finanzen.net

SFC - mehr als 10% unter Nettocash bewertet

Seite 1 von 19
neuester Beitrag: 14.10.19 20:44
eröffnet am: 21.08.08 11:56 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 456
neuester Beitrag: 14.10.19 20:44 von: InvestorSaar Leser gesamt: 141008
davon Heute: 25
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19   

21.08.08 11:56
9

96421 Postings, 7162 Tage KatjuschaSFC - mehr als 10% unter Nettocash bewertet

SFC ist gerade auf 5,5 ? gefallen.

Der Nettocash lag zuletzt bei 47,2 Mio ? oder 6,6 ? pro Aktie zum 30.6.!

Natürlich dürfte der Nettocash durch die Anlaufverluste dieses Wachstumswerts im Brennstoffzellenbereich noch auf 44 Mio ? bis Jahresende zurückgehen, aber das wären immernoch 6,15 ? pro Aktie.

Ab 2009 könnte SFC dann zumindest ausgeglichen arbeiten. Insofern ist das jetzt ganz schön krass. Solche Aktien hat man zuletzt beim Ausverkauf Anfang 2003 gesehen.

ariva.de  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19   
430 Postings ausgeblendet.

16.08.19 08:30

65 Postings, 1926 Tage paulpaperHoffentlich sind die Zahlen gut,

dann sollte es wieder aufwärts gehen! Schließlich war die Kapitalerhöhung bei 10? und am 01.08. hat ja ein Vorstand noch für 10,95? gekauft.  

16.08.19 09:33

141 Postings, 4347 Tage SeraphinGestern

bei den Kursen unter 10 nochmal einige Stücke ins Depot geholt und gut, dass ich die CA nicht mitgemacht habe.  

20.08.19 09:37

157 Postings, 419 Tage Charly66Demnächst wieder 7-8 Euro

So wie es aussieht, nähert sich der 7-8 Euro-Bereich jetzt wieder ganz schnell. Die Pipelines in Canada machen es (nicht-) möglich. Das Defense-Geschäft ist auch rückläufig gewesen. :-(  

20.08.19 09:42

65 Postings, 1926 Tage paulpaperSehe die Zahlen im Rahmen der Erwartungen

Das 2. Halbjahr wird besser  

20.08.19 09:59
3

139 Postings, 265 Tage Caepten_tomalles ok

sehe keinen Grund Anteile zu verkaufen , etwas weniger Umsatz mit etwas mehr Mitarbeitern gut erklärt die Zukunftsaussichten (Der Aufbau der Fertigung für Wasserstoffbrennstoffzellen verläuft planmäßig, so dass wir mit einem Markteinstieg für die Notstromversorgung mit Brennstoffzellen für kritische Kommunikationsinfrastruktur voraussichtlich noch im laufenden Geschäftsjahr rechnen)
sind bestens also denke eher Nachzukaufen
SFC ist auf dem richtigen Weg, ist aber nur meine Meinung

 

22.08.19 13:52

65 Postings, 1926 Tage paulpaperWir müssen halt geduldig bleiben

23.08.19 09:30

157 Postings, 419 Tage Charly66Klar, keine Frage!

Nachkaufen werde ich sicherlich auch. - Aber der Chart ist nun eine echte Katastrophe - und ich warte damit, bis wir dann wieder bei 7 Euro sind... Das kann auch schnell gehen, wenn der Kurs unter 9 Euro fällt.  

23.08.19 19:41

27 Postings, 114 Tage TogiGeht mir ähnlich

Ich hoffe ja mal, wir werden in nächster Zeit einen Aufwärtstrend sehen.

Im Umfeld der stagnierenden Kurse heute hat sich SFC jedenfalls im Bereich von 9,60 Euro sehr stabil gehalten.

Vielleicht bin ich ja zu optimistisch, aber ich werte das mal als gutes Zeichen.  

26.08.19 12:06
1

157 Postings, 419 Tage Charly66Zahlen von NEL stehen an!

Wenn du bei diesem Level SFC hodlst oder gar kaufst, dann wünsche ich dir übermorgen schon mal einen guten "Sinkflug", weil dann NEL Zahlen liefern wird, die jenseits von Gut und Böse sein werden. - Kann man ja auch nicht anders erwarten, nachdem monatelang alle Tankstellen von denen ausser Betrieb sind... - Aber was hat das mit SFC zu tun? - Nun, SFC macht jetzt große Anstrengungen beim lukrativen Wasserstoff mitzumischen, wenn auch nicht als Stack-Hersteller für Fahrzeuge. - Aber längst sind schon einige Öko-Fonds und reine H2-Fonds bei SFC eingestiegen. (H2 ist jetzt eine eigene Branche.) Und wenn da der Top-Player (Nel) mindestens genauso schlechte Zahlen liefert wie zuvor Hexagon, dann geht's mit der gesamten "Branche" in "Sippenhaft" abwärts. SFC will nunmal dazugehören, also leidet es darunter auch, zusätzlich zu seiner jüngst vollzogenen Kapitalerhöhung, die die langfristigen Investoren schon genug gekostet hat!... Diese Korrelation kann man auch deutlich sehen, wenn man den Chart mit den anderen H2-Aktinen vergleicht. - Ausserdem : Da SFC nunmal sehr stark in Asien und in Nordamerika engagiert ist, und auch im Öl-Geschäft, ist es sowieso ein Wunder, dass der Kurs noch so weit oben ist!  

26.08.19 13:13

65 Postings, 1926 Tage paulpaper@Charly66

Bin nicht Deiner Meinung! Warum sollte der Aufsichtsrat am 01.08.2019 1000 Stück für 10,95 ? kaufen wenn er der Meinung ist das der Kurs noch deutlich fallen sollte?  

29.08.19 12:45

27 Postings, 114 Tage Togi@Charly66: warten auf den aufschlag

.._..
Wenn du bei diesem Level SFC hodlst oder gar kaufst, dann wünsche ich dir übermorgen schon mal einen guten "Sinkflug", weil dann NEL Zahlen liefern wird, die jenseits von Gut und Böse sein werden
.._..

Siehe Screenshot, habe mir SFC und NEL am 26.08. mal in die Beobachtungsliste gepackt.

Wegen mir kann der Sinkflug gerne noch ein paar Tage so weiter gehen... ;-))

Das zeigt doch nur wieder mal, wie schwer es ist, bei Aktien fundiert in die Zukunft zu schauen.
Letztendlich basiert doch alles auf Glauben und Meinungsmache.
Der Kapitalmarkt ist echt schlimmer als das Klatsch-Tratsch-Kaffeekränzchen von Tante Erna!

Nicht böse gemeint, okay?
 
Angehängte Grafik:
sfc_nel.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
sfc_nel.jpg

06.09.19 10:35

65 Postings, 1926 Tage paulpaperAktie steigt

06.09.19 11:31

139 Postings, 265 Tage Caepten_tomund das ohne Aktienpusher wie bei anderen :-)

06.09.19 15:29

27 Postings, 114 Tage TogiTotgesagte leben länger!

Ich denke mal, jetzt braucht Geduld, wer bei einem Kurs um die 8,00 Euro nachkaufen wollte.

Der Anstieg von SFC und NEL seit dem 26.08.19
Man kann sich fast ärgern, nicht auch noch in NEL investiert zu haben...
 
Angehängte Grafik:
sfc_nel.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
sfc_nel.jpg

11.09.19 08:01
1

139 Postings, 265 Tage Caepten_tomund schon kommt der nächste Auftrag :-)

SFC Energy: Simark Controls erhält Auftrag für schlüsselfertige EFOY Hybrid-Energielösung zur zuverlässigen, sauberen Stromversorgung im kanadischen Yoho National Park


https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ional-park/?newsID=1194621  

13.09.19 10:48

157 Postings, 419 Tage Charly66Wie gut wird das nächste Quartal ausfallen?

Das ist doch die Hauptfrage - und aufgrund der Zahlen vom letzten Mal, vermute ich stark, dass es so schnell nicht besser wird. - D.h. für mich: erstmal in H2-Unternehmungen investieren, die bereits mit Zahlen überrascht haben. Ganz oben auf der Liste Ballard Power, die gerade an 1 Mio chinesischen Brennstoffzellen knabbern - und außerdem SFC heftig Konkurrenz auf dem Haus-Autarkie (also der Unabhängigkeit von Häusern von Stromzufuhr von außen) machen! - Für SFC sehe ich da eher wachsende Konkurrenz im privaten Sektor, durch Ballard und Cummins (Hydrogenics). Einzige Lichtblicke sind bei SFC: der Asiatische Markt (durch Ballard, s. China, aber ebenfalls gut abgedeckt), der Rüstungsbereich (im Moment ohne Konkurrenz), und vielleicht der europäische Bereich, wegen der unmittelbaren Nähe. In Canada ist für SFC jedenfalls kein Blumentopf mehr zu gewinnen, wie es scheint. - Außerdem sind Mischkonzerne, wie SFC, immer so eine Sache mit den gesamten Umsätzen und EBITs.  

13.09.19 20:07

139 Postings, 265 Tage Caepten_tomcharly66 alter dummschwätzer

auch bekannt als schwarze Sterne Sammler und in den meisten Foren ausgesperrt ....................auf Ignorieren gesetzt  

18.09.19 22:36

Clubmitglied, 337196 Postings, 1939 Tage youmake222Aktie zurück im Aufwärtstrend

Chartanalyse: Einige Wochen stand die Aktie von SFC Energy unter Druck, nachdem sie zuvor von einer Hausse auf 14,25 Euro getragen worden war.  ...
 

19.09.19 12:21

157 Postings, 419 Tage Charly66Demnächst Doppeltopf und dann runter

Momentan werden die H2-Aktien wieder mal durch Hedgefonds gepusht. (Ganz besonders NEL, wo gerade neue Heuschrecken eingestiegen sind, obwohl die Tankstellen  nach Monaten immer noch nicht wieder laufen und NEL bald kräftig Einbussen und Imageverlust haben wird dadurch.) - Also alles nur Pump! - Bei SFC ist es etwas anders, weil sie einfach mitläuft und nur einige auf H2 spezialisierte Fonds (keine aggressiven Hedgies) bei SFC investieren müssen, wegen dem Index. - Sobald dann NEL wieder abgeschossen wird, kommt alles andere auch wieder runter, genauso wie SFC dann auch. Bis dahin ist aber noch etwas Zeit. Ich schätze mal es wird ein Doppel-Top bei SFC geben.  

19.09.19 13:40
1

83 Postings, 370 Tage Da_WilliBeim Barte des Propheten Charly66

Was nicht sein darf, kann nicht sein....ich erinnere an posting #420:

[....]SFC wird erstmal wieder auf 7,50 EUR zurückfallen [...] wegen der NEL-Katastrophe mit den Investoren und der Tankstelle. ... Von 15 oder gar wieder 30 EUR werden wir bei SFC noch lange träumen dürfen...

Wirst Du eigentlich von jemandem bezahlt ständig so zahlreiche, phantasiereiche aber hintergrundarme negative Kommentare in den Foren abzulassen, die nur irgendwie mit Brennstoffzelle zu tun haben? Oder bist Du mit Jahrgang 66 schon zu alt für Veränderung und hast Angst vor einer emissionsarmen Zukunft?
Nix für Ungut, aber mir ist es echt schleierhaft was Deine Motivation hier ist und Du wirklich mitteilen möchtest.
 

24.09.19 18:45

139 Postings, 265 Tage Caepten_tomkurz eins auf die 13en in Stuttgart

 
Angehängte Grafik:
chart_intraday_sfcenergy.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_intraday_sfcenergy.png

01.10.19 17:12
1

4903 Postings, 4773 Tage LapismucPressemitteilung

SFC Energy: 100% umweltfreundliche Nordpolabenteuer - EFOY-Brennstoffzelle versorgt AuroraHuts innovative Iglu-Hausboote zuverlässig mit autonomer Energie  
http://www.finanztreff.de/...7&pId=1919996371&seite=portfolio  

14.10.19 09:46

4903 Postings, 4773 Tage LapismucWer weiß da mehr??

Ohne New's gehts nach oben ??  

14.10.19 20:44

99 Postings, 1329 Tage InvestorSaarWarum geht der Kurs nach oben?

Vermutlich weil jemand kauft.
TADA-TADA-TADA

Das nennt man Spekulation.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
PowerCell Sweden ABA14TK6
TUITUAG00
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403