finanzen.net

Hier steht ein dicker Rebound bevor

Seite 1 von 283
neuester Beitrag: 23.03.18 12:26
eröffnet am: 17.03.10 18:33 von: KINI Anzahl Beiträge: 7067
neuester Beitrag: 23.03.18 12:26 von: lamaro Leser gesamt: 455122
davon Heute: 7
bewertet mit 26 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 283   

17.03.10 18:33
26

4864 Postings, 6881 Tage KINIHier steht ein dicker Rebound bevor

AsiaTec ( 5AP ) A0M6QP

Firma hat heute ein Dementi gebracht das der Aktienkursabsturz durch Shortseller ausgelöst wurde

Letzter 0,209

Einfach mal Chart ansehen


Kann schnell wieder auf 0,50 gehen  

17.03.10 18:40
1

528 Postings, 4334 Tage MilliadärSpinner, alles nur Fake

17.03.10 18:44
1

4864 Postings, 6881 Tage KINIhast du heute morgen bei 0,14 auch geschrieben

0,23 Th +21%

Hier ist Phantasie für ein Rebound drin. Sehe das rein Charttechnisch. Zudem einige short  

17.03.10 18:49
1

528 Postings, 4334 Tage Milliadärund morgen wieder minus 50%

17.03.10 18:52

4864 Postings, 6881 Tage KINIoder +50%...mal abwarten

der Kurs will hoch ..0,236 neues TH  

17.03.10 19:15
2

4864 Postings, 6881 Tage KINIBin gespannt auf morgen...

0,24 nun. Kann ein netten Squezze geben  

09.09.10 12:17

2593 Postings, 5941 Tage micha1AsiaPac Capital Services erhält Zustimmung

16.09.10 15:11

58056 Postings, 4414 Tage jocyxwie man sich irren kann !!

Kann schnell wieder auf 0,50 gehen  ....

na o.k. , wenn man die Null als Null interpretiert, dann ist 0,005 = 0,5 ...  

26.10.10 17:22

7827 Postings, 5028 Tage louisanerMK

...noch eine Million.

Noch zu hoch für einen Rebound.

26.10.10 17:24
1

23658 Postings, 3643 Tage WeltenbummlerAktie ist TOT.

26.10.10 17:35
1

23658 Postings, 3643 Tage WeltenbummlerHerr Lee sollte nach dieser verarsche nicht mehr

auf die Strasse. Immer schön nach hinten schauen Verbrecher Lee. Bruce kann dir da auch nicht mehr helfen.

 

 

 

WKN: A0M6QP | ISIN: CA04520D1042 | 5AP

AsiaPac Capital Services gibt offenen Brief seines Präsidenten heraus
Toronto, August 4, 2010 (ots/PRNewswire) - Der President von AsiaPac
Capital Services Ltd.:  
Deutsche Börse  Symbol: 5AP
({0>http://www.asiapaccapital.ca), President Samuel Lee today
announced his intentions to personally buy back between 10 -20
million shares on the open market.<}0{>http://www.asiapaccapital.ca)
Samuel Lee gab heute seine Absicht bekannt, persönlich zwischen 10
bis 20 Millionen  
Aktien  auf dem freien Markt zurückzukaufen.
Mr Lee: "Wir haben ein Feedback von Aktionären bezüglich des
signifikanten Wertverlustes ihrer Aktien im letzten Jahr sowie
zahlreiche Anfragen für ein Rückkaufprogramm erhalten. Ich bin
ebenfalls über den aktuellen Aktienpreis enttäuscht und habe mich
entschlossen, Aktien für meinen persönlichen Besitz zu kaufen, da
ich davon überzeugt bin, dass die Aktien wesentlich unterbewertet
sind.
Ich möchte bekannt geben, dass es derzeit in meiner Absicht
liegt, in den nächsten Monaten zwischen 10 und 20 Millionen Aktien
auf dem freien Markt zu kaufen.
Wir arbeiten hart daran, das Unternehmen aufzuwerten. Ich möchte
meine Zuversicht in den langfristigen Wert von AsiaPac-Aktien
beweisen. In den letzten 9 Monaten haben wir zahlreiche neue
Projekte und Initiativen angekündigt, die für unsere Aktionäre
mittel- bis langfristige finanzielle Vorteile bieten. Diese umfassen
Projekte für erneuerbare Energie, beispielsweise die geplante
Expansion in Mini-Wasserkraftwerke und die Einrichtung einer Anlage,
die Energie aus Biomasse erzeugt, um nur einige zu nennen."
Haftungsausschluss und Safe Harbor-Erklärung
Diese Pressemitteilung kann bestimmte "zukunftsgerichtete
Aussagen" in Bezug auf bestimmte Pläne, Ziele und Erwartungen von
AsiaPac Capital Services Ltd. enthalten, die sich auf die künftige
Finanzsituation, Leistung, Ergebnisse, Strategien und Ziele des
Unternehmens beziehen. Wörter wie "annehmen", "erwarten",
"beabsichtigen", "planen", "glauben", "anstreben", "schätzen",
"können", "könnte", "würde", "wird möglicherweise", "wird" und
Variationen dieser Worte oder vergleichbare Ausdrücke dienen der
Identifizierung zukunftsgerichteter Aussagen. Ausserdem gelten alle
Aussagen, die auf Erwartungen, Überzeugungen, Plänen, Prognosen,
Bedenken, Leistungen oder anderen Charakterisierungen künftiger
Ereignisse oder Umstände Bezug nehmen, einschliesslich zugrunde
liegender Annahmen, als zukunftsgerichtete Aussagen.
Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen keine
Versprechen oder Garantien in Hinsicht auf die zukünftige Leistung
dar und unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen
können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von AsiaPac Capital
Services Ltd. wesentlich von den Erwartungen abweichen. AsiaPac
Capital Services Ltd. warnt Leser davor, sich auf derartige
zukunftsgerichtete Aussagen in unangemessener Weise zu verlassen.
Die zukunftsgerichteten Aussagen umfassen bekannte und unbekannte
Risiken sowie Unwägbarkeiten, einschliesslich der bereits erörterten
sowie der folgenden: (i) nationale und internationale Wirtschafts-
und Geschäftsbedingungen; (ii) marktbezogene Risiken und die
Leistung der Finanzmärkte im Allgemeinen; (iii) Richtlinien und
Massnahmen der Regulierungsbehörden; (iv) Auswirkung von
Wettbewerbsfaktoren; (v) Risiken und Unwägbarkeiten im Zusammenhang
mit zukünftigen Akquisitionen oder Zusammenschlüssen innerhalb der
einschlägigen Branchen; und (vi) Änderungen bezüglich des Kapitals,
der Solvenz oder der Rechnungslegungsgrundsätze sowie der
Steuergesetzgebung und anderer relevanter Gesetze oder Vorschriften
in den Rechtsräumen, in denen AsiaPac Capital Services Ltd. aktiv
ist. Die tatsächlich von AsiaPac Capital Services Ltd. erzielten
Ergebnisse können wesentlich von zukunftsgerichteten Aussagen
abweichen, die auf den Überzeugungen und Meinungen der
Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Aussagen basieren. AsiaPac
Capital Services Ltd. ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete
Aussagen zu aktualisieren, wenn sich die Umstände, Überzeugungen
oder Meinungen der Geschäftsleitung ändern sollten.
Weitere Informationen erhalten Sie von:
AsiaPac Capital Services Ltd.
Suite 3500
Hudson Bay Center
No. 2 Bloor Street East
Toronto ON
M4W 1A8
E-Mail: info@asiapaccapital.ca
investor@asiapaccapital.ca
+1-416-800-4060
Originaltext: AsiaPac Capital Services
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/80429
Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_80429.rss2
Pressekontakt:
CONTACT: Weitere Informationen erhalten Sie von: AsiaPac Capital
ServicesLtd., Suite 3500, Hudson Bay Center, No. 2 Bloor Street East,
Toronto ON,M4W 1A8, E-Mail: info@asiapaccapital.ca,
investor@asiapaccapital.ca,+1-416-800-4060

 

04.11.10 13:34

218 Postings, 4303 Tage Kostenfaktorjetzt geht wohl entgültig das licht aus.

verbrecherbude... nicht mal dieses scheiss bio gülle projekt haben die im oktober zum laufen bekommen. echt merkwürdig, dass so ne verbrecher frei herumlaufen dürfen. das geld werd ich wohl abschreiben müssen. schade!  

06.11.10 15:48

1958 Postings, 3863 Tage KeyKeybla bla blaaaaa ..

Wo steht dass irgendwas nicht läuft ?
Wo gibt es bestätigte Verdächtigungen ?
Wo gibt es neue News aus denen Ihr Eure Informationen entnehmt ?

Wenn Ihr nicht geduldig sein könnt, dann verkauft doch !
Schon als Ihr die Aktien gekauft habt hättet Ihr mit Geduld rechnen können.
Ich halte weiter. Aber dieses bashen ohne Fakten regt mich auf.

07.11.10 09:14
1

1958 Postings, 3863 Tage KeyKey@ Kostenfaktor

Kannst Du Deine Aussage bitte belegen ??
Wie kommst Du auf diese Meinung ??

Dein Beitrag ist vom 04.11.2010.
Basher " Weltenbummler " ( sorry, aber Du redest die Aktie wirklich immer nur schlecht ) hat zuvor einen News Beitrag vom 04.08.2010 eingestellt, in dem nichts wirklich schlechtes drinn zu lesen ist.
Wann und wie Mr Lee die Aktien zurückkauft steht nicht im Detail drinn und ist seine Sache.
Ebenso sind mir keine Informationen bekannt die Deinen kürzlich gemachten Beitrag rechtfertigen.
Wenn Du News diesbezüglich kennst, dann bitte mit Quellenangabe, aber ansonsten finde ich den Beitrag schon ein wenig unverschämt. Du willst nochmals günstiger rein, oder ? :-)

Bei manchen Aktien braucht man eben auch mal Monate oder Jahre Geduld.
Warum müsst Ihr hier auch mit 100.000 Euro rein ? :-)

08.11.10 09:12
1

218 Postings, 4303 Tage Kostenfaktorlee

was soll ich dir belegen. im oktober sollte das gülle projekt starten, bisher kam keine news raus. demnach sind die noch nicht weiter gekommen. vielleicht haben die aber auch mitbekommen, dass jetzt gar nichts mehr läuft. jeden kleinen rebound versuch, hat lee dazu genutzt seine shares an den mann zu bringen und hat so jedlichen versuch im keim erstickt. bleibe hier weiter dabei, irgendwann wird sogar die schlimmste pommesbude gezockt, aber lee hat verschissen!

achso lee hatte mitgeteilt, dass er 10-20 mio aktien vom markt aufkaufen will. stattdessen hat er über 100 mio aktien rausgebracht. das passt doch irgendwie nicht zusammen ne ;-)  

08.11.10 10:27
1

23658 Postings, 3643 Tage WeltenbummlerKostenfaktor du hast vollkommen recht

Diesen Lee sollten eigentlich massenhaft Strafanzeigen das Leben erschweren, doch unsere Deutschen Mühlen schlafen oder stecken mit unter einer Decke, sonnst würden sollche verbrecher nicht mal auf den Markt kommen können. Was unsere Regierung und Bafin macht, zerstört völlig das vertrauen in die Börse. Es hat nichts mehr mit Anlage zu tuen, stattdessen wird es immer mehr zum verbrechersumpf. Ob du DAX, TecDax oder Amerikanische Indizes ansiehst. Es läuft immer nach dem gleichen schema ab und die Verbrecher bringen die Leute um ihr Geld und die Regierungen geloben besserung wenn die Wet zusammen bricht. Doch dannach bleibt alles wieder beim alten.

Alles sammt Verbrecherpack.  

08.11.10 10:38

23658 Postings, 3643 Tage WeltenbummlerKann man eigentlich der Bafin nicht etwas auf die

Finger Klopfen, damit die Reagieren müssen? Das kann doch nicht so weiter gehen das die Bafin auf beiden Augen blind ist?  

09.11.10 16:26

23658 Postings, 3643 Tage WeltenbummlerHerr Lee! Wann kommt den iohr Aktien rückkauf?

Wollen sie das dann vom Gefängniss aus steuern?  

 

WKN: A0M6QP | ISIN: CA04520D1042 | 5AP

AsiaPac Capital Services gibt offenen Brief seines Präsidenten heraus
Toronto, August 4, 2010 (ots/PRNewswire) - Der President von AsiaPac
Capital Services Ltd.:  
Deutsche Börse  Symbol: 5AP
({0>http://www.asiapaccapital.ca), President Samuel Lee today
announced his intentions to personally buy back between 10 -20
million shares on the open market.<}0{>http://www.asiapaccapital.ca)
Samuel Lee gab heute seine Absicht bekannt, persönlich zwischen 10
bis 20 Millionen  
Aktien  auf dem freien Markt zurückzukaufen.
Mr Lee: "Wir haben ein Feedback von Aktionären bezüglich des
signifikanten Wertverlustes ihrer Aktien im letzten Jahr sowie
zahlreiche Anfragen für ein Rückkaufprogramm erhalten. Ich bin
ebenfalls über den aktuellen Aktienpreis enttäuscht und habe mich
entschlossen, Aktien für meinen persönlichen Besitz zu kaufen, da
ich davon überzeugt bin, dass die Aktien wesentlich unterbewertet
sind.
Ich möchte bekannt geben, dass es derzeit in meiner Absicht
liegt, in den nächsten Monaten zwischen 10 und 20 Millionen Aktien
auf dem freien Markt zu kaufen.
Wir arbeiten hart daran, das Unternehmen aufzuwerten. Ich möchte
meine Zuversicht in den langfristigen Wert von AsiaPac-Aktien
beweisen. In den letzten 9 Monaten haben wir zahlreiche neue
Projekte und Initiativen angekündigt, die für unsere Aktionäre
mittel- bis langfristige finanzielle Vorteile bieten. Diese umfassen
Projekte für erneuerbare Energie, beispielsweise die geplante
Expansion in Mini-Wasserkraftwerke und die Einrichtung einer Anlage,
die Energie aus Biomasse erzeugt, um nur einige zu nennen."
Haftungsausschluss und Safe Harbor-Erklärung
Diese Pressemitteilung kann bestimmte "zukunftsgerichtete
Aussagen" in Bezug auf bestimmte Pläne, Ziele und Erwartungen von
AsiaPac Capital Services Ltd. enthalten, die sich auf die künftige
Finanzsituation, Leistung, Ergebnisse, Strategien und Ziele des
Unternehmens beziehen. Wörter wie "annehmen", "erwarten",
"beabsichtigen", "planen", "glauben", "anstreben", "schätzen",
"können", "könnte", "würde", "wird möglicherweise", "wird" und
Variationen dieser Worte oder vergleichbare Ausdrücke dienen der
Identifizierung zukunftsgerichteter Aussagen. Ausserdem gelten alle
Aussagen, die auf Erwartungen, Überzeugungen, Plänen, Prognosen,
Bedenken, Leistungen oder anderen Charakterisierungen künftiger
Ereignisse oder Umstände Bezug nehmen, einschliesslich zugrunde
liegender Annahmen, als zukunftsgerichtete Aussagen.
Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen keine
Versprechen oder Garantien in Hinsicht auf die zukünftige Leistung
dar und unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen
können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von AsiaPac Capital
Services Ltd. wesentlich von den Erwartungen abweichen. AsiaPac
Capital Services Ltd. warnt Leser davor, sich auf derartige
zukunftsgerichtete Aussagen in unangemessener Weise zu verlassen.
Die zukunftsgerichteten Aussagen umfassen bekannte und unbekannte
Risiken sowie Unwägbarkeiten, einschliesslich der bereits erörterten
sowie der folgenden: (i) nationale und internationale Wirtschafts-
und Geschäftsbedingungen; (ii) marktbezogene Risiken und die
Leistung der Finanzmärkte im Allgemeinen; (iii) Richtlinien und
Massnahmen der Regulierungsbehörden; (iv) Auswirkung von
Wettbewerbsfaktoren; (v) Risiken und Unwägbarkeiten im Zusammenhang
mit zukünftigen Akquisitionen oder Zusammenschlüssen innerhalb der
einschlägigen Branchen; und (vi) Änderungen bezüglich des Kapitals,
der Solvenz oder der Rechnungslegungsgrundsätze sowie der
Steuergesetzgebung und anderer relevanter Gesetze oder Vorschriften
in den Rechtsräumen, in denen AsiaPac Capital Services Ltd. aktiv
ist. Die tatsächlich von AsiaPac Capital Services Ltd. erzielten
Ergebnisse können wesentlich von zukunftsgerichteten Aussagen
abweichen, die auf den Überzeugungen und Meinungen der
Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Aussagen basieren. AsiaPac
Capital Services Ltd. ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete
Aussagen zu aktualisieren, wenn sich die Umstände, Überzeugungen
oder Meinungen der Geschäftsleitung ändern sollten.
Weitere Informationen erhalten Sie von:
AsiaPac Capital Services Ltd.
Suite 3500
Hudson Bay Center
No. 2 Bloor Street East
Toronto ON
M4W 1A8
E-Mail: info@asiapaccapital.ca
investor@asiapaccapital.ca
+1-416-800-4060
Originaltext: AsiaPac Capital Services
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/80429
Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_80429.rss2
Pressekontakt:
CONTACT: Weitere Informationen erhalten Sie von: AsiaPac Capital
ServicesLtd., Suite 3500, Hudson Bay Center, No. 2 Bloor Street East,
Toronto ON,M4W 1A8, E-Mail: info@asiapaccapital.ca,
investor@asiapaccapital.ca,+1-416-800-4060

 

09.11.10 16:30

23658 Postings, 3643 Tage WeltenbummlerHerr Lee! Ich besuche sie dann mal im Gefängniss.

So viele Linke Bazillen wie bei Asiapac habe ich schon Lage nicht kennen gelernt.  

09.11.10 16:36

23658 Postings, 3643 Tage WeltenbummlerHat von euch jemand News zum Verfahren gegen

Diese verbrecher.  

09.11.10 17:12

1 Posting, 3300 Tage meiner1Wartezeit

Ihr müsst geduld haben das wird schon.
So 2 bis 4 Jahre wird es dauern bis seine Projekte fertig gestellt sind.
Lol
Dann geht es ihr aufwärts....  

09.11.10 17:18

23658 Postings, 3643 Tage WeltenbummlerDu meinst die warscheinlichkeits Studie der

warscheinlichkeit, der warscheinlichkeitsstudie, oder?  

09.11.10 17:30

23658 Postings, 3643 Tage WeltenbummlerGibt es eigentlich noch möglichkeiten von

weiteren warscheinlichkeitsstudien von warscheinlichkeitsstudien Herr Lee? Jetzt wirds Zeitlich knapp für sie, denn vom Gefängniss aus ist es schwer noch Aktionäre zu betrügen.  

09.11.10 17:57
1

23658 Postings, 3643 Tage WeltenbummlerVom Verbrecher Lee hört man garnichts mehr!

Ist er schon im Knast?  

16.11.10 11:53

23658 Postings, 3643 Tage WeltenbummlerDas war damals die beste nachricht aller Zeiten.

AsiaPac Capital Services nimmt Verhandlungen mit Unternehmen in Katar auf

14:35 11.03.10

Vereinbarung

AsiaPac Capital Services nimmt Verhandlungen mit Unternehmen in Katar auf

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------


Toronto, Kanada - (Zur sofortigen Veröffentlichung) - 11. März 2010

AsiaPac Capital Services Ltd.: Deutsche Börse Symbol: 5AP. (www
.asiapaccapital.ca), gab heute bekannt, Verhandlungen mit einem Unternehmen
mit Sitz in Katar aufgenommen zu haben, um eine Minderheitsbeteiligung an
AsiaPac zu erwerben. Die Parteien rechnen mit dem Verkauf und Kauf von
einem Anteil von 15% an AsiaPac, wobei der vorläufige Handelspreis bei
6,00EUR pro Aktie liegt.
Wie bereits zuvor bekanntgegeben, hat AsiaPac kürzlich eine
Absichtserklärung mit Interline Management Ltd. (China) - einem
Investmentunternehmen mit Sitz in Shanghai, China - für den Verkauf einer
Beteiligung von 40% an AsiaPac Capital Services unterzeichnet. Die
abschließenden Unterlagen werden ausgestellt und die Parteien hoffen, den
endgültigen Kaufvertrag über die Aktien innerhalb der nächsten Wochen zu
unterzeichnen. Dieses Geschäft hat ein Volumen von mehr als 20 Millionen
Euro.
Dieser neue Erwerb würde zusätzliche 2 Millionen ausgegebene Aktien
bedeuten, wodurch sich das Volumen dieses Geschäftes auf mehr als 12
Millionen Euro und die Gesamtzahl der sich im Umlauf befindlichen Aktien
auf mehr als 13,5 Millionen Aktien belaufen würden.
Der Präsident der Gesellschaft, Herr Samuel Lee, bemerkte hierzu: 'Unsere
Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien ziehen ein großes Interesse
von möglichen Geldgebern auf sich. Wir sind äußerst optimistisch, dass wir  
diese Projekte rechtzeitig Online stellen können. Wie bereits zuvor
erwähnt, werden wir die zahlreichen Förderprojekte ebenso wie unser
Jatropha Biokraftstoffprojekt mit Vorrang behandeln. Mit dem erwarteten
Zufluss von neuem Kapital werden wir über die finanziellen Mittel verfügen,
Anlagevermögen aufzubauen, um damit die Projektentwicklung noch
zielstrebiger anzugehen.'
Die Gesellschaft wird weitere Informationen zu diesem Geschäft
veröffentlichen, sobald weitere Angaben bekannt werden.
Haftungsausschuss & Safe Harbor Erklärung:  

Diese Pressemitteilung kann 'zukunftsorientierte Aussagen' in Bezug auf
bestimmte Pläne, Ziele und Erwartungen von AsiaPac Capital Services Ltd.
enthalten, die sich auf die zukünftige Finanzsituation, Leistung,
Ergebnisse, Strategie und Ziele beziehen. Aussagen wie 'erwarten',
'vorausberechnen', 'vorhaben', 'planen', 'glauben', 'anstreben',
'schätzen', 'könnte', 'würde', 'wird' und Abweichungen zu diesen Aussagen
sowie ähnliche Aussagen weisen auf zukunftsorientierte Aussagen hin.
Darüber hinaus sind alle Aussagen, die sich auf Erwartungen, Annahmen,
Pläne, Projektionen, Leistungen oder andere Merkmale von zukünftigen
Ereignissen oder Umständen beziehen, darunter auch unterschwellige
Annahmen, zukunftsorientierte Aussagen. Zukunftsorientierte Aussagen in
dieser Pressemitteilung stellen keine Versprechen oder Garantien für
zukünftige Leistungen dar und unterliegen einer Reihe von Risiken und
Unsicherheiten, die zur Folge haben könnten, dass die tatsächlichen
Ergebnisse oder Ereignisse von AsiaPac Capital Services Ltd. erheblich von
den derzeitigen Erwartungen abweichen. AsiaPac Capital Services Ltd. rät
dem Leser davon ab, übermäßiges Vertrauen auf solche zukunftsgerichteten
Aussagen zu stützen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen umfassen bekannte
und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, einschließlich die, die hierin
angesprochen sind, aber auch die folgenden: (i) nationale und
internationale, politische und wirtschaftliche Umstände; (ii) mit dem Markt
verwandte Risiken sowie die allgemeine Leistung der Finanzmärkte; (iii) die
Richtlinien und Aktionen der Regulierungsbehörden; (iv) der Einfluss der
Wettbewerbsfaktoren; (v) Risiken oder Ungewissheiten in Bezug auf
zukünftige Akquisitionen oder Kombinationen innerhalb der betroffenen
Branchen; (vi) Veränderungen im Kapital, der Solvenz oder Rechnungslegung,
ebenso wie bei Steuern oder anderen anwendbaren Gesetzen oder Richtlinien
innerhalb der für AsiaPac Capital Services Ltd. gültigen Gesetzgebung. Die
tatsächlich von AsiaPac Capital Services Ltd. erzielten Ergebnisse können
wesentlich von allen zukunftsorientierten Aussagen abweichen, die auf dem
Glauben des Managements sowie Meinungen zum Zeitpunkt der gemachten
Aussagen basieren. AsiaPac Capital Services Ltd. ist nicht verpflichtet,
die zukunftsgerichteten Aussagen zu ändern, sollten sich die Umstände oder
Meinungen und Annahmen des Managements verändern.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
AsiaPac Capital Services Ltd.
557A Eglinton Ave West,
Toronto, Canada M5N 1B5
Telefon: 1-416-800-2080  
E-Mail: info@asiapaccapital.ca


(c)DGAP 11.03.2010  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 283   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
NEL ASAA0B733
thyssenkrupp AG750000
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Amazon906866
K+S AGKSAG88