3960 Postings, 772 Tage BobbyTH@Klaas

So eine Rechnung habe ich für mich in Excel erstellt. Wenn ich mich recht erinnere dann benötige ich 41 Trades mit meinem Einsatz und ein spread von 0,02 ?. selbstverständlich müsste ich jeden Trade nach dem ersten Gewinn wieder in voller Höhe investieren.  

13.07.20 17:04
2

1837 Postings, 1151 Tage gewinnnichtverlustKurs eiert bei 5 Cent herum

Und ich Idiot habe auch wie ein Wahnsinniger bei 12 Cent, 11 Cent, 10 Cent, 9 Cent, 8 Cent, 7 Cent und auch bei 6 Cent zugekauft.

Hätte man mir von Anfang an gesagt, dass ich nur bei 5 Cent zukaufen muss, dann hätte ich es einfacher gehabt.

Aber immer wieder die Aussagen, wer drin ist, der ist mit dabei beim Anstieg und der Rest ist an der Seitenlinie.

Ich hätte lieber an der Seitenlinie stehen bleiben sollen, hätte ich mir einen Berg von Verlusten erspart, aber hinterher ist man immer schlauer.  

13.07.20 17:08
2

3960 Postings, 772 Tage BobbyTH@gewinnnichtve

du liest dich richtig negativ und das deprimiert mich das ich nichts dagegen machen kann außer mir ein Bier zu holen um besser Laune zu bekommen. Bitte erst wieder negatives Posten falls es mit 2021/2022 nichts wird mit Steinhoff.  

13.07.20 17:15
6
Ich lese mich nicht negativ, ich teile lediglich meine Sicht der Wahrheit mit.

Und die Wahrheit kann immer gesagt werden.

Ich mache mir auch einen Rum auf, damit ich mir Steinhoff schön saufe!

Aber das ist auch keine Dauerlösung.  

13.07.20 17:28
1

2050 Postings, 409 Tage immo2019was ist denn mit den News?

gabs vor einer Woche keine News und Kurs war fast 8 cnet

was ist damit geworden?
 

13.07.20 17:50

1271 Postings, 605 Tage Herr_Rossi@ Gewinn

....ach...hab? doch nicht solche Selbstzweifel...Bei den immer und immer wiederkehrenden , gemetsmühlenartigen , sich dadurch schon ins Gehirn einnistenden Argumente Pro-Steinhoff-Gesängen  von Fuchs,begleitend durch malerisch dargestellte Kursanalysen von Manro, WOHIN der Kurs gehen KÖNNTE, WENN denn nur diese und jene Kursmarke geknackt werden würde...Plötzlich in Erscheinung tretende neu Angemeldete, die 3 Jahre schon im Forum mitgelesen haben und sich endlich als Steinhoff-Investierter geoutet haben, hübsch ausgeschmückt mit einer in Rosa Wattebäuschchen gewickelte Geschichte , WIE überzeugt sie denn nicht wären, weil die 1Mrd EBITDA wird ja gleich geknackt, die Kläger müssten schnell entscheiden, denn SH sitze ja am längeren Hebel...entweder die Kläger nähmen an oder es gibt gar nichts....reitend auf einer Rackete-Welle aus ?gut analysiert und interessant ?-Sternen...Akazie flieg , Frau Soon, Sohn, Son....i love you....Tränen in den Augen, weil sich bei 8,x Cent jetzt doch alles zum Guten wendet und Sorgen über Schulden, Klagen...wie weggeblasen schienen........da kann man schon mal euphorisch werden und den Sparstrumpf nochmal für eine Aufstockung ein wenig weiter öffnen....
Ich nehme aber an, dass du bei Käufen zwischen 6 und 11 Cent einen guten Schnitt haben wirst und es nicht viel braucht, dass du wenigstens, wenn du es drauf anlegst, mit ner schwarzen Null rauskommen könntest....aber dafür sind alle hier Investierten ja nicht hier.....für eine schwarze Null....  

13.07.20 17:54

7 Postings, 8 Tage fbo|229277367@immo

Die News war der Bloomberg Artikel: https://www.bloombergquint.com/onweb/...lose-to-settling-legal-claims

Interessanterweise wurde er nicht zurückgezogen. Statt dessen wurde er am 5. Juli nochmal aktualisiert. D.h., es ist wirklich was dran. Seit zehn Tagen steht GP im Raum. Wenn ich das Forum richtig verfolgt habe, muss die TO für die HV am 17. Juli stehen. You do the math!

 

13.07.20 18:01

868 Postings, 1242 Tage TheseusX@fbo

Der 17. Juli ist bald da - die Uhren und Kalender gehen in Südafrika allerdings etwas anders. Ohnehin ist die "Zeit" eine westliche Erfindung, sicher keine afrikanische, den kulturellen Aspekt darf man nicht ganz vergessen. Wichtig ist, dass es gut wird - auch wenn es länger dauert.:);)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10351 | 10352 | 10353 | 10353   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
BayerBAY001
Infineon AG623100
NIOA2N4PB
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100