finanzen.net

es kann los gehen!

Seite 2836 von 2856
neuester Beitrag: 08.07.20 17:18
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 71384
neuester Beitrag: 08.07.20 17:18 von: Bigtwin Leser gesamt: 12309669
davon Heute: 454
bewertet mit 79 Sternen

Seite: 1 | ... | 2834 | 2835 |
| 2837 | 2838 | ... | 2856   

13.04.20 18:12

155 Postings, 1037 Tage lac10@Lantahler51

Kannst Du mir versprechen, dass EVO diese Woche unter 20 ? fällt.  Habe erst 12.000 Stück und möchte unbedingt auf 15.000 aufstocken.
Wäre eine super Gelegenheit!


 

13.04.20 21:05

1833 Postings, 1708 Tage KassiopeiaGeierwalli ; Mathe EK!

"
Rechnet selber nach: Einkauf 10? + Einkauf 20? + Einkauf 25? (10+20+25) /3 =18,3? Einkaufskurs
"

Klasse Deine mathematischen Kenntnisse, der 2.-ten Klasse Grundschule !
Das trifft zu, wenn es sich immer um dieselbe Anzahl der gekauften Aktien handelt.

In der 3.-ten Klasse Grundschule lernst du dann den Durschnittseinkaufskurs zu berechnen, wenn man unterschiedliche Anteile an Aktien kauft.

Ist schon scheisse, wenn man immer die gleiche Anzahl kaufen muss, damit man seinen EK ermitteln kann  :-(

z.B.
1-ter Kauf 10.000?  2-ter Kauf 20.000? 3-ter Kauf 25.000?  

Na ja, vielleicht kommst Du noch darauf (nächstes Jahr) wie man es rechnet.
Ich verrate Dir aber mal. hättest Du immer den gleichen Geldbetrag angelegt, wäre der EK bei ca 15,80?
und nicht bei 18,30?
Vielleicht sind das gerau 2,50? Unterschied, die ein Longie Dir ggü im Plus ist und die Du nicht siehst.
Dafür freust Du Dich eben, so tolle Gewinne zu machen (wer rechnet Dir das vor?)



 

13.04.20 21:59
1

276 Postings, 4933 Tage geierwalliich würde auf 10? warten, weil

Wenn ich jetzt langfristig einsteigen würde, könnte passieren dass Evotec von 30? auf 20? fällt.
Sowie von 26 auf 18? oder von 22 auf 12?.
Deshalb würde ich warten.

ich gewinne 10 Jahre lang. Dann verliere ich alles aufeinmal.   Trader gewinnen wöchentlich und behalten die Gewinne. Selbst wenn das Unternehmen Pleite geht.
 

14.04.20 00:36
1

263 Postings, 217 Tage LNEXP@Geierwalli

Du schreibst "ICH WÜRDE AUF 10 Euro WARTEN" und "ich gewinne 10 Jahre lang. Dann verliere ich alles aufeinmal. "
Na irgendwas machst Du offensichtlich falsch. Diesmal, dass Du auf 10 Euro wartest LOL
 

14.04.20 06:59

276 Postings, 4933 Tage geierwalliich habe auch auf 18 gewartet als wir auf 26 waren

ich warte gerne und trade. du kannst langfristig anlegen wenn du Zeit hast.  

14.04.20 08:55
2

466 Postings, 627 Tage evotraderbei den 4 statisten

ist jedes Wort verschwendung, einfach ignorieren, ausblenden.  

14.04.20 09:11
1

4372 Postings, 689 Tage S3300Evotrader

Das ist 4 in 1 ;)  

14.04.20 13:33

776 Postings, 224 Tage Lanthaler51Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 15.04.20 18:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

14.04.20 13:43
1

776 Postings, 224 Tage Lanthaler51Wenn das Karten Haus zusammen fällt bekomme

Ich Evotec warscheinlich für weit unter 10?
Die Börse handelt auch nicht die Zukunft,  denn die sieht nicht gut aus,  normalerweise müsste der dax schon längst auf 5000 stehen.

Spätestens wenn die lebenserhaltenden Maßnahmen die die Märkten noch am kollabieren hindern abgeschalten werden oder zum Erliegen kommen, wird es ein Massaker geben, meine Meinung.





 

14.04.20 14:17

531 Postings, 1030 Tage DaBarLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 15.04.20 18:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

14.04.20 15:35

698 Postings, 2744 Tage milkyWenn das Kartenhaus

Zusammenfällt und Goldi bei 10 Euro investiert sehnt er sich offenbar nach Totalverlust
Es sei ihm gegönnt
 

15.04.20 18:11

776 Postings, 224 Tage Lanthaler51Jetzt kommt erst mal eine Bärenmarkt Rally !!

Mein Tip,   Dax dieses Jahr 5xxx   und Evotec die überbewertete Eintagsfliege 10,xx?

Viel Spaß noch :-)  

15.04.20 18:39

985 Postings, 7318 Tage zasterEs ist was im Busch. Sieht nach 20? aus

15.04.20 18:42

985 Postings, 7318 Tage zasterheute fast 1,50? gefallen. Morgen noch 2? tiefer?

Wenn der Trend so weiter geht sehen wir morgen schnell die 20?.
Bis 18? sind es dann nur noch 2?. Short läuft.  

15.04.20 18:58
1

985 Postings, 7318 Tage zasterDeswegen bin ich nicht langfristig investiert

20 Jahre auf 3? Gewinn zu warten ist anstrengeder als 1? / Woche. Ich liebe traden.
Viele sind für 26? eingestiegen. Wenn es nach 10 Jahren von 36? auf 26? fällt, werden Sie wieder nichts gewonnen haben.  Sowie 22? auf 12?  und 26? auf 18?.  

Es gibt keinen einzigen sinnvollen Grund um langfristig anzulegen wenn man das Trading beherrscht.
Ich empfehle jedem das Trading zu lernen. Das ist sinnvoller als den ganzen Tag vor dem Computer zu sitzen und  auf eine Übernahme oder eine Zulassung zu hoffen.
Spielt lieber Lotto. Die Wahrscheinlichkeit für einen Gewinn ist etwas höher.
 

15.04.20 22:23

942 Postings, 494 Tage DampflokWie ich diese Parteien mag

Man kann ja viel sagen, und behaupten, usw... doch das GAP liegt immer noch bei 21,20?.

Man kann auch einfach die Tief´s kaufen... ich habe viel Geld nicht verdient indem ich getradet habe... NEL ASA -> 0,475? auf 1,3?, Powercell Sweden -> 4,42? auf 32?, ITM Power 0,50? auf 1,60?. Ja das sind im Moment die teuersten Aktien der Welt. AMD -> 16$ auf 60$.  Und jetzt erklär mir mal bitte wie man diese Prozente mit Trading erreichen will?

Und nochwas, wenn das System zusammen fällt, hilft euch euer Gewinn auch nichts.  

15.04.20 22:33
1

942 Postings, 494 Tage DampflokDer Goldi ja

hat doch im Januar 2019 gewarnt jetzt zu kaufen... Ich würde mich auch ärgern diese Gewinne verpasst zu haben. Der sieht ja jeden Tag zu, genau so wie bei NEL ASA... dort will er 50 Cent. Hier will er 10?. Und was wenn es soweit ist, dann kauft der auch nicht, weil er Angst hat.

Wo waren die alle vor einem Jahr, ach so, da saßen alle mit Stift und Papier und überlegten den ganzen Tag, wo kann man short gehen...

Himmel hier darf man gar nicht erst reinschauen... DAX bei 5.000, und dann? Steht dann EVOTEC immer noch bei 18??

Naja, vielleicht sehen wir ja den DAX in einem Jahr bei 3.000, den Dow Jones bei 8.000 und die NASDAQ bei 3.000. Aber dann haben wir alle andere Sorgen als die Börse...  

15.04.20 22:38

942 Postings, 494 Tage DampflokUnd was wäre wenn

der Durchbruch kommt, Kaufpanik aufkommt und die Leerverkäufer 5% der Aktien (egal von wo) zurückkaufen müssen, weil die Kurse um 50% anziehen? Steht dann der DAX bei 15.000?

Man kann auch die Kauforder anhand von gleitenden Durchschnitten anhand des Charts hinstellen und braucht gar nicht hinsehen weil man eh weis das der Kurs mit einer etwas höheren Wahrscheinlichkeit dort hin zurückkehren wird.

Der Kurs bewegt sich immer um seinen Mittelwert herum. Mal -10% und mal +10%, das kann man schön traden, oder man kauft immer die Tiefs.  

16.04.20 08:35

720 Postings, 1344 Tage Fred 1959News....

16.04.20 08:36

16 Postings, 2175 Tage GordonGekko1974Nachricht

cid:image002.jpg@01D1D374.2BC6A200


EVOTEC ERWEITERT ANGEBOT IM BEREICH NANOMEDIZIN DURCH STRATEGISCHE PARTNERSCHAFT MIT LEON-NANODRUGS
 

16.04.20 09:03

276 Postings, 4933 Tage geierwallidas sind tolle Kaufkurse für Short.

Ich versuchen für 24 einzukaufen um für 20? zu verkaufen.  

16.04.20 09:05

276 Postings, 4933 Tage geierwalliIch versuche heute für 24? zu verkaufen mit CFD.

Wenn ich Glück habe sehe ich die 24,5. Dann kaufe ich für 20? wieder. Das nennt man Leerverkauf.
Legal und erlaubt.  

16.04.20 09:12

276 Postings, 4933 Tage geierwalliWars das ? Früher ging evotec 2? hoch mit News.

Heute nur 50Cent. Und dann 2? runter.  Langfristig würde ich persönlich nie investieren.  

16.04.20 09:16

276 Postings, 4933 Tage geierwalliNiemand will evotec langfristig im depot haben.

Jeder will kurzfristige Gewinne die sich zu mehreren Euros summieren. Das ist im Vergleich zu einer langfristigen Anlage sinnvoller.

langfristig macht man 3-4? in 10 Jahren. Trader machen meistens  2? / Woche.
Gewaltiger Unterschied.
ich war auch mal langfristig unterwegs. Ich weiß wovon ich rede

trotzdem werde ich versuchen heute für 24 und 24,5? eure Aktien auszuleihen. mit cfd ist das möglich.
Eure Aktien werden an uns ausgeliehen damit wir sie teuer verkaufen können.
probiert es aus. Es wird euch gefallen. Es gibt auch schöne Demokonto.  

16.04.20 10:30
1

406 Postings, 3322 Tage TecMaxIch habe ganz andere Erfahrungen gemacht


In 10 Jahren hat der langfristige Anleger über 21 Euro erwirtschaftet.
Siehe Foto.
Quelle: Finanzen.net - Evotec - historische Kurse

Anscheinend haben einige/eine nicht so mit dem Rechnen.
Oder da steckt etwas anderes dahinter?!
Ich habe da so meine Vermutungen, die man hier aber nicht posten darf :-(  
Angehängte Grafik:
etwas_ueber_2_euro.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
etwas_ueber_2_euro.jpg

Seite: 1 | ... | 2834 | 2835 |
| 2837 | 2838 | ... | 2856   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Amazon906866
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750